Ansicht:   

#448214

manes zur Homepage von manes

Köln,
30.08.2021, 00:14:47

Von W 10 Home auf W 10 Pro (pc.windows)

Hallo
Vor kurzem hat das NB meines Sohnes sich verabschiedet.
Wir haben daraufhin bei ESM ein gebrauchtes HP Probook für 229 € erworben. Ausgestattet mit 4 GB RAM und einer Festplatte mit 320 GB.
Aus dem defekten NB haben wir 8 GB RAM aus- und in das gebrauchte NB eingebaut. Außerdem die SSD aus dem defekten NB aus- und in das gebrauchte NB eingebaut. Läuft alles super. Ich selbst werde nie wieder ein neues NB kaufen.

In der übrig gebliebenen 320 GB Festplatte war Windows 10 pro vorinstalliert. Ich hatte vor dem Ausbau den dortigen Product-Key ausgelesen und auf meinem NB gespeichert.
Mein Plan ist nun, auf meinem NB von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upzugraden. Im Internet habe ich Infos gelesen, wonach ich auf meinem NB nur dieses Product Key auf der Aktivierungsseite in den Einstellungen einzugeben brauche.

Aber was passiert danach? (Ich mache vorher eine Sicherung)
Ist denn Pro bei mir schon drauf, nur noch nicht freigeschaltet? Oder wird das zum Installieren runtergeladen?

FFPX
Manes

--
Also wenn ich ehrlich sein sollte, müsste ich lügen!

#448215

Pahoo

bei Ingelheim,
30.08.2021, 00:24:40

@ manes

Von W 10 Home auf W 10 Pro

> Aber was passiert danach? (Ich mache vorher eine Sicherung)
> Ist denn Pro bei mir schon drauf, nur noch nicht freigeschaltet? Oder wird
> das zum Installieren runtergeladen?

Ich habe das vor ca. 4 Jahren mal gemacht. Ich hatte mich gewundert, wie schnell der Upgrade fertig war. Ich vermute(te) daher stark, dass alles schon vorhanden war und nur freigeschaltet werden musste.

#448216

manes zur Homepage von manes

Köln,
30.08.2021, 00:55:21

@ Pahoo

Von W 10 Home auf W 10 Pro

Hallo
Wie gesagt: ich mache vorher eine Sicherung.
Und dann probier ich das morgen mal aus.
FFPX
Manes

> Ich habe das vor ca. 4 Jahren mal gemacht. Ich hatte mich gewundert, wie
> schnell der Upgrade fertig war. Ich vermute(te) daher stark, dass alles
> schon vorhanden war und nur freigeschaltet werden musste.

--
Also wenn ich ehrlich sein sollte, müsste ich lügen!

#448227

me3

Dohma,
30.08.2021, 15:34:04

@ manes

Von W 10 Home auf W 10 Pro

Du musst das laufende W10 mit deinem Microsoftkonto verknüpfen. Das heißt deinen Schlüssel im Konto registrieren. Dann kannst du den aktiven Schlüssel auf andere Hardware übertragen. Ganz legal. Das Windows wird dann von der alten Hardware abgemeldet und funktioniert nur auf dem neuen Gerät aktiviert. Auf der alten Hardware ist der danach nicht verwendbar.
Übrigens kann man nach wie vor auch mit den W7- Schlüssel noch aktivieren.

me3

#448237

manes zur Homepage von manes

Köln,
30.08.2021, 23:52:40

@ me3

Von W 10 Home auf W 10 Pro

Hallo

Das hast Du wahrscheinlich mißverstanden.
Ich möchte nicht die W10-Lizenz von meinem NB auf das HP Probook übertragen. Nachdem aus dem Probook die Festplatte aus- und die SSD aus dem defekten NB eingebaut worden ist, stand die W10Pro-Lizenz des Probook zur Verfügung.
Und mit deren Keycode führe ich nun auf meinem NB das Upgrade on W10 Home auf W10Pro aus.

FFPX
Manes

> Du musst das laufende W10 mit deinem Microsoftkonto verknüpfen. Das heißt
> deinen Schlüssel im Konto registrieren. Dann kannst du den aktiven
> Schlüssel auf andere Hardware übertragen. Ganz legal. Das Windows wird
> dann von der alten Hardware abgemeldet und funktioniert nur auf dem neuen
> Gerät aktiviert. Auf der alten Hardware ist der danach nicht verwendbar.
> Übrigens kann man nach wie vor auch mit den W7- Schlüssel noch
> aktivieren.
>
> me3

--
Also wenn ich ehrlich sein sollte, müsste ich lügen!

#448238

me3

Dohma,
31.08.2021, 09:47:22

@ manes

Von W 10 Home auf W 10 Pro

Ich hab dich schon verstanden.
Die Installation ist das Eine. Die Pro- Lizenz muss aber auf dem neuen Gerät aktiviert werden. Es kann dir passieren, dass du das W10pro auf dem neuen NB nicht aktiviert bekommst, weil die Lizenz ja noch auf dem alten Gerät registriert ist. Wenn du allerdings vorher die Pro- Lizenz mit deinem Microsoftkonto verknüpfst, kannst du darüber die Lizenz auf das neue Notebook übertragen.

me3

#448239

bender

Strasshof an der Nordbahn,
31.08.2021, 12:31:25

@ manes

Von W 10 Home auf W 10 Pro

Wenns nicht zu viele Umstände macht würde ich einfach Win10 Pro auf der SSD neu aufsetzen. Die Pro-Lizenz ist ja mit der Notebook-Hardware verbandelt und du müßtest meiner Erfahrung nach nicht mal einen Key zum aktivieren eingeben. Wäre sowieso die saubere Lösung.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz