Ansicht:   

#448797

sansnom

28.09.2021, 19:13:31

Die Laschet Doktrin (ot.politik)

-es gibt keinen Wahlgewinner
und
-folglich muss ich auch keinem gratulieren

#448798

RoyMurphy

Tübingen,
29.09.2021, 00:20:01

@ sansnom

Die Laschet Doktrin

> -es gibt keinen Wahlgewinner
> und
> -folglich muss ich auch keinem gratulieren

Das ist noch nicht alles:

Zitate von Armin Laschet: Der „Lasch-O-Mat“ begeistert das Netz

Jeder Rennfahrer wäre beleidigt, wenn man ihm zum Sieg mit einem Abstand von 1,5 Sekunden*) zum Zweitplatzierten nicht gratulieren würde.
*) Häufig ist es ja nur ein Wimpernschlag, der die Kontrahenten trennt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448799

sansnom

29.09.2021, 11:19:21
(editiert von sansnom, 29.09.2021, 11:34:10)

@ RoyMurphy

Die Laschet Doktrin (ed)

[image]

Ich habe allerdings die Befürchtung, dass die "ERDNÜSSE" stellvertretend für die
FDP und Grüne stehen und dass die FDP viel mehr zur CDU tendiert als
die Grünen (in Person von Herrn Habeck) zur SPD.
Die FDP sitzt derzeit auf einem ganz, ganz hohen Ross, wenn man gestern
Frau Strack-Zimmermann bei Lanz gesehen und gehört hat.
Die brauchen nur die Verhandlung mit der SPD scheitern zu lassen
und aus ihrer Sicht "gute" Gründe nennen und schon ist Laschet wieder
im Geschäft !
Die Grünen könnten sich dann auch nicht verweigern und werden dort andocken.

#448801

RoyMurphy

Tübingen,
29.09.2021, 12:29:45

@ sansnom

Die Laschet Doktrin

> [image]
>
> Ich habe allerdings die Befürchtung, dass die "ERDNÜSSE" stellvertretend
> für die
> FDP und Grüne stehen und dass die FDP viel mehr zur CDU tendiert als
> die Grünen (in Person von Herrn Habeck) zur SPD.
> Die FDP sitzt derzeit auf einem ganz, ganz hohen Ross, wenn man gestern
> Frau Strack-Zimmermann bei Lanz gesehen und gehört hat.
> Die brauchen nur die Verhandlung mit der SPD scheitern zu lassen
> und aus ihrer Sicht "gute" Gründe nennen und schon ist Laschet wieder
> im Geschäft !
> Die Grünen könnten sich dann auch nicht verweigern und werden dort
> andocken.

Das kenne ich bereits vom Wahl-o-Mat: Einmal standen einem die Haare zu Berge, und einmal gab's Gänsehaut, von Zuversicht oder Triumph habe ich nichts verspürt. Dass die Wählerschaft am Ende wegen eines zu knappen Wahlsiegs der "Partei Scholz" und der evtl. vereinigten Sperrmehrheit der "kleinen Kontrahenten" nichts zu lachen haben würde, habe ich vorausgeahnt und bin jetzt gespannt, auf welchen Basen eine künftige 3er-Koalition fußen kann, um ohne Holterdipolter die nächste Legislaturperiode meistern zu können.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448805

sansnom

29.09.2021, 13:57:25

@ RoyMurphy

Die Laschet Doktrin

Im Prinzip ist jetzt eine der "grossen" Parteien
erpressbar und
die kleinste in diesem Bunde
(FDP_11%) spuckt die grössten Töne.

#448806

wildfire

29.09.2021, 16:04:24

@ sansnom

Die Laschet Doktrin

> Im Prinzip ist jetzt eine der "grossen" Parteien
> erpressbar und
> die kleinste in diesem Bunde
> (FDP_11%) spuckt die grössten Töne.

Hatten wir das nicht, jetzt mal abgesehen vom "Großetönespucken", schon mal seitens der Gelben via Misstrauensvotum und der dann folgenden Ablöse von Helmut Schmidt zugunsten von Helmut Kohl?

Ich trau den Gelben nicht von 12 bis mittag ....

#448803

stefan66 zur Homepage von stefan66

29.09.2021, 13:26:26

@ sansnom

Die Laschet Doktrin

> Die brauchen nur die Verhandlung mit der SPD scheitern zu lassen
> und aus ihrer Sicht "gute" Gründe nennen und schon ist Laschet wieder
> im Geschäft !
> Die Grünen könnten sich dann auch nicht verweigern und werden dort
> andocken.

Die dritte Möglichkeit findet irgendwie gar keine Beachtung. Wenn FDP und Grüne nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommen, wäre ja immer noch, wie gehabt, eine Koalition aus SPD und CDU möglich.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizsäcker, 23.05.1999)

#448804

sansnom

29.09.2021, 13:51:38
(editiert von sansnom, 29.09.2021, 13:52:36)

@ stefan66

Die Laschet Doktrin (ed)

Scholz und Laschet teilen sich dann die Kanzlerschaft
und Laschet tönt:
"seht her, ihr Leute, wir sind jetzt Paaaaachtnäääää"
 :-|  :-(  :devil:
und im Aachner Karneval gehen sie als Tünnes und Schäääl.......

#448807

RoyMurphy

Tübingen,
29.09.2021, 16:25:27

@ sansnom

Die Laschet Doktrin

> Scholz und Laschet teilen sich dann die Kanzlerschaft
> und Laschet tönt:
> "seht her, ihr Leute, wir sind jetzt Paaaaachtnäääää"  :-|  :-(  :devil:
> und im Aachner Karneval gehen sie als Tünnes und Schäääl.......

Ich würde keinesfalls teilen, eher eine eigenständige, aber starke (SPD-) Opposition befürworten und bei jeder strittigen Argumentation im Plenarsaal an die "Wanderwählergruppen" von der CDU zur SPD hinweisen:
"Lass' et, Laschet!" würde ich jedes Mal aus dem Plenum zwischenrufen.

Verstorben, zu Hause geblieben, SPD gewählt

Die Abwanderung von der CDU in Zahlen:
Zitat:
"Armin Laschet hat dem vorläufigen amtlichen Endergebnis zufolge mit 24,1 Prozent der Stimmen das schlechteste Ergebnis eingefahren, das die CDU jemals bei einer Bundestagswahl erreicht hat. Die Daten zur Wählerwanderung von Infratest dimap zeigen, dass die Union vor allem Stimmen an die SPD verloren hat."

Untermalt von einer anschaulichen interaktiven Grafik.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz