Ansicht:   

#456729

Adi G.

17.09.2022, 10:03:08

Fugenkratzer und Fugenzieher 3in1 (ot.haushalt)

Hallo,

was haltet Ihr von folgendem Werkzeug?

Fugenkratzer und Fugenzieher 3in1

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#456731

me3

Dohma,
17.09.2022, 14:31:03

@ Adi G.

Fugenkratzer und Fugenzieher 3in1

Das Ding ist Müll. Die beiden Seiten sind viel zu lang. Da kannst du die Fugen nicht sauber ziehen. Wenn du ordentliche Fugenglätter haben willst, nimm so ein Set. Selbst von diesem Set nehme ich eigentlich nur den ersten oben links.
Zum Ziehen von Silikonfugen gehört auch Übung. Mal einfach so eine Fuge neu ziehen, wenn man das nocht nicht gemacht hat, geht 100 Prozent schief. Die Viertelkreisfugen sind da noch relativ einfach. Die dreieckigen Fugen müssen ohne Absetzen durchgeglättet werden. Jedes Absetzen sieht man.

me3

#456764

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
19.09.2022, 07:12:18

@ Adi G.

Fugenkratzer und Fugenzieher 3in1

Vom dem Teil halte ich nichts.

Da gibt es so Gummiteile zum Ziehen von Fugen. Wobei ich selber eigentlich nur meinen Finger dazu nehme.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#456775

MaPa

19.09.2022, 18:49:07

@ Adi G.

Fugenkratzer und Fugenzieher 3in1

Hallo Adi,

für eine gerade Fuge und damit sie nicht schmierig wird hilft Krepp.
Also an der Funge rechts und links bzw oben und unten Kreppband lang kleben.
Natürlich mit bisschen Abstand damit das Silikon etwas Fläche hat.
Dann das Silikon drauf den Finger in Spülwasser und versuchen in einem Rutsch über das Silikon zu fahren. Das Krepp schüztz auch davor, das übrschüssiges Silikon rechts und links quillt.
Dann das Krepp vom Silikon weg lamgsam abziehen und dann noch mal vorsichtig mit dem Spülifinger drüber damit es keine Stoßkante beim Silikon gibt.

Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz