Ansicht:   

#466404

Othello

26.03.2024, 21:41:17

Spülmaschinenfrage - Geschirr verkalkt - Ergebnis (ot.haushalt)

Ich hatte hier das Problem geschildert, dass unser Geschirr nach dem Spülgang verkalkt ist. Kalk deshalb, weil es mit Essigreiniger weggeht. Vielen Dank für die Diskussion.

Heute war der Kundendienst da. Ergebnis: Der Geschirrspüler ist nicht defekt. Es handelt sich auch nicht um Kalk, sondern um Reste des (pulverförmigen) Geschirrreinigers. Dieser Effekt tritt nach Aussage des Kundendienstmonteurs seit einiger Zeit gehäuft auf und liegt vermutlich daran, dass Pulverreiniger neuerdings mit Füllstoffen "gestreckt" werde, diese aber schlecht wasserlöslich seien und deshalb nicht richtig abgespült und abgepumpt werden. Somit bilde sich sowohl im Innenraum des Geschirrspülers als auch auf dem Geschirr ein Belag aus diesen Füllstoffen. Irgendwann verschlammt auch der Filter und die Pumpe.

Außerdem seien die Füllstoffe auf der Verpackung nicht deklariert. Sie seien auch in teuren Markenspülpulvern enthalten. Ausweichen auf ein anderes Pulver bringt also vermutlich nichts.

Auf Anraten des Monteurs werden wir es erst mal mit Tabs probieren.

#466410

Pahoo

bei Ingelheim,
27.03.2024, 10:46:45

@ Othello

Spülmaschinenfrage - Geschirr verkalkt - Ergebnis

Danke für die Info.

Wir verwenden seit Jahren das Pulver von Aldi und das spült immer noch einwandfrei. Kein Schleier, nix.

Da andere hier sicher auch mit irgendeinem Pulver spülen und deine Beobachtungen nicht bestätigt haben, kann das Problem nicht so generell sein.

Welches Pulver habt ihr verwendet?

--
Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, dass du es falsch machst. (Charles Kettering)

#466416

Othello

27.03.2024, 11:54:47

@ Pahoo

Spülmaschinenfrage - Geschirr verkalkt - Ergebnis

> Welches Pulver habt ihr verwendet?

dm-Drogeriemarkt.
Wir verwenden das bereits seit vielen Jahren, ohne Störung; hatte irgendwann mal bei einem Test gut abgeschnitten. Möglicherweise wurde - wie vom Monteur vermutet - die Rezeptur geändert.

#466429

Timbatuku

28.03.2024, 08:07:11

@ Othello

Spülmaschinenfrage - Geschirr verkalkt - Ergebnis

> > Welches Pulver habt ihr verwendet?
>
> dm-Drogeriemarkt.
> Wir verwenden das bereits seit vielen Jahren, ohne Störung; hatte
> irgendwann mal bei einem Test gut abgeschnitten. Möglicherweise wurde -
> wie vom Monteur vermutet - die Rezeptur geändert.

Vielleicht sollte man die Möglichkeit, dass die Vermutung des Monteurs unzutreffend sein könnte, nicht komplett ins Reich der Fantasie verbannen. Wir benutzen schon lange dasselbe Pulver vom dm-Drogeriemarkt. Gerade erst eine neue Packung gekauft und geöffnet. Geschirr ist einwandfrei - wie eh und je. Dass unser dm in seinen Beuteln ein anderes Pulver hat als euer dm, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Es muss also zwingend ein weiterer Faktor hinzukommen - oder es hat eine ganz andere Ursache als der Monteur vermutet.

#466433

Pahoo

bei Ingelheim,
28.03.2024, 15:22:17
(editiert von Pahoo, 28.03.2024, 15:23:31)

@ Timbatuku

Spülmaschinenfrage - Geschirr verkalkt - Ergebnis (ed)

> Vielleicht sollte man die Möglichkeit, dass die Vermutung des Monteurs
> unzutreffend sein könnte, nicht komplett ins Reich der Fantasie verbannen.

Deckt sich mit meiner Vermutung.

Während der Garantiezeit:
Kundendienst: "Kann ich nix machen. Liegt am Pulver. Tschüß!"

Nach der Garantiezeit:
Kundendienst: "Kann ich nix machen. Liegt am Pulver. Macht 95€. Tschüß!"

--
Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, dass du es falsch machst. (Charles Kettering)

#466427

Adi G.

27.03.2024, 18:41:49

@ Pahoo

Spülmaschinenfrage - Geschirr verkalkt - Ergebnis

> Danke für die Info.
>
> Wir verwenden seit Jahren das Pulver von Aldi und das spült immer noch
> einwandfrei. Kein Schleier, nix.
>
> Da andere hier sicher auch mit irgendeinem Pulver spülen und deine
> Beobachtungen nicht bestätigt haben, kann das Problem nicht so generell
> sein.
>
> Welches Pulver habt ihr verwendet?
Wir verwenden das Pulver vom Rossmann,
welches preiswert und problemlos ist.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz