Ansicht:   

#460620

cebe2004

14.05.2023, 12:36:04

Sky Probleme (user.homerec)

Für meinen Vater (Ü 80) sind seine Sportsendungen heilig. Dafür hat er seit einigen Jahren auch Sky.
Jetzt hat vor ein paar Wochen Sky irgendwas um- oder abgestellt so dass das bei ihm nicht mehr funktioniert.
Ich habe selbst kein Sky und daher auch keine Ahnung davon. Kann daher nur die Schilderungen meines Vaters wiedergeben. Er hat dann dort angerufen und die haben ihm einen Receiver geschickt. Dann hatte er schon mehrere "Fachleute" da, die es auch nicht zum Laufen gebracht haben (aber trotztdem fleissig Rechnungen schreiben). Einer hat irgendeinen Umschalter besorgt oder gebastelt, irgendwie war auch eine 2te Leitung von der Schüssel im Gespräch. Rechnungen belaufen sich inzwischen auf mehrere Hunderter. Irgendwie hat es wohl auch mal funktioniert, aber offenbar so kompliziert, dass er am Montag wieder einen "Fachmann" da hat, der ihm das erklären/einstellen soll.
Ich weiß, das ist recht diffus geschildert von mir, aber ich weiß es nicht besser. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass es tatsächlich so kompliziert sein soll, Sky zu empfangen. Das würde sich doch niemand antun.
Vielleicht kennt ja jemand das Problem und die Lösung.

#460621

Pahoo

bei Ingelheim,
14.05.2023, 13:32:21

@ cebe2004

Sky Probleme

Welchen Fernseher hat er denn? Wie nutzt er Sky? Wie ist separate HW (Receiver) angeschlossen?
Hat er gutes Internet, dass man Sky evtl. streamen könnte?

Vielleicht auch mal das lesen: Sky ohne Receiver empfangen – Alle 5 Möglichkeiten

--
Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, dass du es falsch machst. (Charles Kettering)

#460625

cebe2004

14.05.2023, 20:29:31

@ Pahoo

Sky Probleme

> Welchen Fernseher hat er denn? Wie nutzt er Sky? Wie ist separate HW
> (Receiver) angeschlossen?
> Hat er gutes Internet, dass man Sky evtl. streamen könnte?
>
> Vielleicht auch mal das lesen:
> Sky ohne Receiver
> empfangen – Alle 5 Möglichkeiten
Fernseher ist nicht alt, von Loewe. Mehr weiß ich nicht.
Internet hat er nicht.

#460622

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
14.05.2023, 13:34:11
(editiert von Fabian86, 14.05.2023, 13:35:14)

@ cebe2004

Sky Probleme (ed)

Ich kenn nur Sky Ticket, aber darum geht es ja nicht.

Sky über Schüssel müsste wie beim Sat laufen.
Da muss man die Schüssel richtig ausrichten (wurde was geändert?).
Auch ein PIN-Code oder so muss im Receiver eingegeben werden, damit Zugriff hat, dass kenn ich zumindest von SAT-Schüssel, ist das vlt. auch der Fall, ist der ggf. falsch?

--
Update 01.01.2023
Dieses Jahr wird ein Jahr der Hoffnung. Immer Positiv denken und nichts von schlechten Menschen einreden lassen.
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#460624

cebe2004

14.05.2023, 20:28:11

@ Fabian86

Sky Probleme

Nein, irgendwas hat Sky abgeschaltet/geändert.

#460674

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
16.05.2023, 19:09:26

@ cebe2004

Sky Probleme

> Nein, irgendwas hat Sky abgeschaltet/geändert.

Dann würde ich anrufen, in Namen für deinen Dad im Auftrag. Wünsch Dir viel Erfolg.

--
Update 01.01.2023
Dieses Jahr wird ein Jahr der Hoffnung. Immer Positiv denken und nichts von schlechten Menschen einreden lassen.
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#460627

sansnom

15.05.2023, 00:33:53

@ cebe2004

Sky Probleme

Bin selbst kein Sky Abonnent, aber möglicherweise handelt
es sich hierum:

klick

#460632

sansnom

15.05.2023, 09:36:21
(editiert von sansnom, 15.05.2023, 09:37:21)

@ sansnom

Nachtrag (ed)

ähnliche Probleme gibt es ja auch bei "normalen Sendern".
Es wurde vor einiger Zeit für die Sender "Arte", "One", "Phoenix"
und "ARD Alpha" die Ausstrahlung in SD eingestellt.
Vorher gab es beides, SD und HD, aber dann nur noch in HD.
Hatte man nun einen SAT Receiver der zwar digital war (es gab
vor Jahren eine Umstellung von analog zu digital), aber eben
nur in SD, dann können diese Sender mit dem alten Sat-Receiver
nicht mehr empfangen werden.
Mit einem neuen, HD-fähigen Receiver, muss ein kompletter
Suchlauf gestartet werden und dann sind natürlich alle Sendersortierungen
dahin.......!

#460653

cebe2004

15.05.2023, 21:49:59

@ sansnom

Nachtrag

> ähnliche Probleme gibt es ja auch bei "normalen Sendern".
> Es wurde vor einiger Zeit für die Sender "Arte", "One", "Phoenix"
> und "ARD Alpha" die Ausstrahlung in SD eingestellt.
> Vorher gab es beides, SD und HD, aber dann nur noch in HD.
> Hatte man nun einen SAT Receiver der zwar digital war (es gab
> vor Jahren eine Umstellung von analog zu digital), aber eben
> nur in SD, dann können diese Sender mit dem alten Sat-Receiver
> nicht mehr empfangen werden.
> Mit einem neuen, HD-fähigen Receiver, muss ein kompletter
> Suchlauf gestartet werden und dann sind natürlich alle Sendersortierungen
> dahin.......!
Ja, irgend sowas war es wohl. Aber er hat einen neuen Receiver von Sky bekommen (gekauft).
Da sollte doch einer der vielen Fachleute den Sendersuchlauf hinkriegen.

#460654

sansnom

15.05.2023, 22:29:22

@ cebe2004

Nachtrag

Vielleicht schaffen die es ja (falls nicht schon von dort
die Fachleute kamen) :

klick

#460680

cebe2004

16.05.2023, 21:48:43
(editiert von cebe2004, 16.05.2023, 21:49:19)

@ sansnom

Nachtrag (ed)

> Vielleicht schaffen die es ja (falls nicht schon von dort
> die Fachleute kamen) :
>
> klick
Das klingt interessant. Die 99 € sind es ihm sicher wert. Bis jetzt kamen immer mehr oder weniger lokale "Fernsehfritzen" und er hat schon einige Hunderter an Rechnungen bekommen.
Frechheit eigentlich, ne Rechnung zu schreiben obwohl es nicht funktioniert.

#460682

sansnom

17.05.2023, 00:49:59

@ cebe2004

Nachtrag

das Mindeste wäre ja gewesen, dass wenigstens ein Grund
genannt wird, weshalb es nicht funktioniert.

#460694

Hackertomm

17.05.2023, 13:44:55

@ cebe2004

Nachtrag

Ich würde mich mal direkt an die Firma wenden, die die SAT oder Kabelanlage in dem Haus erstellt hat, sofern es sie noch gibt!
Die kennen ihre Anlage und wissen auch welche Pegel auf den entspr. Leitungen zu guten SAT oder Kabelempfang anliegen muss!
Die können dann auch evtl. den SKY-Receiver in Betrieb nehmen und sauber Einstellen.

Denn sonstige Feld, Wald Fernsehfuzzis, haben da meist von Pegeln an Dosen wenig Ahnung, geschweige denn das entpr. Messgerät um den zu Messen!

--
[image]

#460693

Hackertomm

17.05.2023, 13:34:01
(editiert von Hackertomm, 17.05.2023, 13:37:15)

@ cebe2004

Nachtrag (ed)

> Ja, irgend sowas war es wohl. Aber er hat einen neuen Receiver von Sky
> bekommen (gekauft).
> Da sollte doch einer der vielen Fachleute den Sendersuchlauf hinkriegen.

Eben!
Denn wenn der Receiver richtig an Kabel od. SAT angeschlossen ist und auch per HDMI am TV hängt, dürfte ein Sendersuchlauf am Reciver eigenlich kein Problem sein!
Außer an der Kabel oder SAT Anlage ist kein SKY eingespeist oder nicht alle Sender!

Auch muss sich der User darüber dann im Klaren sein, dass er zuerst den Receiver einschalten muss und dann den TV und dann am TV auf den entspr. HDMI-Eingang wechseln muss.
Und er auch nur am SKY Receiver die Sender wechseln muss und nicht mehr am TV selber!

Wobe beim TV manchmal das Automatische Einschalten über CEC fähige HDMI Eingänge ebenfalls funktioniert!
Muss man aber manchmal separat im Menü von Receiver und TV angeben.
Wenn man dann den Receiver zuerst per FB einschaltet, geht dann Automatisch auch der TV mit an.

Aber wichtig ist, dass der SKY Receiver seine HD Programme findet!
Und dazu gehört eben auch der gute Empfang des Kabel oder SAT Anschlusses dazu!
Und dann auch ein Gutes Antennenkabel zwischen Anschlußdose und SKY-Receiver.
Wenn da ein altes oder günstiges dranhängt, wieder ich mal 20Euro in ein Neues Antennenkabel investieren!
Je nach Anschlußdose sogar evtl. in eine Neue Dose und ggf. einen Techniker vom Anbieter, der den Anschluß und Dose mal durchmisst und ggf. auch die Dose tauscht.
Denn es muss ein bestimmter Midestpegel an der Dose anliegen, damit der Receiver überhaupt etwas empfangen kann!
Denn an der Anschlussdose beginnt ja die Kette vom SKY Empfang!
Außer die Kabel oder SAT-Anlage ist im ganzen Haus generell nicht IO!
Aber auch das könnte ein Techniker messen!
Aber das kostet eben Geld so ein Techniker!

Soll heißen, da gibt es evtl. etliche austellen!
Und ich könnte wetten, das keiner der bisherigen "Spezialisten" geprüft hat, mit einem entspr, Messgerät, wieviel Pegel an der Dose anliegt und ob dieser Pegel zum Empfang ausrechend ist.

--
[image]

#460634

Adi G.

15.05.2023, 10:38:15

@ cebe2004

Sky Probleme über Laptop mit SkyGo und mit HDMI am TV anzeigen

> Für meinen Vater (Ü 80) sind seine Sportsendungen heilig. Dafür hat er
> seit einigen Jahren auch Sky.
> Jetzt hat vor ein paar Wochen Sky irgendwas um- oder abgestellt so dass das
> bei ihm nicht mehr funktioniert.
> Ich habe selbst kein Sky und daher auch keine Ahnung davon. Kann daher nur
> die Schilderungen meines Vaters wiedergeben. Er hat dann dort angerufen und
> die haben ihm einen Receiver geschickt. Dann hatte er schon mehrere
> "Fachleute" da, die es auch nicht zum Laufen gebracht haben (aber trotztdem
> fleissig Rechnungen schreiben). Einer hat irgendeinen Umschalter besorgt
> oder gebastelt, irgendwie war auch eine 2te Leitung von der Schüssel im
> Gespräch. Rechnungen belaufen sich inzwischen auf mehrere Hunderter.
> Irgendwie hat es wohl auch mal funktioniert, aber offenbar so kompliziert,
> dass er am Montag wieder einen "Fachmann" da hat, der ihm das
> erklären/einstellen soll.
> Ich weiß, das ist recht diffus geschildert von mir, aber ich weiß es
> nicht besser. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass es tatsächlich so
> kompliziert sein soll, Sky zu empfangen. Das würde sich doch niemand
> antun.
> Vielleicht kennt ja jemand das Problem und die Lösung.
Hallo,

ich würde über einen Laptop die SkyGo-App bzw. das Programm aufrufen und das dann mit HDMI am TV anzeigen lassen. In SkyGo kommt man mit Nutzername und Passwort rein.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#460635

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
15.05.2023, 10:44:58

@ Adi G.

Sky Probleme über Laptop mit SkyGo und mit HDMI am TV anzeigen

> ich würde über einen Laptop die SkyGo-App bzw. das Programm aufrufen und
> das dann mit HDMI am TV anzeigen lassen. In SkyGo kommt man mit Nutzername
> und Passwort rein.

Ohne Internet schwer realisierbar.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#460636

Adi G.

15.05.2023, 11:04:44

@ fuchsi

Sky Probleme über Laptop mit SkyGo und mit HDMI am TV anzeigen

> > ich würde über einen Laptop die SkyGo-App bzw. das Programm aufrufen
> und
> > das dann mit HDMI am TV anzeigen lassen. In SkyGo kommt man mit
> Nutzername
> > und Passwort rein.
>
> Ohne Internet schwer realisierbar.
OK, dann weißt Du mehr als ich. Das hatte ich nirgends rausgelesen, dass
sein Vater keinen Internetempfang hat.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#460637

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
15.05.2023, 11:21:21
(editiert von Hey_Joe, 15.05.2023, 11:21:55)

@ Adi G.

Sky Probleme über Laptop mit SkyGo und mit HDMI am TV anzeigen (ed)

> > > ich würde über einen Laptop die SkyGo-App bzw. das Programm aufrufen
> > und
> > > das dann mit HDMI am TV anzeigen lassen. In SkyGo kommt man mit
> > Nutzername
> > > und Passwort rein.
> >
> > Ohne Internet schwer realisierbar.
> OK, dann weißt Du mehr als ich. Das hatte ich nirgends rausgelesen, dass
> sein Vater keinen Internetempfang hat.

>
> LG
>
> Adi

Siehe Antwort an Pahoo.

Gruß,
Jochen

--
[image]

#460638

Adi G.

15.05.2023, 13:15:43

@ Hey_Joe

Sky Probleme über Laptop mit SkyGo und mit HDMI am TV anzeigen

> > > > ich würde über einen Laptop die SkyGo-App bzw. das Programm
> aufrufen
> > > und
> > > > das dann mit HDMI am TV anzeigen lassen. In SkyGo kommt man mit
> > > Nutzername
> > > > und Passwort rein.
> > >
> > > Ohne Internet schwer realisierbar.
> > OK, dann weißt Du mehr als ich. Das hatte ich nirgends rausgelesen,
> dass
> > sein Vater keinen Internetempfang hat.

Sehr ungünstig,
> > LG
> >
> > Adi
>
> Siehe Antwort an Pahoo.
>
> Gruß,
> Jochen
LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#460652

cebe2004

15.05.2023, 21:47:15

@ Adi G.

Sky Probleme über Laptop mit SkyGo und mit HDMI am TV anzeigen

> Hallo,
>
> ich würde über einen Laptop die SkyGo-App bzw. das Programm aufrufen und
> das dann mit HDMI am TV anzeigen lassen. In SkyGo kommt man mit Nutzername
> und Passwort rein.
>
> LG
>
> Adi
Er ist Ü80, nix Laptop, nix App.

#460657

Adi G.

16.05.2023, 09:00:14

@ cebe2004

Sky Probleme über Laptop mit SkyGo und mit HDMI am TV anzeigen

> > Hallo,
> >
> > ich würde über einen Laptop die SkyGo-App bzw. das Programm aufrufen
> und
> > das dann mit HDMI am TV anzeigen lassen. In SkyGo kommt man mit
> Nutzername
> > und Passwort rein.
> >
> > LG
> >
> > Adi
> Er ist Ü80, nix Laptop, nix App.
Das habe ich inzwischen schon mitgekriegt. Ich verstehe nicht, warum sich das
nicht über die Sky-Hotline regeln läßt. Hat eventuell hat der Receiver einen "Hau"? Also mal um einen neuen bitten.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz