Ansicht:   

#445888

Adi G.

19.05.2021, 13:39:48

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht (pc.hardware)

Canon Pixma Erlebnisbericht

Der Drucker hat nun in seiner Not, einen Supportcode B200 ausgespuckt.
Damit war er nicht mehr wirklich zu betreiben.
Dahinter verbirgt sich, dass er eine respektable Druckkopfreinigung erwartet.
Also die Youtube TU besucht, den nicht ganz einfachen Ausbau des Druckkopfs nachvollzogen und ihn mit viel fließendem Wasser und einem 1-stündigen "Tauchbad" so richtig grundgesäubert. Die Düsen noch mit Isopropanol benetzt, abgetupft und wieder eingebaut. Läuft wieder einwandfrei!  :-)
Das bedeutet, die ganzen Fehler, die ich beschrieben habe, hätten
mit einer hardwaremäßigen, mechanischen Druckkopfreinigung und nicht wie nur kurzfristig erfolgreich mit den tintenfressenden Wartungsbefehlen, Reinigung und Intensivreinigung behoben werden können. Gut, dass der Pixma
dann auf den Supportcode verwiesen hat.

LG

adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445889

Howie

19.05.2021, 13:48:25

@ Adi G.

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

Super!
Nun weiß ich, wen ich bei nächster Gelegenheit um Rat fragen kann. Könntest du vielleicht noch den Druckkopf-Ausbau-Youtube-Link, der dir geholfen hat, einstellen? Das wäre toll!

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#445890

Adi G.

19.05.2021, 13:53:04

@ Howie

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> Super!
> Nun weiß ich, wen ich bei nächster Gelegenheit um Rat fragen kann.
> Könntest du vielleicht noch den Druckkopf-Ausbau-Youtube-Link, der dir
> geholfen hat, einstellen? Das wäre toll!

http://www.youtube.com/watch?v=xx41NOZp-sQ

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445895

hannasfotos30

19.05.2021, 17:13:37

@ Adi G.

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

Hi Adi,

vielen dank für die Info + den Link.  :-)
Denkst du, dass das Problem auch für ähnliche Modelle auf diese Art und Weise behoben werden könnte?
Nicht, dass ich mir wünsche, dass mein Gerät auch mal die Grätsche macht, aber dann wüsste ich immerhin schonmal direkt was ich machen müsste.

VG Hanna

--
Fotos sind Momentaufnahmen für die Ewigkeit.

#445897

Hausdoc

Green Cottage,
19.05.2021, 17:25:40

@ Adi G.

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> Dahinter verbirgt sich, dass er eine respektable Druckkopfreinigung
> erwartet.
> Also die Youtube TU besucht, den nicht ganz einfachen Ausbau des Druckkopfs
> nachvollzogen und ihn mit viel fließendem Wasser und einem 1-stündigen
> "Tauchbad" so richtig grundgesäubert.

An dieser Stelle wär das Ding nach 10 Minuten hochkant zum Fenster rausgeflogen. :devil:

Das Procedere ist ja genaus so schräg wie wenn du jedesmal einen Dampfmaschinisten Lehrgang machst, wenn du einen Heizkörper aufdrehen willst.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#445899

Adi G.

19.05.2021, 18:34:09

@ Hausdoc

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> > Dahinter verbirgt sich, dass er eine respektable Druckkopfreinigung
> > erwartet.
> > Also die Youtube TU besucht, den nicht ganz einfachen Ausbau des
> Druckkopfs
> > nachvollzogen und ihn mit viel fließendem Wasser und einem 1-stündigen
> > "Tauchbad" so richtig grundgesäubert.
>
> An dieser Stelle wär das Ding nach 10 Minuten hochkant zum Fenster
> rausgeflogen. :devil:
>
> Das Procedere ist ja genaus so schräg wie wenn du jedesmal einen
> Dampfmaschinisten Lehrgang machst, wenn du einen Heizkörper aufdrehen
> willst.
Es geht gerade noch. Zeitaufwand letztlich 10 Minuten, da das Tauchbad nicht
beaufsichtigt werden muss.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445900

Adi G.

19.05.2021, 18:54:50
(editiert von Adi G., 19.05.2021, 18:58:53)

@ hannasfotos30

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht (ed)

> Hi Adi,
>
> vielen dank für die Info + den Link.  :-)
> Denkst du, dass das Problem auch für ähnliche Modelle auf diese Art und
> Weise behoben werden könnte?
> Nicht, dass ich mir wünsche, dass mein Gerät auch mal die Grätsche
> macht, aber dann wüsste ich immerhin schonmal direkt was ich machen
> müsste.
>
> VG Hanna
Es kommt auf den Drucker an. Die alten haben so eine graue Entriegelungsklappe. Auch da gibt es ein Video. :).

http://www.youtube.com/watch?v=cx2BZX9a65c

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445901

Hausdoc

Green Cottage,
19.05.2021, 19:19:55

@ Adi G.

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> Es geht gerade noch. Zeitaufwand letztlich 10 Minuten, da das Tauchbad
> nicht
> beaufsichtigt werden muss.


Das sind Dinge die mich fürchterlich nerven. Wie wenns ausnahmsweise meim Kaffee mal zügig gehen soll........Vollautomat einschalten............ kein Wasser drin.......nächste Meldung : Kaffeesatzbehälter voll und dann zügig danach die Erinnerung daß Entkalken fällig wär.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#445903

Adi G.

19.05.2021, 19:29:49

@ Hausdoc

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> > Es geht gerade noch. Zeitaufwand letztlich 10 Minuten, da das Tauchbad
> > nicht
> > beaufsichtigt werden muss.
>
>
> Das sind Dinge die mich fürchterlich nerven. Wie wenns ausnahmsweise
> meim Kaffee mal zügig gehen soll........Vollautomat
> einschalten............ kein Wasser drin.......nächste Meldung :
> Kaffeesatzbehälter voll und dann zügig danach die Erinnerung daß
> Entkalken fällig wär.
 :-P .
Aber im Vergleich zu vorher (Kaffeemaschine früher) sind die Dinger einfach
sagenhaft.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445904

Hausdoc

Green Cottage,
19.05.2021, 19:38:21

@ Adi G.

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> Aber im Vergleich zu vorher (Kaffeemaschine früher) sind die Dinger
> einfach
> sagenhaft.



genauso wie Laserdrucker....... ;-)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#445905

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
19.05.2021, 19:46:07
(editiert von Hey_Joe, 19.05.2021, 19:47:43)

@ Hausdoc

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht (ed)

> > Es geht gerade noch. Zeitaufwand letztlich 10 Minuten, da das Tauchbad
> > nicht
> > beaufsichtigt werden muss.
>
>
> Das sind Dinge die mich fürchterlich nerven. Wie wenns ausnahmsweise
> meim Kaffee mal zügig gehen soll........Vollautomat
> einschalten............ kein Wasser drin.......nächste Meldung :
> Kaffeesatzbehälter voll und dann zügig danach die Erinnerung daß
> Entkalken fällig wär.

So etwas habe ich auch schon erlebt:
Anruf:
Der Drucker druckt nicht mehr richtig. Könnten Sie mal bitte vorbeikommen und nach dem Drucker schauen? OK, ich fahre hin und sehe: Einen uralten HP 500 Deskjet, der einfach nicht mehr will.
Ich sage: Das Reinigen lohnt sich nicht, kostet zu viel, wenn ich das mache (ca. 100 € mit RG), ein neuer Drucker ist billiger!
Kunde (ein richtiger Schwabe): Nein, das zahlt er nicht, danke fürs vorbeikommen.
Das war es dann. Ich grinse nur so vor mich hin und denke mir meinen Teil.

2 Wochen später: Er ruft mich an: Der Drucker druckt wieder!
Er hat ihn komplett zerlegt und wieder zusammengebaut.

Naja, bei Adi ist das OK, aber bei manchen Kunden, naja  :cool:

--
[image]

#445906

me3

Dohma,
19.05.2021, 20:19:32

@ Hausdoc

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

 :rotfl:
Wie ich das kenne. Und die Abstände vom Reinigen/ Entkalken verkürzen sich mit zunehmendem Alter immer mehr.

Canondrucker habe ich schon viele Jahre nicht mehr. Das waren die, die als erste die Patronen verchipt haben. Damit man nur noch teure Originale kaufen soll. Der Laser MFC macht mein Drucken genauso gut.

me3

#445908

Adi G.

20.05.2021, 03:34:39

@ me3

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

>  :rotfl:
> Wie ich das kenne. Und die Abstände vom Reinigen/ Entkalken verkürzen
> sich mit zunehmendem Alter immer mehr.
>
> Canondrucker habe ich schon viele Jahre nicht mehr. Das waren die, die als
> erste die Patronen verchipt haben. Damit man nur noch teure Originale
> kaufen soll. Der Laser MFC macht mein Drucken genauso gut.
Mein nächster wird vielleicht auch ein Laser, aber solange es der Canon Pixma wieder tut, sehe ich nicht wirklich einen Handlungsbedarf.
Verchipte Patronen sind es schon bei meinem Canon, trotzdem zahle ich bei
www.druckerzubehoer.de nur 18,49 € für das Multipack.
Unser HP Officejet 8600 in der Arbeit akzeptiert nur Originalpatronen und da
bist Du mit 80 € beim Multipack dabei.
> me3

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445909

Hackertomm

20.05.2021, 10:16:28
(editiert von Hackertomm, 20.05.2021, 10:21:05)

@ Hausdoc

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht (ed)

> > Es geht gerade noch. Zeitaufwand letztlich 10 Minuten, da das Tauchbad
> > nicht
> > beaufsichtigt werden muss.
>
>
> Das sind Dinge die mich fürchterlich nerven. Wie wenns ausnahmsweise
> meim Kaffee mal zügig gehen soll........Vollautomat
> einschalten............ kein Wasser drin.......nächste Meldung :
> Kaffeesatzbehälter voll und dann zügig danach die Erinnerung daß
> Entkalken fällig wär.

Weshalb es bei mir keinen Kaffee Vollautomaten gibt.
Da ich keinen Bedarf an anderen Kaffee´s, sprich Expresso und Co habe, reicht mir meine Filterkaffeemaschine völlig.
Da muss ich nur schauen, dass Kaffeepulver da ist und Filter.
Ab und an will sie auch entkalkt werden, was aber so nebenher geht.
Ein Vollautomat wäre viel Wartungsaufwendiger.
Und seit ich im Vor Ruhestand bin, spielt auch Zeit keine Rolle mehr.

Und Drucker, seit per Farblaser drucke, ist das auch völlig entspannt, denn will weder Wartung noch Extras.
Ab und zu einen Schwung Papier und gut.
Der läuft jetzt rund 3 Jahre und brauchte außer Papier, bisher nur einen Schwarztoner.
Könnte sein, dass dieses oder nächstes Jahr, noch eine der Farb Kartuschen dazukommt, aber das warte ich ab.

--
[image]

#445924

Adi G.

20.05.2021, 13:32:15

@ Hackertomm

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> > > Es geht gerade noch. Zeitaufwand letztlich 10 Minuten, da das Tauchbad
> > > nicht
> > > beaufsichtigt werden muss.
> >
> >
> > Das sind Dinge die mich fürchterlich nerven. Wie wenns
> ausnahmsweise
> > meim Kaffee mal zügig gehen soll........Vollautomat
> > einschalten............ kein Wasser drin.......nächste Meldung :
> > Kaffeesatzbehälter voll und dann zügig danach die Erinnerung daß
> > Entkalken fällig wär.
>
> Weshalb es bei mir keinen Kaffee Vollautomaten gibt.
Du weiß nicht, was Dir entgeht! 1 Tasse auf Knopfdruck in 30 Sekunden.
Alle 20 Tassen wird das Wasser aufgefüllt (10 Sek), 1x pro Woche der Kaffeetrester entlehrt, alle 2 Wochen je nach Konsum die Bohnen nachgefüllt
(10 Sek) und alle 3 Monate entkalkt (bei Wasserhärte 2), Dauer ca. 1 Stunde,
dabei Zeit an der Machine 5-10 Minuten insgesamt.
So ist das bei meiner DeLonghi ECAM 23.426 SB.
und die Schale kurz durchgeschwankt (30 Sek
> Da ich keinen Bedarf an anderen Kaffee´s, sprich Expresso und Co habe,
> reicht mir meine Filterkaffeemaschine völlig.
> Da muss ich nur schauen, dass Kaffeepulver da ist und Filter.
> Ab und an will sie auch entkalkt werden, was aber so nebenher geht.
> Ein Vollautomat wäre viel Wartungsaufwendiger.
> Und seit ich im Vor Ruhestand bin, spielt auch Zeit keine Rolle mehr.
>
> Und Drucker, seit per Farblaser drucke, ist das auch völlig entspannt,
> denn will weder Wartung noch Extras.
> Ab und zu einen Schwung Papier und gut.
> Der läuft jetzt rund 3 Jahre und brauchte außer Papier, bisher nur einen
> Schwarztoner.
> Könnte sein, dass dieses oder nächstes Jahr, noch eine der Farb
> Kartuschen dazukommt, aber das warte ich ab.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445927

Hackertomm

20.05.2021, 17:13:34

@ Adi G.

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> > Weshalb es bei mir keinen Kaffee Vollautomaten gibt.

> Du weiß nicht, was Dir entgeht! 1 Tasse auf Knopfdruck in 30 Sekunden.

Alleine das stört mich!
Denn ich muss dann immer, wegen jeder Tasse vom Wohnzimmer in die Küche latschen!
Aber gerade beim Frühstück will ich meine Ruhe habe und nicht 2-3x in der Wohnung rumlatschen.

> Alle 20 Tassen wird das Wasser aufgefüllt (10 Sek), 1x pro Woche der
> Kaffeetrester entlehrt, alle 2 Wochen je nach Konsum die Bohnen
> nachgefüllt
> (10 Sek) und alle 3 Monate entkalkt (bei Wasserhärte 2), Dauer ca. 1
> Stunde,
> dabei Zeit an der Machine 5-10 Minuten insgesamt.

Mag ja sein, aber von Brühgruppe Warten oder ausspülen, da steht nix davon.
Denn Vollautomaten sollten mindestens einmal im Jahr vom Fachmann gewartet werden.
Da werden dann diverse Dichtungen und Verschleißteile ersetzt.

Ich bleibe trotzdem bei meiner Filterkaffee Maschine.

--
[image]

#445928

Adi G.

20.05.2021, 17:53:24

@ Hackertomm

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> > > Weshalb es bei mir keinen Kaffee Vollautomaten gibt.
>
> > Du weiß nicht, was Dir entgeht! 1 Tasse auf Knopfdruck in 30 Sekunden.
>
> Alleine das stört mich!
> Denn ich muss dann immer, wegen jeder Tasse vom Wohnzimmer in die Küche
> latschen!
> Aber gerade beim Frühstück will ich meine Ruhe habe und nicht 2-3x in der
> Wohnung rumlatschen.
>
> > Alle 20 Tassen wird das Wasser aufgefüllt (10 Sek), 1x pro Woche der
> > Kaffeetrester entlehrt, alle 2 Wochen je nach Konsum die Bohnen
> > nachgefüllt
> > (10 Sek) und alle 3 Monate entkalkt (bei Wasserhärte 2), Dauer ca. 1
> > Stunde,
> > dabei Zeit an der Machine 5-10 Minuten insgesamt.
>
> Mag ja sein, aber von Brühgruppe Warten oder ausspülen, da steht nix
> davon.
Die Brühgruppe wird alle paar Monate mal ausgebaut und unter fließendem Wasser gereinigt. Sie kostet 37 € und wenn sie mal kaputt ist, gibt es eine neue. Das ist bei den DeLonghi-Maschinen genial, bei älteren Jura oder Krups-Maschinen war das eine sehr aufwändige teure Reparatur für einige 100 €.
> Denn Vollautomaten sollten mindestens einmal im Jahr vom Fachmann gewartet
> werden.
A wa, die Delonghi läuft jetzt im 6. Jahr und wird jeden Tag ausgiebig genutzt.
> Da werden dann diverse Dichtungen und Verschleißteile ersetzt.
>
> Ich bleibe trotzdem bei meiner Filterkaffee Maschine.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445929

me3

Dohma,
20.05.2021, 19:59:32

@ Adi G.

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

Ich habe neben meinem MFC9140 noch einen HP OJ6000 in Betrieb. Der funktioniert nach wie vor einwandfrei. Nachdem der originale Patronensatz leer war, kamen nur noch Fremdpatronen rein. Seit ein paar Jahren fülle ich die selber nur noch nach. Bis jetzt habe ich nie Probleme gehabt. Außer einmal, weil 2 Patronen gleichzeitig leer waren. Da brauchte er etwas Überredungskünste. Seitdem liegt ein Satz Ersatz(fremd)patronen da.
Ich habe letztes Jahr meiner Mutter einen Officejet 6950 gekauft. Nachdem der die ersten Fremdpatronen verweigert hat, sind jetzt welche zum Nachfüllen drin. Bei denen setzt sich der Chip automatisch zurück. Funktionieren einwandfrei. Man muss nur die automatischen Updates im Treiber deaktivieren. Ich habe dem auch über die Fritzbox den Weg ins Internet gesperrt. Da gibt es auch Patronen für deinen OJ 8600.
https://patronenprofis.de/wiederbefuellbare-quickfill-fill-in-patronen-hp-950-951-xl-mit-auto-reset-chips

me3

#445930

me3

Dohma,
20.05.2021, 20:25:22

@ Hackertomm

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> Denn Vollautomaten sollten mindestens einmal im Jahr vom Fachmann gewartet
> werden.
> Da werden dann diverse Dichtungen und Verschleißteile ersetzt.

Davon höre ich zum ersten Mal. Wir haben jetzt eine Jura und davor eine DeLonghi. Da war noch keiner in einer Fachwerkstatt. Unsere alte DeLonghi (Ecam 23.210) hatte nach uns mein Sohn. Jetzt steht er im Dienstbüro und hat insgesamt schon irgendwas um die 15000 Tassen gebrüht und funktioniert immer noch 1a. Letztes Jahr nach Weihnachten habe ich ihn zerlegt, gereinigt und neue Dichtungen eingebaut. Damals lief zuviel Wasser in den Restbehälter. Ersatzteile gibt's im Internet und Anleitungen bei YT.

me3

#446165

neanderix

28.05.2021, 13:02:15

@ Adi G.

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> Also die Youtube TU besucht, den nicht ganz einfachen Ausbau des Druckkopfs
> nachvollzogen und ihn mit viel fließendem Wasser und einem 1-stündigen
> "Tauchbad" so richtig grundgesäubert.

Tauchbad ist eher nicht so gut. Besser: nicht fusselndes Tuch feucht machen und in eine Flache Schale legen; dann 0,5cm Wasser angießen, Druckkopf auf das tuch setzen, Düsen nach unten.

> Die Düsen noch mit Isopropanol benetzt,

Das kann eine ganz schlechte Idee sein! Es gab und gibt nämlich Tinten, die bei Kontakt mit Alkohol gerinnen. Und wenn das im Kopf passiert, ist der Kopf Schrott.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#446166

neanderix

28.05.2021, 13:05:11

@ Hackertomm

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

>
> Ich bleibe trotzdem bei meiner Filterkaffee Maschine.

Das Eine schließt das Andere nicht aus. Filterkaffemaschine hab ich nicht, ich brühe - ohne filter - direkt in der Kanne auf. machen wir schon seit Jahrzehnten so, da meine mutter Filterkaffe nicht verträgt.

Eine Espressomaschine steht aber in der Wunschliste, da meine Schwester und ich gerne mal einen Espresso oder Capuccino trinken.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#446167

neanderix

28.05.2021, 13:08:38

@ me3

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> Funktionieren einwandfrei. Man muss nur die automatischen Updates im
> Treiber deaktivieren. Ich habe dem auch über die Fritzbox den Weg ins
> Internet gesperrt.

kann man so machen, allerdings halte ich das für keine wirklich gute Idee. Muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#446168

neanderix

28.05.2021, 13:10:20

@ Hausdoc

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> genauso wie Laserdrucker....... ;-)

Das einzig "sagenhafte" an Laserdruckern ist die Sage, dass sie immer und überall absolut problemlos seien ..

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#446169

Hackertomm

28.05.2021, 13:22:05

@ neanderix

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

Mir reicht die Filterkaffeemaschine völlig.
Da ja voraussichtlich die Gastronomie im Landkreis wieder öffnen darf, hat der Italiener auch wieder auf.
Und andere Lokalitäten mit einer richtigen Expressomaschine.
Da ich eh z.Zt. wenig Bewegung habe, kann ich da ab und zu, wenn mir mal danach ist, einfach da mal vorbei schauen und einen gepflegten echten Expresso trinken oder auch zwei.

--
[image]

#446175

bender

Strasshof an der Nordbahn,
28.05.2021, 14:45:22

@ neanderix

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

> > genauso wie Laserdrucker....... ;-)
>
> Das einzig "sagenhafte" an Laserdruckern ist die Sage, dass sie immer und
> überall absolut problemlos seien ..

Behauptet das irgendjemand? Ich lese von den Laserbefürwortern eigentlich immer nur, daß sie damit zufrieden sind und das auch weiterempfehlen weils halt für den angepeilten Einsatzzweck passt. Daß ich mir zB keinen Laser kaufe wenn ich Fotodruck machen will ist eigentlich auch kein großes Geheimnis.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446188

me3

Dohma,
28.05.2021, 19:50:42

@ neanderix

UPDATE: Canon Pixma MX 925: Druckbild, ein Erlebnisbericht

Was du davon hältst ist deine Sache.
Bei mir sind bisher bei den Updates immer nur Verschlechterungen gekommen. Insbesondere beim HP- Drucker. Seit sie nur noch im Netzwerk unterwegs sein dürfen, habe ich keinerlei Verschlechterungen festgestellt.

me3

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz