Ansicht:   

#468176

Hackertomm

28.06.2024, 20:34:27

Frage: Warum gibt es im Laden, (nt.netz-treff)

zwar Markenbutter in Portinsgröße, aber keine Margarine in Portionsgröße?

Wobei ich da Kleinportionen mit 10-30 Gramm meine!
Ich finde da Butter, auch Kräuterbutter, in den Läden, aber keine Margarine.
Da finde ich die nur die üblichen 250Gr Packungen.

Da ich in letzter Zeit wenig Margarine esse und wegen meinen Medikamenten, mit Durchfall auf Butter reagiere, entsorge ich öfters eine halb aufgebrauchte Maraginepackung.

Wobei es Marganine in Portiongröße durchaus gäbe, eben nicht im Laden zu kaufen.
Und in zu großer Menge.

--
[image]

#468178

Johann

28.06.2024, 20:39:06
(editiert von Johann, 28.06.2024, 20:42:30)

@ Hackertomm

Frage: Warum gibt es im Laden, (ed)

Gute Frage, hast Du die schon mal dem Marktleiter im Supermarkt Deiner Wahl gestellt? Vielleicht gibt's die auch nur in den von Dir frequentierten Supermärkten nicht und ggf. ein größerer wie Kaufland o.Ä. hat die im Sortiment.
Bei Bedarf: Kauf das im Großhandel, 2kg a 10g Päckchen für 14€, siehe. Einfrieren, biste für Jahre versorgt.

#468188

Hausdoc

Green Cottage,
28.06.2024, 22:13:36

@ Hackertomm

Frage: Warum gibt es im Laden,

> zwar Markenbutter in Portinsgröße, aber keine Margarine in
> Portionsgröße?


Portionspackungen erinnern an Krankenhaus -> Bäh!

Zumindest Butter teile ich schon und friere den Rest erst mal ein.
Klappt das mit Margarine nicht? :kratz:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468189

Johann

28.06.2024, 22:21:24
(editiert von Johann, 28.06.2024, 22:25:40)

@ Hausdoc

Frage: Warum gibt es im Laden, (ed)

> Klappt das mit Margarine nicht? :kratz:

Beantworte Du das doch. Wie stelle ich mir den Vorgang vor, auch unter dem Aspekt der komfortablen Entnahme/Verwendung? 500g Margarine Becher kaufen... und dann was? Wie portionieren und separiert einfrieren? Mit welchem (zeitlichen) Aufwand auf welche Art und Weise mit welchen Behältnissen, bei Bedarf an ca. 10g Portionen? Eiswürfelformer?

#468190

Hausdoc

Green Cottage,
28.06.2024, 22:44:42

@ Johann

Frage: Warum gibt es im Laden,

> > Klappt das mit Margarine nicht? :kratz:
>
> Beantworte Du das doch.

Ich esse keine Margarine - ich verwende sowas grundsätzlich nicht. Drum die Frage an Tom sowas einfach mal zu versuchen. Wie er das praktisch löst wird ihm dann schon einfallen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468191

Johann

28.06.2024, 22:53:06

@ Hausdoc

Frage: Warum gibt es im Laden,

> Ich esse keine Margarine - ich verwende sowas grundsätzlich nicht. Drum
> die Frage an Tom sowas einfach mal zu versuchen. Wie er das praktisch
> löst wird ihm dann schon einfallen.

Top Vorschlag. Du nutzt es nicht und der Fragesteller soll sich mal was einfallen lassen. Astrein  :ok:

#468218

MaPa

29.06.2024, 13:07:20
(editiert von MaPa, 29.06.2024, 13:20:44)

@ Johann

Frage: Warum gibt es im Laden, (ed)

Hallo Johann, Hallo Doc,

bevor ein Hahnenkampf ausbricht, gackert einfach mal das Huhn dazwischen.

Als Behältnis würde ich sowas in der Art nehmen. Minigefrierdose
Gibt es mit Sicherheit auch billiger in diversen 1 Euro Shops
Netter Gruß von MaPa

EDIT
Amazon

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#468219

Johann

29.06.2024, 13:14:18

@ MaPa

Frage: Warum gibt es im Laden,

> Als Behältnis würde ich sowas in der Art nehmen.
> Minigefrierdose

Keine schlechte Idee. Du erinnerst mich Bisschen an meine Frau. Die fand für alle Verpackungs- und Einfrieranforderungen auch immer die passenden Behältnisse. Scheint eine Spezialbegabung der Hausfrauen und Mütter zu sein  :-)

#468220

MaPa

29.06.2024, 13:19:58

@ Johann

Frage: Warum gibt es im Laden,

> > Als Behältnis würde ich sowas in der Art nehmen.
> >
> Minigefrierdose
>
> Keine schlechte Idee. Du erinnerst mich Bisschen an meine Frau. Die fand
> für alle Verpackungs- und Einfrieranforderungen auch immer die passenden
> Behältnisse. Scheint eine Spezialbegabung der Hausfrauen und Mütter zu
> sein  :-)

Ich glaube das liegt in der Natur. Während die Männer auf die Jagt gegangen sind haben die Frauen im Dorf alles weitere organisiert.
Zieht sich wohl so durch die Jahrtausende :-D

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#468221

Hausdoc

Green Cottage,
29.06.2024, 13:22:12

@ MaPa

Frage: Warum gibt es im Laden,

> Hallo Johann, Hallo Doc,
>
> bevor ein Hahnenkampf ausbricht, gackert einfach mal das Huhn dazwischen.
>
> Als Behältnis würde ich sowas in der Art nehmen.
> Minigefrierdose
> Gibt es mit Sicherheit auch billiger in diversen 1 Euro Shops
> Netter Gruß von MaPa


Das war ja auch der Hintergrund.
Nur hab ich noch nie Margarine eingefroren - deswegen keine Ahnung ob das Zeug nach dem Auftauen immer noch eine brauchbare Konsistenz hat.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468223

MaPa

29.06.2024, 13:25:57

@ Hausdoc

Frage: Warum gibt es im Laden,

> > Hallo Johann, Hallo Doc,
> >
> > bevor ein Hahnenkampf ausbricht, gackert einfach mal das Huhn
> dazwischen.
> >
> > Als Behältnis würde ich sowas in der Art nehmen.
> >
> Minigefrierdose
> > Gibt es mit Sicherheit auch billiger in diversen 1 Euro Shops
> > Netter Gruß von MaPa
>
>
> Das war ja auch der Hintergrund.
> Nur hab ich noch nie Margarine eingefroren - deswegen keine Ahnung ob das
> Zeug nach dem Auftauen immer noch eine brauchbare Konsistenz hat.

ich frier sie ein wenn sie im Angebot ist. und ja sie haben genau dieselbe Konsistenz und Funktion wie sonst auch

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#468196

RoyMurphy

Tübingen,
29.06.2024, 00:22:37

@ Hackertomm

Frage: Warum gibt es im Laden,

> zwar Markenbutter in Portinsgröße, aber keine Margarine in
> Portionsgröße?
>
> Wobei ich da Kleinportionen mit 10-30 Gramm meine!
> Ich finde da Butter, auch Kräuterbutter, in den Läden, aber keine
> Margarine.

Warum immer in den Laden gehen? Bei Amazon gibt's das gewünschte Format:

"margarine portionen"

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

#468209

Hackertomm

29.06.2024, 11:53:51

@ RoyMurphy

Frage: Warum gibt es im Laden,

> Warum immer in den Laden gehen? Bei Amazon gibt's das gewünschte Format:
>
> "margarine
> portionen"

Ja, aber die kann ich dann whrscheinlich gleich nach Erhalt, Entsorgen!
Denn dass ist nämlich Kühlware, die teilweise Extra Kosten beim Versand produziert!
Auch weis ich nicht, im Voraus, wie lange die Dinger hlat bar sind.
Wenn die so kurz vor Verbrauchsdatum verschickt werden, ist mir da auch nicht geholfen.
Zudem bestelle ich grundsätzlich keine solchen Lebensmittel Online, da versuche ich, dass im Laden zu bekommen.
Ergo bleibt es eben bei der 225Gr. Packung Becel Gold.
Aber ich werde da dann einen Teil einfrieren, das ist kein Problem.

--
[image]

#468222

MaPa

29.06.2024, 13:24:59

@ Hackertomm

Frage: Warum gibt es im Laden,

Hallo Hackertomm,
mein Favorit
wobei ich noch herausfinden muss ob die BPA und so frei sind.
gut daran finde ich die Halteschale, so das die kleinen Döschen nicht im Gefrierrschrank/Schublade durch die Gegen kullern.
Weiter unten hab ich noch weitere Suchergebnisse verlinkt.
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#468225

Johann

29.06.2024, 13:32:01

@ MaPa

Frage: Warum gibt es im Laden,

> wobei ich noch herausfinden muss ob die BPA und so frei sind.

Jo, steht zumindest in der Produktbeschreibung. Bisphenol-A gibt/gab's auch eher in Gummis und Gummidichtungen, damals z.B. auch bei Baby-Milchflaschen und Schnullern, was sehr bedenklich ist. In so standard Gehäusekunststoff wie Polypropylen wird das eh nicht verwendet.

#468226

Hausdoc

Green Cottage,
29.06.2024, 13:35:21

@ Johann

Frage: Warum gibt es im Laden,

> > wobei ich noch herausfinden muss ob die BPA und so frei sind.
>
> Jo, steht zumindest in der Produktbeschreibung. Bisphenol-A gibt/gab's auch
> eher in Gummis und Gummidichtungen, damals z.B. auch bei Baby-Milchflaschen
> und Schnullern, was sehr bedenklich ist.

Da zumindest Rama heute mittlerweilen so minderwertig ist, daß sie nicht mehr Margarine genannt werden darf, dürfte das nebensächlich sein. ;-)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468228

Johann

29.06.2024, 13:56:18
(editiert von Johann, 29.06.2024, 13:56:50)

@ Hausdoc

Frage: Warum gibt es im Laden, (ed)

> Da zumindest Rama heute mittlerweilen so minderwertig ist, daß sie nicht
> mehr Margarine genannt werden darf, dürfte das nebensächlich sein.  ;-)

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Und nur so nebenbei... wieso machst Du eigentlich immer so Kniepe-Emos, was soll das bedeuten? Ein Hinweis auf eine vermeintlich schlaue Aussage? Falls ja, machst Du das auch im realen Leben, immer so zu kniepen? Hätte was vom Style der Marx-Brothers oder Popeye  :-D

#468239

Hackertomm

29.06.2024, 21:26:33

@ Hausdoc

Frage: Warum gibt es im Laden,

> Da zumindest Rama heute mittlerweilen so minderwertig ist, daß sie nicht
> mehr Margarine genannt werden darf, dürfte das nebensächlich sein. ;-)

Diese Marke ist eh außen vor.

--
[image]

#468240

Hackertomm

29.06.2024, 21:28:22

@ MaPa

Frage: Warum gibt es im Laden,

Da muss ich mal schauen, was ich da noch an kleinen Dosen hier habe.
Da hat mir meine Mutter so einiges dagelassen.

--
[image]

#468279

Kleinalrik2021

01.07.2024, 09:55:04

@ Hackertomm

Viel wichtiger ist doch,

warum gibt's draußen nur Kännchen?

--
[image]

#468283

Hackertomm

01.07.2024, 10:05:00

@ Kleinalrik2021

Viel wichtiger ist doch,

> warum gibt's draußen nur Kännchen?

Kännchen, gibt es kaum noch!
Musste ich ich damals im Urlaub in Bayern feststellen.
Da hätte ich gerne ein Kännchen Kaffe bestelt, gab es aber nicht.
Da gab es nur einen "Pott" Kaffee, eine große Tasse.

--
[image]

#468297

RoyMurphy

Tübingen,
01.07.2024, 16:42:00

@ Hackertomm

Viel wichtiger ist doch,

> > warum gibt's draußen nur Kännchen?
>
> Kännchen, gibt es kaum noch!
> Musste ich ich damals im Urlaub in Bayern feststellen.
> Da hätte ich gerne ein Kännchen Kaffe bestelt, gab es aber nicht.
> Da gab es nur einen "Pott" Kaffee, eine große Tasse.

Da lobe ich mir doch (noch?) die Kaffeekultur in Österreich, wo man sich zwischen unzähligen Varianten und Portionen entscheiden kann (konnte?) - v.a. in Wien und den Landeshauptstädten. - Schon lange waren wir nicht mehr im Urlaub in Austria.  :-(

„AN KAFFEE, BITTE!“: WIE MAN IN WIEN KAFFEE BESTELLT – UND WIE NICHT

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

#468298

Hackertomm

01.07.2024, 17:09:37
(editiert von Hackertomm, 01.07.2024, 17:17:43)

@ RoyMurphy

Viel wichtiger ist doch, (ed)

> > > warum gibt's draußen nur Kännchen?
> >
> > Kännchen, gibt es kaum noch!
> > Musste ich ich damals im Urlaub in Bayern feststellen.
> > Da hätte ich gerne ein Kännchen Kaffe bestelt, gab es aber nicht.
> > Da gab es nur einen "Pott" Kaffee, eine große Tasse.
>
> Da lobe ich mir doch (noch?) die Kaffeekultur in Österreich, wo man sich
> zwischen unzähligen Varianten und Portionen entscheiden kann (konnte?) -
> v.a. in Wien und den Landeshauptstädten. - Schon lange waren wir nicht
> mehr im Urlaub in Austria.  :-(

Wien, da bin ich nur mal auf der Autobahn vorbeigefahren, im Bus, auf dem Weg nach Ungarn, nach
Hajdúszoboszló.
Das liegt in der Nähe von Debrezin.
Da hat mein Vater damals eine Busreise in die Pusta spendiert.
War noch vor oder kurz nach dem Fall des Eisernen Vorhangs.
Wir hatten jedenfalls keine Probleme an der Grenze, die wollten nur kurz die Ausweise sehen.
Gleiches bei der Rückfahrt.
Bei der Hinfahrt, gab es einen Zwischenhalt in Budapest und Kukuruzbier.
Zumindest stand da Kukuruz auf der Zutatenliste auf dem Etikett.
Aber damals konnte man, mit der starken DM im Rücken, gut Leben.
Essen mit 6 Personen, mit Getränken für etwas 50 DM.
Und Abends gabs es Krimsekt, den guten, den mein Schwager machte da etwas Bestechungsgel locker.
So hatten wir nicht nur an dem Abend den guten Sekt, sondern auch den Abend danach.


>
> „AN
> KAFFEE, BITTE!“: WIE MAN IN WIEN KAFFEE BESTELLT – UND WIE NICHT

Da steht alles drin, nur nicht, wie man einen "normalen" Schwarzen Kaffe bestellt.
Denn Expresso oder Mokka oder Doppelt oder kaffee mit Schlagsahne oben drauf, da hab ich keinen Bedarf.
Wobei die Schlagsahne als Michfettprodukt, die selben Nebenwirkungen bereiten kann, wie Butter.

--
[image]

#468300

Hausdoc

Green Cottage,
01.07.2024, 19:32:38

@ Hackertomm

Viel wichtiger ist doch,

> auf dem Weg nach Ungarn, nach Hajdúszoboszló.

Gesundheit!!! :-D  :lol2:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468302

RoyMurphy

Tübingen,
01.07.2024, 21:50:56

@ Hausdoc

Viel wichtiger ist doch,

> > auf dem Weg nach Ungarn, nach Hajdúszoboszló.
>
> Gesundheit!!! :-D  :lol2:

Heißt: "Heuschnupfen" auf Ungarisch? - Anee: "Szénanátha"!  :-D

"Hadschij" ist sogar Partnerstadt von Bad Dürrheim:

Hajduszoboszlo (Ungarn)

Da mechat ich hi!  :radl2:

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

#468311

Hackertomm

02.07.2024, 09:49:36

@ RoyMurphy

Viel wichtiger ist doch,

War ein schönes Städtchen und auch die Ungarn waren alle sehr freundlich.
Allerdings hatten sie Existenznöte, da hatte jeder zwei oder drei Jobs um über die Runden zu kommen.
Aber man sah, dass es damals aufwärts ging, überall wurde damals Renoviert und Gemalert.
Auch die Gegend war schön, die Pusta, allerdings war es sehr warm.
Aber der Wein war gut und kühl, was wir Junggesellen leider zu spüren bekamen, als wir auf der Heimfahrt von der Weinprobe, halb Besoffen im Bus lagen.
Denn uns, die Rotwein tranken, wurde immer sofort nachgeschenkt, mein Vater, der Weiswein trank, der hatte da schon Probleme mit dem Nachschenken.
Ich habe da an diese Busreise gute Erinnerungen.

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz