Ansicht:   

#457490

Hackertomm

06.11.2022, 18:56:46
(editiert von Hackertomm, 06.11.2022, 19:03:56)

Anzeigeproblem mit WIN11 Key. (ed) (pc.windows)

Ich bin da gerade auf etwas verwirrendes gestoßen oder auch nicht.
Wenn ich an meinem Haupt-PC den Key von WIN11 mit AIDA64 auslese, lautet der VK7JG-..................
Wenn ich z.B. mit einem anderen Programm Namens "Specy-Professional Edition" nach dem Key schaue, lautet der Key TY4CG-............
Das Progrämmchen gibt es über www.cleaner.de
Sind also zwei verschiedene Keys, die da angezeigt werden.
Wobei der von Aida 64 stimmen dürfte, denn es ist der Key, den ich schon vom Update von WIN7 auf Windows 10 kenne und der jetzt bei WIN11 auch erscheint.
Den Key TY4CG-............ kenne ich gar nicht, das ist keiner meiner Keys, auch kein noch nicht benutzter oder geparkter Key.

Es ist übrigens ein offzielles WIN11, das, nach dem PC Umbau, ganz normal über MS Update kam!

--
[image]

#457492

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
06.11.2022, 19:09:41

@ Hackertomm

Anzeigeproblem mit WIN11 Key.

> Ich bin da gerade auf etwas verwirrendes gestoßen oder auch nicht.
> Wenn ich an meinem Haupt-PC den Key von WIN11 mit AIDA64 auslese, lautet
> der VK7JG-..................
> Wenn ich z.B. mit einem anderen Programm Namens "Specy-Professional
> Edition" nach dem Key schaue, lautet der Key TY4CG-............
> Das Progrämmchen gibt es über www.cleaner.de
> Sind also zwei verschiedene Keys, die da angezeigt werden.
> Wobei der von Aida 64 stimmen dürfte, denn es ist der Key, den ich schon
> vom Update von WIN7 auf Windows 10 kenne und der jetzt bei WIN11 auch
> erscheint.
> Den Key TY4CG-............ kenne ich gar nicht, das ist keiner meiner Keys,
> auch kein noch nicht benutzter oder geparkter Key.
>
> Es ist übrigens ein offzielles WIN11, das, nach dem PC Umbau, ganz normal
> über MS Update kam!

Der Key wird doch im BIOS hinterlegt, das Programm kann den nicht auslesen.

--
[image]

#457494

Hackertomm

07.11.2022, 10:00:05

@ Hey_Joe

Anzeigeproblem mit WIN11 Key.

Auf meinen PC wird da im Bios kein Key hinterlegt.
Denn der wird bei einer Neuinstallation abgefragt, läge er im Bios, käme keine manualle Frage nach dem Key!
Könnte allerdings sein, dass er im Haupt-PC im Bios liegt, dieses Z690 Board hat eine Topmodernes UEFI Bios.
Wobei bei der Neuinstallation von Windows 10 auf der neuen SSD auch der Key abgefragt wurde.
Und es wurde der VK7JG-.................. eingegeben, der noch vom Update WIN7 auf 10 stammt.
Genauer, ich hatte da Extra einen neuen Key besorgt und den eingegeben, der auch akzepriert wurde.
Nur, nach einem Neustart und Kontrolle stand da der VK7JG-.................. Key drin.
Das war dann etwas seltsam, aber ich war froh, dass Windows 10 aktiviert war.
Deshalb frage ich u.a. auch hier wegen den Keys, weil ich da dieses seltsame Verhalten hatte.
Aber WIN11 ist ebenfalls Aktiviert, Stand 22H2 und es kommen Updates.
Den Neu erworbenen Key habe dann halt mal geparkt, der war nicht teuer.
Beim NB, wo ich damals WIN11 per Patch aufgespielt hatte, war ich froh über so einen "Geparkten" Key.
Denn da wurde keiner meiner sonstigen Win10 Keys akzepiert.
Lag vermutlich daran, dass mein NB eine Workstation ist und da als einzige WIN11 Version nur die "for Workstations" zum Installieren ging.

--
[image]

#457497

Hackertomm

07.11.2022, 11:56:09

@ Hackertomm

Anzeigeproblem mit WIN11 Key.

> Auf meinen PC wird da im Bios kein Key hinterlegt.
> Denn der wird bei einer Neuinstallation abgefragt, läge er im Bios, käme
> keine manualle Frage nach dem Key!
> Könnte allerdings sein, dass er im Haupt-PC im Bios liegt, dieses Z690
> Board hat eine Topmodernes UEFI Bios.
> Wobei bei der Neuinstallation von Windows 10 auf der neuen SSD auch der Key
> abgefragt wurde.
> Und es wurde der VK7JG-.................. eingegeben, der noch vom Update
> WIN7 auf 10 stammt.
> Genauer, ich hatte da Extra einen neuen Key besorgt und den eingegeben, der
> auch akzepriert wurde.
> Nur, nach einem Neustart und Kontrolle stand da der
> VK7JG-.................. Key drin.
> Das war dann etwas seltsam, aber ich war froh, dass Windows 10 aktiviert
> war.
> Deshalb frage ich u.a. auch hier wegen den Keys, weil ich da dieses
> seltsame Verhalten hatte.
> Aber WIN11 ist ebenfalls Aktiviert, Stand 22H2 und es kommen Updates.
> Den Neu erworbenen Key habe dann halt mal geparkt, der war nicht teuer.
> Beim NB, wo ich damals WIN11 per Patch aufgespielt hatte, war ich froh
> über so einen "Geparkten" Key.
> Denn da wurde keiner meiner sonstigen Win10 Keys akzepiert.
> Lag vermutlich daran, dass mein NB eine Workstation ist und da als einzige
> WIN11 Version nur die "for Workstations" zum Installieren ging.

Ich habe die Lösung.
Es gibt normale Key und solche die mit einem MS-Konto verknüpft sind.
Da erscheint, so wie bei mir auch ein ähnlicher Key VK7JG-.............. im System.
Aber zur Erstaktivierung ist der Key nötig, den man erworben hat!
Also der Key, den ich neu gekauft hatte und der nach der Aktivierung durch den VK7JG-.............. ersetzt wurde.
Und dann gibt es noch Keys, die vom Update von WIN7 auf Windows 10 stammen.
Da kommt im System dann eine entspr. Meldung.
Und dann gibt es noch Keys, die im Bios eingetragen sind, was bei keinem meinen Rechnern der Fall ist.

Soll heißen, es ist nicht ganz einfach mit den Keys.

--
[image]

#457498

RoyMurphy

Tübingen,
07.11.2022, 13:00:18

@ Hackertomm

Anzeigeproblem mit WIN11 Key.

> Soll heißen, es ist nicht ganz einfach mit den Keys.

Beim Speccy heißt's halt auch: "Was nix koscht, kâ nix sei!"
Das Tool habe ich ebenfalls als Zugabe zur Bestellung des CCleaners erhalten und setze es für "Geschwindinformationen" ein.

Für 10,-- €-Märker habe ich mir "MyKeyFinder" von Abelssoft angetan. Der liest gegenwärtig 431 Keys und Seriennummer aus, u.a. auch von Windows 10 und meinem betagten MS Office 2007.

MyKeyFinder

"Wo war noch gleich die Seriennummer? MyKeyFinder bekommt sie alle!
red-check-circle
Seriennummern übersichtlich aufgelistet
red-check-circle
Scannt auch externe Festplatten
red-check-circle
Findet selbst WLAN-Passwörter"

Auf der Platte habe ich auch noch "Keyfinder", "License Crawler" und "Magical Jelly Bean", die aber demnächst ausgemustert werden, da sie recht einfach gestrickt sind. So ermittelt der "Keyfinder" gerade mal 17 Keys, keine Seriennummern oder WLAN-Schlüssel.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#457502

Hackertomm

07.11.2022, 16:09:29
(editiert von Hackertomm, 07.11.2022, 16:10:36)

@ RoyMurphy

Anzeigeproblem mit WIN11 Key. (ed)

> Für 10,-- €-Märker habe ich mir "MyKeyFinder" von Abelssoft angetan.
> Der liest gegenwärtig 431 Keys und Seriennummer aus, u.a. auch von Windows
> 10 und meinem betagten MS Office 2007.

Mit Keys habe ich keine Probleme, die sind alle Dokumentiert.

Ich habe dann das kostenlose Tool "ShowKeysPlus" benutzt um bei den WIN11 Geräten den Key zu prüfen und das Tool brachte dann auch die richtigen Keys Zutage.

Ansonsten brauche ich da kein anderes Tool um Passwörter oder Keys auf meinen PCs zu finden.
Da alles irgenwo aufgeschrieben ist.

--
[image]

#457501

WoDi

07.11.2022, 15:49:11

@ Hackertomm

Anzeigeproblem mit WIN11 Key.

Hallo,

> Denn der wird bei einer Neuinstallation abgefragt, läge er im Bios, käme
> keine manualle Frage nach dem Key!

Der Key wird meines Wissens immer abgefragt.
Ich hake immer an "Ich habe keinen Product-Key" und installiere dann.
Entweder wird Windows aktiviert, wenn man online ist, dann war das vorherige Windows schon aktiviert und der Key wird übernommen.
Oder man gibt später den Key in der Systemsteuerung/System ein, wenn es sich z.B. um ein neues Board handelt.

Der in deinem Fall richtige Key sollte im UEFI liegen. Such mal nach Programmen, die ihn gezielt dort auslesen.

VG

#457493

sansnom

06.11.2022, 21:25:20

@ Hackertomm

Anzeigeproblem mit WIN11 Key.

Folgendes in einem Forum gefunden:

Speccy gibt seit win 8 keine gültigen key mehr aus
das liegt daran das speccy die alte Erkennung verwendet
Die alte Erkennung liegt in der regestry die neue ist etwas tiefer versteckt.
dazu ist ein vbs script nötig
das hat aida64 (gekauft) und einige leute das script haben
aber tools wie speccy und co funktionieren nicht.

#457495

Hackertomm

07.11.2022, 10:04:08

@ sansnom

Anzeigeproblem mit WIN11 Key.

> Folgendes in einem Forum gefunden:
>
> Speccy gibt seit win 8 keine gültigen key mehr aus
> das liegt daran das speccy die alte Erkennung verwendet
> Die alte Erkennung liegt in der regestry die neue ist etwas tiefer
> versteckt.
> dazu ist ein vbs script nötig
> das hat aida64 (gekauft) und einige leute das script haben
> aber tools wie speccy und co funktionieren nicht.


Das würde einiges Erklären u.a. auch warum da dieser Fantasie Key auftaucht.
Ich habe Specy quasi als Beigabe bekommen und nur auf einem PC Installiert.
Werde es aber noch bei anderen PC´s Installieren und mir da mal die Keys ansehen und den angezeigten mit den von mir Dokumentierten Keys vergleichen.

--
[image]

#457496

Hackertomm

07.11.2022, 10:32:10

@ sansnom

Anzeigeproblem mit WIN11 Key.

Ich habe Specy jetzt mal auf meinem WIN11 NB installiert.
Da taucht der selbe falsche Key auf!

Somit ist es wirklich so, dass Specy nicht zum Key Auslesen verwendbar ist und da immer einen Falschen Key ausgibt!

Somit hat sich dieses Tool für mich Disqualifiziert und wird Deinstalliert!

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz