Ansicht:   

#454715

RoyMurphy

Tübingen,
16.06.2022, 14:50:06
(editiert von RoyMurphy, 16.06.2022, 14:56:54)

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed) (pc.windows)

Hallo am "Fröhlichen Leichnam",

bei der Überprüfung der installierten Windows-10-Version meldete *winver* "21H1" (Build 19043, 1766) - lizenziert für [E-Mail-Adresse]: HP Inc. - dabei wurden erst gestern die Updates vom Dienstag durchgeführt.
Nun habe ich eine Seite gefunden, die Updateprobleme behandelt, jedoch z.T. etwas aufwändige Lösungen anbietet, ein Upgrade auf v. "21H2" zu realisieren.

Lösungen: Kann Windows 10 21H2 auf dem PC nicht installiert werden? [MiniTool]

Konnte jemand die Ideallösung aus der Vorschlagsliste einsetzen oder ist doch ein Bündel von Maßnahmen vonnöten?

Anm.: Auf dem PC wurde neulich das BIOS-Update von HP installiert und sämtliche Treiber aktualisiert, Es gibt jedoch auch noch ältere Software, die zwar unter "21H1" perfekt läuft, jedoch keine Updates mehr erhält wegen EOF ("End Of Lifetime"), z.B. "Windows Live Mail 2012", "MS Office Outlook 2007" - oder gibt's noch andere bekannte Stolperfallen, deren Aufzählung dieses Posting sprengen würde?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454717

Hackertomm

16.06.2022, 16:39:38
(editiert von Hackertomm, 16.06.2022, 16:46:43)

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> Hallo am "Fröhlichen Leichnam",

Ich komme gerade vom Gemeindefest der kath. Kirchengemeinde, wo ich zum Kaffen eingeladen war.
Auf dem Rückweg hielt ich kurz am Rathaus, weil die Bürgergarde da einen Zapfenstreich veranstaltet.
Den Fronnleichnam ist im katholisch geprägten Neuhausen eih hoher kirchlicher Feiertag!
[image]

> bei der Überprüfung der installierten Windows-10-Version meldete *winver*
> "21H1" (Build 19043, 1766) - lizenziert für [E-Mail-Adresse]: HP Inc. -
> dabei wurden erst gestern die Updates vom Dienstag durchgeführt.
> Nun habe ich eine Seite gefunden, die Updateprobleme behandelt, jedoch z.T.
> etwas aufwändige Lösungen anbietet, ein Upgrade auf v. "21H2" zu
> realisieren.
>
> Lösungen:
> Kann Windows 10 21H2 auf dem PC nicht installiert werden?
> [MiniTool]

>
> Konnte jemand die Ideallösung aus der Vorschlagsliste einsetzen oder ist
> doch ein Bündel von Maßnahmen vonnöten?
>
> Anm.: Auf dem PC wurde neulich das BIOS-Update von HP installiert und
> sämtliche Treiber aktualisiert, Es gibt jedoch auch noch ältere Software,
> die zwar unter "21H1" perfekt läuft, jedoch keine Updates mehr erhält
> wegen EOF ("End Of Lifetime"), z.B. "Windows Live Mail 2012", "MS Office
> Outlook 2007" - oder gibt's noch andere bekannte Stolperfallen, deren
> Aufzählung dieses Posting sprengen würde?

Ich würde da gar nichts unternehmen, schon gar nicht, wenn ältere Programme da klaglos laufen.
Bei 21H2 laufen da normalerweise die selben Treiber wie für 21H1, da dürfte es eigentlich keine speziellen Treiber geben!
Und wenn, dann sind die HP Spezifisch und haben dann mit MS nicht zu tun.
Ich habe auf allen PC Win10 21H2 drauf, auch auf dem alten NB und habe da keine Treiberprobleme!
Ansonsten würde ich mal unter "Einstellungen"-"Update"-"Erweiterte Optionen" nachsehen, ob es da evtl. was gibt.

--
[image]

#454724

RoyMurphy

Tübingen,
16.06.2022, 18:55:51
(editiert von RoyMurphy, 16.06.2022, 18:59:54)

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> > Hallo am "Fröhlichen Leichnam",
>
> Ich komme gerade vom Gemeindefest der kath. Kirchengemeinde, wo ich zum
> Kaffen eingeladen war.
> Auf dem Rückweg hielt ich kurz am Rathaus, weil die Bürgergarde da einen
> Zapfenstreich veranstaltet.
> Den Fronnleichnam ist im katholisch geprägten Neuhausen eih hoher
> kirchlicher Feiertag!
> [image]

Jaaa! An die Fronleichnamsprozessionen in Neuhausen während meiner Kindheit und frühen Jugendjahre kann ich mich noch gut erinnern: ganze Wagenladungen von duftendem Heu waren auf dem Prozessionsweg durch den Ort verstreut und die Gebetsstationen mit wunderbaren Blumeninseln markiert. Ist das heute auch noch so? - Mangel an Viehfutter, zu wenige Ehrenamtliche für den Straßenschmuck? Oder dürfen die Straßen nicht mehr so lange für den fließenden Verkehr gesperrt werden, bis alles wieder abgeräumt ist?
>
> Lösungen:
> > Kann Windows 10 21H2 auf dem PC nicht installiert werden?
> > [MiniTool]

> >
> > Konnte jemand die Ideallösung aus der Vorschlagsliste einsetzen oder
> ist
> > doch ein Bündel von Maßnahmen vonnöten?

> Ich würde da gar nichts unternehmen, schon gar nicht, wenn ältere
> Programme da klaglos laufen.

Das ist inzwischen auch mein Verhalten, wenn Probleme aufgerissen werden, die ich im gegenwärtigen Gerätezustand nicht habe.

> Bei 21H2 laufen da normalerweise die selben Treiber wie für 21H1, da
> dürfte es eigentlich keine speziellen Treiber geben!
> Und wenn, dann sind die HP Spezifisch und haben dann mit MS nicht zu tun.
> Ich habe auf allen PC Win10 21H2 drauf, auch auf dem alten NB und habe da
> keine Treiberprobleme!
> Ansonsten würde ich mal unter "Einstellungen"-"Update"-"Erweiterte
> Optionen" nachsehen, ob es da evtl. was gibt.

Das habe ich im Rahmen der "Erweiterten Problembehandlung" bereits getan. Für den möglichen Umstieg auf Windows 11 bleibt ja noch Zeit bis zum EOL von Windows 10 "21H1" bzw. "21H2".

Danke für die "Rückendeckung".

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454729

Hackertomm

16.06.2022, 19:34:03
(editiert von Hackertomm, 16.06.2022, 19:35:33)

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> > > Hallo am "Fröhlichen Leichnam",
> >
> > Ich komme gerade vom Gemeindefest der kath. Kirchengemeinde, wo ich zum
> > Kaffen eingeladen war.
> > Auf dem Rückweg hielt ich kurz am Rathaus, weil die Bürgergarde da
> einen
> > Zapfenstreich veranstaltet.
> > Den Fronnleichnam ist im katholisch geprägten Neuhausen eih hoher
> > kirchlicher Feiertag!
> > [image]
>
> Jaaa! An die Fronleichnamsprozessionen in Neuhausen während meiner
> Kindheit und frühen Jugendjahre kann ich mich noch gut erinnern: ganze
> Wagenladungen von duftendem Heu waren auf dem Prozessionsweg durch den Ort
> verstreut und die Gebetsstationen mit wunderbaren Blumeninseln markiert.
> Ist das heute auch noch so? - Mangel an Viehfutter, zu wenige Ehrenamtliche
> für den Straßenschmuck? Oder dürfen die Straßen nicht mehr so lange
> für den fließenden Verkehr gesperrt werden, bis alles wieder abgeräumt
> ist?

Das ist Heute noch so ähnlich, nur dass die Prozesionsstreke nicht mehr mit Heu ausgestreut ist.
Auch weis ich nicht, ob es da einen Blumenschmuck auf der Strasse gab, dazu kam ich viel zu spät, erst um 14 Uhr, da war die Straße wieder frei.
Das Ganze fand Frühmorgens statt.
Was sich aber nicht geändert hat, die Bürgergarde holt ihre Mitglieder mit einem Ständchen der Kapelle ab!
Da stehst dann im Bett, wenn die unverhofft loslegen  ;-)
War aber nur ein einziger hier im Viertel, früher waren es mehr, so 4-6 und jedesmal spielte die Kapelle eine Art Tusch!

PS. Wenn du das Bild genau anschaust, siehst du, dass der Mittelteil der Bürgergarde, die Musik, vor dem Eingang des Rathauses, auch auf einem Blumenteppich steht!
Und ja, es gab Salutschüße und ja, die waren recht laut.

--
[image]

#454730

RoyMurphy

Tübingen,
16.06.2022, 19:52:52

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > > > Hallo am "Fröhlichen Leichnam",
> > >
> > > Ich komme gerade vom Gemeindefest der kath. Kirchengemeinde, wo ich
> zum
> > > Kaffen eingeladen war.
> > > Auf dem Rückweg hielt ich kurz am Rathaus, weil die Bürgergarde da
> > einen
> > > Zapfenstreich veranstaltet.
> > > Den Fronnleichnam ist im katholisch geprägten Neuhausen eih hoher
> > > kirchlicher Feiertag!
> > > [image]
> >
> > Jaaa! An die Fronleichnamsprozessionen in Neuhausen während meiner
> > Kindheit und frühen Jugendjahre kann ich mich noch gut erinnern: ganze
> > Wagenladungen von duftendem Heu waren auf dem Prozessionsweg durch den
> Ort
> > verstreut und die Gebetsstationen mit wunderbaren Blumeninseln markiert.
> > Ist das heute auch noch so? - Mangel an Viehfutter, zu wenige
> Ehrenamtliche
> > für den Straßenschmuck? Oder dürfen die Straßen nicht mehr so lange
> > für den fließenden Verkehr gesperrt werden, bis alles wieder
> abgeräumt
> > ist?
>
> Das ist Heute noch so ähnlich, nur dass die Prozesionsstreke nicht mehr
> mit Heu ausgestreut ist.
> Auch weis ich nicht, ob es da einen Blumenschmuck auf der Strasse gab, dazu
> kam ich viel zu spät, erst um 14 Uhr, da war die Straße wieder frei.
> Das Ganze fand Frühmorgens statt.
> Was sich aber nicht geändert hat, die Bürgergarde holt ihre Mitglieder
> mit einem Ständchen der Kapelle ab!
> Da stehst dann im Bett, wenn die unverhofft loslegen  ;-)
> War aber nur ein einziger hier im Viertel, früher waren es mehr, so 4-6
> und jedesmal spielte die Kapelle eine Art Tusch!
>
> PS. Wenn du das Bild genau anschaust, siehst du, dass der Mittelteil der
> Bürgergarde, die Musik, vor dem Eingang des Rathauses, auch auf einem
> Blumenteppich steht!
> Und ja, es gab Salutschüße und ja, die waren recht laut.

So ändern sich die Zeiten: die Dating-Portale schießen aus dem Web, während das traditionelle Brauchtum schwindet.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454746

Hackertomm

17.06.2022, 13:43:28

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

Extra für dich, der Bericht von Fronleichnam in Neuhausen, aus der Esslinger Zeitung.
Da ist eine Fotostrecke mit 8 Bildern drin, wenn du genau hinsiehst, siehst du auch, wo mein Foto entstanden ist.

--
[image]

#454749

RoyMurphy

Tübingen,
17.06.2022, 16:04:26

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Extra für dich, der Bericht von Fronleichnam in Neuhausen, aus der
> Esslinger
> Zeitung.
> Da ist eine Fotostrecke mit 8 Bildern drin, wenn du genau hinsiehst, siehst
> du auch, wo mein Foto entstanden ist.

Danke für den Bilderreigen, der deutlich macht, wie lange ich nicht mehr in Neuhausen war. Aber "Schlossplatz" ist mir ein Begriff, auch die Kirche und das Fachwerkhaus daneben habe ich noch in ferner Erinnerung. Aber an die Blütenteppiche an den Altären hatte ich mich doch ganz gut entsonnen, oder?

Ich hatte schon befürchtet, dass die Bilder zum kostenpflichtigen Online-Abo der EZ gehören könnten, aber es war gütigerweise "nur der Text des Begleitartikels".

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454849

Hackertomm

21.06.2022, 15:36:17

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

Hier mal ein Bild, ungefähr von der Stelle, wo ich Fotografiert habe.
Link
Ungefähr da, wo der Opa mit dem Enkelchen steht, da hint der der Betonschwelle bin ich Gestanden.
Das Foto vom mir entstand mit dem Handy.

--
[image]

#454851

RoyMurphy

Tübingen,
21.06.2022, 16:26:05
(editiert von RoyMurphy, 21.06.2022, 16:27:49)

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> Hier mal ein Bild, ungefähr von der Stelle, wo ich Fotografiert habe.
> Link
> Ungefähr da, wo der Opa mit dem Enkelchen steht, da hint der der
> Betonschwelle bin ich Gestanden.
> Das Foto vom mir entstand mit dem Handy.

Das kommt super rüber! Welch eindrucksvolle Bauten aus grauer Vorzeit noch überall herumstehen!

Musstest Du den Link korrigieren? Dabei wird aus meiner Erfahrung die N-T-Einbettungsfunktion gestört und die URL muss manuell in den Browser übertragen werden. Das war aber eine leichte Aufgabe im Vergleich zum Windows-10/21H2-Abenteuer. Den Ausgang gebe ich gleich im Thread bekannt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454853

Hackertomm

21.06.2022, 16:48:52
(editiert von Hackertomm, 21.06.2022, 16:52:13)

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> Musstest Du den Link korrigieren? Dabei wird aus meiner Erfahrung die
> N-T-Einbettungsfunktion gestört und die URL muss manuell in den Browser
> übertragen werden. Das war aber eine leichte Aufgabe im Vergleich zum
> Windows-10/21H2-Abenteuer. Den Ausgang gebe ich gleich im Thread bekannt.

Nein, das Bild fand ich auf https://www.leo-bw.de/web/guest/detail-gis/-/Detail/details/ORT/labw_ortslexikon/412/Neuhausen+auf+den+Fildern

Ich habe dann nur den Link zum Bild in den Betrag kopiert.

Wenn du die obige Seite besuchst, findest mehr Bilder, auch historische SW Aufnahmen.

--
[image]

#454855

RoyMurphy

Tübingen,
21.06.2022, 17:07:16

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > Musstest Du den Link korrigieren?
>
> Nein, das Bild fand ich auf
> https://www.leo-bw.de/web/guest/detail-gis/-/Detail/details/ORT/labw_ortslexikon/412/Neuhausen+auf+den+Fildern
>
> Ich habe dann nur den Link zum Bild in den Beitrag kopiert.

Damit war er immerhin gut markiert fürs Kopieren in die Adresszeile von OPERA.
>
> Wenn du die obige Seite besuchst, findest mehr Bilder, auch historische SW
> Aufnahmen.

Das mache ich gern. Zur Identifizierung der in Deinen Aufnahmen gezeigten Plätze und Bauten habe ich reichhaltig gegooglet - so nebenher während des "Hürdenlaufs" aufs Upgrade "21H2"  ;-)

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454720

sansnom

16.06.2022, 17:38:28
(editiert von sansnom, 16.06.2022, 17:41:19)

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

Das wird dir keine(r) schlüssig beantworten können sofern dieses PC-Modell
nicht in Gebrauch ist.
Wenn du experimentierfreudig bist (->also ein komplettes Backup hast)
dann könntest du es mit einem "Inplace Upgrade" probieren,
das heisst die komplette Iso von Win10-21h2runterladen.
Diese Iso im Win-Explorer anklicken, dann öffnet sich die Iso
und anschliessend "setup.exe" starten.
Irgendwann kommt dann eine Nachfrage ob man alle Einstellungen
und Apps behalten möchte. Das dann unbedingt bestätigen.

Nach der Installation hast du 2 Windows Verzeichnisse, einen normalen "Windows" Ordner
und einen "Windows.old".
Wenn du nach ein paar Tagen feststellst, dass alles reibungslos funktioniert, dann
kann mit der Systembereinigung die alte Windows Version gelöscht werden.
Wie gesagt, unbedingt vorher ein Backup der gesamten Festplatte machen, mit
eine m Programm deiner Wahl, ich benutze dafür "Aomei Backupper"

#454726

RoyMurphy

Tübingen,
16.06.2022, 19:14:44

@ sansnom

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Das wird dir keine(r) schlüssig beantworten können sofern dieses
> PC-Modell
> nicht in Gebrauch ist.
> Wenn du experimentierfreudig bist (->also ein komplettes Backup hast)
> dann könntest du es mit einem "Inplace Upgrade" probieren,
> das heisst die komplette Iso von Win10-21h2runterladen.
> Diese Iso im Win-Explorer anklicken, dann öffnet sich die Iso
> und anschliessend "setup.exe" starten.
> Irgendwann kommt dann eine Nachfrage ob man alle Einstellungen
> und Apps behalten möchte. Das dann unbedingt bestätigen.
>
> Nach der Installation hast du 2 Windows Verzeichnisse, einen normalen
> "Windows" Ordner
> und einen "Windows.old".
> Wenn du nach ein paar Tagen feststellst, dass alles reibungslos
> funktioniert, dann
> kann mit der Systembereinigung die alte Windows Version gelöscht werden.
> Wie gesagt, unbedingt vorher ein Backup der gesamten Festplatte machen,
> mit
> eine m Programm deiner Wahl, ich benutze dafür "Aomei Backupper"

Danke! Dieses Verfahren habe ich beim Upgrade von Windows-Versionen bereits mehrfach durchgeführt, und den Aomei-Backupper setze ich auf der externen Festplatte ein. So bleiben System und Anwendungen von den Daten säuberlich getrennt, die schon physisch auf einer zweiten internen SSD gespeichert werden.

Hackertomm hat mir bereits von Aktionen abgeraten, solange die Maschine meinen Kommandos willig folgt  ;-) - ganz nach dem unerschütterlichen Prinzip: "Never touch a running system!" Möglicherweise durfte (mir) HP nur die lizenzierte Version 21H1 verkaufen, weil (nur) dazu die optimalen Treiber zur Verfügung gestellt werden können, die auf der HP-Supportseite angeboten werden. Allerdings haben auch Treiberupdates von den Zulieferherstellern noch nie "gescheppert", was im Profibereich ja besonders geschätzt werden dürfte. Denn auch hier gilt ein Leitspruch für Administratoren: "Harmonie von Hard- und Software heißt Kompatibilität!"  :ok:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454768

bender

Strasshof an der Nordbahn,
18.06.2022, 11:35:55
(editiert von bender, 18.06.2022, 11:37:32)

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

Wird das 21H2 gar nicht angeboten oder kommt irgendein Fehler?
Ich hab schon beobachtet, daß manche Rechner solche Updates erst später bekommen, eventuell abhängig von Home oder Pro oder Microsoft würfelt da ein wenig, damit nicht alle gleichzeitig die Updates ziehen. Ich würd mal etwas abwarten.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454771

Hackertomm

18.06.2022, 12:00:26
(editiert von Hackertomm, 18.06.2022, 12:03:18)

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> Wird das 21H2 gar nicht angeboten oder kommt irgendein Fehler?
> Ich hab schon beobachtet, daß manche Rechner solche Updates erst später
> bekommen, eventuell abhängig von Home oder Pro oder Microsoft würfelt da
> ein wenig, damit nicht alle gleichzeitig die Updates ziehen. Ich würd mal
> etwas abwarten.

Ich vermute, dass es ein Rechner ist, der im HP Updatesytem drin ist und u.a. von da Updates bezieht.
So, wie der Lenovo PC, den ich vor Kurzen in der Mache hatte.
Der bekam seine Windows 10 Updates auch direkt von Lenovo und nicht von MS.
Der läuft übrigens wieder Einwandfrei, mit dem Besitzer des PC und seiner Frau, war ich erst an Fronleichnam Nachmittags zum Kaffee.

Meine Eigenbau PC´s, mit Teils recht alten Hardware aber mit Windows 10 bekommen Updates direkt über MS und machen keine Probleme.
Die älteste Hardware ist da ein PC mit Intel X68 Chipsatz.
Selbst der PC mit Intel 97 Chipsatz und Windows 11 macht keine Probeme und bekommt Update von MS.

Solche Probleme ist u.a. auch ein Grund, weshalb ich solche PC´s nicht Kaufen würde.
Auch mein altes Elitebook, mit Windows 11, mit dem ich gerade Schreibe, hat ka ebenfalls keine Probleme, auch weil es keine Updates von HP bezieht, da es da sowieso keine mehr gibt.
Das was da an Treibern fehlte, recht wenig, das habe ich mir selber zusammengesucht oder teilweise auch Win7 Treiber von HP verwendet.
Am 17.6. erfolgte das letzte Update, das "2022-06 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5014697)".

--
[image]

#454772

bender

Strasshof an der Nordbahn,
18.06.2022, 12:31:57

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Ich vermute, dass es ein Rechner ist, der im HP Updatesytem drin ist und
> u.a. von da Updates bezieht.
> So, wie der Lenovo PC, den ich vor Kurzen in der Mache hatte.
> Der bekam seine Windows 10 Updates auch direkt von Lenovo und nicht von
> MS.

Bist du dir da sicher? Das würde heißen HP und Lenovo betreiben einen eigenen WSUS für abertausende von verkauften Geräten. Glaubst du wirklich, die würden sich den Aufwand antun, wenn Microsoft die Updates ohnehin frei Haus liefert?
Die kriegen höchstens gerätespezifische Treiber-Updates für proprietäte Hardware, für die Microsoft keine Treiber hat bzw. Updates für deren hauseigener Bloatware, und das mit irgendeiner Software die im Hintergrund läuft.
Wenn die WIndows Updates nicht direkt von MS kommen, müßte in den Einstellungen unter Updates in roter Schrift zu lesen sein, daß die Updates von einer Organisation verwaltet werden. So kenne ich das zumindest von Rechnern die in einer Windows-Domäne hängen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454774

Hackertomm

18.06.2022, 15:03:49
(editiert von Hackertomm, 18.06.2022, 15:11:39)

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> > Ich vermute, dass es ein Rechner ist, der im HP Updatesytem drin ist und
> > u.a. von da Updates bezieht.
> > So, wie der Lenovo PC, den ich vor Kurzen in der Mache hatte.
> > Der bekam seine Windows 10 Updates auch direkt von Lenovo und nicht von
> > MS.
>
> Bist du dir da sicher? Das würde heißen HP und Lenovo betreiben einen
> eigenen WSUS für abertausende von verkauften Geräten. Glaubst du
> wirklich, die würden sich den Aufwand antun, wenn Microsoft die Updates
> ohnehin frei Haus liefert?
> Die kriegen höchstens gerätespezifische Treiber-Updates für proprietäte
> Hardware, für die Microsoft keine Treiber hat bzw. Updates für deren
> hauseigener Bloatware, und das mit irgendeiner Software die im Hintergrund
> läuft.
> Wenn die WIndows Updates nicht direkt von MS kommen, müßte in den
> Einstellungen unter Updates in roter Schrift zu lesen sein, daß die
> Updates von einer Organisation verwaltet werden. So kenne ich das zumindest
> von Rechnern die in einer Windows-Domäne hängen.

Bei Lenovo bin ich mir da ziemlich sicher.
Allerdings werden HP oder Lenovo keinen WSUS betreiben, sondern Updates von MS übernehmen und z.B. spezifische Treiber für diese Geräte beisteuern.
Wie z.B. wie für mein HP Elitebook: Link
Da ist dann schon einiges HP Spezifisches dabei, auch was Software und Sicherheitszeugs angeht.

Bei dem besagten Lenovo PC kam ich z.B. weder mit einer Win10, noch mit einer Win11 DVD weiter, da diese DVD´s keine Treiber für diesen PC dabei hatten.
Treiber gab es zwar bei Lenovo, allerdings nur als EXE, die ich hätte zuerst Entpacken müssen, um dann die Treiber auf eine Extra CD zu brennen.
So entschied ich da für ein komplettes Recovery des PC`s, das man noch bei Lenovo runterladen konnte.
Das Runterladen dauerte ewig und das Erstellen des Recovery USB Sticks ebenfalls.
Auch das Recovery über den Stick lief ewig, war aber letztendlich Erfolgreich.
Ursache der Probleme war übrigens eines der zwei 4 GB RAM Module!
Erst als das Defekte Modul durch ein identisches Gebrauchtes Modul ersetzt war, waren auch die Bluescreens mit diversen Fehlermeldungen verschwunden.
Der PC hatte eine kleine 128GB SSD im M.2 Format 2230 drin und eine 1 TB Datenplatte, die ich vor dem Recovery abgeklemmt hatte.
Von der Hardware her war der PC direkt Win11 tauglich.
Als Home oder Office PC war er recht flott, zum Spielen hätte er allerdings nicht getaugt.

--
[image]

#454802

RoyMurphy

Tübingen,
19.06.2022, 21:53:16
(editiert von RoyMurphy, 19.06.2022, 21:59:36)

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> Wird das 21H2 gar nicht angeboten oder kommt irgendein Fehler?
> Ich hab schon beobachtet, daß manche Rechner solche Updates erst später
> bekommen, eventuell abhängig von Home oder Pro oder Microsoft würfelt da
> ein wenig, damit nicht alle gleichzeitig die Updates ziehen. Ich würd mal
> etwas abwarten.

Diese Update wird weder auf der HP Service Assistant noch auf der Windows Update Seite angeboten. Da auf meinem Rechner die ursprüngliche Lizenzversion läuft und die Garantie abgelaufen ist, könnten damit auch weitere Systemupdates gesperrt sein. Die Korrektur- und Sicherheitsupdates (KB ...) werden weiterhin spätesten mittwochs angeboten.

Habe heute das System mit HP Support Tools gecheckt: alles paletti - nur den Maus-Dreisprung bekomme ich nicht in den Griff, weil niemand den Bug kennt, der das Springen des Mauszeigers im Dreieck, den gleichzeitigen Tastaturstreik und das anschließende "unschuldige" Weitermachen.

Die Internetseiten und Foren von Microsoft und Logitech besprechen diesen Ulk, alle wollen die Lösung kennen, aber niemand hat bisher die heilenden Maßnahmen ordentlich (= Schrit für Schritt) beschrieben - und auf Spekulationen soll man sich ja nicht erst seit gestern nicht einlassen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454804

bender

Strasshof an der Nordbahn,
19.06.2022, 22:52:41

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > Wird das 21H2 gar nicht angeboten oder kommt irgendein Fehler?
> > Ich hab schon beobachtet, daß manche Rechner solche Updates erst
> später
> > bekommen, eventuell abhängig von Home oder Pro oder Microsoft würfelt
> da
> > ein wenig, damit nicht alle gleichzeitig die Updates ziehen. Ich würd
> mal
> > etwas abwarten.
>
> Diese Update wird weder auf der HP Service Assistant noch auf der Windows
> Update Seite angeboten. Da auf meinem Rechner die ursprüngliche
> Lizenzversion läuft und die Garantie abgelaufen ist, könnten damit auch
> weitere Systemupdates gesperrt sein. Die Korrektur- und Sicherheitsupdates
> (KB ...) werden weiterhin spätesten mittwochs angeboten.

Moment, du glaubst weil bei deinem Rechner die Garantie abgelaufen ist kriegt die Kiste kein 21H2 mehr? Echt jetzt?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454810

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 16:08:29

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > Diese Update wird weder auf der HP Service Assistant noch auf der Windows
> > Update Seite angeboten. Da auf meinem Rechner die ursprüngliche
> > Lizenzversion läuft und die Garantie abgelaufen ist, könnten damit auch
> > weitere Systemupdates gesperrt sein. Die Korrektur- und Sicherheitsupdates
> > (KB ...) werden weiterhin spätesten mittwochs angeboten.
>
> Moment, du glaubst weil bei deinem Rechner die Garantie abgelaufen ist,
> kriegt die Kiste kein 21H2 mehr? Echt jetzt?

So sieht's eventuell aus, denn Hackertomm übermittelte mir zwei Links zu Borncity.com, wo heftige Probleme mit einigen Updates behandelt werden, aber auch die Windows-10-Versionsfrage gestellt wird. Da muss ich mich mal durchwursteln, widrigenfalls mit Sohns Unterstützung, der beim "Platinum Partner MCL" gleich gegenüber arbeitet, bei HP einen Stein ins Fenster werfen, wenn "21H2" nicht auf der Stelle rausgerückt wird.
Auf Windows 11 will ich erst umsteigen, wenn einer meiner beiden zur Zeit nicht betriebsfähigen Schätzchen wiederbelebt werden konnte.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454822

bender

Strasshof an der Nordbahn,
20.06.2022, 17:49:53

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > Moment, du glaubst weil bei deinem Rechner die Garantie abgelaufen ist,
> > kriegt die Kiste kein 21H2 mehr? Echt jetzt?
>
> So sieht's eventuell aus, denn Hackertomm übermittelte mir zwei Links zu
> Borncity.com, wo heftige Probleme mit einigen Updates behandelt werden,
> aber auch die Windows-10-Versionsfrage gestellt wird.

Ganz ehrlich, ich halte das für Quatsch. Wenn 21H1 seinen Weg auf die Kiste gefunden hat wird 21H2 auch kommen. Daß HP so komische proprietäre Komponenten in gewissen Geräten verwendet - ok. Aber wenn die Treiber schon installiert sind sehe ich nicht, warum das Update nicht gehen sollte. Und daß HP einfach die Feature-Updates von Microsoft (!) abdreht weil auf das Gerät HP keine Garantie mehr gibt - diese Annahme ist in meinen Augen schon ziemlich abenteuerlich. Microsoft hat ein reges Interesse daran, daß möglichst alle Windows-Rechner da draußen aktuell sind. So viel kann HP denen gar nicht zahlen, daß die da mitziehen.

> Da muss ich mich mal
> durchwursteln, widrigenfalls mit Sohns Unterstützung, der beim "Platinum
> Partner MCL" gleich gegenüber arbeitet, bei HP einen Stein ins Fenster
> werfen, wenn "21H2" nicht auf der Stelle rausgerückt wird.
> Auf Windows 11 will ich erst umsteigen, wenn einer meiner beiden zur Zeit
> nicht betriebsfähigen Schätzchen wiederbelebt werden konnte.

Jup, hau mal deinen Sohn an. Bin mal gespannt, was dabei rauskommt.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454806

Hackertomm

20.06.2022, 10:17:35

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

Ich würde mal da den Support von HP anmailen, weshalb es da kein 21H2 gibt!
Kann sein, dass da HP erst ein passendes Updatepaket schnüren müssen, wenn HP die Updates selber verteilt.
Wa bei unseren Geschäfts PC´s ebenfalls, die eine von der Konzern IT angepasste Windows 10 Version drauf hatten.
Die hingen beim Update immer eine oder zwei Versionen hinterher, gegenüber meinen eigenen Win10 PC´s.
Auch hatte ich da Zuhause schon längst Windows 10, bevor der Konzern erst sein BS umgestellt hat.
Weil er quasi durch das Supportende von Windows XP dazu gezwungen war.
Das war dann für die IT eine größere Aktion, klappte aber bei uns in der Abteilung recht gut, gab da kaum Probleme.
Denn es wurde gleich der ganze PC getauscht!

--
[image]

#454808

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 15:29:11

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Auch hatte ich da Zuhause schon längst Windows 10, bevor der Konzern erst
> sein BS umgestellt hat.
> Weil er quasi durch das Supportende von Windows XP dazu gezwungen war.
> Das war dann für die IT eine größere Aktion, klappte aber bei uns in der
> Abteilung recht gut, gab da kaum Probleme.
> Denn es wurde gleich der ganze PC getauscht!

Niemand hat die Absicht, bewährte Systeme abstürzen zu lassen, um die Anschaffung neuen elektronischen Tands zu erwirken!  :cool:

Zuweilen können die maßgeblichen Leute bei Geräteherstellern "kommerziell/gewerblich" nicht mehr von "privat/genügsam" unterscheiden, vgl. MS Office 365 als Vollversion nur im Abo. Da legt sich doch meine (schwäbisch sparsame) Stirn in Ranzeln und Fulten.  :hau:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454818

Hackertomm

20.06.2022, 17:12:58

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

Die alten PC`s waren 1. Leasing Geräte und eh kurz vor Leasing Ende und 2. entsprachen sie nicht den Anforderungen für Windows 10.

Die Neuen PC´s waren welche mit 8GB Ram, SSD Laufwerk, aber ohne opt. Laufwerk.
Die waren recht flott, auch beim Start, hatten aber eine vom Konzern angepasste Windows 10 Version.
Mittlerweile dürften die schon wieder ersetzt sein.

--
[image]

#454807

Hackertomm

20.06.2022, 10:24:42

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

Könnte sein, dass diese Meldung dazu, Schuld ist und das Update von HP vorerst geblockt wurde, bis die Probleme behoben sind!
Link
Link

Soll heißen, wenn die Probleme behoben sind, könnte 21H2 wieder Automatisch kommen.

--
[image]

#454809

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 15:51:05
(editiert von RoyMurphy, 20.06.2022, 15:59:26)

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> Könnte sein, dass diese Meldung dazu, Schuld ist und das Update von HP
> vorerst geblockt wurde, bis die Probleme behoben sind!
> Link

Die hier beschriebenen Probleme treten bei meinem HPle nicht auf. Auch der gestern durchgeführte Hard- und Softwaretest von HP für meine Gerätegeneration im EOL-Status signalisiert für die zahllosen Positionen "Keine Probleme gefunden".

> Link

Auch in dieser Abhandlung ist kein Problem vertreten.
Ich würde mir wünschen, dass die vielfältig thematisierte Tastatur-/Mausstörung (Logitech K800/MX Master 3) drahtlos per speziell angepasstem USB-Dongle und Unifying-Connector in eine [gelöst]-Blog behandelt würde.

Borncity.com werde ich mal gezielt durchforsten, denn die Seite gehört eigentlich zu meinen ersten Adressen. Mit dem MS-, dem HP und dem Logitech-Support war ich bisher reichlich beschäftigt
>
> Soll heißen, wenn die Probleme behoben sind, könnte 21H2 wieder
> automatisch kommen.

Das ist wie bei den VOX-Autodoktoren. Keine Mängel im Fehlerspeicher, dennoch sprang der BMW Q5 nicht an. Diverse Werkstätten hatten alle möglichen Teile getauscht - ohne Erfolg. Da die Autodoktoren ohne Zeitdruck arbeiten können, ermittelten sie ein Bauteil (Bezeichnung leider nicht gemerkt) in der Einspritzanlage, dessen Sensor durch einen Kurzschluss das Steuergerät lahmlegte.

Hui! Habe die gestrige Sendung im RTL+ Archiv gefunden. Ab Minute 36:35 auf dem Zeitstrahl (rückwärts zählend) kommt o.g. Episode:

VOX - auto mobil - u.a. "Die Autodoktoren"

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454817

Hackertomm

20.06.2022, 16:59:21

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Das ist wie bei den VOX-Autodoktoren. Keine Mängel im Fehlerspeicher,
> dennoch sprang der BMW Q5 nicht an. Diverse Werkstätten hatten alle
> möglichen Teile getauscht - ohne Erfolg. Da die Autodoktoren ohne
> Zeitdruck arbeiten können, ermittelten sie ein Bauteil (Bezeichnung leider
> nicht gemerkt) in der Einspritzanlage, dessen Sensor durch einen
> Kurzschluss das Steuergerät lahmlegte.

Danke, ich habe es ebenfalls gesehen und Aufgenommen.

PS. Es war übrigens der hinterste Injektor, der den Kurzschluß hatte.

Wenn man bedenkt, dass es eigentlich auch zur Ausbildung eines Mechatronicers oder Autoelektrikers gehört, solche Bauteile auch auf einen evtl. Kurzschluß zu Prüfen, war dass eine sehr schwache Leistung dieser vorigen Werkstatt!
Wenn die Docs da rel. einfach da drauf kamen um den Widerstand der Injektoren zu messen, hätte dass diese Werkstatt ebenfalls machen können.
Und so dem Kunden viel Ärger und Geld gespart!
Wenn ich dieser Kunde wäre, würde ich diese Werkstatt vor die KFZ Innung zitieren oder Verklagen.

--
[image]

#454820

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 17:30:07

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Danke, ich habe es ebenfalls gesehen und Aufgenommen.
>
> PS. Es war übrigens der hinterste Injektor, der den Kurzschluß hatte.

Ich hätte drauf kommen müssen, nach so vielen (= 3) Injektionen gegen Covid-19 und womöglich seinen Mutanten (bin jetzt seit über 2 Jahren symptomfrei und werde Anfang Juli beim Arzttermin nachfragen, welche Impfstoffe er noch für mich bereithält: 4. Covid-19-, jährliche Grippeschutz-Impfung).
>
> Wenn die Docs da rel. einfach da drauf kamen um den Widerstand der
> Injektoren zu messen, hätte dass diese Werkstatt ebenfalls machen können.
> Und so dem Kunden viel Ärger und Geld gespart!
> Wenn ich dieser Kunde wäre, würde ich diese Werkstatt vor die KFZ Innung
> zitieren oder verklagen.

Mein MAZDA-Werkstattmeister berichtet bei der Anmeldung zum Kundendienst oder
Abgabe von Reparaturaufträgen stets über die aufwändige Fortbildung, die vom Autohaus zu bezahlen ist und hat mir schon mehrfach versichert, dass er bei erhöhtem Zeitaufwand für die Fehlersuche stets die MAZDA-Hotline in die Pflicht nimmt, um fristgerecht ein funktionierendes Fahrzeug herausgeben zu können.
Was ich dem Hersteller übel nahm und eine Beschwerde wegen unnötiger Materialkosten an ihn richtete, war eine gebrochene Welle im Klimakompressor, die als Einzelteil nicht erhältlich war. Der komplette Kompressor musste getauscht werden, was 400,-- € Mehrkosten verursachte. Der Meister bedauerte und meinte hämisch, die Zentrale halte erfahrende Automechaniker bzw. Klimaspezialisten für nicht fähig, Materialschäden an Einbauteilen fachgerecht und dauerhaft zu reparieren.
Als nach nur 10.000 km bei meinem 6er wegen ausgefräster Ausgleichswellenlager (Späne in der Ölwanne beim Ölwechsel) ein Tauschmotor fällig war, wurde ein Motorgehäuse bestellt und innerhalb einer Woche von einem genialen Mechaniker mit allen Anbauteilen vom Originalmotor wieder aufgebaut. Die Maschine läuft seitdem bis heute (18 Jahre lang) über 120.000 km ohne Fehl und Tadel und schnurrt bei Betriebswärme wie eine 6-Zylinderkatze.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454827

Hackertomm

20.06.2022, 19:35:09

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Was ich dem Hersteller übel nahm und eine Beschwerde wegen unnötiger
> Materialkosten an ihn richtete, war eine gebrochene Welle im
> Klimakompressor, die als Einzelteil nicht erhältlich war. Der komplette
> Kompressor musste getauscht werden, was 400,-- € Mehrkosten verursachte.
> Der Meister bedauerte und meinte hämisch, die Zentrale halte erfahrende
> Automechaniker bzw. Klimaspezialisten für nicht fähig, Materialschäden
> an Einbauteilen fachgerecht und dauerhaft zu reparieren.

Das macht keine Werkstatt, also einen defekten Klimakompressor zu reparieren.
Da wird immer der ganze Kompressor getauscht.
Und ob es überhaupt einen Betrieb gibt, außer dem Hersteller selber, bezweifle ich.
Selbst beim Hersteller wird kaum eine Möglichkeit da sein, so einen Klimakompressor zu zerlegen und die beschädigte Welle da zu ersetzen.

--
[image]

#454830

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 20:58:05

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Das macht keine Werkstatt, also einen defekten Klimakompressor zu
> reparieren.
> Da wird immer der ganze Kompressor getauscht.
> Und ob es überhaupt einen Betrieb gibt, außer dem Hersteller selber,
> bezweifle ich.
> Selbst beim Hersteller wird kaum eine Möglichkeit da sein, so einen
> Klimakompressor zu zerlegen und die beschädigte Welle da zu ersetzen.

Mein Werkstattmeister wusste es ja beim Kostenvoranschlag selbst nicht, denn er hatte zwar einen jener Spezialkurse für die Klimawartung und -reparatur absolviert, von dieser Restriktion aber nichts gehört. Erst bei der Bestellung wurde er blass und machte mich mit den Mehrkosten "vertraut". Die Kompressorreparatur hätte er mit Links geschafft, wenn eine solche Welle, ggf. komplett mit Flügelrädchen, verfügbar gewesen wäre.
Hauptsache, die Anlage liefert aktuell beste Kühlung im Interieur, automatisch und geruchlos, nur die dafür erforderliche Motorleistung mit entsprechendem teuren Benzin-Mehrverbrauch trüben die Begeisterung ein wenig.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454844

Hackertomm

21.06.2022, 10:06:55

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

Welches Flügelrädchen?
Das gibt es da nicht!

Hier mal ein Link über die Funktionsweise und Aufbau eines Klimakompressors.

--
[image]

#454846

RoyMurphy

Tübingen,
21.06.2022, 10:36:21

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Welches Flügelrädchen?
"Schaufelrädchen"? "Beschleuniger"?

> Das gibt es da nicht!
>
> Hier mal ein Link über die
> Funktionsweise und Aufbau eines Klimakompressors.

Danke! Dann schau ich mal nach der "Welle" und ihrem Einsatzbereich.

Da fehlte mir (mal wieder) der automobiltechnische Fachausdruck für ein wellengeführtes Teil. Ich dachte an die Scheibenwasserpumpe, deren "Schaufelrädchen" ich mal reinigen und wieder gangbar machen musste, weil sie sich "tot gestellt" hatte, versifft von Scheibenreinigerrückständen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454823

bender

Strasshof an der Nordbahn,
20.06.2022, 18:02:49

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

Was für ein Modell hast du da nochmal genau? Ist das eines der in den Artikeln erwähnten G4 oder G5?

HP kann nicht einfach irgendwelche WIndows-Updates sperren. Schon gar nicht auf privaten Geräten, die nicht irgendwelche Gruppenrichtlinien ziehen und die Updates direkt von MS bekommen. Da wird eher MS zu HP sagen "get your shit together!"

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454824

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 18:26:05

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Was für ein Modell hast du da nochmal genau? Ist das eines der in den
> Artikeln erwähnten G4 oder G5?

Es ist ein HP ProDesk 400 G4 DM (=> diesen Zusatz habe ich auf die Schnelle nicht definiert gefunden)
>
> HP kann nicht einfach irgendwelche WIndows-Updates sperren. Schon gar nicht
> auf privaten Geräten, die nicht irgendwelche Gruppenrichtlinien ziehen und
> die Updates direkt von MS bekommen. Da wird eher MS zu HP sagen "get your
> shit together!"

Es ist wie's ist und ich hoffe, den Wicht zu fassen, der diese Anomalität verbrochen hat.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454826

bender

Strasshof an der Nordbahn,
20.06.2022, 19:16:36

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Es ist ein HP ProDesk 400 G4 DM (=> diesen Zusatz habe ich auf die
> Schnelle nicht definiert gefunden)

"Desktop Mini" würde ich mal vermuten.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454829

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 20:50:38

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > Es ist ein HP ProDesk 400 G4 DM (=> diesen Zusatz habe ich auf die
> > Schnelle nicht definiert gefunden)
>
> "Desktop Mini" würde ich mal vermuten.

In der Tat! Als mir mein Sohn das Päckchen als Geschenk überreichte, dachte ich: 'Ah, was'n das? Eine externe Festplatte oder was?' - Es gab jedoch noch ein längeres Gepäck dazu: eine HP-USB-Tastatur mit Maus. Das Compüterle ist nur wenig größer als der 4-Kanal-Switch (TP-Link, 50...100 MBit) darunter.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454828

Hackertomm

20.06.2022, 19:48:20

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

Hm, kleines Ding, ähnlich dem Lenonovo Ideacentre mit i3 CPU und 8GB u. Windows 11 fähig.
Welche Version von Windows 10 hast du ganz genau?
Evtl. eine Windows 10 Pro Education, also Schulversion?

Theoretisch müsste da irgendwann WIN10 21H2 kommen.
Wann, das weis vermutlich nur HP!
Deshalb schrieb ich ja schon, "Frag direkt bei HP nach!".
Du müsstest eigentlich auch Windows 11 angeboten bekommen?

--
[image]

#454831

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 21:05:35

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Hm, kleines Ding, ähnlich dem Lenonovo Ideacentre mit i3 CPU und 8GB u.
> Windows 11 fähig.
> Welche Version von Windows 10 hast du ganz genau?
> Evtl. eine Windows 10 Pro Education, also Schulversion?

In der Betriebsanleitung steht irgendwas mit "Professional", weil diese ProDesks vorwiegend als Workstations in Firmen eingesetzt werden.
>
> Theoretisch müsste da irgendwann WIN10 21H2 kommen.

Das werde ich noch herausfinden, denn den Tastatur-/Maus-Bug muss ich ja irgendwie wegbekommen, da ich (noch) keine "Bedenkzeit" beim Tippen brauche  :-P

> Wann, das weiß vermutlich nur HP!
> Deshalb schrieb ich ja schon, "Frag direkt bei HP nach!".
> Du müsstest eigentlich auch Windows 11 angeboten bekommen?

Das Windows 11 Angebot erscheint auf der Update-Seite, die Eignungsprüfung hat das Gerät bereits bestanden. Aber ich werde erst wechseln, wenn eines meiner anderen, derzeit nicht betriebsbereiten "Briederchen" wieder zum Digitalisieren bereit ist.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454833

bender

Strasshof an der Nordbahn,
20.06.2022, 21:56:11

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Theoretisch müsste da irgendwann WIN10 21H2 kommen.
> Wann, das weis vermutlich nur HP!
> Deshalb schrieb ich ja schon, "Frag direkt bei HP nach!".
> Du müsstest eigentlich auch Windows 11 angeboten bekommen?

Wie kommst du eigentlich auf die steile These, daß HP bestimmt, wann für deren Geräte in Privathand irgendwelche Windows Updates kommen?
Daß da W11 drauf kann, kann HP auch nur deswegen sagen, weil die Teile die technischen Voraussetzungen (CPU auf der Liste von MS, TPM 2.0 etc) haben.
Wenn du da mehr weißt als ich dann klär mich bitte auf.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454835

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 22:34:46
(editiert von RoyMurphy, 20.06.2022, 22:38:58)

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> > Theoretisch müsste da irgendwann WIN10 21H2 kommen.
> > Wann, das weis vermutlich nur HP!
> > Deshalb schrieb ich ja schon, "Frag direkt bei HP nach!".
> > Du müsstest eigentlich auch Windows 11 angeboten bekommen?
>
> Wie kommst du eigentlich auf die steile These, daß HP bestimmt, wann für
> deren Geräte in Privathand irgendwelche Windows Updates kommen?
> Daß da W11 drauf kann, kann HP auch nur deswegen sagen, weil die Teile die
> technischen Voraussetzungen (CPU auf der Liste von MS, TPM 2.0 etc) haben.
> Wenn du da mehr weißt als ich dann klär mich bitte auf.

Abwarten, ich muss erst Tee trinken, denn morgen gibt's nochmals ein Hitzeschild. Der HP-Support müsste es wissen, denn von HP stammt auch meine Windows-Lizenz für die OEM-Version (nennt man so eine Version vom Gerätehersteller?) "Windows 10 (64 Bit) Pro".

Btw.: Mein Sohn hat auf seiner selbst erbauten Maschine und mit einer selbst erworbenen Windows-10-Start-Version das ominöse "21H2-Upgrade" schon seit einiger Zeit drauf.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454836

bender

Strasshof an der Nordbahn,
20.06.2022, 22:46:27

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Abwarten, ich muss erst Tee trinken, denn morgen gibt's nochmals ein
> Hitzeschild. Der HP-Support müsste es wissen, denn von HP stammt auch
> meine Windows-Lizenz für die OEM-Version (nennt man so eine Version vom
> Gerätehersteller?) "Windows 10 (64 Bit) Pro".
Nur weil die Lizenz vom Hersteller kommt heißt das nicht, daß der bestimmen kann, wann welche Updates kommen. Das ist eine stinknormale Windows-Lizenz, die sich möglicherweise nur auf HP-Geräten aktivieren läßt, weil die irgendwas im Gerät ausliest.

>
> Btw.: Mein Sohn hat auf seiner selbst erbauten Maschine und mit einer
> selbst erworbenen Windows-10-Start-Version das ominöse "21H2-Upgrade"
> schon seit einiger Zeit drauf.
Das kann schon sein. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber anscheinend verteilt MS solche Updates ganz gerne zunächst an Home-Versionen. Wenn da was schief läuft ist das wohl nicht so schlimm. Kann mich aber auch irren.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454837

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 23:24:38
(editiert von RoyMurphy, 20.06.2022, 23:26:26)

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> > Abwarten, ich muss erst Tee trinken, denn morgen gibt's nochmals ein
> > Hitzeschild. Der HP-Support müsste es wissen, denn von HP stammt auch
> > meine Windows-Lizenz für die OEM-Version (nennt man so eine Version vom
> > Gerätehersteller?) "Windows 10 (64 Bit) Pro".
> Nur weil die Lizenz vom Hersteller kommt heißt das nicht, daß der
> bestimmen kann, wann welche Updates kommen. Das ist eine stinknormale
> Windows-Lizenz, die sich möglicherweise nur auf HP-Geräten aktivieren
> läßt, weil die irgendwas im Gerät ausliest.

Das konnte ich noch nicht ergründen, aber ...
>
> Das kann schon sein. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber anscheinend
> verteilt MS solche Updates ganz gerne zunächst an Home-Versionen. Wenn da
> was schief läuft ist das wohl nicht so schlimm. Kann mich aber auch irren.

... wer hat's gefunden?

WinFuture - Windows 10 Update Assistent Download - 21H2-Update laden

Auf diese Seite ist Verlass, wenn es Google-Stolpersteine gibt ("falsche Frage").
Bezeichnend der 2. Abschnitt des Artikels (Zitat):

"Microsoft veröffentlicht Updates für Windows 10 nicht für alle Nutzer gleichzeitig, sondern rollt diese regelmäßig in Wellen aus. Dies soll verhindern, dass die Download-Server über­lastet werden. Wer dennoch nicht auf das neueste Update für sein Betriebssystem warten möchte, kann die Installation mit dem Update-Assistenten unmittelbar erzwingen. Aktuell trägt der Update-Assistent die Versionsnummer 1.4.19041.1703 und bringt Windows 10 auf die Version 21H2 (November 2021 Update)."

Und mich bzw. meinen HP-Zwerg hat Microsoft bislang einfach ignoriert! Sowas aber auch!  :hau:
Jetzt Schau' mer mal, was der heutige Tag (Di., 21.06. - Hurra! Sommeranfang!) noch so bringt. Schaue gerade noch "Wer weiß denn sowas?" im ZDF, nâ gang i ens Bett mit ama Gläsle "Port White" - oder zwoi ...  :ok:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454842

Hackertomm

21.06.2022, 10:00:37

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > > Theoretisch müsste da irgendwann WIN10 21H2 kommen.
> > > Wann, das weis vermutlich nur HP!
> > > Deshalb schrieb ich ja schon, "Frag direkt bei HP nach!".
> > > Du müsstest eigentlich auch Windows 11 angeboten bekommen?
> >
> > Wie kommst du eigentlich auf die steile These, daß HP bestimmt, wann
> für
> > deren Geräte in Privathand irgendwelche Windows Updates kommen?
> > Daß da W11 drauf kann, kann HP auch nur deswegen sagen, weil die Teile
> die
> > technischen Voraussetzungen (CPU auf der Liste von MS, TPM 2.0 etc)
> haben.
> > Wenn du da mehr weißt als ich dann klär mich bitte auf.
>
> Abwarten, ich muss erst Tee trinken, denn morgen gibt's nochmals ein
> Hitzeschild. Der HP-Support müsste es wissen, denn von HP stammt auch
> meine Windows-Lizenz für die OEM-Version (nennt man so eine Version vom
> Gerätehersteller?) "Windows 10 (64 Bit) Pro".
>
> Btw.: Mein Sohn hat auf seiner selbst erbauten Maschine und mit einer
> selbst erworbenen Windows-10-Start-Version das ominöse "21H2-Upgrade"
> schon seit einiger Zeit drauf.

Das ist eben der Unterschied zwischen beiden Geräte!
Sonemann hat seinen PC selber gebaut und ist daher auch selber verantwortlich für diesen.
Auch hat er eine normale Windows Version drauf und die Treiber für den PC von den entsprechenden Quellen/CD´s installiert.
Dein PC jedoch, der wird quasi von HP verwaltet, da bekommst du 21H2 erst, wenn HP sicher ist, dass es der PC klaglos und ohne Probleme verträgt.

Dass ist der Unterschied zwischen deinem Sohnemann Eigenbau PC!

Soll heißen, einfach Abwarten, ob da jetzt 21H2 drauf ist oder nicht, spielt vorerst keine Rolle.
Der Unterschied zu 21H1 ist marginal.
Lustig wird es erst Ende des Jahres, wenn dann MS 22H1 verteilt, dass ist dann wieder ein "großes" Update.

--
[image]

#454845

Hackertomm

21.06.2022, 10:20:37
(editiert von Hackertomm, 21.06.2022, 10:27:26)

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

> > Theoretisch müsste da irgendwann WIN10 21H2 kommen.
> > Wann, das weis vermutlich nur HP!
> > Deshalb schrieb ich ja schon, "Frag direkt bei HP nach!".
> > Du müsstest eigentlich auch Windows 11 angeboten bekommen?
>
> Wie kommst du eigentlich auf die steile These, daß HP bestimmt, wann für
> deren Geräte in Privathand irgendwelche Windows Updates kommen?
> Daß da W11 drauf kann, kann HP auch nur deswegen sagen, weil die Teile die
> technischen Voraussetzungen (CPU auf der Liste von MS, TPM 2.0 etc) haben.
> Wenn du da mehr weißt als ich dann klär mich bitte auf.

Weil es ein Gerät ist, wo Tools, Treiber und Sicherheitsprogramme von HP laufen!
Die u.a. teilweise verhindern, dass da ungeprüft einfach Updates kommen, so wie z.B. auf einem Eigenbau PC.
Ich schrieb ja, ich habe dass schonmal mit einem Lenovo PC durchexertiert.
Der bekam seine Updates auch über einen Lenoco Updateserver.
Das war übrigens auch ein PC, der mit der normalen Windows 10 DVD nichts anzufangen wußte!
Denn die brachte für diesen PC keine Treiber mit.
Die Hardware war dazu einfach zu Neu, obwohl der PC schon ca. 2-3 Jahre alt war.

Mein NB, wo ich gerade schreibe hatte ebenfalls Win 10 drauf, Neuinstallation und brauchte da einiges an Treibern und Software von HP.
Denn das gebrauchte Business NB war aus dem Support schon raus, der bis Win7 reichte.
Windows 10 war dann auf eigene Verantwortung.
Lief aber einwandfrei, wie jetzt Windows 11 ebenfalls, obwohl die Hardware nicht ganz dafür geeignet ist.
Windows 11 läuft aber wie Schmitt´s Katze und ohne irgendwelche Probleme und bekommte auch Updates.

Wenn Roy sein PC platt machen würde und Windows 10 Neu von einem frischen Image Installieren würde und nur die nötigen Treiber dazu Installiert und die HP sofware dazu wegliese, hätte er wahrscheinlich bereits 21H2 drauf.
Aber wenn ich mir so die Treiberseite von dem Ding so ansehe, gibt es da auch gewisse Software, die wahrscheinlich auch die Updates verwaltet.

Aber das hieße auch Verlust der Garantie!

Was mir bei meinem HP NB egal ist, da dieses schon außerhalb der Garantiezeit ist.

--
[image]

#454857

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.06.2022, 18:08:15

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > Wie kommst du eigentlich auf die steile These, daß HP bestimmt, wann
> für
> > deren Geräte in Privathand irgendwelche Windows Updates kommen?
> > Daß da W11 drauf kann, kann HP auch nur deswegen sagen, weil die Teile
> die
> > technischen Voraussetzungen (CPU auf der Liste von MS, TPM 2.0 etc)
> haben.
> > Wenn du da mehr weißt als ich dann klär mich bitte auf.
>
> Weil es ein Gerät ist, wo Tools, Treiber und Sicherheitsprogramme von HP
> laufen!
> Die u.a. teilweise verhindern, dass da ungeprüft einfach Updates kommen,
> so wie z.B. auf einem Eigenbau PC.
Und die verhindern 21H2? Ok, wenn deren Schrotttreiber 21H2 unbenutzbar machen könnte ich mir das sogar vorstellen. Geile Sache, anstatt den eigenen Murks zu fixen verhindern sie halt ein Feature-Update. Kann man machen, ist dann aber ziemlich blöd.
Wobei das Ganze für mich immer noch im Reich der Mythen und Legenden anzusiedeln ist, so lange ich das nicht irgendwo bei HP offiziell lese.

> Ich schrieb ja, ich habe dass schonmal mit einem Lenovo PC durchexertiert.
> Der bekam seine Updates auch über einen Lenoco Updateserver.
> Das war übrigens auch ein PC, der mit der normalen Windows 10 DVD nichts
> anzufangen wußte!
> Denn die brachte für diesen PC keine Treiber mit.
> Die Hardware war dazu einfach zu Neu, obwohl der PC schon ca. 2-3 Jahre alt
> war.
Das war diese Workstation-Geschichte, oder? Ja, die Dinger sind etwas speziell.

> [...]

> Wenn Roy sein PC platt machen würde und Windows 10 Neu von einem frischen
> Image Installieren würde und nur die nötigen Treiber dazu Installiert und
> die HP sofware dazu wegliese, hätte er wahrscheinlich bereits 21H2 drauf.
> Aber wenn ich mir so die Treiberseite von dem Ding so ansehe, gibt es da
> auch gewisse Software, die wahrscheinlich auch die Updates verwaltet.

Da muß man halt aufpassen, daß man nur die Treiber installiert.

>
> Aber das hieße auch Verlust der Garantie!
Das halte ich wiederum für ein Gerücht. Garantieverlust, weil man nicht deren Spyware installiert? Ich glaub kaum, daß sie damit vor der deutschen Rechtsprechung durch kämen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454870

Hackertomm

22.06.2022, 10:00:57

@ bender

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > > Wie kommst du eigentlich auf die steile These, daß HP bestimmt, wann
> > für
> > > deren Geräte in Privathand irgendwelche Windows Updates kommen?
> > > Daß da W11 drauf kann, kann HP auch nur deswegen sagen, weil die
> Teile
> > die
> > > technischen Voraussetzungen (CPU auf der Liste von MS, TPM 2.0 etc)
> > haben.
> > > Wenn du da mehr weißt als ich dann klär mich bitte auf.
> >
> > Weil es ein Gerät ist, wo Tools, Treiber und Sicherheitsprogramme von
> HP
> > laufen!
> > Die u.a. teilweise verhindern, dass da ungeprüft einfach Updates
> kommen,
> > so wie z.B. auf einem Eigenbau PC.
> Und die verhindern 21H2? Ok, wenn deren Schrotttreiber 21H2 unbenutzbar
> machen könnte ich mir das sogar vorstellen. Geile Sache, anstatt den
> eigenen Murks zu fixen verhindern sie halt ein Feature-Update. Kann man
> machen, ist dann aber ziemlich blöd.
> Wobei das Ganze für mich immer noch im Reich der Mythen und Legenden
> anzusiedeln ist, so lange ich das nicht irgendwo bei HP offiziell lese.

Es ist rel. einfach, Win10 so zu konfigurieren, dass nur Updates bis zu einem bestimmten Systemstand kommen!
Ich habe dass z.B. bei dem Lenovo PC gemacht, um das Update auf Windows 11 zu blocken.
Und das funktioniert!
Soll heißen, alles was für Win 10 21H2 kommt, geht durch, das Update für WIN11 jedoch nicht.
Hat aber den Nachteil, dass ich an den PC im Herbst wieder ran muss, wenn 22H2 kommt.
Denn da der PC auf 21H2 eingestellt ist, wird alles was darüber hinausgeht geblockt.
Aber dass ist nur ein kleiner Eingriff in die Registry.

Und so etwas ähnliches wird da von HP beim PC von Roy eingesetzt worden sein.
Mittlerweile hat er ja sein 21H2 drauf und ist zufrieden.

--
[image]

#454881

bender

Strasshof an der Nordbahn,
22.06.2022, 19:03:09

@ Hackertomm

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Es ist rel. einfach, Win10 so zu konfigurieren, dass nur Updates bis zu
> einem bestimmten Systemstand kommen!
Ja, kenn ich.


> Und so etwas ähnliches wird da von HP beim PC von Roy eingesetzt worden
> sein.
> Mittlerweile hat er ja sein 21H2 drauf und ist zufrieden.

Ich glaub das wie gesagt nicht, aber ok, jetzt hat ers ja.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454812

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
20.06.2022, 16:36:05
(editiert von Hey_Joe, 20.06.2022, 16:38:04)

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update? (ed)

Hast du das schon mal über Microsoft probiert?
Hier ein Link dazu: klick

ed: KB5005565 oder später

--
[image]

#454816

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 16:58:39

@ Hey_Joe

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Hast du das schon mal über Microsoft probiert?
> Hier ein Link dazu:
> klick
>
> ed: KB5005565 oder später

Danke! Es gibt immer noch Strohhalme, nach denen ich nicht gegooglet habe.
Wie heißt es so treffend: "Computer stehlen uns die Zeit, die wir ohne sie frei hätten."

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454819

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
20.06.2022, 17:17:17

@ RoyMurphy

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> Wie heißt es so treffend: "Computer stehlen uns die Zeit, die wir ohne sie
> frei hätten."

Und ich verdiene mit der gestohlenen Zeit auch noch Geld...  :smoke:

--
[image]

#454821

RoyMurphy

Tübingen,
20.06.2022, 17:39:09

@ Hey_Joe

HP ProDesk 400: Windows 21H2 (Nov. 2021) kein Update?

> > Wie heißt es so treffend: "Computer stehlen uns die Zeit, die wir ohne sie
> > frei hätten."
>
> Und ich verdiene mit der gestohlenen Zeit auch noch Geld...  :smoke:

Der einzige Diebstahl, der nur steuerlich geahndet wird - obwohl mir die Steuer immer häufiger als Bußgeld dafür erscheint, was die schuldenbewusste Politik damit finanziert.

Hätt' ich das nur früher gewusst! Mühsam ernährte ich mich von autodidaktischer Einführung in die Digitalisierung privat und dienstlich, aber zum Blogger oder Influencer habe ich es nicht geschafft, wozu ich im Ruhestand doch jetzt Zeit haben müsste - hab' ich wegen "erweiterter Interessen und Aufgaben" aber (immer noch) nicht.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454854

RoyMurphy

Tübingen,
21.06.2022, 16:57:13
(editiert von RoyMurphy, 21.06.2022, 16:59:25)

@ RoyMurphy

Windows 21H2 (Nov. 2021) Updateproblem GELÖST! (ed)

> Konnte jemand die Ideallösung aus der Vorschlagsliste einsetzen oder ist
> doch ein Bündel von Maßnahmen vonnöten?

Es war vonnöten! VIELEN DANK für die lebhafte Diskussion, die mich während des Hürdenlaufs über bekannte, mehr oder minder zielführende Sprüche begleitete:

1. "Ich weiß, dass ich nichts weiß!" - Anlass für die Anfrage
2. "Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts!" - Denn dafür gibt's ja den Netz-Treff, Webmenschen helfen.
3. "Es geschehen noch Zeichen und Wunder!" - HP vs. MS, OEM- vs. MS-Version, Lizenz für HP & User vs. Lizenz von MS & User, Hardware- und Software-Kompatibilität, Systemprüfung ...
4. "Es ist so einfach, wenn man es weiß!" - Der entscheidende Hinweis stand auf der Windows-10-Downloadseite, den Windows-10-Upgrade-Assistenten aufzurufen, der die Eignung des Geräts überprüft und danach das Setup in 3 Schritten durchführt.
Bis zum Punkt "80%" lief es zügig, aber dann zogen sich die Vorgänge in die Länge. Glücklicherweise zeigte mir der IObit Leistungsmonitor, dass es keine Panne gegeben hatte. Als ich bemerkte, dass ich die Sicherheitssoftware des PCs nicht deaktiviert hatte, holte ich das nach, wurde dann kurze Zeit später zum (mehrfachen) Neustart des PCs aufgefordert - eh voilà, Windows 10 Pro (64 Bit), Version 21H2 wird von WINVER mit der HP-Lizenz für "Roy Murphy" angezeigt.
5. "Kaum macht man es richtig, schon funktioniert's!"

Heureka! Nun hat die arme Seele Ruh'!  :ok: :sleeping:

Über die Hintergründe, warum das Original des Windows-Update-Moduls im Eigenschaftenmenü nur die Versionsupgrades bis 21H1 zugelassen hat, mache ich mir keinen Kopf mehr.  :sherlock:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454858

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.06.2022, 18:13:41
(editiert von bender, 21.06.2022, 18:14:21)

@ RoyMurphy

Windows 21H2 (Nov. 2021) Updateproblem GELÖST! (ed)

> 4. "Es ist so einfach, wenn man es weiß!" - Der entscheidende Hinweis
> stand auf der Windows-10-Downloadseite, den Windows-10-Upgrade-Assistenten
> aufzurufen, der die Eignung des Geräts überprüft und danach das Setup in
> 3 Schritten durchführt.
Hat den nicht schon hier in der Diskussion irgendwer erwähnt?  :kratz:

> Bis zum Punkt "80%" lief es zügig, aber dann zogen sich die Vorgänge in
> die Länge. Glücklicherweise zeigte mir der IObit Leistungsmonitor, dass
> es keine Panne gegeben hatte. Als ich bemerkte, dass ich die
> Sicherheitssoftware des PCs nicht deaktiviert hatte, holte ich das nach,
> wurde dann kurze Zeit später zum (mehrfachen) Neustart des PCs
> aufgefordert - eh voilà, Windows 10 Pro (64 Bit), Version 21H2 wird
> von WINVER mit der HP-Lizenz für "Roy Murphy" angezeigt.

Natürlich IObit, das durfte ja nicht fehlen  :-D
Welche "Sicherheitssoftware" war das eigentlich? Avira?

> 5. "Kaum macht man es richtig, schon funktioniert's!"

Na endlich... Also nix mit "HP verhindert..."

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454862

RoyMurphy

Tübingen,
21.06.2022, 18:41:39

@ bender

Windows 21H2 (Nov. 2021) Updateproblem GELÖST!

> Natürlich IObit, das durfte ja nicht fehlen  :-D
> Welche "Sicherheitssoftware" war das eigentlich?

Das IObit Malware Fighter Paket mit der IObit-Malware-Maschine im Verbund mit der Anti-Ransomeware-Maschine und der Bitdefender-Maschine. Die Kooperation mit Windows Sicherheit und Spy Protector wurde getestet und läuft ohne Spirenzchen.

Avira?

Ist schon lange "da Bach na", obwohl ich mit der Gratis-Software "Antivirus" damals zufrieden war. Aber da war meine Systemkonfiguration und die Programmstruktur noch nicht so komplex und empfindlich wie heute.
>
> > 5. "Kaum macht man es richtig, schon funktioniert's!"
>
> Na endlich... Also nix mit "HP verhindert..."

"Verhindert" wurde nichts, nur "21H1" war irgendwie "Ende der Fahnenstange" beim integrierten "Windows Update Modul" der HP-Vorinstallation von Windows 10 Pro (64 Bit).
Alles gut, denn was ich jetzt nicht weiß, macht mich nicht mehr heiß! - Bis ich wieder was nicht weiß, und das werfe ich dann vertrauens- und hoffnungsvoll zuerst beim Netztreff ein, bevor ich mich in die Google-URL-Fluten stürze.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454864

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.06.2022, 19:18:50

@ RoyMurphy

Windows 21H2 (Nov. 2021) Updateproblem GELÖST!

> > Natürlich IObit, das durfte ja nicht fehlen  :-D
> > Welche "Sicherheitssoftware" war das eigentlich?
>
> Das IObit Malware Fighter Paket mit der IObit-Malware-Maschine im Verbund
> mit der Anti-Ransomeware-Maschine und der Bitdefender-Maschine. Die
> Kooperation mit Windows Sicherheit und Spy Protector wurde getestet und
> läuft ohne Spirenzchen.

Na wenn du meinst... Meine Meinung zu dem Thema kennst du ja.
>

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454869

RoyMurphy

Tübingen,
22.06.2022, 01:10:30

@ bender

Windows 21H2 (Nov. 2021) Updateproblem GELÖST!

> > > Natürlich IObit, das durfte ja nicht fehlen  :-D
> > > Welche "Sicherheitssoftware" war das eigentlich?
> >
> > Das IObit Malware Fighter Paket mit der IObit-Malware-Maschine im
> Verbund
> > mit der Anti-Ransomeware-Maschine und der Bitdefender-Maschine. Die
> > Kooperation mit Windows Sicherheit und Spy Protector wurde getestet und
> > läuft ohne Spirenzchen.
>
> Na wenn du meinst... Meine Meinung zu dem Thema kennst du ja.

Ich mag halt Schlangenöl, und wenn was schief geht, kann ich die Schlange würgen ...  :-D

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454871

Hackertomm

22.06.2022, 10:11:45

@ bender

Windows 21H2 (Nov. 2021) Updateproblem GELÖST!

Also im Prinzip das normale Inline Update, dass dann alles was HP da am System gedreht hat, einfach überschreibt!
Aber da werden evtl. HP spzifische Treiber fehlen, was aber kein Problem ist, da es die ja bei HP gibt.
Nur die Sicherheitssoftware von HP, da würde ich die Finger weg lassen, ebenso von HP Verbessungs und Verwaltungssoftware!

--
[image]

#454880

bender

Strasshof an der Nordbahn,
22.06.2022, 19:01:01

@ Hackertomm

Windows 21H2 (Nov. 2021) Updateproblem GELÖST!

> Also im Prinzip das normale Inline Update, dass dann alles was HP da am
> System gedreht hat, einfach überschreibt!
Nicht unbedingt, ich weiß nicht was alles übernommen wird. Das 21H2 ist ja jetzt keins dieser Riesenupdates, das sind nur Features.

> Aber da werden evtl. HP spzifische Treiber fehlen, was aber kein Problem
> ist, da es die ja bei HP gibt.
Das ist deswegen kein Problem, weil die installierten Treiber eh drauf bleiben.
Ich mußte nach einem W10-Update noch NIE irgendwelche Treiber nachinstallieren und bei mir wurde auch nicht alles OotB erkannt.

> Nur die Sicherheitssoftware von HP, da würde ich die Finger weg lassen,
> ebenso von HP Verbessungs und Verwaltungssoftware!
Das sowieso.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz