Ansicht:   

#457339

Tamino

München,
27.10.2022, 23:47:26

Laptop und Wlan (pc.hardware)

Mein Laptop (W10) hat in letzter Zeit oft das Problem, dass es keine Wlan- Verbindung hat. Entweder gleich nach dem Hochfahren nicht, oder es ist kurz verbunden und verliert dann die Verbindung. Problemsuche zeigt mir nur an, dass ich nicht verbunden bin, verbinden geht nicht. Wenn ich dann runterfahre und neu starte, funktiert es meistens gleich, manchmal muss ich das Spielchen aber auch zwei oder drei Mal machen. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Mit dem Handy und dem Tablet, beides Android, habe ich das Problem nicht.

--
Gruß aus München von Gisela

#457340

RoyMurphy

Tübingen,
28.10.2022, 00:50:06
(editiert von RoyMurphy, 28.10.2022, 00:50:21)

@ Tamino

Laptop und Wlan (ed)

> Mein Laptop (W10) hat in letzter Zeit oft das Problem, dass es keine Wlan-
> Verbindung hat. Entweder gleich nach dem Hochfahren nicht, oder es ist kurz
> verbunden und verliert dann die Verbindung. Problemsuche zeigt mir nur an,
> dass ich nicht verbunden bin, verbinden geht nicht. Wenn ich dann
> runterfahre und neu starte, funktiert es meistens gleich, manchmal muss
> ich das Spielchen aber auch zwei oder drei Mal machen. Hat jemand eine
> Idee, woran das liegen könnte? Mit dem Handy und dem Tablet, beides
> Android, habe ich das Problem nicht.

Hast Du schon Onkel oder Tante Google befragt. Vielleicht hilft dieser Link:

Lösungen: Laptop trennt die WLAN-Verbindung Windows11/10 [MiniTool]

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#457347

Hackertomm

28.10.2022, 10:18:24

@ RoyMurphy

Laptop und Wlan

Mein Laptop macht genau das Gegenteil!
Er lässt sich nicht immer mit meinem 5 GHz Wlan verbinden, 2.4GHz geht immer.
Dafür sind bei ca. 10-15 angezeigten WLAN Netzwerken, die mir angeboten werden, überall die Häckchen für "Automatisch verbinden" gesetzt.
Machmal muss ich mich zuerst mit meinem 2.4Ghz Netz verbinden um mich dann mit meinem schnelleren 5 GHz Netz verbinden kann, was dann klaglos funktioniert.

Auch habe ich in der Liste ein WLAN mit unterdrückter SSID, das scheinbar ein sehr starkes Signal hat.

Aber wenn mein 5 GHz WLAN erst einmal verbunden ist, dann ist es absolut stabil, über Stunden!
Ich hätte auch gerne die WLAN Karte im NB getauscht, was wegen BIOS Lock nicht möglich ist.

--
[image]

#457353

Tamino

München,
28.10.2022, 11:37:53

@ RoyMurphy

Laptop und Wlan

>
> Hast Du schon Onkel oder Tante Google befragt. Vielleicht hilft dieser
> Link:
>
> Lösungen:
> Laptop trennt die WLAN-Verbindung Windows11/10 [MiniTool]

Danke, schau ich mal.

--
Gruß aus München von Gisela

#457372

wildfire

28.10.2022, 17:30:37
(editiert von wildfire, 28.10.2022, 17:31:24)

@ Tamino

Hatte ich auch .... (ed)

> Mein Laptop (W10) hat in letzter Zeit oft das Problem, dass es keine Wlan-
> Verbindung hat. Entweder gleich nach dem Hochfahren nicht, oder es ist kurz
> verbunden und verliert dann die Verbindung. Problemsuche zeigt mir nur an,
> dass ich nicht verbunden bin, verbinden geht nicht. Wenn ich dann
> runterfahre und neu starte, funktiert es meistens gleich, manchmal muss
> ich das Spielchen aber auch zwei oder drei Mal machen. Hat jemand eine
> Idee, woran das liegen könnte? Mit dem Handy und dem Tablet, beides
> Android, habe ich das Problem nicht.

Hatte ich auch, aktuelleren neueren Treiber speziell für den Chipsatz (bei mir von AMD) drübergebügelt und Ruhe war.

#457374

Tamino

München,
28.10.2022, 17:53:16

@ wildfire

Hatte ich auch ....

>
> Hatte ich auch, aktuelleren neueren Treiber speziell für den Chipsatz (bei
> mir von AMD) drübergebügelt und Ruhe war.

Danke, das ist was, wo ich mich nicht so rantraue, weil ich mich damit nicht auskenne und fürchte, dass dann gar nix mehr geht...

--
Gruß aus München von Gisela

#457375

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
28.10.2022, 18:34:18

@ Tamino

Laptop und Wlan

> Mein Laptop (W10) hat in letzter Zeit oft das Problem, dass es keine Wlan-
> Verbindung hat. Entweder gleich nach dem Hochfahren nicht, oder es ist kurz
> verbunden und verliert dann die Verbindung. Problemsuche zeigt mir nur an,
> dass ich nicht verbunden bin, verbinden geht nicht. Wenn ich dann
> runterfahre und neu starte, funktiert es meistens gleich, manchmal muss
> ich das Spielchen aber auch zwei oder drei Mal machen. Hat jemand eine
> Idee, woran das liegen könnte? Mit dem Handy und dem Tablet, beides
> Android, habe ich das Problem nicht.

Besorg dir doch einen USB WLAN Stick, damit müsste es gehen.

--
[image]

#457382

me3

Dohma,
28.10.2022, 19:34:51

@ Tamino

Laptop und Wlan

Um was für ein Notebook geht es da bei dir? Und was hast du für einen Router?
Verwendest du DHCP oder feste Netzwerkadressen? Eventuell wird die IP- Adresse bei dir von 2 Geräten verwendet?
Ich würde die WLanverbindung erstmal neu einrichten. Unter Einstellungen- Netzwerk und Internet gibt es ganz unten die Funktion Netzwerk zurücksetzen. Dann die Verbindung neu einrichten.
Wenn du dort links auf WLAN klickst, gibt es auf der rechten Seite die Funktion Bekannte Netzwerke verwalten. Da bekommst du alle eingerichteten Verbindungen angezeigt. Die gewünschte Verbindung anklicken und dann auf Nicht Speichern. So kannst du auch die Verbindung löschen und anschließend neu einrichten.
Ich nehme nach Möglichkeit immer die 5GHz Verbindungen. Die Kanäle dort sind nicht so stark belegt und es gibt weniger Probleme.

me3

#457385

Tamino

München,
28.10.2022, 20:49:40

@ me3

Laptop und Wlan

> Um was für ein Notebook geht es da bei dir? Und was hast du für einen
> Router?
Wortmann Terra 1529H
Fritzbox 7582OX

> Verwendest du DHCP oder feste Netzwerkadressen? Eventuell wird die IP-
> Adresse bei dir von 2 Geräten verwendet?

Weiß nicht...

> Ich würde die WLanverbindung erstmal neu einrichten. Unter Einstellungen-
> Netzwerk und Internet gibt es ganz unten die Funktion Netzwerk
> zurücksetzen. Dann die Verbindung neu einrichten.
> Wenn du dort links auf WLAN klickst, gibt es auf der rechten Seite die
> Funktion Bekannte Netzwerke verwalten. Da bekommst du alle eingerichteten
> Verbindungen angezeigt. Die gewünschte Verbindung anklicken und dann auf
> Nicht Speichern. So kannst du auch die Verbindung löschen und
> anschließend neu einrichten.
> Ich nehme nach Möglichkeit immer die 5GHz Verbindungen. Die Kanäle dort
> sind nicht so stark belegt und es gibt weniger Probleme.
>
ok. mach ich mal.

--
Gruß aus München von Gisela

#457395

me3

Dohma,
29.10.2022, 14:52:03

@ Tamino

Laptop und Wlan

Hallo Tamino

Laut verschiedenen Seiten im Internet hat dein Notebook Prozessoren und Chipsatz von Intel. Die WLan Karte ist ein Intel Wireless-AC 3160. Danach müsstest du suchen.
Auf den Intelseiten gibt Hinweise zum Verbessern des WLan Empfanges. Da ist auch ein Link zum Downloadcenter dabei. Die Seite findest du hier. Einfach mal durchlesen und schauen, ob du was umsetzen kannst.

me3

#457396

Tamino

München,
29.10.2022, 15:27:23

@ me3

Laptop und Wlan

Danke!

--
Gruß aus München von Gisela

#457398

Tamino

München,
29.10.2022, 17:33:37

@ me3

Laptop und Wlan

. Die Seite findest du > Wireless-AC 3160">hier.

Der Link funktioniert nicht...

--
Gruß aus München von Gisela

#457400

Hackertomm

29.10.2022, 18:11:22
(editiert von Hackertomm, 29.10.2022, 18:12:15)

@ Tamino

Laptop und Wlan (ed)

Bei Intel selber findest du nichts mehr, weil die WLAN-karte, wie die im meinem Laptop, aus dem Service raus ist.
Gibt aber noch eine Seite dazu bei Intel.
Link

Treiber gibt es aber noch im Netz, wobei ich z.B. zum Treiber bei Lenovo tendiere.
Link

Aber ich vermute, dass es nicht am Treiber liegt.

--
[image]

#457402

Tamino

München,
29.10.2022, 18:14:45

@ Hackertomm

Laptop und Wlan

> Aber ich vermute, dass es nicht am Treiber liegt.

Was vermutest Du, woran es liegt? Beim Handy funktioniert es einwandfrei.

--
Gruß aus München von Gisela

#457403

me3

Dohma,
29.10.2022, 20:17:13

@ Tamino

Laptop und Wlan

Ich habe den Link nochmal raus gesucht: Optimierung der Wireless Netzwerkeinstellungen
Treiber für die WLankarte habe ich bei Intel nur die gefunden. Leider klappt die direkte Verlinkung nicht. Ich hänge den Link unten dran. Musst ihn kopieren und in den Browser einfügen. In den Details stehen leider nur die Nachfolger AC 3165 und AC 3168 drin. ein Versuch ist es trotzdem wert. Die Inteltreiber sind eigentlich so intelligent, das die die Installation abbrechen. Du musst links noch dein Betriebssystem auswählen. Da wird noch etwas weiter eingeschränkt.
Eine weitere Möglichkeit ist der Support der Wortmann- AG. Die Seite findest du hier. Du musst dort die Seriennummer von deinem Notebook eingeben. Dann musst du schauen. Da kann ich leider nicht weiter helfen. Meist wird unterschieden nach Treibern, Software und Handbüchern. Manchmal kann auch ein kleines Tool für eine automatische Aktualisierung ausgewählt werden.
Intelseite für Dualband Wireless AC 3160:
https://www.intel.de/content/www/de/de/search.html?ws=text#q=intel%20dual%20band%20wireless%20ac%203160&sort=relevancy&f:@emtcontenttype_de=[Treiber%3B]&f:@tabfilter=[Downloads]

me3

#457406

Tamino

München,
29.10.2022, 23:31:05

@ me3

Laptop und Wlan

Danke für Deine Mühe. Ich werde mir das alles mal anschauen. Bin halt nicht so der Computerspezialist und werd mal schauen, was ich selber hinkriege und ob ich mir doch dabei helfen lassen muss. Am Alter des Laptops kann es nicht liegen? Gekauft 2014.

--
Gruß aus München von Gisela

#457408

me3

Dohma,
30.10.2022, 09:30:05
(editiert von me3, 30.10.2022, 09:33:28)

@ Tamino

Laptop und Wlan (ed)

Am Alter ist eher unwahrscheinlich. Defekte lassen sich allerdings grundsätzlich nicht ausschließen. Ich glaube bei dir eher an ein Treiber- oder Windowsproblem. Vielleicht bei einem Update mit vermurkst. Sowas wäre nicht das erste Mal. Wortmann Terra kenne ich nicht als Billiganbieter. Ich hatte ein Notebook von 2003 oder 2004 das bis letztes Jahr noch technisch problemlos funktionierte. Nur halt mit Linux und seeehr langsam. Und mein Sohn hatte bis letztes Jahr noch mein altes Lenovo Thinkpad E530 von 2012 in Benutzung. Bei dem war das Gehäuse an den Scharnieren ausgbrochen. Alles andere funktionierte wie ein Uhrwerk.
Da fällt mir noch was ein. Bei dem alten Notebook hatte ich auch länger Probleme mit dem WLan. Ich hatte dann mal das BIOS wegen was anderem zurückgesetzt und auf einmal funktionierte auch WLan wieder fehlerfrei
Das kannst du auch bei dir versuchen. Deins müsste noch einen Akku zum Abnehmen haben. Den rausmachen, NB vom Netz trennen und etwa 10 Sekunden lang die Netztaste drücken. Da werden die BIOS Einstellungen zurück gesetzt.
Eine Frage noch. Was passiert, wenn du das Notebook startest und dabei direkt neben dem Router stehst? Also nur so 1-3m Abstand?

me3

#457409

Tamino

München,
30.10.2022, 09:58:56

@ me3

Laptop und Wlan

> Da fällt mir noch was ein. Bei dem alten Notebook hatte ich auch länger
> Probleme mit dem WLan. Ich hatte dann mal das BIOS wegen was anderem
> zurückgesetzt und auf einmal funktionierte auch WLan wieder fehlerfrei
> Das kannst du auch bei dir versuchen. Deins müsste noch einen Akku zum
> Abnehmen haben. Den rausmachen, NB vom Netz trennen und etwa 10 Sekunden
> lang die Netztaste drücken. Da werden die BIOS Einstellungen zurück
> gesetzt

Das sind so Sachen, die ich mich nicht so traue, weil ich immer fürchte, dass dann gar nix mehr geht... ????
.
> Eine Frage noch. Was passiert, wenn du das Notebook startest und dabei
> direkt neben dem Router stehst? Also nur so 1-3m Abstand?

Es steht eh nur so 3 Meter vom Router weg.
>
> me3

--
Gruß aus München von Gisela

#457411

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
30.10.2022, 10:46:42

@ Tamino

Laptop und Wlan

> Es steht eh nur so 3 Meter vom Router weg.

Wäre dann ein LAN-Kabel eine Überlegung?

--
[image]

#457416

Tamino

München,
30.10.2022, 16:00:57

@ Hey_Joe

Laptop und Wlan

> > Es steht eh nur so 3 Meter vom Router weg.
>
> Wäre dann ein LAN-Kabel eine Überlegung?

Das ist mir heute auch eingefallen, das muss ich noch irgendwo haben...

--
Gruß aus München von Gisela

#457418

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
30.10.2022, 16:29:32

@ Tamino

Laptop und Wlan

> > > Es steht eh nur so 3 Meter vom Router weg.
> >
> > Wäre dann ein LAN-Kabel eine Überlegung?
>
> Das ist mir heute auch eingefallen, das muss ich noch irgendwo haben...

Wenn nicht, ich schicke dir gerne ein 5 Meter Kabel zu!

--
[image]

#457426

Tamino

München,
31.10.2022, 10:23:33

@ Hey_Joe

Laptop und Wlan

>
> Wenn nicht, ich schicke dir gerne ein 5 Meter Kabel zu!

Danke, habs gefunden, und es ist lang genug. Behalte mal Deins, wer weiß, vielleicht brauchst Du es ja auch mal...

--
Gruß aus München von Gisela

#457456

Hackertomm

04.11.2022, 12:03:01

@ Tamino

Laptop und Wlan

Du solltest vielleicht mal nach jemand suchen, der dir mal dein Notebook bereinigt und aktualisiert!
Da muss keine Firma sein, ein Privatmensch, der sich da auskennt, dürfte das auch hinbekommen.
Frag mal ein bisschen im Umfeld rum, evtl. gibt es da Tipps zu solchen Personen oder zu Computerklubs etc.

--
[image]

#457412

me3

Dohma,
30.10.2022, 11:37:27

@ Tamino

Laptop und Wlan

> Das sind so Sachen, die ich mich nicht so traue, weil ich immer fürchte,
> dass dann gar nix mehr geht... ????

Da brauchst du keine Angst haben. Bei einem BIOS zurücksetzen machst du keinen Schaden. Das Gerät lädt in diesem Fall die Standardeinstellungen. Auf keinen Fall geht was kaputt.

Wie weiter vorn schon geschrieben würde ich die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und einmal mal neu einrichten. Das löst oftmals einige Probleme. Und dann hier weiter fragen. Gibt ja noch mehr, die hier helfen wollen.

me3

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz