Ansicht:   

#457341

RoyMurphy

Tübingen,
28.10.2022, 00:52:41
(editiert von RoyMurphy, 28.10.2022, 00:59:15)

Wolf Biermann: So sieht er die "Sache": (ed) (ot.politik)

Wolf Biermann nennt Precht und Welzer "Secondhand-Kriegsverbrecher" und attackiert Wagenknecht

- Precht - muss ich umschalten; Philosoph eben.
- Welzer - noch nicht "bewusst wahrgenommen"; Soziologe eben.
- Sahra Wagenknecht - tut mir leid, falsche Partei, zu viel Zorn über Miss(t)-Politik angestaut.

Und wie seht ihr die "Sache"?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#457368

Johann

28.10.2022, 15:56:10
(editiert von Johann, 28.10.2022, 16:00:34)

@ RoyMurphy

Wolf Biermann: So sieht er die "Sache": (ed)

> Und wie seht ihr die "Sache"?

Ganz ehrlich: Mit Wolf Biermann konnte ich noch nie etwas anfangen, mir ist der zu intellektuell verschwurbelt und faselt dauernd hochgestochen von Dingen, die ich persönlich als mega uninteressant wahrnehme.
Auch seinen Auftritt vor dem Dt. Bundestag vor einigen Jahren fand ich eher befremdlich.

#457371

wildfire

28.10.2022, 17:27:20

@ Johann

Wolf Biermann: So sieht er die "Sache":

> Ganz ehrlich: Mit Wolf Biermann konnte ich noch nie etwas anfangen, mir ist
> der zu intellektuell verschwurbelt und faselt dauernd hochgestochen von
> Dingen, die ich persönlich als mega uninteressant wahrnehme.
> Auch seinen Auftritt vor dem Dt. Bundestag vor einigen Jahren fand ich eher
> befremdlich.

 :ok:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz