Ansicht:   

#446194

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 09:35:10
(editiert von Fabian86, 29.05.2021, 09:36:00)

Kurze Frage zum Ram (ed) (pc.hardware)

Hallo Community.

Ich möchte mir den Speicherupdate für mein Lenovo kaufen:
https://www.amazon.de/LC-POWER-LC-RAM-DDR4-3200-RGB-32GB-KIT-Performance-Arbeitsspeicher-Speicher/dp/B088ZPRDQT/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&dd=t9l79a77_V769oae8DKrHA%2C%2C&keywords=32+ddr4+3200&qid=1622273167&refinements=p_90%3A6712313031&rnid=6712312031&sr=8-1

Mir machen die Spannungsangaben Sorgen..
[image]

Laut Amazon (neuen Speicher), hat der 1,35V und laut meiner (CPU-Z) 1,2V...  :kratz:

Aber soweit ich richtig gefunden habe, macht das Update den Speicher/die Leistung von Laptop nicht schlechter.. mir ist bewusst, wenn ich z.B. nur ein 2666Mhz Ram einbauen würde, würde der Rechner runtergetaktet (Ram), wenn ich nicht baugleichen Speicher (hab 2x Kit 3200MHz Speicher) einbaue.. ich hoffe ich hab da nichts falsches Ausgesucht.. ich bin da nicht mehr so auf dem Stand der Hardware (da ich keine PCs mehr baue, sondern Laptops kaufe)..

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446197

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 10:17:58

@ Fabian86

Bestellt, aber Spannungsfrage offen..

Hallo zusammen.

Ich hab den Speicher nun bestellt, sonst wäre der heute nicht mehr geliefert worden. Hatte die Möglichkeit mit Amazon Evening (kostenlos) zu bestellen und Stand etwas unter Zeitdruck.

Falls es mit der Spannung doch zu Schaden führen kann, sagt es mir bitte.
Herzlichen Dank  :-)

Euer Hammerschläger  :hau:

LG
Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446213

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 13:00:58

@ Fabian86

Ist für Desktop - Nicht für Notebook geeigenet - brauche neuen

Der Speicher geht nicht in mein Lenovo Notebook (siehe mein Profil, da hab ich mehr Detail :( )
 :-(

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446215

Hackertomm

29.05.2021, 13:14:54

@ Fabian86

Kurze Frage zum Ram

Zuerst mal Rausfinden, was dein Laptop Geschwindigkeitsmässig Unterstützt!
Und dann genau diese Geschwindigkeit kaufen.
Denn Schneller bringt dir keine Vorteile, weil es vom Chipsatz nicht unterstützt wird!
Und Speicher mit RGB Beleuchtung, sind völlig überflüssig, denn im eingebauten Zustand, sieht die nämlich keiner!
Außerdem scheint der gezeigte Speicher kein SO-DIMM zu sein, sondern ein normaler SD-DIMM für einen PC!
Der würde in ein PC nicht passen!
Es gibt Shops, wo man den Typ des Laptops angeben kann und dann bekommt man eine Auswahl, dazu passendem Speicher!
Und die laufen dann auch!

--
[image]

#446216

Hackertomm

29.05.2021, 13:17:06

@ Fabian86

Kurze Frage zum Ram

Ein Link für dich!

--
[image]

#446218

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
29.05.2021, 14:50:44

@ Hackertomm

Kurze Frage zum Ram

> Ein
> Link
> für dich!

Danke, Thomas!
Für mich auch interessant! Ich hab mir gerade das Tool "RAMONA" geholt und getestet, ein Supertool, das auf meinen "Unterwegs-Stick" kommt!
Beim Kunden das Tool laufen lassen und Online Speicher bestellen. Als Händler lass ich mich dort registrieren.

--
[image]

#446219

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 15:07:16

@ Hey_Joe

Cool (kt)

 :hau: hab ich nicht gesagt, kein Text, kriegs was auf die Rübe  :-P

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446220

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
29.05.2021, 15:11:34

@ Fabian86

Cool (kt) ist das Tool

>  :hau: hab ich nicht gesagt, kein Text, kriegs was auf die Rübe  :-P

Ich habs trotzdem gelesen!
Aber das RAMONA ist der Hammer, habs gerade bei ein paar Kisten getestet.  :smoke:

--
[image]

#446222

Hackertomm

29.05.2021, 15:59:47

@ Hey_Joe

Kurze Frage zum Ram

Kein Problem, habe ich gerne gemacht.
Die beschäftigen sich halt nur mit Speicher.
Wobei ich die Seite noch nie selber gebraucht habe.
Denn ich schaue bei Neuen Boards zuerst mal auf die Speicher Kompatibilitätsliste und such mir da Speicher aus, den auch mein Händler führt.
Da bin ich noch nie angegangen.
Für meine NAS habe ich, bevor ich sie kaufte passenden Speicher bei Kingston gesucht und habe meine NAS da auch gefunden.
Da stand da der TYP dabei und den habe ich dann zusammen mit der NAS gekauft.
Meine NAS wurde dann, bevor sie überhaupt einmal am Strom war, gleich auf 8GB aufgerüstet und damit auch in Betrieb genommen.
Klappte einwandfrei, bis Heute.
Aber seit meinem Haupt PC, den ich im Juni 2016 gebaut habe, habe ich keinen Neuen Speicher mehr gebraucht.
Für mein HP Elitebook habe ich ein identisches 8GB Modul gebraucht gekauft.
Seither läuft das Ding mit 16GB.
Ich kaufte früher gerne mal gebrauchten CPU und Speichermodule, damit habe ich einiges günstig aufrüsten können.
Aber das mache ich seit Jahren nicht mehr bzw, hatte keine Gelegenheit mehr.

--
[image]

#446225

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
29.05.2021, 16:37:05

@ Hackertomm

Kurze Frage zum Ram

> Kein Problem, habe ich gerne gemacht.
> Die beschäftigen sich halt nur mit Speicher.
> Wobei ich die Seite noch nie selber gebraucht habe.
> Denn ich schaue bei Neuen Boards zuerst mal auf die Speicher
> Kompatibilitätsliste und such mir da Speicher aus, den auch mein Händler
> führt.
> Da bin ich noch nie angegangen.
> Für meine NAS habe ich, bevor ich sie kaufte passenden Speicher bei
> Kingston gesucht und habe meine NAS da auch gefunden.
> Da stand da der TYP dabei und den habe ich dann zusammen mit der NAS
> gekauft.
> Meine NAS wurde dann, bevor sie überhaupt einmal am Strom war, gleich auf
> 8GB aufgerüstet und damit auch in Betrieb genommen.
> Klappte einwandfrei, bis Heute.
> Aber seit meinem Haupt PC, den ich im Juni 2016 gebaut habe, habe ich
> keinen Neuen Speicher mehr gebraucht.
> Für mein HP Elitebook habe ich ein identisches 8GB Modul gebraucht
> gekauft.
> Seither läuft das Ding mit 16GB.
> Ich kaufte früher gerne mal gebrauchten CPU und Speichermodule, damit habe
> ich einiges günstig aufrüsten können.
> Aber das mache ich seit Jahren nicht mehr bzw, hatte keine Gelegenheit
> mehr.

Für mich ist das sehr bequem zu handhaben, wenn ich bei einem Kunden bin, und dieser mehr RAM haben möchte.
Ich rufe das Programm auf, drucke das Ergebnis aus oder mache einen Screenshot und kann das dann als Händler bei denen bestellen.
Ich werde es diese Woche am Mittwoch schon brauchen können, da steht ein PC in einer Firma, den ich komplett neu eingerichtet habe, dieser aber nur 4GB RAM hat. 8GB sollte der dann schon haben.

Schaun ma mal  :cool:

--
[image]

#446227

Hackertomm

29.05.2021, 17:40:12
(editiert von Hackertomm, 29.05.2021, 17:44:20)

@ Hey_Joe

Kurze Frage zum Ram (ed)

Ja, PC´s mit Windows 10 wäre 8GB zu empfehlen.
Und evtl. wenn nicht schon drin, eine SSD als Start HDD.
Da reicht schon eine SATA SSD in 2,5".
Beschleunigt gegenüber einer HDD spürbar.

Habe ich allen Rechnern(4PC, 2Notebooks) von mir drin,entweder eine 128GB oder 256GB als SATA, MSATA od. PCI-Express.
Und zusätzliche eine 3,5" HDD mit 500GB als Datengrab.

--
[image]

#446229

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 18:26:13

@ Hackertomm

Kurze Frage zum Ram

> Ja, PC´s mit Windows 10 wäre 8GB zu empfehlen.
> Und evtl. wenn nicht schon drin, eine SSD als Start HDD.
> Da reicht schon eine SATA SSD in 2,5".
> Beschleunigt gegenüber einer HDD spürbar.
>
> Habe ich allen Rechnern(4PC, 2Notebooks) von mir drin,entweder eine 128GB
> oder 256GB als SATA, MSATA od. PCI-Express.
> Und zusätzliche eine 3,5" HDD mit 500GB als Datengrab.

Hust.. ihr beiden.. :hau:

Ich werde nie wieder auf ne NVme (ab 1TB) verzichten wollen.. und Ram unter 16GB (gut ich hab 32 und will 64, hat andere Gründe) will ich auch nie wieder..

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446308

bender

Strasshof an der Nordbahn,
03.06.2021, 14:12:06

@ Fabian86

Kurze Frage zum Ram

> Hust.. ihr beiden.. :hau:
>
> Ich werde nie wieder auf ne NVme (ab 1TB) verzichten wollen.. und Ram unter
> 16GB (gut ich hab 32 und will 64, hat andere Gründe) will ich auch nie
> wieder..

Sitzt du mit der Stoppuhr davor und freust dich über die 2 Hunderdstel Sekunden die dein Spiel schneller lädt?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446312

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
03.06.2021, 20:09:18
(editiert von Fabian86, 03.06.2021, 20:10:06)

@ bender

Kurze Frage zum Ram (ed)

> Sitzt du mit der Stoppuhr davor und freust dich über die 2 Hunderdstel
> Sekunden die dein Spiel schneller lädt?

Hallo bender.

Darum ging es nicht. Ich möchte mehrere Virtuelle Maschinen betreiben und ggf. mal während der Wartungsarbeit etc. mal auch ein Spielchen machen. Hat schon seine Gründe. Und ich weiß nicht warum, aber Cyberpunkt 2077 läuft jetzt auch viel flüssiger (ich hab die Grafikeinstellung geprüft, die sind wieder auf max.). Aber es gab auch ein Nvidia Treiber. Vlt. hat hat auch da was geändert.

Liebe Grüße
Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446317

bender

Strasshof an der Nordbahn,
04.06.2021, 12:22:32

@ Fabian86

Kurze Frage zum Ram

> > Sitzt du mit der Stoppuhr davor und freust dich über die 2 Hunderdstel
> > Sekunden die dein Spiel schneller lädt?
>
> Hallo bender.
>
> Darum ging es nicht. Ich möchte mehrere Virtuelle Maschinen betreiben und
> ggf. mal während der Wartungsarbeit etc. mal auch ein Spielchen machen.

Ich hab auch ab und an VMs laufen und hab "nur" 16GB in meinem Hauptrechner. Wenn du nicht gerade 5 VMs gleichzeitig laufen hast merkst du von den 64GB RAM nichts.

> Hat schon seine Gründe. Und ich weiß nicht warum, aber Cyberpunkt 2077
> läuft jetzt auch viel flüssiger (ich hab die Grafikeinstellung geprüft,
> die sind wieder auf max.). Aber es gab auch ein Nvidia Treiber. Vlt. hat
> hat auch da was geändert.

Ich bin mir ziemlich sicher, daß das nicht an der 1TB NVME liegt, ohne die du nicht mehr leben kannst.
Deine Gründe sind hauptsächlich Einbildung und immer höher schneller weiter, koste es was es wolle. Du machst dir da was vor und wenn dir jemand sagt daß du sinnlos Geld rauswirfst interessiert es dich auch nicht.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446318

Johann

04.06.2021, 13:17:58
(editiert von Johann, 04.06.2021, 13:19:06)

@ bender

ot Cyberpunk 2077 (ed)

Nur mal nebenbei... war das o.a. Spiel nicht eine technische Totalkatastrophe bezüglich der Performance? Ich meine, deswegen hat Sony das sogar aus dem PlayStation Store geschmissen?
Möglicherweise ist der TO der Annahme, die minderwertige Programmiergüte des Spiels mit hohem technischen und in der Folge wirtschaftlichem Aufwand seinerseits kompensieren zu müssen.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

#446326

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
04.06.2021, 18:07:13
(editiert von Fabian86, 04.06.2021, 18:08:00)

@ Johann

ot Cyberpunk 2077 - Stellungnahme (ed)

Hallo Johann.

> Nur mal nebenbei... war das o.a. Spiel nicht eine technische
> Totalkatastrophe bezüglich der Performance? Ich meine, deswegen hat Sony
> das sogar aus dem PlayStation Store geschmissen?
> Möglicherweise ist der TO der Annahme, die minderwertige Programmiergüte
> des Spiels mit hohem technischen und in der Folge wirtschaftlichem Aufwand
> seinerseits kompensieren zu müssen.

Nein ich hab da keine Probleme.
Ich hab das Spiel aber auch erst vor einem Monat gekauft und im April gab es im Steam 2 Patche, letzte mit dem Inhalt:

[image]

Mir ist das bekannt, aber es läuft stabil flüssig und ist bisher nie abgestürzt.
Die Infos waren ja nach Erscheinungen (Dezember 2020 glaube ich). Nun haben wir Juni und es läuft  ;-)

Lieben Gruß
Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446328

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
04.06.2021, 18:17:18
(editiert von Fabian86, 04.06.2021, 18:17:33)

@ bender

Kurze Frage zum Ram - Stellungsnahme (ed)

Hallo Bender.

> Ich hab auch ab und an VMs laufen und hab "nur" 16GB in meinem
> Hauptrechner. Wenn du nicht gerade 5 VMs gleichzeitig laufen hast merkst du
> von den 64GB RAM nichts.

Also ich hatte in der Virtual Box SuSe Linux und Windows 10 Insider laufen gehabt und während der Updates gespielt. Jeweils 8GB Ram waren der Maschine zugewiesen, der Hostrechner hatte auch schon seine 10GB, siehe Bild:

[image]

> Ich bin mir ziemlich sicher, daß das nicht an der 1TB NVME liegt, ohne die
> du nicht mehr leben kannst.

Wie kommst Du darauf?

> Deine Gründe sind hauptsächlich Einbildung und immer höher schneller
> weiter, koste es was es wolle. Du machst dir da was vor und wenn dir jemand
> sagt daß du sinnlos Geld rauswirfst interessiert es dich auch nicht.

Ich hab halt viele Spiel installiert und arbeite mit Virtual Box. Dieser Rechner soll nun auch seine 5 Jahren halten und nun auch Produktiv eingesetzt werden:

[image]

Wegen Geld.. warum soll ich das Bunkern? Ist doch eh bald nichts mehr Wert, da gebe ich es lieber aus. Und wenn Du Fragst wegen Freundin oder so.. lass es.

Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446338

bender

Strasshof an der Nordbahn,
04.06.2021, 19:54:02

@ Fabian86

Kurze Frage zum Ram - Stellungsnahme

> Hallo Bender.
>
> > Ich hab auch ab und an VMs laufen und hab "nur" 16GB in meinem
> > Hauptrechner. Wenn du nicht gerade 5 VMs gleichzeitig laufen hast merkst
> du
> > von den 64GB RAM nichts.
>
> Also ich hatte in der Virtual Box SuSe Linux und Windows 10 Insider laufen
> gehabt und während der Updates gespielt. Jeweils 8GB Ram waren der
> Maschine zugewiesen, der Hostrechner hatte auch schon seine 10GB, siehe
> Bild:

Das mußt du natürlich alles gleichzeitig machen, schon klar.

> > Ich bin mir ziemlich sicher, daß das nicht an der 1TB NVME liegt, ohne
> die
> > du nicht mehr leben kannst.
>
> Wie kommst Du darauf?

Wenn ich dir unbemerkt deine NVME-SSD gegen eine andere austauschen würde, hättest du es performancetechnisch nicht mal bemerkt, wetten?
>

> Ich hab halt viele Spiel installiert und arbeite mit Virtual Box. Dieser
> Rechner soll nun auch seine 5 Jahren halten und nun auch Produktiv
> eingesetzt werden:

Aha, produktiv. Spielen und ein bisschen mit VMs rummachen. Na denn.
Mein letzter Gaming-PC hat 10 Jahre gehalten, mit sagenhaften 8GB RAM und nem Mittelklasse i5 von 2011. Ich hab nur drumrum das eine oder andere aufgerüstet, die Graka von einer 550Ti auf eine 1060, Netzteil und ne SSD als Bootlaufwerk.

> Wegen Geld.. warum soll ich das Bunkern? Ist doch eh bald nichts mehr Wert,
> da gebe ich es lieber aus. Und wenn Du Fragst wegen Freundin oder so.. lass
> es.
Dein Liebesleben ist mir eigentlich ziemlich egal. Du wirst das Geld aber irgendwann mal wirklich brauchen und dann wirst du dir in den Arsch beißen, daß du es so lustig rausgehauen hast für dein Spielzeug, das dann entweder schon auf dem Elekroschrott liegt oder nur noch einen kleinen Bruchteil vom Kaufpreis wert ist und in einer Ecke verstaubt (ich lache übrigens immer noch über "produktiv").
Aber was red ich, das Thema hatten wir schon ein paar mal und du hast jedes Mal auf Durchzug geschaltet. Bis du dann hier mit deiner nächsten nonplusultra-Errungenschaft angefangen hast mit der du wieder irgendwelche Probleme hattest.
Kann es sein, daß du mit deiner Kauferei irgendwas kompensieren mußt? Ich hab auch manchmal den Drang was zu bestellen, aber das ist dann eher so Kleinkram im Bereich bis 50€. Bei dir muß es immer gleich im höheren dreistelligen Bereich oder gleich noch mehr sein. Echt, ich versteh dich nicht.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446342

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
04.06.2021, 21:33:07
(editiert von Fabian86, 04.06.2021, 21:34:08)

@ bender

Kurze Frage zum Ram - Stellungsnahme (ed)

Hallo Bender.

> Das mußt du natürlich alles gleichzeitig machen, schon klar.

Muss nicht kann. Dafür ist das Notebook ausgelegt. Somit man schneller unterwegs und kann schnell mehrere Sachen gleichzeit machen (als Beispiel, wenn Du in einer IT Firma arbeitest, teste mal 3 Software auf 3 Testclients, machste mit einem RDP-Tool/Windows Remoteverbindung 3 Verbindungen und testet es parallel, so mach ich das halt Lokal). Merkste was?

> Wenn ich dir unbemerkt deine NVME-SSD gegen eine andere austauschen würde,
> hättest du es performancetechnisch nicht mal bemerkt, wetten?

Es kommt auf die Herstellerangabe und Geschwindigkeit an. DDRam Cache ist wichtig und das es nicht mit 2800MHz und wenig Ram Cache und QLC arbeitet, sondern mit vlt. in der Praxi 3200MHz und viel Ram Cache und DDRam arbeitet.

> Aha, produktiv. Spielen und ein bisschen mit VMs rummachen. Na denn.
> Mein letzter Gaming-PC hat 10 Jahre gehalten, mit sagenhaften 8GB RAM und
> nem Mittelklasse i5 von 2011. Ich hab nur drumrum das eine oder andere
> aufgerüstet, die Graka von einer 550Ti auf eine 1060, Netzteil und ne SSD
> als Bootlaufwerk.

Das hatte mein letzter PC auch gehalten. Ne neue Graka und ein neues NT. Aber das wurde mir zu laut und ich hatte keine Lust mehr. Und ja, lach, Produktiv. Mein Toshiba Tablet nehm ich nicht mehr mit zur Arbeit, ich nehm das Lenovo mit. Damit verwalte ich meine virtuellen Maschinen, Outlook und mein Kalender und zum Zocken (aber nicht unterwegs).



> Dein Liebesleben ist mir eigentlich ziemlich egal. Du wirst das Geld aber
> irgendwann mal wirklich brauchen und dann wirst du dir in den Arsch
> beißen, daß du es so lustig rausgehauen hast für dein Spielzeug, das
> dann entweder schon auf dem Elekroschrott liegt oder nur noch einen kleinen
> Bruchteil vom Kaufpreis wert ist und in einer Ecke verstaubt (ich lache
> übrigens immer noch über "produktiv").
> Aber was red ich, das Thema hatten wir schon ein paar mal und du hast jedes
> Mal auf Durchzug geschaltet. Bis du dann hier mit deiner nächsten
> nonplusultra-Errungenschaft angefangen hast mit der du wieder irgendwelche
> Probleme hattest.
> Kann es sein, daß du mit deiner Kauferei irgendwas kompensieren mußt? Ich
> hab auch manchmal den Drang was zu bestellen, aber das ist dann eher so
> Kleinkram im Bereich bis 50€. Bei dir muß es immer gleich im höheren
> dreistelligen Bereich oder gleich noch mehr sein. Echt, ich versteh dich
> nicht.

Ich würde auch Dir und niemand was von mein "Liebeslebend" erzählen wollen. Wir haben verschiedenen ansichten und ich mag auch nicht weiter mit Dir drauf eingehen wollen. Und was das mit später bereuen, ich hab Anlagen gemacht. Auf Durchzug mach ich gar nichts, ich gehe soweit ich was sagen will drauf ein, wenn nicht, hat es ein Grund.

Ich wünsche Dir dennoch ein schönen Abend.

 :hau:

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446343

Johann

05.06.2021, 09:02:56

@ Fabian86

Kurze Frage zum Ram - Stellungsnahme

> in einer IT Firma arbeitest, teste mal 3 Software auf 3 Testclients

Ich bin neugierig. Was genau testest Du denn?

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

#446363

bender

Strasshof an der Nordbahn,
06.06.2021, 18:38:46

@ Fabian86

Kurze Frage zum Ram - Stellungsnahme

> Hallo Bender.
>
> > Das mußt du natürlich alles gleichzeitig machen, schon klar.
>
> Muss nicht kann. Dafür ist das Notebook ausgelegt. Somit man schneller
> unterwegs und kann schnell mehrere Sachen gleichzeit machen (als Beispiel,
> wenn Du in einer IT Firma arbeitest, teste mal 3 Software auf 3
> Testclients, machste mit einem RDP-Tool/Windows Remoteverbindung 3
> Verbindungen und testet es parallel, so mach ich das halt Lokal). Merkste
> was?

Ja, ich merke was. Stell dir vor, ich arbeite in der IT (das hab ich dir schon ein paar mal erzählt, falls du dich erinnerst). Derzeit arbeite ich hauptsächlich von daheim auf meinem Firmen-Notebook, das ist ein stinknormales Business-Notebook mit einem i5, 8GB RAM und einer SSD. Ich hab 2 Browser offen, mit ziemlich vielen Tabs, bin remote parallel auf diversen Servern, weiters läuft Jabber und Webex Teams mit Videokonferenzen und sowas alles und IBM Notes (ja, das gibts noch). Und das Ganze - sapperlot - auch noch über VPN. Und das Ganze ohne daß es irgendwie ins Stocken kommt, ich kann ganz normal arbeiten. Dafür brauch ich keinen i9, ne 1TB Nvme und 64GB RAM.
Und wenn ich jetzt auch noch irgendwelche Teststellunge hätte, dann wäre das auf separater Hardware im Büro.
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, daß deine IT-Firma von dir erwartet, daß du dan ganzen Kram auf einem Gerät und dann noch auf auf deinem privaten Notebook betreibst.  :confused:
>
> > Wenn ich dir unbemerkt deine NVME-SSD gegen eine andere austauschen
> würde,
> > hättest du es performancetechnisch nicht mal bemerkt, wetten?
>
> Es kommt auf die Herstellerangabe und Geschwindigkeit an. DDRam Cache ist
> wichtig und das es nicht mit 2800MHz und wenig Ram Cache und QLC arbeitet,
> sondern mit vlt. in der Praxi 3200MHz und viel Ram Cache und DDRam
> arbeitet.

 :clap: Und was glaubst du macht das aus? Im normalen Arbeitsbetrieb? Das sind Unterschiede, die du nur dann bemerkst, wenn du irgendwelche Benchmarks laufen läßt. Aber klar, ist natürlich ein Muß.

>
> > Aha, produktiv. Spielen und ein bisschen mit VMs rummachen. Na denn.
> > Mein letzter Gaming-PC hat 10 Jahre gehalten, mit sagenhaften 8GB RAM
> und
> > nem Mittelklasse i5 von 2011. Ich hab nur drumrum das eine oder andere
> > aufgerüstet, die Graka von einer 550Ti auf eine 1060, Netzteil und ne
> SSD
> > als Bootlaufwerk.
>
> Das hatte mein letzter PC auch gehalten. Ne neue Graka und ein neues NT.
> Aber das wurde mir zu laut und ich hatte keine Lust mehr. Und ja, lach,
> Produktiv. Mein Toshiba Tablet nehm ich nicht mehr mit zur Arbeit, ich nehm
> das Lenovo mit. Damit verwalte ich meine virtuellen Maschinen, Outlook und
> mein Kalender und zum Zocken (aber nicht unterwegs).

Ich weiß, es gibt BYOD und ich bin absolut kein Freund davon. Die Firma für die ich arbeite hat mir das nötige Equipment zu stellen. Was ist wenn dein privates Notebook oder Tablet mit Firmendaten drauf abhanden kommt oder defekt geht? Oder wegen eines deiner dubiosen Spielecracks die Daten drauf in die falschen Hände gelangen?


> Ich wünsche Dir dennoch ein schönen Abend.
Gleichfalls.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446230

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 18:29:22

@ Fabian86

Bestellung angekommen, der Amazon hat nicht mal geklinget und einfach.

in den Briefkasten geworfen.. ich war da  :hau:  :hau:  :hau: Nagut.

Ich bin neugierig.. mach ich das auf oder nicht? Aber der Ram brauch 1,35V und der den ich habe 1,2V ich weiß, lass es, der pass gar nicht.. hmm also nicht aufmachen und probieren? Kanns ja zurückschicken... :kratz: man eh.. ich hätte und könnte Sitiation :(

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446285

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
01.06.2021, 21:56:05
(editiert von Fabian86, 01.06.2021, 21:57:46)

@ Fabian86

Ticket kann geschlossen werden - Richtigen Speicher gefunden (ed)

Hallo Community.

Ich hab nun den richtigen Speicher gefunden (bereits gestern Abend).
Leider hat die Bestellung nicht geklappt, Paypal wurde aber abgezogen.
Nur beim Händler ist keine Einstellung angekommen.

Hab daher eine neue Bestellung gemacht, weil auch die Spasskasse noch nichts abgezogen hatte.

Nun krieg ich die Bestellung doppelt  :-D aber das kläre ich. Kein Problem.

Es geht um den Speicher, den ich als Kit bereits verbaut habe:
https://www.jacob.de/produkte/samsung-so-dimm-16gb-m471a2k43db1-cwe-artnr-6484899.html

Der erste Speicher war kein 260 Pol Pin und der zweite 1,35V statt 1,2V, da war ich zu schnell.. da war ich noch etwas unerfahren und zu schnell am Amazon kauf Knopf :) .. nun hab ich nach dem genauen Model gesucht und gefunden.

Morgen krieg ich 2x das Paket (mit je 2x 16GB Ram, wie bereits intern verbaut). Eines geht aber zurück. Vlt. hab ich ja Pech und Glück zugleich, wenn ein oder zwei Riegel kaputt sind ^^

Dann steh ich bei 64GB und das sollte reichen.

Schönen Abend.

Grüße
Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz