Ansicht:   

#451015

Adi G.

02.01.2022, 08:13:04
(editiert von Adi G., 02.01.2022, 08:16:13)

@Fuchsi, Danke für den Kochbuchtipp. Es wurde der goldene Plachutta (ed) (ot.haushalt)

Hallo,

Österreichisches Kochbuch der Herzen

erstmal vielen Dank @Fuchsi für den "goldenen" Tipp!

Gestern habe ich das erstemal nach den goldenen Plachutta gekocht,
Rindergulasch, sehr fein:

Ich hätte gerne einen Auszug gepostet, geht aber wegen dem Urheberrecht leider nicht.
Deshalb:

Die Zwiebeln werden mit Weißweinessig nach Anbraten ind Aufgießen mit 1l Brühe moussiert, 2 gepresste Knoblauchzehen hinzugegeben und danach das Gulasch 2,5 h geschmort.
Gewürzt wird das ganze mit 1EL Tomatenmark, Majoran, Kümmel, 2 EL(!) Paprika edelsüß und zerriebener Zitronenschale.
zum Schluß wird das Ganze mit 1 in kaltem Wasser eingerührten EL Mehl gebunden.
Schön sind die Kochtipps und die Varianten mit zusätzlich in Streifen geschnittenem rotem Paprika.

Lustigerweise kocht der Johann Lafer das Gulsch fast identisch, bei ihm darf noch etwas Rotwein hinein.
Wer hat sich da wen als Vorbild genommen?
Oder ist das der Goldstandard für das Gulaschkochen in Österreich?

Warum der goldene Plachutta?
Er enthält sageundschreibe 1500 Rezepte und umfasst die gesamte Regionalität der österreichischen Küche!


LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#451016

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
02.01.2022, 08:33:47

@ Adi G.

@Fuchsi, Danke für den Kochbuchtipp. Es wurde der goldene Plachutta

> Gestern habe ich das erstemal nach den goldenen Plachutta gekocht,
> Rindergulasch, sehr fein:

 :-( Och jetzt hab ich hunger :) Gibst du uns was ab  ;-)
Ich schummel net, ich weiß nicht was ne "Plachutta" ist, aber du scheinst mir glücklich zu sein  :-)

Warum ich schreibe? Du bin grad bissel neugierig, da ich jetzt ne Küche habe (vorher wars in der Knastbude von 25m³ mit keiner Küche möglich), will ich bissel was kochen wollen, der Platz ist nach 10 Jahren nun da :)

OT: erst gestern hab ich mal die Pfanne gerührt und Rühreier gemacht, meine erste Erfahrung schreib ich gern, wenn gewünscht, soll kein OT werden (PN oder neues Topic).

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#451017

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
02.01.2022, 08:38:20
(editiert von fuchsi, 02.01.2022, 08:39:29)

@ Fabian86

@Fuchsi, Danke für den Kochbuchtipp. Es wurde der goldene Plachutta (ed)

> Ich schummel net, ich weiß nicht was ne "Plachutta" ist, aber du scheinst
> mir glücklich zu sein  :-)

Nicht ein WAS, sondern ein WER.

Plachutta ist einer der berühmtesten Köche der österreischischen Küche. Allerdings kann sich nicht jeder ein Mahl in einem seiner Restaurants leisten.

Plachutta

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#451018

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
02.01.2022, 09:03:44

@ fuchsi

Sorry für mein Unwissen..

> Nicht ein WAS, sondern ein WER.
> Plachutta

Ich kenn ehrlich gesagt nur den Typ hier:
Klick (Wikipedia)

Frohes neues Fuchsi, wollte nicht weiter stören ;)

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#451023

Hackertomm

02.01.2022, 12:29:40

@ fuchsi

@Fuchsi, Danke für den Kochbuchtipp. Es wurde der goldene Plachutta

Nicht nur im Restaurant!
Selbst die Preise für Abholspeisen sind da gesalzen!
Wiener Schnitzel vom Kalb 22.90 Euro und auch noch OHNE Beilagen!
Da muss das aber schon ein Super Schnitzel sein und von entspr. Größe.

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz