Ansicht:   

#445934

Hackertomm

21.05.2021, 13:00:45
(editiert von Hackertomm, 21.05.2021, 13:03:02)

Impftermin Frust....... (ed) (nt.netz-treff)

Ich habe mal hier die Aussage getätigt, das ich wohl bis zu meinem Geburtstag Anfang Juni keinen Impftermin haben werde.
Das scheint sich zu Bestätigen, da ich schon seit Wochen versuche in den 2 für mich zuständigen Impfzentren Online einen Termin zu bekommen.
Jedes mal mit Negativem Ergebnis, obwohl ich es seit Wochen täglich mehrmals versuche!
So wie das aussieht, werde ich wohl mein Auto im August früher bekommen, wie einen Impftermin!
Ich bin über 60 und gehöre zur Gruppe 3, über 60 mit Vorerkrankung(Diabetes, Bluthochdruck), wäre also berechtigt, aber trotzdem geht da nix mit Terminen!
Aber Hauptsache in Presse und TV wird für eine Impfung geworben und der zugelassene Personenbereich immer mehr erweitert!
Für die es dann entweder gar keinen Impfstoff gibt oder keine Termine!
Das frustet so langsam extrem und an irgendwelche Aussagen diesbezüglich, glaube ich erst wieder, wenn ich die Impfnadel im Arm habe.
Ich glaube die Politiker haben die falschen Berater, keine genauen Infos oder gar keinen Durchblick was da überhaupt Impftermin und Impfdosenmäßig los ist!
Irgendwie habe ich den Eindruck, die Menge verfügbarer Impfdosen wird immer weniger, dagegen wird die Anzahl Impfberechtigter immer größer!
Nachdem ja schon einige Impfzentren ihren Betrieb mangels Impfstoff stark einschränken oder ganz schließen mussten.

--
[image]

#445935

Adi G.

21.05.2021, 13:07:49
(editiert von Adi G., 21.05.2021, 13:08:27)

@ Hackertomm

Impftermin Frust....... (ed)

> Ich habe mal hier die Aussage getätigt, das ich wohl bis zu meinem
> Geburtstag Anfang Juni keinen Impftermin haben werde.
> Das scheint sich zu Bestätigen, da ich schon seit Wochen versuche in den 2
> für mich zuständigen Impfzentren Online einen Termin zu bekommen.
> Jedes mal mit Negativem Ergebnis, obwohl ich es seit Wochen täglich
> mehrmals versuche!
Bist Du nicht bei Deinem Hausarzt auf einer Liste. Da geht im Moment mbE
am meisten. Viel Glück im Impf-Bingo.
> So wie das aussieht, werde ich wohl mein Auto im August früher bekommen,
> wie einen Impftermin!
> Ich bin über 60 und gehöre zur Gruppe 3, über 60 mit
> Vorerkrankung(Diabetes, Bluthochdruck), wäre also berechtigt, aber
> trotzdem geht da nix mit Terminen!
> Aber Hauptsache in Presse und TV wird für eine Impfung geworben und der
> zugelassene Personenbereich immer mehr erweitert!
> Für die es dann entweder gar keinen Impfstoff gibt oder keine Termine!
> Das frustet so langsam extrem und an irgendwelche Aussagen diesbezüglich,
> glaube ich erst wieder, wenn ich die Impfnadel im Arm habe.
> Ich glaube die Politiker haben die falschen Berater, keine genauen Infos
> oder gar keinen Durchblick was da überhaupt Impftermin und
> Impfdosenmäßig los ist!
> Irgendwie habe ich den Eindruck, die Menge verfügbarer Impfdosen wird
> immer weniger, dagegen wird die Anzahl Impfberechtigter immer größer!
> Nachdem ja schon einige Impfzentren ihren Betrieb mangels Impfstoff stark
> einschränken oder ganz schließen mussten.
Da ist natürlich was dran.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445937

Hackertomm

21.05.2021, 13:59:39
(editiert von Hackertomm, 21.05.2021, 14:03:08)

@ Adi G.

Impftermin Frust....... (ed)

> Bist Du nicht bei Deinem Hausarzt auf einer Liste. Da geht im Moment mbE
> am meisten.

Ja bin ich, aber das ist auch schon fast 2 Monate her.

> Viel Glück im Impf-Bingo.

Ja, das braucht man bei uns in der ländlichen Gegend.

Dafür das die Impfzentren für den gesamten Filderraum, Esslingen und den gesamten Stadtkreis Nürtingen zuständig sind, ist der Andrang auf Termine natürlich riesig.
Dafür sind diese zwei zuständigen KIZ zu wenig.
Alleine für Nürtingen und Umgebung hätte da noch ein drittes KIZ dazu gehört!
Keine Ahnung wer da die Planung gemacht hat und wie die Zuteilung der Impfdosen zu den einzelnen KIZ ist.
Aber das scheint eine totale Fehlplanung zu sein!
Denn es sind nur 2 Impfzentren,, die den gesamten Landkreis Esslingen/Nürtingen betreuen!
Und das ist zu wenig!
Vor allem die aus dem ehemaligen Stadtkreis Nürtingen müssen entweder in die Messe Stuttgart oder ins KIZ Esslingen kommen, weil es in der Stadt Nürtingen gar kein KIZ gibt!
Ohne Auto nur mit ÖPNV ist das dann mehr als umständlich!
Typisch Fehlplanung eben!

Aber immerhin ist die 7-Tage Inzidenz des Landkreises Esslingen, bei 86,9.
Wenigstens da ist so langsam Licht am Ende des Tunnels!
Das lässt hinsichtlich des kommenden Sommers hoffen.
Über Pfingsten geht zwar noch nichts, aber so Ende Juni wird sich vielleicht was tun, wenn die Werte so bleiben oder weiter fallen.

--
[image]

#445939

Howie

21.05.2021, 14:30:02

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

Vorbemerkung: Ich weiß nicht, wie viele Impfdosen bundesweit zur Verfügung stehen.
Ich finde jedenfalls auch, dass 1 Impfzentrum pro Landkreis zu wenig ist, vor allem, wenn es um Massenimpfungen geht. Und ich bin der Meinung, dass Hausarztpraxen zwar entlasten, aber weder räumlich noch organisatorisch "Massenimpfungen" durchführen können. Sie haben ja auch noch ihren normalen Praxisbetrieb zu leisten.

Milchmädchen-Rechnung (bei ausreichend Impfdosen):
(Impfzentrum im ländlichen Raum)

Impfkapazität pro Stunde: 50
Arbeitszeit: 8 Stunden
---> 400 Impfungen pro Tag
Arbeitstage: 5 pro Woche
----> 2000 Impfungen pro Woche

Bevölkerung: 100000 Einwohner
100000/2000 = 50 Wochen = 12 Monate, um jeden 1x zu impfen.

Nun kommen aber auch noch die Zweitimpfungen hinzu...

Oder mache ich hier einen blamablen Milchmädchen-Denkfehler?  :kratz:

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#445943

Hackertomm

21.05.2021, 14:53:33

@ Howie

Impftermin Frust.......

> Vorbemerkung: Ich weiß nicht, wie viele Impfdosen bundesweit zur
> Verfügung stehen.
> Ich finde jedenfalls auch, dass 1 Impfzentrum pro Landkreis zu wenig ist,
> vor allem, wenn es um Massenimpfungen geht.

Das sehe ich ebenfalls so!

> Und ich bin der Meinung, dass Hausarztpraxen zwar entlasten, aber weder räumlich noch
> organisatorisch "Massenimpfungen" durchführen können. Sie haben ja auch noch ihren
> normalen Praxisbetrieb zu leisten.

Bei meinem Hausarzt klappt das.
Der impft nicht in der Praxis, sondern in einer Einrichtung, dem sog. Bürgertreff in Neuhausen, die aktuell eh geschlossen ist!
Auch wechseln sich da die Hausärzte ab.
Alleine in meiner Hausarztpraxis gibt es 3-4 Ärzte.
Soll heißen, da ginge schon etwas, wenn es nur genug Impfdosen gäbe!

> Milchmädchen-Rechnung (bei ausreichend Impfdosen):
> (Impfzentrum im ländlichen Raum)
>
> Impfkapazität pro Stunde: 50
> Arbeitszeit: 8 Stunden
> ---> 400 Impfungen pro Tag
> Arbeitstage: 5 pro Woche
> ----> 2000 Impfungen pro Woche
>
> Bevölkerung: 100000 Einwohner
> 100000/2000 = 50 Wochen = 12 Monate, um jeden 1x zu impfen.
>
> Nun kommen aber auch noch die Zweitimpfungen hinzu...
>
> Oder mache ich hier einen blamablen Milchmädchen-Denkfehler?  :kratz:

So ungefähr dürfte dass schon hinkommen.

--
[image]

#445956

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
21.05.2021, 22:57:56

@ Adi G.

Impftermin Frust.......

Hausarzt.. da hab ich mich nach Warteliste auch angemeldet. Die sagten mir vorm Monat, über 850 sind auf der Liste!! Und dann kam der Brief.. ging dann recht schnell.. 03.05 war mein erster Picks. Und ein Termin zum 14.06 hab ich auch mit BioNtech.. Der Spahn (wortwörtlich) drehen dreht mein Hausarzt (die Damen am Empfang, die nur noch am tele waren wegen, wann kann ich kommen, ach nur Artzazen, will ich nicht und dann die Diskussion).. das ging Stundenlange am Tag, sagte mir die Dame).. mein Rezept ich am AB am morgen besprach, hatten Sie fertig, aber die Unterschrift fiel, war noch nie passiert.. die sind überfordert..

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#445977

df_doris

Frankreich,
22.05.2021, 15:31:32

@ Fabian86

Impftermin Frust.......

> Der Spahn (wortwörtlich) drehen dreht mein
> Hausarzt (die Damen am Empfang, die nur noch am tele waren wegen, wann kann
> ich kommen, ach nur Artzazen, will ich nicht und dann die Diskussion).. das
> ging Stundenlange am Tag, sagte mir die Dame).. mein Rezept ich am AB am
> morgen besprach, hatten Sie fertig, aber die Unterschrift fiel, war noch
> nie passiert.. die sind überfordert..

????
Was will uns Fabian mit diesem Endlossatz sagen?

Dein Deutsch überfordert auch deine Leserschaft gelegentlich.

#445979

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
22.05.2021, 15:41:59

@ df_doris

Impftermin Frust.......

> ????
> Was will uns Fabian mit diesem Endlossatz sagen?

Satz? Eher: sinnlose Aneinanderreihung von WörternBuchstabengruppen.

> Dein Deutsch überfordert auch deine Leserschaft gelegentlich.

Ist das überhaupt Deutsch?

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#445982

Hackertomm

22.05.2021, 16:31:46
(editiert von Hackertomm, 22.05.2021, 16:37:56)

@ df_doris

Impftermin Frust....... (ed)

Nur das er beim Hausarzt angerufen hat, wegen einem Rezept und mit der Dame am Telefon etwas geplaudert hat.
Und das diese Dame und andere in der Praxis völlig überfordert sind und er darum noch kein Rezept bekommt, weil noch die Unterschrift fehlt.
So ähnlich habe ich das wenigstens interpretiert.
Wobei ich es vermeide zu der Zeit bei meinem Hausarzt anzurufen!
Für Rezepte gibt es einen Anrufbeantworter, wo man seien Wünsche drauf spricht und dann am Nachmittag des nächsten Tages sein Rezepte Abholen kann.
Für Termine gehe ich da einfach pers. vorbei.

--
[image]

#446208

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 12:22:44
(editiert von Fabian86, 29.05.2021, 12:23:42)

@ Hackertomm

Impftermin Frust....... (ed)

Hallo Hackertomm (irgendwie biste wie ein Vater für mich, immer da wenn etwas ist)  ;-)

Ja richtig verstanden. Ich kann manchmal es nicht richtig schreiben, lieg an meiner Kindheitskrankheit, die ich mal so nebenbei, erwähnte. Vlt. hängt es damit zusammen.

Aso.. mein Hausarzt hat so ein AB wo ich drauf rief.. das Rezept war gedruckt, nur die Unterschrift fehlte.

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446217

Hackertomm

29.05.2021, 13:37:51

@ Fabian86

Impftermin Frust.......

> Also.. mein Hausarzt hat so ein AB wo ich drauf rief.. das Rezept war
> gedruckt, nur die Unterschrift fehlte.

Hat meiner auch.
Anrufen, draufsprechen und am nächsten Tag kann ich am Nachmittag das Rezept abholen.

Das der Arzt da keine Unterschrift drunter gestezt hat, ist auch dem derzeitigen Corona Streß geschuldet.

--
[image]

#446243

RoyMurphy

Tübingen,
29.05.2021, 23:27:47

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

> > Also.. mein Hausarzt hat so ein AB wo ich drauf rief.. das Rezept war
> > gedruckt, nur die Unterschrift fehlte.
>
> Hat meiner auch.
> Anrufen, draufsprechen und am nächsten Tag kann ich am Nachmittag das
> Rezept abholen.
>
> Das der Arzt da keine Unterschrift drunter gestezt hat, ist auch dem
> derzeitigen Corona Streß geschuldet.

Mein lieber und guter Hausarzt hat seine Freitags-Öffnungszeiten von 17:30 Uhr auf 16:00 Uhr verkürzt, weswegen ich gestern als alter Sack zusammen mit einem jungen Blümchen 3 Minuten zu spät kam, um ein Rezept abzuholen. So komme ich am Montag wenigstens wieder raus; mein Medikamentenvorrat reicht noch bis dahin.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden..."
(Microsoft Community)

#446004

Adi G.

23.05.2021, 09:17:28

@ df_doris

Impftermin Frust.......

> > Der Spahn (wortwörtlich) drehen dreht mein
> > Hausarzt (die Damen am Empfang, die nur noch am tele waren wegen, wann
> kann
> > ich kommen, ach nur Artzazen, will ich nicht und dann die Diskussion)..
> das
> > ging Stundenlange am Tag, sagte mir die Dame).. mein Rezept ich am AB am
> > morgen besprach, hatten Sie fertig, aber die Unterschrift fiel, war noch
> > nie passiert.. die sind überfordert..
>
> ????
> Was will uns Fabian mit diesem Endlossatz sagen?
>
> Dein Deutsch überfordert auch deine Leserschaft gelegentlich.
Seit 12 Jahren... ;-) . Aber Fabi ist ein lieber Kerl, kenne ihn persönlich
vom Netztreff-Treffen am Edersee 2011.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446005

Adi G.

23.05.2021, 09:19:50
(editiert von Adi G., 23.05.2021, 09:21:16)

@ Adi G.

Impftermin Frust....... (ed)

> > > Der Spahn (wortwörtlich) drehen dreht mein
> > > Hausarzt (die Damen am Empfang, die nur noch am tele waren wegen,
> wann
> > kann
> > > ich kommen, ach nur Artzazen, will ich nicht und dann die
> Diskussion)..
> > das
> > > ging Stundenlange am Tag, sagte mir die Dame).. mein Rezept ich am AB
> am
> > > morgen besprach, hatten Sie fertig, aber die Unterschrift fiel, war
> noch
> > > nie passiert.. die sind überfordert..
> >
> > ????
> > Was will uns Fabian mit diesem Endlossatz sagen?
> >
> > Dein Deutsch überfordert auch deine Leserschaft gelegentlich.
Seit 12 Jahren... ;-) . Aber Fabi ist ein lieber Kerl, kenne ihn
persönlich
vom Netztreff-Treffen am Edersee 2011.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445936

Howie

21.05.2021, 13:59:13
(editiert von Howie, 21.05.2021, 13:59:32)

@ Hackertomm

Impftermin Frust....... (ed)

Die Online-Registrierung hat bei mir problemlos geklappt, aber dann folgten >7 Wochen Wartezeit. Vorgestern habe ich einen Termin erhalten. Beim Hausarzt, mit dem ich kurz Rücksprache gehalten habe, hätte es wohl in den nächsten Wochen nicht geklappt. Bei einer Zuteilung von etwa 30 Dosen pro Woche sei er noch nicht mal mit Prio 2 durch... Und das wären in seiner Praxis noch weit über 200... Und dann kommen irgendwann ja auch nicht die Zweitimpfungen dazu. Sein Fast-O-Ton: Keine Ahnung, nach welchen Kriterien die Impfzentren ihre Termine zugeteilt bekommen.
Allerdings sind in meinem Bekanntenkreis einige, die schon geimpft wurden, weil sie zum Beispiel in der Schul- oder Kindergartenküche arbeiten. Es sei ihnen ja gegönnt, aber sie rangierten somit in der Reihenfolge noch weit vor mir. Und so gibt es sicher noch viele andere, die in irgendwelchen Schlüsselpositionen arbeiten. Bitte jetzt hier keine Diskussionen über die Definition einer Schlüsselposition.
Ärgerlicher in dem ganzen Prozedere sind eher die Mitmenschen, die ihre Termine nicht wahrnehmen und auch nicht absagen. Das waren lt. Zeitungsbericht in der letzten Woche 200 Termine.
@Hackertomm: Das löst jetzt natürlich nicht deinen Ärger, aber ich kann ihn sehr gut nachvollziehen, weil ich diese Gedanken auch bekommen hatte.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#445938

Hackertomm

21.05.2021, 14:19:45
(editiert von Hackertomm, 21.05.2021, 14:27:32)

@ Howie

Impftermin Frust....... (ed)

Ich habe mich jetzt auch mal Online registriert!
Mal sehen, was da geht.
Was mich aber da irritiert, das die außer der Adresse keine sonstigen Verbindungsdaten wie Emailadresse oder Telefon Nummer wollten!

Ansonsten, es würde ja schon reichen, wenn man wenigstens etwas mehr Durchblick hätte!

Denn jedenmal bei der Abfrage wegen eines Termins, diese Rote Absagemeldung zu sehen zu bekommen, das frustet halt so langsam.
Vor allem, weil ich es seit etwa über etwas mehr wie 2 Monate nahezu täglich mehrmals probiere!

--
[image]

#445940

Howie

21.05.2021, 14:39:33

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

> Was mich aber da irritiert, das die außer der Adresse keine sonstigen
> Verbindungsdaten wie Emailadresse oder Telefon Nummer wollten!

@ Telefonnummerabfrage: Weiß ich jetzt nicht mehr, aber die E-Mailadresse konnte ich definitiv hinterlegen, denn ich habe zuerst die Benachrichtigung per E-Mail erhalten und ein paar Tage auch noch per Post.

Eine telefonische Registrierung habe ich nie probiert. Nur irgendwann später mal angerufen, um zu erfahren, warum das so lange dauert. Da bin aber auch sofort durchgekommen. Nur, die Leute, die die Registrierung aufnehmen, haben keinen Einfluss auf die Terminvergabe und können auch nicht in deinen Datensatz schauen, um eventuell Änderungen vornehmen zu können. Das ginge nur per E-Mail. Aber auf solche E-Mail-Anfragen habe ich außer einer Eingangbestätigung nie eine Antwort erhalten.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#445944

Hackertomm

21.05.2021, 14:57:38

@ Howie

Impftermin Frust.......

Ich habe nochmal nachgesehen.
Es gibt nur die Möglichkeit, die Adresse einzugeben.
Für Email oder Telefonnummer gibt es nichts!
Also wahrscheinlich eine etwas sinnlose Vorabregistrierung!

--
[image]

#445947

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
21.05.2021, 20:37:30

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

ich, prio 3 (wegen Risiko-Patient).
Angemeldet beim Impfzentrum Ende Februar (Email + Mobilnummer wurden abgefragt).
Und bei der Hausärztin Ende April (mit der Aussage: das wird noch ein paar Monate dauern - wir impfen immer Mittwoch nachmittag statt normalem Praxisdienst, dafür die anderen Tage nicht)
Letzten Montag (10.05.) um 23:27: SMS vom Impfzentrum und kurz drauf die Mail: Du darfst Dich jetzt für einen Termin anmelden.
Wollte ich auch gleich machen, aber: die wollen ein Attest bzg. Risiko-Patient.
Also gleich am Dienstag auf dem Weg ins Büro zur Arztpraxis (um die Zeit ist die Ärztin noch nicht da, aber die Helferinnen nehmen Blut ab usw.).
Hab die eine gebeten, daß sie mir das Attest bis nachmittags ausdrucken und unterschreiben lassen für die Impfung im Zentrum.
Da meinte die andere, daß für den morgigen Mittwoch 2 Patienten abgesagt hätten, ich könnte einen der Termine haben.
Und so wurde ich am 12.05. geimpft.
Gesamtzeitaufwand: 4 Minuten hin, 2 Minuten Impfen, 15 Minuten abwarten. 4 Minuten heim ==> 25 Minuten.
Zum Impfzentrum hätte ich mehr als 45 Minuten gebraucht. Insgesamt mind. 45 + 45 + 5 + 15 = 110 Minuten *)

*) Mehraufwand für's Impfen, weil ich dort natürlich nicht persönlich bekannt bin und Papiere geprüft werden müssen usw.



Ach ja, ein Kollege wurde in seinem Fußballverein zum vollwertigen Jugendtrainer befördert, so daß er offiziel mit Kindern und Jugendlichen arbeitet.
Hat er noch am gleichen Tag in seinen Daten beim Impfzentrum angepaßt, 2 Stunden später hatte er die Möglichkeit, einen Termin auszumachen.
Hat er auch gleich am nächsten Tag bekommen.



Beides in München.

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#445949

Hackertomm

21.05.2021, 21:23:54

@ MudGuard

Impftermin Frust.......

Ich habe mal genauer nachgesehen!
Im Umkreis von 25Km war hier diese Wochen Kein Impftermin zu bekommen!
Ich müsste wirklich Impftourismus betreiben und nach einem Termin weit außerhalb suchen.
Aber selbst in Tübingen war nix, genauso wenig in Böblingen oder Luwigsburg!

Da stimmt doch was nicht!
Entweder ist diese Impfterminseite dumm wie Bohnenstroh oder in BW herrscht seit längerer Zeit permaneter Impfdosenmangel, gepaart mit einem Riesenandrang an Impfwilligen!

--
[image]

#445950

MaPa

21.05.2021, 21:50:10

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

Hallo Hackertomm,
Wenn man sich hier beim Impfzentrum anmeldet dann kommt man in die Warteschleife für einen Termin.
Die melden sich dann regelmäßig per Email das ich noch auf der Warteliste stehe.
Meine Sorge ist eher ob ich überhaupt noch einen Termin bekomme bevor die Prioritäten aufgehoben werden und die impfzentren allmählich wieder geschlossen werden

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#445957

Hackertomm

21.05.2021, 23:06:57

@ MaPa

Impftermin Frust.......

> Hallo Hackertomm,
> Wenn man sich hier beim Impfzentrum anmeldet dann kommt man in die
> Warteschleife für einen Termin.
> Die melden sich dann regelmäßig per Email das ich noch auf der Warteliste
> stehe.
> Meine Sorge ist eher ob ich überhaupt noch einen Termin bekomme bevor die
> Prioritäten aufgehoben werden und die impfzentren allmählich wieder
> geschlossen werden

Das gibt es BW nicht!
Ich kann mich in BW in keinem Impfzentrum Anmelden, denn dass hätte ich schon längst getan!
Die Terminvergabe in BW läuft ausschließlich über die Seite Impfterminservice.de
Somit findet KEINE direkte Kommunikation mit den einzelnen Impfzentren statt!
Das läuft alles über diese Seite!

--
[image]

#445959

MaPa

22.05.2021, 00:19:52

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

Und wie kommt man bei euch an den Vermittlungscode?

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#445960

Hackertomm

22.05.2021, 00:33:09

@ MaPa

Impftermin Frust.......

> Und wie kommt man bei euch an den Vermittlungscode?

Ich sagte ja schon, nur über diese Seite,

--
[image]

#445961

MaPa

22.05.2021, 00:54:02

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

> > Und wie kommt man bei euch an den Vermittlungscode?
>
> Ich sagte ja schon, nur über diese Seite,
Das ist ja wirklich blöd gemacht

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#445974

Hackertomm

22.05.2021, 12:32:19
(editiert von Hackertomm, 22.05.2021, 12:43:17)

@ MaPa

Impftermin Frust....... (ed)

> > > Und wie kommt man bei euch an den Vermittlungscode?
> >
> > Ich sagte ja schon, nur über diese Seite,
> Das ist ja wirklich blöd gemacht

Ja Saublöd!
Es gibt noch eine Seite, wo man sich Vorab Registrieren kann.
Aber nur mit der Adresse und der Anamnese!
Aber nähere Kontaktdaten wie Telefon od. Handynummer oder Mailadresse, werden da gar nicht abgefragt!
Wie schon geschrieben, im Umkreis von über 50Km ist kein Termin zu bekommen!
In BW herrscht da voll das Terminchaos, keine Ahnung, wie z.B. Personen, die Jünger wie ich sind und geimpft sind, an einen Termin kamen!

In Gesamt BW ist zur Zeit KEIN Termin zu bekommen!
Ich müsste da wirklich das Bundesland verlassen und eine etwas weitere Reise auf mich nehmen!
Link

--
[image]

#445981

df_doris

Frankreich,
22.05.2021, 16:16:38

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

Ich hadere ja oft mit meiner Wahlheimat Frankreich, aber was das Impfen anbelangt, ist das hier sehr viel einfacher. Wir buchen unsere Termine direkt, und es gibt u.a. die Seite > vitemadose.fr (*), wo es ausreicht, die eigene PLZ einzugeben und man erhält eine saubere Auflistung freier Impftermine - auch kürzlich abgesagte. Sortiert werden können die Resultate nach "möglichst bald" oder "möglichst nah" und man sieht auch bei beinah allen Treffern, mit was geimpft wird. Buchen dürfen diejenigen, die nach bestehender Regelung DRAN sind, derzeit ab 50.
Dann gibt es noch die Funktion "Chronodose", wo man Termine für die nächsten paar Stunden haben kann - soweit verfügbar. Hier kann absolut jeder buchen. Mein Sohn - 33 Jahre alt - hat auf diesem Weg einen Impftermin zwei Stunden später gekriegt.

Nach der zweiten Impfung erhalten wir eine Papier-Impfbestätigung mit QR-Code. Nach Scan in der französischen Corona-App hat man den korrekten digitalen Impfpass.

* Die Seite vitemadose.fr ist Teil eines Projektes (covidtracker.fr), das ein Privatmensch!! ins Leben gerufen hat, inzwischen allerdings mit Unterstützung aller möglichen offiziellen Stellen.

#445995

Markus

Uelzen,
22.05.2021, 23:30:34
(editiert von Markus, 23.05.2021, 00:31:26)

@ Hackertomm

Impftermin Frust....... (ed)

Nutze ergänzend diese Plattform:
https://www.impfterminmanagement.de/

Bezüglich der Terminvergabe für das Impfzentrum hilft es aktuell wenig, zu verschiedenen Zeiten auf die Seite zu schauen, da die Impftermine in der Regel nur für wenige dutzend Minuten nach Einstellen der neuen Kontingente verfügbar sind. Dann sind sie sehr schnell vergeben.

Ah, OK, das hat sich kürzlich geändert:
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/verbesserungen-impfportal-baden-wuerttemberg-100.html

"Nach der Kritik am Impfportal des Landes Baden-Württemberg hat sich das Land beim Bund für Verbesserungen eingesetzt. Wie ein Sprecher des baden-württembergischen Gesundheitsministeriums auf Anfrage des SWR mitteilte, werden inzwischen unter anderem neue Termine über den Tag verteilt freigeschaltet.

Zuvor waren neue Termine gebündelt nachts um 0:00 Uhr auf dem Onlineportal freigeschaltet worden. Das habe aber dazu geführt, dass viele junge Menschen für ihre Angehörigen nachts Termine besorgten und andere leer ausgingen. Jetzt werden laut dem Ministerium mehrmals am Tag neue Termine eingestellt und freigeschaltet - sowohl online, als auch bei der Telefonhotline. So soll eine faire Behandlung aller Impfwilligen sichergestellt werden."


Zitat Ende. Hier gilt es dann also, einfach den richtigen Zeitpunkt zu treffen. Denn direkt nach Einstellen werden die Termine innerhalb weniger Minuten vergriffen sein.

--
Jabber-ID: markus_netz-treff.de@jabber.org

#446009

Hackertomm

23.05.2021, 12:22:14

@ Markus

Impftermin Frust.......

> Nutze ergänzend diese Plattform:
> https://www.impfterminmanagement.de/

Da bin auch schon längst angemeldet!

Und den richtigen Zeitpunk zu treffen ist sehr schwer!
Denn die Termine werden jetzt über den Tag verteilt gestreut.
Es ist dann reiner Zufall, genau da einen der recht wenigen Termine zu erwischen!
Auch sind die Termine in BW vor allem in letzter Zeit mit Zweitimpfterminen belegt.
So dass für den Rest noch weniger Termine übrig bleiben, wie sonst!
Das ist übrigens Fakt und von offizieller Seite bestätigt!
Und der permanente Impfstoffmangel kommt noch dazu!
Und leider erfährt man, von solchen Events, wie dem Impfmarathon in Holzgerlingen erst aus der Presse, wenn dann alle Termine bereits vergeben sind!
Das wäre etwas für mich gewesen, da ich es dahin nicht weit habe.
Etwas über eine halbe Stunde Fahrt wäre das gewesen, das wäre quasi um die Ecke gelegen.

--
[image]

#446011

eisbär_hdf

23.05.2021, 12:45:52

@ Hackertomm

Impftermin Frust.......

> Das scheint sich zu Bestätigen, da ich schon seit Wochen versuche in den 2
> für mich zuständigen Impfzentren Online einen Termin zu bekommen.

Vergiss online. Anrufen, anrufen, anrufen.... bei der 116117

Ich bin auch seit Ostern priorisiert. Bei der 116117 bin ich auch mehrmals durchgekommen, nett unterhalten, aber leider kein Impfstoff.

Am Dienstag war es soweit - ich habe morgen Termin. Sogar in der Nähe, Bekannte sind durch ganz Brandenburg gegurkt dafür. 1,5 - 2h einfache Fahrzeit.

> Aber Hauptsache in Presse und TV wird für eine Impfung geworben und der
> zugelassene Personenbereich immer mehr erweitert!
> Für die es dann entweder gar keinen Impfstoff gibt oder keine Termine!
> Das frustet so langsam extrem und an irgendwelche Aussagen diesbezüglich,
> glaube ich erst wieder, wenn ich die Impfnadel im Arm habe.

Wahlkampf.

> Ich glaube die Politiker haben die falschen Berater, keine genauen Infos
> oder gar keinen Durchblick was da überhaupt Impftermin und
> Impfdosenmäßig los ist!

Wenn sie wenigstens einen Berater hätten...

> Irgendwie habe ich den Eindruck, die Menge verfügbarer Impfdosen wird
> immer weniger, dagegen wird die Anzahl Impfberechtigter immer größer!
> Nachdem ja schon einige Impfzentren ihren Betrieb mangels Impfstoff stark
> einschränken oder ganz schließen mussten.

Anrufen, anrufen, anrufen...

Viel Glück.
Grüße aus dem Bundesland mit dem vorletzten Platz beim Impfen.

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#446029

Hackertomm

23.05.2021, 17:54:00

@ Hackertomm

Neuigkeiten

Mittlerweile gelang es mir wenigstens einen Vermittlungscode für das Impfzentrum Klinikum Stuttgart in der Liederhalle zu bekommen.
Allerdings sind da auch momentan keine Termine frei!
Und der Vermittlungscode gilt auch nur hier und sonst nirgends.

Für andere Impfzentren gelang es mir bisher noch nicht einen Code zu ergattern!

Aber das ist jetzt wenigstens, wenn auch ein kleiner, Fortschritt.

Wird bei meinem Alter wohl auf Astrazeneca raus laufen, aber das ist wurscht, Hauptsache überhaupt mal geimpft!

--
[image]

#446086

Hackertomm

25.05.2021, 13:29:30
(editiert von Hackertomm, 25.05.2021, 13:30:48)

@ Hackertomm

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt! (ed)

Gestern am späten Nachmittag hat sich eine Gelegenheit für einen sehr kurzfristigen Termin zum Impfen in der Stuttgarter Liederhalle auf.

Es gab einen Termin für die Erstimpfung Heute 25.05. 10:10Uhr.
Den ich natürlich wahr nahm!

Also bin ich heute Morgen um 9:15Uhr mit dem Auto aufgebrochen und habe mich diese unsägliche Weinsteige runter gekämpft, war aber trotz recht zäh fließenden Verkehr, Pünktlich in der Liederhalle.
Wo mich schon eine Riesenschlange Wartender erwartete, in die ich mich einreihte.
Gerade rechtzeitig, denn kurz darauf ging es los und die Schlange wurde immer kürzer und dann war ich im Impfzentrum.
So gegen 11:15Uhr bekam ich meine Spritze in den Arm.
Der Rest war dann Wartezeit und Heimreise, bei der ich dann verkehrsmäßig besser durchkam.
So kurz nach 12Uhr war ich wieder Zuhause!
Geimpft wurde Astrazeneca, was ich aber vorher wusste.
Die zweite Impfung gibt es dann wahrscheinlich Mitte August beim Hausarzt.
Wenn ich jetzt nach Terminen Schaue, ist alles wieder zu und es gibt keine Termine!
Da habe ich echt Dusel gehabt, 1. das im Imfzentrum in der Liederhalle einen einen Vermittlungscode bekam und dann 2. auch mit dem recht plötzlichen sehr kurzfristigen Termin!

--
[image]

#446087

bender

Strasshof an der Nordbahn,
25.05.2021, 14:45:08

@ Hackertomm

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt!

Ist schon ein gutes Gefühl, oder? :) Ich hab am Sonntag die Erstimpfung bekommen, bei mir mit Biontech. Man hat das Gefühl daß endich mal was weiter geht.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446089

Hackertomm

25.05.2021, 15:29:17

@ bender

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt!

> Ist schon ein gutes Gefühl, oder? :) Ich hab am Sonntag die Erstimpfung
> bekommen, bei mir mit Biontech. Man hat das Gefühl daß endich mal was
> weiter geht.

Ja. vor allem weil in der Nachbarschaft und die Verwandtschaft auch alle mindestens einmal geimpft sind, meine Mutter sogar 2x.
Dann kann ich den Sommer jetzt ruhig angehen und muss mir keine Sorgen, wegen dem Impfen machen.
Denn bei uns im Umkreis von 50-60Km geht zur Zeit echt nichts mit Impfen, das betrifft wahrscheinlich ganz Baden Württemberg.
Da dürfte eine Kombination von zu wenig Impfstoff Zuteilung und so großer Ansturm auf die Termine vorliegen.
Was durch Freigabe von weiteren Impfberechtigen Gruppen weiter extrem verschärft wird!
Das ist Fakt, aber die Politik oder Ämter beschönigen das nur.
Geändert wird nix!
Wenn das so weiter geht, sind die bis Weihnachten wahrscheinlich nicht mit den Erstimpfungen durch!

--
[image]

#446095

Adi G.

26.05.2021, 11:00:24

@ Hackertomm

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt!

> > Ist schon ein gutes Gefühl, oder? :) Ich hab am Sonntag die Erstimpfung
> > bekommen, bei mir mit Biontech. Man hat das Gefühl daß endich mal was
> > weiter geht.
>
> Ja. vor allem weil in der Nachbarschaft und die Verwandtschaft auch alle
> mindestens einmal geimpft sind, meine Mutter sogar 2x.
> Dann kann ich den Sommer jetzt ruhig angehen und muss mir keine Sorgen,
> wegen dem Impfen machen.
> Denn bei uns im Umkreis von 50-60Km geht zur Zeit echt nichts mit Impfen,
> das betrifft wahrscheinlich ganz Baden Württemberg.
> Da dürfte eine Kombination von zu wenig Impfstoff Zuteilung und so großer
> Ansturm auf die Termine vorliegen.
> Was durch Freigabe von weiteren Impfberechtigen Gruppen weiter extrem
> verschärft wird!
> Das ist Fakt, aber die Politik oder Ämter beschönigen das nur.
> Geändert wird nix!
> Wenn das so weiter geht, sind die bis Weihnachten wahrscheinlich nicht mit
> den Erstimpfungen durch!
Gratuliere Dir!
Ein Neuanfang, der hart "erarbeitet" wurde. :)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446098

Hackertomm

26.05.2021, 11:49:25
(editiert von Hackertomm, 26.05.2021, 11:55:20)

@ Adi G.

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt! (ed)

> Gratuliere Dir!
> Ein Neuanfang, der hart "erarbeitet" wurde. :)

Das war reiner Zufall, dass ich da am Montag Nachmittag mit dem Code nochmal nach Terminen gesucht hatte, denn vorher gab es da keine.
Auch dass es ein recht kurzfristiger Termin war.
Da schlug ich sofort zu und nutzte die Gelegenheit!
Ich hatte dann, als ich den Termin hatte, erstmal damit zu tun, den ganzen Papierkrieg aus zufüllen und auszudrucken.
Was mir an den verschiedenen Station im Impfzentrum aber Vorteile brachte, weil alles bereits vorhanden war und nur noch kontrolliert werden musste.
So war ich da recht schnell durch, schneller wie andere, die außer der Terminbestätigung nichts dabei hatten.
Auch Parken in Stuttgart, was sonst ein Problem ist, war keines.
Ich konnte direkt vor der Liederhalle im Bosch Arenal parken, Fußweg zur Liderhalle 2-3 Minuten!
Kosten für 2h 5,40Euro.
Mit Öffentlichen 1 Euro mehr und 2x Umsteigen und die doppelte Fahrzeit und alles mit Maske.
Da war mir das Auto dann lieber.
Obwohl diese Gegend von Stuttgart nicht zu meinem Einzugsgebiet gehört.
Das letzte Mal war ich da vielleicht vor 20 oder 30 Jahren und zu Fuß.
Wobei es da ab Degeloch auf der 2 spurigen Bundesstrasse B27, bis Stuttgart runter, eine Geschindigkeitbegrenzung mit 40 gibt!
Mit min. 4 Blitzern runter und hoch!
Runter ginge es eh nur langsam im zähfließendem Verkehr, da war 40 kein Problem.
Hoch aber schon, denn da waren beide Spuren frei und trotzdem galt da bis Degerloch hoch 40!
So mancher Fremde wir da durch die Blitzer gerauscht sein, denn die Strecke verleitet sehr zum Fahren mit 70 oder 80!

--
[image]

#446099

Adi G.

26.05.2021, 12:45:53

@ Hackertomm

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt!

> > Gratuliere Dir!
> > Ein Neuanfang, der hart "erarbeitet" wurde. :)
>
> Das war reiner Zufall, dass ich da am Montag Nachmittag mit dem Code
> nochmal nach Terminen gesucht hatte, denn vorher gab es da keine.
> Auch dass es ein recht kurzfristiger Termin war.
> Da schlug ich sofort zu und nutzte die Gelegenheit!
> Ich hatte dann, als ich den Termin hatte, erstmal damit zu tun, den ganzen
> Papierkrieg aus zufüllen und auszudrucken.
> Was mir an den verschiedenen Station im Impfzentrum aber Vorteile brachte,
> weil alles bereits vorhanden war und nur noch kontrolliert werden musste.
> So war ich da recht schnell durch, schneller wie andere, die außer der
> Terminbestätigung nichts dabei hatten.
> Auch Parken in Stuttgart, was sonst ein Problem ist, war keines.
> Ich konnte direkt vor der Liederhalle im Bosch Arenal parken, Fußweg zur
> Liderhalle 2-3 Minuten!
> Kosten für 2h 5,40Euro.
> Mit Öffentlichen 1 Euro mehr und 2x Umsteigen und die doppelte Fahrzeit
> und alles mit Maske.
> Da war mir das Auto dann lieber.
> Obwohl diese Gegend von Stuttgart nicht zu meinem Einzugsgebiet gehört.
> Das letzte Mal war ich da vielleicht vor 20 oder 30 Jahren und zu Fuß.
> Wobei es da ab Degeloch auf der 2 spurigen Bundesstrasse B27, bis Stuttgart
> runter, eine Geschindigkeitbegrenzung mit 40 gibt!
> Mit min. 4 Blitzern runter und hoch!
> Runter ginge es eh nur langsam im zähfließendem Verkehr, da war 40 kein
> Problem.
> Hoch aber schon, denn da waren beide Spuren frei und trotzdem galt da bis
> Degerloch hoch 40!
> So mancher Fremde wir da durch die Blitzer gerauscht sein, denn die Strecke
> verleitet sehr zum Fahren mit 70 oder 80!
Hast Du auch schon einen QR-Code, mit dem man den Impfstatus zukünftig mit der Corona-Warn-App oder der Luca-App speziell für die Gastronomie und Geschäfte etc., nachweisen kann, bekommen?

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446102

Hackertomm

26.05.2021, 14:23:41
(editiert von Hackertomm, 26.05.2021, 14:26:05)

@ Adi G.

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt! (ed)

> Hast Du auch schon einen QR-Code, mit dem man den Impfstatus zukünftig mit
> der Corona-Warn-App oder der Luca-App speziell für die Gastronomie und
> Geschäfte etc., nachweisen kann, bekommen?

Bisher nicht, der einzige Nachweis ist der Eintrag im Impfpass.
Der bei mir übrigens Weiß und nicht Gelb ist.
Außerdem habe ich mein Handy höchst selten dabei, da nützt mir der QR-Code dann eh nichts.
Wenn dann irgendein Laden oder Wirtschaft unbedingt auf den QR-Code besteht, dann ist dann mit mir kein Geschäft zu machen!
Da drehe ich wieder um und verlasse die Lokalität!
Da bin kurz angebunden, da gibt es dann auch keine Diskussion!
Wer nicht will, hat gehabt, Basta.

--
[image]

#446104

Adi G.

26.05.2021, 15:28:09
(editiert von Adi G., 26.05.2021, 15:30:44)

@ Hackertomm

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt! (ed)

> > Hast Du auch schon einen QR-Code, mit dem man den Impfstatus zukünftig
> mit
> > der Corona-Warn-App oder der Luca-App speziell für die Gastronomie und
> > Geschäfte etc., nachweisen kann, bekommen?
Meine Frau hat den vom Impfzentrum mitbekommen.
Mein Hausarzt kann so etwas aber nicht kreiren.
> Bisher nicht, der einzige Nachweis ist der Eintrag im Impfpass.
> Der bei mir übrigens Weiß und nicht Gelb ist.
> Außerdem habe ich mein Handy höchst selten dabei, da nützt mir der
> QR-Code dann eh nichts.
Würde mich da umstellen, sonst hast bald an zerfledderten Impfausweis.
> Wenn dann irgendein Laden oder Wirtschaft unbedingt auf den QR-Code
> besteht, dann ist dann mit mir kein Geschäft zu machen!
Nein, die sind doch nicht verrückt. Der Impfpass wird natürlich genauso akzeptiert werden. Mit dem QR-Code geht das halt eleganter und schneller und ist damit auch für die gebeutelten Gastonomen angenehmer.
> Da drehe ich wieder um und verlasse die Lokalität!
> Da bin kurz angebunden, da gibt es dann auch keine Diskussion!
> Wer nicht will, hat gehabt, Basta.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446106

Hackertomm

26.05.2021, 16:56:51

@ Adi G.

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt!

Momentan ist die Gastronimie eh noch Geschlossen und die allermeisten Läden ebenfalls.
Das wird bei uns im Kreis auch mindestens noch bis Anfang kommender Woche so bleiben.
Der Inzidenzwert liegt war gut unter 50, aber es wird trotzdem noch etwas dauern.
Auch ist mir momentan eh nicht nach Biergarten oder Wirtschaft.
Die werden eh sofort überrannt werden und total Überfüllt sein.
Da ich es eh vorziehe in weniger vollen Lokalitäten zu verkehren, kommt mir das eh zugute.
Ich Kann warten, ich habe ja schon seit April letztes Jahr im Lockdown gewartet.
Wo ich allerdings gearbeitet habe, währen die anderen Werkstatt Mitarbeiter in Kurzarbeit waren.
Da ich einen Altersteilzeitvertrag hatte, konnte ich nicht in Kurzarbeit gehen.
So waren wir in der Werkstatt vielleicht maximal 4 Leute, manchmal war ich auch Tageweise alleine.
War mir gerade recht, so konnte ich ein Paar Wartungsarbeiten erledigen, die ich nicht machen können hätte, wenn mehr Leute in der Werkstatt gewesen wären.
Denn dann würden die Maschinen, an denen ich Wartungsarbeiten vorgenommen habe im Betrieb gewesen sein.
So konnte ich in aller Ruhe einiges Reparieren und Neu Einstellen.
Schließlich habe ich das mal gelernt, als Maschinenschlosser und weiß was da zu tun ist.
Von meinen Kollegen werden vermutlich die wenigsten gemerkt habe, das da an gewissen Maschinen was gemacht wurde.
Außer meinem Meister, dem habe ich es natürlich gesagt, was ich da gemacht habe!

--
[image]

#446096

Adi G.

26.05.2021, 11:02:28

@ bender

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt!

> Ist schon ein gutes Gefühl, oder? :) Ich hab am Sonntag die Erstimpfung
> bekommen, bei mir mit Biontech. Man hat das Gefühl daß endich mal was
> weiter geht.
Freut mich auch für Dich sehr!
In 8 Wochen, also Mitte Juli, bist Du dann wieder voll "gesellschaftsfähig" :)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446097

Hackertomm

26.05.2021, 11:36:08
(editiert von Hackertomm, 26.05.2021, 11:37:31)

@ Adi G.

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt! (ed)

> Freut mich auch für Dich sehr!
> In 8 Wochen, also Mitte Juli, bist Du dann wieder voll
> "gesellschaftsfähig" :)

Ups, falsch Antwort!

--
[image]

#446101

bender

Strasshof an der Nordbahn,
26.05.2021, 13:57:49

@ Adi G.

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt!

> > Ist schon ein gutes Gefühl, oder? :) Ich hab am Sonntag die Erstimpfung
> > bekommen, bei mir mit Biontech. Man hat das Gefühl daß endich mal was
> > weiter geht.
> Freut mich auch für Dich sehr!
> In 8 Wochen, also Mitte Juli, bist Du dann wieder voll
> "gesellschaftsfähig" :)

Die Gesellschaftsfähigkeit ist mir ehrlich gesagt nicht so wichtig. Ich bin froh, wenn ich nicht so viel unter Leute muß, auch das Homeoffice kommt mir da sehr entgegen. Was mir dagegen wichtig ist, ist daß ich geschützt bin. Ich bin Risikogruppe wegen Immunsuppressiva und hab keine Lust auf künstliche Beatmung.
Aber danke, man fühlt sich mit der Impfung gleich ein bisschen wohler.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446202

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 10:46:51

@ Hackertomm

Glückwunsch :)

> Geimpft wurde Astrazeneca, was ich aber vorher wusste.

Hallo Hackertomm.

Warum hast Du kein BioNtech bekommen?
Wie war die Nebenwirkung, hattest Du welche?

Ich hatte meine am 3.5 gehabt, BioNtech auf dem Messegelände Hannover, alles Super gelaufen und schnell, keine Nebenwirkung. Ein 2. Termin am 14.5 wieder um 12:30 hab ich :)
Die könnte aber, laut dem Arzt, ggf. schon eine Nebenwirkung haben, da der Körper den Erreger kennt und gegen Ankämpft, was bei der 1. Impfung nicht der Fall sein muss. Wenn mein Vater das liest.. er und seine Verlobte bombardieren mich damit, mein Leben nicht wegzuwerfen.. daher will ich ihn schon gar nicht mehr besuchen, ist Hauptthema, grade seine Verlobte.. aber ich machs.. ist mein Leben.. soll er sterben mit Corona (was ich nicht wünsche!!).. aber diese Corana Leugner.. kotzen mich an

Schönes Wochenende :)

LG
Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446212

Hackertomm

29.05.2021, 12:33:34
(editiert von Hackertomm, 29.05.2021, 12:42:47)

@ Fabian86

Glückwunsch :) (ed)

Es gab bei dem Termin nur Astrzeneca!
Das wusste ich vorher und hatte keine Wahl.
Und es war ein recht plötzlicher Termin, den es eine Stunde vorher und danach bereits nicht mehr gab!
ich war da zufällig zur Richtigen Zeit im Netz und habe da Termine abgefragt!
Nebenwirkungen hatte ich keine gravierenden, außer das ich am Mittwoch spät nachmittag komplett Down und sehr Müde war.
Auch war dann ab da der Blutdruck mit 105/70 recht niedrig!
Da ich ja Bluthochdruck habe und deshalb Medikamente nehme, habe ich da natürlich gemessen!
Aber das ist eine Beschriebene Nebenwirkung, weshalb ich mir da keine großen Sorgen machte!
Ich ging dann einfach etwas früher Schlafen und am nächsten Tag, war wieder alles normal, auch der Blutdruck.
Mehr war aber bis jetzt nach 5 Tagen nicht.
Seit der Impfung schaue ich ab und nach freien Terminen, aber es gibt fast in ganz BW keine!
Bis July dürfte da auch nichts kommen, denn der Juni ist komplett verplant und BW moniert eh zu wenig Impfstoffzuteilung durch den Bund, was man auch der Presse entnehmen konnte!
Und das Freigeben weiterer Impfberechtigten Gruppen dürfte die Lage noch zusätzlich dramatisch verschärfen!
Denn das Impfstoff Kontingent für BW wird ja deshalb vom Bund nicht aufgestockt!
Das heißt, dass sich immer mehr Leute den Impfstoff teilen müssen und es noch viel Enger wird einen Termin zu bekommen!
Was auch mit der Grund war, warum ich da so hinter einem Termin her war und diese kurzfristige Gelegenheit sofort angenommen habe!
So habe ich wenigstens die erste Impfung drin und die 2. sollte Mitte August erfolgen.
Das wird wahrscheinlich dann beim Hausarzt passieren.

Impfgegner, die sollte man durch die Intensivstationen führen, wo sie die Auswirkungen von Corona Hautnah miterleben können!
Das wäre für einige sehr heilsam!
Ich weis nicht, in welcher Welt diese Herrschaften leben!
Impfen, schon von Kindesbeinen an, das ist heutzutage wichtig!
Und bei Corona sowieso!
Selbst wenn es bei der 2. Impfung mehr Nebenwirkungen zu erwarten sind, werde ich das machen lassen!
Die Impfung einfach zu "leugnen", das grenzt fast an Selbstmord!
Und führt auch über kurz oder lang zur Ausgrenzung, dann nämlich, wenn das gesamte Umfeld geimpft ist!

--
[image]

#446221

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 15:17:20

@ Hackertomm

Glückwunsch :)

Hallo Hackertomm (Vater :) )

Das mit dem Termin, ich hatte von der AOK ein Termin bekommen.

Arzadings nehme ich nicht, hab BioNtech bekommen.
Keine Nebenwirkung. Schade dass es bei DIr nicht so war, aber hast auch, Sorry, das Mist DIng bekommen.

Anrufen musste ich auch nicht, wie gesagt, per Termin. Hatte nach dem ersten Picks auch ein Termin für die 2te Bekommen, sofern am 14.06 alles klappt. Jetzt soll ja die Kinder geimpft werden (finde ich nicht verkehrt, aber wenn die nun mein Impfstoff wegnehmen, bin ich sauer auf die Regierung!).

Schönen Tag Herr Hackertomm :)

LG
Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446389

Markus

Uelzen,
07.06.2021, 23:55:06
(editiert von Markus, 07.06.2021, 23:56:34)

@ Hackertomm

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt! (ed)

> Also bin ich heute Morgen um 9:15Uhr mit dem Auto aufgebrochen und habe
> mich diese unsägliche Weinsteige runter gekämpft, war aber trotz recht
> zäh fließenden Verkehr, Pünktlich in der Liederhalle.
> Wo mich schon eine Riesenschlange Wartender erwartete, in die ich mich
> einreihte.

Was man nicht alles macht, für einen kleinen Piks! Gut, dass es geklappt hat, damit solltest Du jetzt bereits mindestens einen Grundschutz gegen etwaige schwere Verläufe haben. Für welches Intervall hast Du Dich entschieden? Vier Wochen? Oder zwölf? Mitte August wäre ja Letzteres. Geht das bei euch so zu splitten, die Zweitimpfung beim Hausarzt?

Hattest du spürbare Impfreaktionen?

Ich habe heute meine zweite Injektion erhalten, bis auf Schmerzen im Oberarmmuskel, wie auch beim ersten Mal, keine starke Impfreaktion. Etwas müde noch, aber das kann heute auch andere Ursachen haben.

--
Jabber-ID: markus_netz-treff.de@jabber.org

#446392

Hackertomm

08.06.2021, 10:17:41

@ Markus

OK erledigt! Nix mehr Frust! Ab Heute vormittag bin ich einmal geimpt!

> Was man nicht alles macht, für einen kleinen Piks! Gut, dass es geklappt
> hat, damit solltest Du jetzt bereits mindestens einen Grundschutz gegen
> etwaige schwere Verläufe haben. Für welches Intervall hast Du Dich
> entschieden? Vier Wochen? Oder zwölf? Mitte August wäre ja Letzteres.
> Geht das bei euch so zu splitten, die Zweitimpfung beim Hausarzt?

Entschieden habe ich mich nicht, die Termine sind vorgegeben.
Normalerweise müsste ich im August wieder im Impfzentrum zum 2. Mal geimpft werden.
Aber da habe ich bereits eine Absage.
So wird es wahrscheinlich der Hausarzt sein.

> Hattest du spürbare Impfreaktionen?

Jein.
Zwei Tage darauf war ich ziemlich Down und der Blutdurck war etwas im Keller.
Was bei mir selten ist, da ich Bluthochdruck Patient bin und deswegen Medikamente nehmen muss.
Aber er blieb noch im Rahmen, 107:70 wars.
Aber ein paar Tage später war alles wieder normal.
Dienstags Geimpft und Freitag war alles Vergessen.
An der Einstichstelle hatte ich einen Blauen Fleck, aber keine Schmerzen.
Soll heißen, es blieb alles im Rahmen.
Wobei bei Astrazeneca die stärkeren Nebenwirkungen auch erst bei der 2. Impfung auftreten.

> Ich habe heute meine zweite Injektion erhalten, bis auf Schmerzen im
> Oberarmmuskel, wie auch beim ersten Mal, keine starke Impfreaktion. Etwas
> müde noch, aber das kann heute auch andere Ursachen haben.

So ähnlich also wie bei mir.
Die Müdigkeit kommt davon, weil der Körper auf den Impfstoff reagiert.
Das dauert ein bis 2 Tage, dann normalisiert es sich wieder.
Ich habe das auch nicht direkt als Nebenwirkung registriert, weil ich darüber ja auch Aufgeklärt wurde und es auch von meiner Mutter her auch kannte.

Wenn ich jetzt das Theater mit den Impf-Freigaben sehe, dann bin ich sehr Froh, dass ich die plötzliche Gelegenheit genutzt habe!
Die Anzahl der Impf zugelassenen ist ja jetzt sehr hoch, wo hingegen die Anzahl der Impfdosen eher stagniert!
Solange da nicht mehr Impfstoff kommt, verschlimmert sich die Lage mit den Terminen, das ist Sicher!

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz