Ansicht:   

#447862

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
12.08.2021, 23:55:17
(editiert von fuchsi, 12.08.2021, 23:56:06)

Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim (ed) (ot.haushalt)

Meine Vermiterin ist heute ins Altersheim gekommen. Leider dement und gebrechlich,

Da sie im 3 Bettzimmer liegt, brauchen wir einen tauglichen Kofhörter fürs TV schauen.

Ohne Bedienlemente, möglichst einfache Ladestation beim Bett, und Sender beim TV. Sie hat ihren eigen TV.
Am Besten währe, wenn sie ihn aus der Ladeschale nimmt, schaltet er sich selber ein, also ohne kleine Tasten zum Herumschalten.

Gefunden hätte ich diesen, vielleicht kann mir hier jemand aus der netztreff Gemeinschaft Tipps geben.

https://www.amazon.de/gp/product/B097XRPF4J/ref=ox_sc_act_title_1?smid=AT2I3B3D1WT7Y&psc=1

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#447865

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
13.08.2021, 09:05:21

@ fuchsi

Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim

> Meine Vermiterin ist heute ins Altersheim gekommen. Leider dement und
> gebrechlich,
>
> Da sie im 3 Bettzimmer liegt, brauchen wir einen tauglichen Kofhörter
> fürs TV schauen.
>
> Ohne Bedienlemente, möglichst einfache Ladestation beim Bett, und Sender
> beim TV. Sie hat ihren eigen TV.
> Am Besten währe, wenn sie ihn aus der Ladeschale nimmt, schaltet er sich
> selber ein, also ohne kleine Tasten zum Herumschalten.
>
> Gefunden hätte ich diesen, vielleicht kann mir hier jemand aus der
> netztreff Gemeinschaft Tipps geben.
>
> https://www.amazon.de/gp/product/B097XRPF4J/ref=ox_sc_act_title_1?smid=AT2I3B3D1WT7Y&psc=1

So ein Model habe ich zum Musik machen. Jedoch muss ich den nach Entnahme immer einschalten, ein kleiner Knopf am rechten Bügel.

--
[image]

#447870

sansnom

13.08.2021, 11:26:38
(editiert von sansnom, 13.08.2021, 11:33:01)

@ fuchsi

Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim (ed)

für eine ältere Person würde ich persönlich
eher zu so einem Kinnbügelkopfhörer raten....
Allerdings ist eines der wichtigsten Dinge der
Tragekomfort auf längere Zeit.
Das ist sehr, sehr schwierig da etwas zu finden
für eine fremde Person.

#447871

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
13.08.2021, 12:44:26

@ sansnom

Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim

> für eine ältere Person würde ich persönlich
> eher zu so einem Kinnbügelkopfhörer raten....
> Allerdings ist eines der wichtigsten Dinge der
> Tragekomfort auf längere Zeit.
> Das ist sehr, sehr schwierig da etwas zu finden
> für eine fremde Person.

Ich hab gerade mal meinen Kopfhörer gewogen: 250 g. Die Kinnbügelkopfhörer wiegen gerade mal 60 g.
Wenn die noch eine intelligente Einschaltmimik haben, wäre das die bessere Wahl.

--
[image]

#447903

RoyMurphy

Tübingen,
14.08.2021, 19:37:19

@ fuchsi

Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim

> Meine Vermiterin ist heute ins Altersheim gekommen. Leider dement und
> gebrechlich,
>
> Da sie im 3 Bettzimmer liegt, brauchen wir einen tauglichen Kofhörter
> fürs TV schauen.
>
> Ohne Bedienlemente, möglichst einfache Ladestation beim Bett, und Sender
> beim TV. Sie hat ihren eigen TV.
> Am Besten währe, wenn sie ihn aus der Ladeschale nimmt, schaltet er sich
> selber ein, also ohne kleine Tasten zum Herumschalten.
>
> Gefunden hätte ich diesen, vielleicht kann mir hier jemand aus der
> netztreff Gemeinschaft Tipps geben.
>
> https://www.amazon.de/gp/product/B097XRPF4J/ref=ox_sc_act_title_1?smid=AT2I3B3D1WT7Y&psc=1

Entweder müssen die Entwickler noch Hand anlegen an die Benutzerfreundlichkeit von Kopfhörern. Die besten Taten war bisher ein kabelloses System mit guter Reichweite und Leichtgewicht mit Ohrenschonung.

Hier gibt's eine Beratungsseite mit Darstellung der Möglichkeiten bis "In-Ear" anstelle von Hörgeräten:

Kopfhörer für Senioren: Mit diesen Geräten hören Sie den Fernseher (TV) wieder richtig

Demenz ist offenbar noch ein exotisches Thema.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#447909

Hackertomm

14.08.2021, 20:32:54
(editiert von Hackertomm, 14.08.2021, 20:33:30)

@ fuchsi

Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim (ed)

Problem ist das Laden und AN/Ausschalten, das siehst du völlig richtig.
Da müsste ein langlebiger Akku drin sein, den dann ein Angehöriger oder Personal einmal in der Woche auflädt.

Ansonsten habe ich dazu keine Erfahrungen.
Meine Mutter ist 81 und wohnt im betreuten Wohnen.
Aber sie ist Geistig noch Fit und ihr Hörvermögen ist besser, wie das der anderen Bewohner.

--
[image]

#447916

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
15.08.2021, 10:25:20

@ fuchsi

Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim

Prinzipiell ist ja nicht das Hören das Problem, sondern dass sie in einem 3 Bettzimmer liegt, und die Zimmer Mitbewohner nicht belästigen soll.

Da sie vom Pflegepersonal soweiso untertags betreut wird, und das Zimmer verlässt, bewschränkt sich das Fernsehen auf ca. 1-2 Stunden nach dem Abendessen.

Optimal währe eine möglichst einfache Handhabung. Kerin so eine kleeriner Powerknopf wie auf meinem Sennheiser. Am Besten nachd er Entnahme aus der Ladestation automatisches Einschalten, aber sowas gibt es anscheinend nicht.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#447925

Hackertomm

15.08.2021, 11:54:30

@ fuchsi

Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim

> Optimal währe eine möglichst einfache Handhabung. Kerin so eine kleeriner
> Powerknopf wie auf meinem Sennheiser. Am Besten nachd er Entnahme aus der
> Ladestation automatisches Einschalten, aber sowas gibt es anscheinend
> nicht.

Bedingt dann aber, das der Nutzer oder zumindest das Personal, den Kopfhörer irgendwann im Laufe des Tages auf die Ladestation legen.
Wäre aber eine Marktlücke.
Dürfte dann aber ein Nischenprodukt werden.

Ich pers. bevorzuge Kopfhörer mit Kabel, ebenfalls von der genannten Marke.

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz