Ansicht:   

#454722

Hackertomm

16.06.2022, 18:04:06
(editiert von Hackertomm, 16.06.2022, 18:04:40)

Pneumatik Bohrmaschine (ed) (nt.netz-treff)

Wenn wir schon das Thema Schlagbohrmaschine haben.........
Wir hatten früher ein AEG "Pneumatik" Schlagbohrmaschine, die irgendwie abhanden gekommen ist.
Aus der Zeit, wo AEG noch AEG war!
Das Teil taugte und hatte recht wenig Rückschlag.
Deshalb will ich hier mal Fragen ob es so etwas noch gibt.
Also eine Schlagbohrmaschine mit Pneumatischem Schlagwerk.
Muss keine AEG sein, aber ein Markenhersteller.


Ich wollte da zuerst eine Akku Schlagbohrmaschine von Makita nehmen, aber da haben mich die Bewertungen erschreckt!
Denn entweder eiern die Bohrfutter da ab Werk oder nach kurzer Benutzung.
Also keine Empfehlung.
Ich hätte da ein Maschine ohne Akku, Ladegerät und Koffer gekauft, denn Akkus und Ladegerät sind vorhanden.
Und ein Koffer für die Maschine fände sich sicher ebenfalls.
So wird es eben wieder eine Schlagbohrmaschine mit Kabel, am Besten noch mit SDS(plus) Aufnahme statt Bohrfutter.
Es gibt SDS Aufnahmen, wo man ein Bohrfutter draufschrauben kann.
Das hatte wir bei der Abhanden gekommenen AEG auch so.

--
[image]

#454725

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
16.06.2022, 19:08:08

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine

> Wenn wir schon das Thema Schlagbohrmaschine haben.........
> Wir hatten früher ein AEG "Pneumatik" Schlagbohrmaschine, die irgendwie
> abhanden gekommen ist.

Hallo Thomas,
was du suchst, nennt sich schlicht Bohrhammer. Die haben üblicherweise SDS als Aufnahme für die speziellen Bohrer, in der Regel liegt aber auch ein Bohrfutter bei, dass man dort einstecken kann. Ich hab so einen mit Akku vom Feinkosthändler und selbst das billige Ding kommt besser in Beton als die früheren Schlagbohrer.

Schönen Gruß
Karsten

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#454727

Hackertomm

16.06.2022, 19:23:37

@ Karsten Meyer

Pneumatik Bohrmaschine

> was du suchst, nennt sich schlicht Bohrhammer. Die haben üblicherweise SDS
> als Aufnahme für die speziellen Bohrer, in der Regel liegt aber auch ein
> Bohrfutter bei, dass man dort einstecken kann. Ich hab so einen mit Akku
> vom Feinkosthändler und selbst das billige Ding kommt besser in Beton als
> die früheren Schlagbohrer.

Nein, dass war ein normale Schlagbohrmaschine, die man nicht auf Meißelfunktion umschalten konnte und mit SDS-Aufnahme.
So ähnlich wie die hier in der Anzeige.
Könnte sogar sein, dass es sogar der selbe Typ war.
War ein kleine leichte, aber trotzdem Leistungsfähige Maschine!
Bohrhammer, das habe ich noch einen hier, der wiegt aber einiges und ist viel größer wie die gesuchte Maschine.

--
[image]

#454732

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
16.06.2022, 21:32:12

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine

> Nein, dass war ein normale Schlagbohrmaschine, die man nicht auf
> Meißelfunktion umschalten konnte und mit SDS-Aufnahme.
> So ähnlich wie die
> hier
> in der Anzeige.
> Könnte sogar sein, dass es sogar der selbe Typ war.
> War ein kleine leichte, aber trotzdem Leistungsfähige Maschine!
> Bohrhammer, das habe ich noch einen hier, der wiegt aber einiges und ist
> viel größer wie die gesuchte Maschine.

Du darfst mir gern glauben, auch die kleinen mit Pneumatik nennt man Bohrhammer. Die gibt es inzwischen in jeder Größe. Wie gesagt, meiner ist ein kleines Akkugerät, sieht kaum anders aus als ein Akkuschrauber.

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#454733

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
16.06.2022, 21:51:20

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine

> So ähnlich wie die hier in der Anzeige.

Auch das ist ein Bohrhammer, auch wenn dem Verkäufer die Bezeichnung wohl nicht einfiel.

Hier (und anderswo) bekommst du Bohrhämmer in allen Größen und Farben.

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#454735

Johann

17.06.2022, 07:47:26

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine

Die pneumatischen nennt man alle Bohrhammer. Sogenannte „Schlagbohrmaschinen“ sind jene ohne Hammer/Pneumatikwerk. Die haben nur eine Art Rüttelscheibe und kreischen beim Bohren dementsprechend.
Ganz brauchbare, handliche und etliche Jahrzehnte bewährt sind z.B. Bosch GBH (gewerbl. Bohrhammer), Basisgerät GBH 2-21

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

#454736

Kleinalrik2021

17.06.2022, 09:07:04
(editiert von Kleinalrik2021, 17.06.2022, 09:15:39)

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine (ed)

Ich glaube, ich habe die baugleiche.
Hatte nur einen Drehhebel (mit und ohne Schlag).
Meißelfunktion gab es damals nicht.
Das war eine Kombiaufnahme in die man ohne Kopfwechsel SDS und klassische Bohrer einspannen konnte. Für die klassischen Bohrer war noch der Zahnkranzschlüssel dabei.

Habe ich von meinem Schwiegervater geerbt. Geht in Beton wie in Butter. Bestimmt schon 40 Jahre alt und zuverlässig wie am ersten Tag. Nur das Schlagwerk ist ein wenig ölfeucht, und die Markierung für die Position der Arretierkugeln hat sich verstellt.
Ich erinnere mich noch an meinen Schwiegervater mit seinem russlanddeutschem Dialekt: "Musst du nicht drücken, Kleinalrik. Nur führen! Lass Maschine Arbeit machen. Robotest du auf Firma schon genug." (Naja, mehr russischer Akzent denn russlanddeutscher Dialekt)

Ach ja, es ist ein Bohrhammer.

Edit: Ich glaube, diese ist es.



> > was du suchst, nennt sich schlicht Bohrhammer. Die haben üblicherweise
> SDS
> > als Aufnahme für die speziellen Bohrer, in der Regel liegt aber auch
> ein
> > Bohrfutter bei, dass man dort einstecken kann. Ich hab so einen mit Akku
> > vom Feinkosthändler und selbst das billige Ding kommt besser in Beton
> als
> > die früheren Schlagbohrer.
>
> Nein, dass war ein normale Schlagbohrmaschine, die man nicht auf
> Meißelfunktion umschalten konnte und mit SDS-Aufnahme.
> So ähnlich wie die
> hier
> in der Anzeige.
> Könnte sogar sein, dass es sogar der selbe Typ war.
> War ein kleine leichte, aber trotzdem Leistungsfähige Maschine!
> Bohrhammer, das habe ich noch einen hier, der wiegt aber einiges und ist
> viel größer wie die gesuchte Maschine.

--
[image]

#454739

Hackertomm

17.06.2022, 10:03:37

@ Kleinalrik2021

Pneumatik Bohrmaschine

> hier
> > in der Anzeige.

Ja, so sah sie aus, hatte aber nur eine SDS Aufnahme, kein Kombifutter.
Und die ging wirklich in Beton wie Butter.
Da war das Bohren de Löcher für die Unterkonstuktion einer Holzdecke das reinst Vergnügen.
Denn diese Maschine hatte keinen Rückschlag.
Klappte alles, bis auf eine Bohrung, wo ich mit dem Steinbohrer auf Eisen kam.
Aber da half dann ein Metallbohrer weiter und danach ging es wieder mit Schlag weiter.
Wenn ich dran denke, das ich diese Löcher alle mit einem großen schwerem Bohrhammer hätte bohren sollen, dann schüttelt es mich Heute noch.
Mit der kleinen leichten Maschine war das an einem Samstag Vormittag erledigt und die Unterkonstruktion dran.
Mein Vater konnte es fast nicht glauben, was diese rel. kleine Maschine konnte.
Aber ich kannte sie von einem Kumpel, der Neu gebaut hatte und mit der Maschine Löcher in seinen Betonkeller bohrte.
Und kurz danach bekam mein Vater eben so eine Maschine zu einem Geburtstag oder Jubiläum geschenkt.
Deswegen wurmt es mich, dass sie Abhanden kam.
Wo sie abgeblieben ist, darüber gibt es keine Angaben.
Nun bräuchte ich aber langsam wieder eine Schlagbohrmaschine.
Das wird dann doch ein Bohrhamer sein und wahrscheinlich Akku betrieben, da zwei 4 AH Akkus und Ladegerät vorhanden sind.
Und SDS Aufnahme soll es ebenfall sein.

--
[image]

#454743

Kleinalrik2021

17.06.2022, 12:26:19
(editiert von Kleinalrik2021, 17.06.2022, 12:26:48)

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine (ed)

Ich glaube, du verwechselst Bohrhammer mit Abbruchhammer.

Bohrhämmer kommen im ähnlichen Gehäuse daher wie Schlagbohrmaschinen.

Abbruchhämmer gibt es wiederum in zwei Kategorien:

Kleinere Abbruchhämmer mit Bohr- und Meißelfunktion. IdR haben diese SDS-Max Aufnahmen. Können einen Bohrhammer ersetzen, sind aber etwas schwerer und unhandlicher als diese.

Schwere Abbruchhämmer ausschließlich mit Meißelfunktion. 15kg aufwärts. IdR haben diese SDS-Hex30 Aufnahmen.

Meine persönliche Meinung:

Ich würde mir einen Bosch Bohrhammer holen. In gleicher funktioneller Klasse wie der alte AEG Hammer liegen die so bei 120 - 200,-

Akku wäre nicht so meine Wahl. Die Stärke des Bohrhammers ist das geringe Gewicht. Ein Akku macht ihn wieder schwerer. Zudem möchte ich nicht von dem jeweiligen Ladezustand des Akkus meine Werkstattpläne bestimmen lassen. Der AEG Hammer hält jetzt schon 40 Jahre, da wird ein Akku nicht annähernd hinkommen. Und bislang war Stromversorgung und das herumliegende Kabel kein Problem.

> >
> hier
> > > in der Anzeige.
>
> Ja, so sah sie aus, hatte aber nur eine SDS Aufnahme, kein Kombifutter.
> Und die ging wirklich in Beton wie Butter.
> Da war das Bohren de Löcher für die Unterkonstuktion einer Holzdecke das
> reinst Vergnügen.
> Denn diese Maschine hatte keinen Rückschlag.
> Klappte alles, bis auf eine Bohrung, wo ich mit dem Steinbohrer auf Eisen
> kam.
> Aber da half dann ein Metallbohrer weiter und danach ging es wieder mit
> Schlag weiter.
> Wenn ich dran denke, das ich diese Löcher alle mit einem großen schwerem
> Bohrhammer hätte bohren sollen, dann schüttelt es mich Heute noch.
> Mit der kleinen leichten Maschine war das an einem Samstag Vormittag
> erledigt und die Unterkonstruktion dran.
> Mein Vater konnte es fast nicht glauben, was diese rel. kleine Maschine
> konnte.
> Aber ich kannte sie von einem Kumpel, der Neu gebaut hatte und mit der
> Maschine Löcher in seinen Betonkeller bohrte.
> Und kurz danach bekam mein Vater eben so eine Maschine zu einem Geburtstag
> oder Jubiläum geschenkt.
> Deswegen wurmt es mich, dass sie Abhanden kam.
> Wo sie abgeblieben ist, darüber gibt es keine Angaben.
> Nun bräuchte ich aber langsam wieder eine Schlagbohrmaschine.
> Das wird dann doch ein Bohrhamer sein und wahrscheinlich Akku betrieben, da
> zwei 4 AH Akkus und Ladegerät vorhanden sind.
> Und SDS Aufnahme soll es ebenfall sein.

--
[image]

#454745

Hackertomm

17.06.2022, 13:35:49

@ Kleinalrik2021

Pneumatik Bohrmaschine

> Ich glaube, du verwechselst Bohrhammer mit Abbruchhammer.

Das könnte sein!

Also brauche ich einen Bohrhammer, am Besten mit Pneumatic.

Als Akku Maschine habe ich da den Makita DHR243Z im Auge.
Als MAC Pack, also nur Maschine und Koffer, aber ohne Akku und Ladegerät, da beides vorhanden ist.
Da gibt es zwei 4 Ah Akkus.

Oder als 230V Maschine, evtl. den Bosch GBH 2-26 F Professional oder den GBH 2-21 Professional
Auch ein Makita HR2470 käme da in Frage.

--
[image]

#454747

Kleinalrik2021

17.06.2022, 13:47:42

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine

Die 2-26 hat etwas mehr Bumms und kostet nur unwesentlich mehr als die 2-21.

Schnellspannbohrfutter braucht man bei Bohrhämmern heutzutage nicht mehr.
Ich für mich (mit einem Auge auf meine alte AEG schielend) würde die 2-26 nehmen.

--
[image]

#454775

Hackertomm

18.06.2022, 16:31:59

@ Kleinalrik2021

Pneumatik Bohrmaschine

> Die 2-26 hat etwas mehr Bumms und kostet nur unwesentlich mehr als die
> 2-21.
>
> Schnellspannbohrfutter braucht man bei Bohrhämmern heutzutage nicht mehr.
>
> Ich für mich (mit einem Auge auf meine alte AEG schielend) würde die 2-26
> nehmen.

Dann wird es die 2-26.
Allerdings werde ich die bestimmt nicht bei Amazon bestellen.
Im Netz gibt es Händler, die diese Maschine ebenfalls haben und teilweise Versandkostenfrei versenden.

--
[image]

#454728

RoyMurphy

Tübingen,
16.06.2022, 19:29:23

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine

> Also eine Schlagbohrmaschine mit Pneumatischem Schlagwerk.
> Muss keine AEG sein, aber ein Markenhersteller.
>
Mir fällt da Hilti ein, Werkzeuge für den Profi:

BOHRHÄMMER SDS-PLUS

Eine solche Maschine für Eigenleistungen am Bau lieh ich bei meinem Bruder für die Durchführung des TV-Kabels von der zentralen Steckdose im Wohnzimmer zu meinen TVs im "Home Studio" aus (meinem früheren Arbeitszimmer). Als wäre die tragende Wand aus Butter oder Käse fraß sich der Bohrer in kurzer Zeit und ohne Reißen durch Tapeten, Putz und Mauerwerk. Der gegenüber Makita-Produkten höhere Kaufpreis hatte sich schon längst amortisiert.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454737

Kleinalrik2021

17.06.2022, 09:08:20

@ RoyMurphy

Pneumatik Bohrmaschine

Noname kaufst du für ein Projekt.
AEG / Bosch kaufst du fürs Leben.
Hilti kaufst du für deine Erben.

> > Also eine Schlagbohrmaschine mit Pneumatischem Schlagwerk.
> > Muss keine AEG sein, aber ein Markenhersteller.
> >
> Mir fällt da Hilti ein, Werkzeuge für den Profi:
>
> BOHRHÄMMER
> SDS-PLUS
>
> Eine solche Maschine für Eigenleistungen am Bau lieh ich bei meinem Bruder
> für die Durchführung des TV-Kabels von der zentralen Steckdose im
> Wohnzimmer zu meinen TVs im "Home Studio" aus (meinem früheren
> Arbeitszimmer). Als wäre die tragende Wand aus Butter oder Käse fraß
> sich der Bohrer in kurzer Zeit und ohne Reißen durch Tapeten, Putz und
> Mauerwerk. Der gegenüber Makita-Produkten höhere Kaufpreis hatte sich
> schon längst amortisiert.

--
[image]

#454742

RoyMurphy

Tübingen,
17.06.2022, 11:51:49

@ Kleinalrik2021

Pneumatik Bohrmaschine

> Noname kaufst du für ein Projekt.
> AEG / Bosch kaufst du fürs Leben.
> Hilti kaufst du für deine Erben.
>
Schöner Spruch, muss ich mir merken, um "Beratungsgesäusel" zu blockieren, wenn's (zu) teuer werden soll.  :clap:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454744

Kleinalrik2021

17.06.2022, 12:31:56

@ RoyMurphy

Pneumatik Bohrmaschine

Wobei die sprichwörtlichen Ausnahmen die Regel bestätigen:

Begleitend zum Hausbau habe ich mir einen Aldi-Akkuschrauber geholt. Quasi als Zweitgerät zum guten Black&Decker, als H*re für die Nebenarbeiten.
Nun halten Schrauber und Akku doch schon fünf Jahre (einmal hat sich der Motor bei Überlastung festgebrannt, lies sich wieder lösen).

AEG-Bohrhammer habe ich tatsächlich als Erbstück erhalten. Hält nun auch schon 40 Jahre (der 220V-Stecker bekam letztes Jahr einen Wackler / Kabelbruch, was schnell gefixt werden konnte).

--
[image]

#454748

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
17.06.2022, 15:57:41

@ Kleinalrik2021

Pneumatik Bohrmaschine

> Wobei die sprichwörtlichen Ausnahmen die Regel bestätigen:

Hier auch. Bei unserer Sanierung vor gut 20 Jahren kaufte ich in einem Baumarkt einen der ersten No-Name-Bohrhämmer. Der hat uns den ganzen Bau begleitet und vor allem tausende von Schrauben eingedreht, darunter auch ewig lange Sparrenschrauben. Da gibt es ja Adapter von SDS zu Bitaufnahme, die sind zwar nicht billig, aber sehr zu empfehlen. Und dann haben dieses SDS-Bohrhämmer vermutlich eine etwas langsamere Drehzahl, aber ein unglaubliches Drehmoment, was dabei sehr hilfreich ist.

Das einzige, was wir an dem Gerät änderten, war der Austausch des Kabels gegen ein richtig langes, rotes. Das Gerät tut heute noch.

Gruß Karsten

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#454753

RoyMurphy

Tübingen,
17.06.2022, 18:34:22

@ Kleinalrik2021

Pneumatik Bohrmaschine

> AEG-Bohrhammer habe ich tatsächlich als Erbstück erhalten. Hält nun auch
> schon 40 Jahre (der 220V-Stecker bekam letztes Jahr einen Wackler /
> Kabelbruch, was schnell gefixt werden konnte).

So kann ich meine Bosch Schlagbohrmaschine ebenfalls loben. Keine Betriebsstörungen oder Schäden seit 40 Jahren. Die Kabeldurchführung vom Wohn- zum Arbeitszimmer zu bohren hätte sie wahrscheinlich nicht überstanden, denn sie wäre an der Länge des Hiltibohrers (Komplettgerät beim Bruder entliehen) verzweifelt und mutmaßlich einfach durchgebrannt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454738

Kleinalrik2021

17.06.2022, 09:12:25

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine

Übrigens, für 60,- würde ich den gebrauchten Bohrhammer nehmen, wenn Goslar nicht zu weit weg für dich ist.

> Wenn wir schon das Thema Schlagbohrmaschine haben.........
> Wir hatten früher ein AEG "Pneumatik" Schlagbohrmaschine, die irgendwie
> abhanden gekommen ist.
> Aus der Zeit, wo AEG noch AEG war!
> Das Teil taugte und hatte recht wenig Rückschlag.
> Deshalb will ich hier mal Fragen ob es so etwas noch gibt.
> Also eine Schlagbohrmaschine mit Pneumatischem Schlagwerk.
> Muss keine AEG sein, aber ein Markenhersteller.
>
>
> Ich wollte da zuerst eine Akku Schlagbohrmaschine von Makita nehmen, aber
> da haben mich die Bewertungen erschreckt!
> Denn entweder eiern die Bohrfutter da ab Werk oder nach kurzer Benutzung.
> Also keine Empfehlung.
> Ich hätte da ein Maschine ohne Akku, Ladegerät und Koffer gekauft, denn
> Akkus und Ladegerät sind vorhanden.
> Und ein Koffer für die Maschine fände sich sicher ebenfalls.
> So wird es eben wieder eine Schlagbohrmaschine mit Kabel, am Besten noch
> mit SDS(plus) Aufnahme statt Bohrfutter.
> Es gibt SDS Aufnahmen, wo man ein Bohrfutter draufschrauben kann.
> Das hatte wir bei der Abhanden gekommenen AEG auch so.

--
[image]

#454740

Hackertomm

17.06.2022, 10:07:03

@ Kleinalrik2021

Pneumatik Bohrmaschine

> Übrigens, für 60,- würde ich den gebrauchten Bohrhammer nehmen, wenn
> Goslar nicht zu weit weg für dich ist.

Nein, das Angebot war nur ein Beispiel.
Und Goslar ist eine halbe Weltreise, ca. 6h Fahrt.

--
[image]

#454762

Othello

17.06.2022, 21:31:12

@ Hackertomm

Pneumatik Bohrmaschine

Die AEG Pneumatic 2000 mit "Multifunktionsbohrfutter" (SDSplus + normale Klemmung) hatte ich auch, gekauft in den frühen 1980er-Jahren; sehr robuste Maschine. Da sie aber keinen Drehstopp hat und ich Etliches zum Meißeln hatte (u.a. Fliesen rausmeißeln, Kabel verlegen), habe ich mir eine blaue Bosch gekauft und die AEG meinem Sohn geschenkt.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz