Ansicht:   

#445408

webhelfer321

28.04.2021, 11:27:14

Pflegeleichte Wandfarbe (ot.haushalt)

Moin,

ich habe eine Frage zu Wandfarben. Bei zwei kleinen Kindern ist es schwer, die weißen Wände weiß zu halten. Ich habe gehört, da gibt es eine pflegeleichte Wandfarbe, weiß aber nicht, ob das stimmt.

Habt ihr Erfahrungen mit pflegeleichten Wandfarben? Wenn ja, könnt ihr mir vielleicht welche empfehlen? Ich freue mich auf eure Antworten.  :-)

--
Mich wird ein Computer nie ersetzen! Ich kann immerhin bis zwei zählen. ⌨️

#445409

Hausdoc

Green Cottage,
28.04.2021, 12:51:07

@ webhelfer321

Pflegeleichte Wandfarbe

> Moin,
>
> Bei zwei kleinen Kindern ist es schwer,
> die weißen Wände weiß zu halten.



Warum? Viele Tausend andere Haushalte haben das die letzen Jahrzehnte ja auch geschafft, daß Wände sauber bleiben. ;-)

Ansonsten gute, handelsübliche Wandfarbe verwenden und stets einen Rest zuhause behalten, damit man schnell mal ausbessern kann

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#445427

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
28.04.2021, 20:28:02

@ Hausdoc

Pflegeleichte Wandfarbe

> > Moin,
> >
> > Bei zwei kleinen Kindern ist es schwer,
> > die weißen Wände weiß zu halten.
>
>
>
> Warum? Viele Tausend andere Haushalte haben das die letzen Jahrzehnte ja
> auch geschafft, daß Wände sauber bleiben. ;-)
>
> Ansonsten gute, handelsübliche Wandfarbe verwenden und stets einen Rest
> zuhause behalten, damit man schnell mal ausbessern kann

Warte es ab, morgen kommt er wieder und hat die Sensationswandfarbe unter einem xyz-Link gefunden!

--
[image]

#445410

rstilz

28.04.2021, 12:59:16

@ webhelfer321

Pflegeleichte Wandfarbe

> Ich habe gehört, da gibt es eine
> pflegeleichte Wandfarbe, weiß aber nicht, ob das stimmt.

Möglicherweise ist das hier dabei gemeint (kenne ich auch als Empfehlung f "schwierige" Bereiche) :
> >
Latexfarbe ist abwaschbar und sehr strapazierfähig. Das macht sie zur Alternative zu Fliesen in Küche und Bad. Auch in Treppenhäusern kommt sie zum Einsatz
<<

HTH

#445450

webhelfer321

29.04.2021, 10:10:34

@ rstilz

Pflegeleichte Wandfarbe

> Latexfarbe ist abwaschbar und sehr strapazierfähig. Das macht sie zur
> Alternative zu Fliesen in Küche und Bad. Auch in Treppenhäusern kommt sie
> zum Einsatz

Das klingt schon mal sehr gut. Dankeschön, ich werde mich erkundigen  :-)

--
Mich wird ein Computer nie ersetzen! Ich kann immerhin bis zwei zählen. ⌨️

#445467

Adi G.

29.04.2021, 15:30:12

@ webhelfer321

Pflegeleichte Wandfarbe

> > Latexfarbe ist abwaschbar und sehr strapazierfähig. Das macht sie zur
> > Alternative zu Fliesen in Küche und Bad. Auch in Treppenhäusern kommt
> sie
> > zum Einsatz
>
> Das klingt schon mal sehr gut. Dankeschön, ich werde mich erkundigen  :-)
Allerdings haftet nichts auf ihr und sie kann nur, wenn überhaupt,
schwerstens entfernt werden.
Erkundige Dich genau nach sinnvollen Einsatzorten.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#445562

neanderix

03.05.2021, 12:43:59

@ rstilz

Pflegeleichte Wandfarbe

> Latexfarbe ist abwaschbar und sehr strapazierfähig. Das macht sie zur
> Alternative zu Fliesen in Küche und Bad. Auch in Treppenhäusern kommt sie
> zum Einsatz

Latexfarbe hat den nachteil, dass sie nicht diffusionsoffen ist - und deswegen schimmelfördernd ist

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#445465

RoyMurphy

Tübingen,
29.04.2021, 15:00:45

@ webhelfer321

Pflegeleichte Wandfarbe

> ... ich habe eine Frage zu Wandfarben. Bei zwei kleinen Kindern ist es schwer,
> die weißen Wände weiß zu halten. Ich habe gehört, da gibt es eine
> pflegeleichte Wandfarbe, weiß aber nicht, ob das stimmt.
>
> Habt ihr Erfahrungen mit pflegeleichten Wandfarben? Wenn ja, könnt ihr mir
> vielleicht welche empfehlen? Ich freue mich auf eure Antworten.  :-)

Bei regelmäßig größerem Bedarf oder wenn nur partiell ausgebessert werden soll, kann man eine haltbare Farbe auch selber machen - erstaunlich, aber getestet vom "Mann mit den grünen Handschuhen" in der TV-Sendung (SWR3) "Meister des Alltags":

Zitat aus Google:

"So funktioniert es:
- Legen Sie zuerst Schutzbrille und Handschuhe an.
- Mischen Sie ein Kilo Sumpfkalk mit der fünffachen Menge Magerquark.
- Gießen sie ungefähr drei Liter Wasser hinzu.
- Rühren Sie das Ganze sorgfältig um, sodass sich Quark und Kalk perfekt verbinden.
- Geben Sie nun portionsweise kalkechte Pigmente hinzu.
- Rühren Sie zwischendurch immer wieder um und fertigen Aufstreichproben an.
- Haben Sie den passenden Farbton erreicht, ist Ihre selbst gemachte Wandfarbe fertig."

Quelle:
Günstig und gut! Wandfarbe mit Quark und Kalk selber machen

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#445537

webhelfer321

02.05.2021, 13:24:54

@ RoyMurphy

Pflegeleichte Wandfarbe

> "So funktioniert es:
> - Legen Sie zuerst Schutzbrille und Handschuhe an.
> - Mischen Sie ein Kilo Sumpfkalk mit der fünffachen Menge Magerquark.
> - Gießen sie ungefähr drei Liter Wasser hinzu.
> - Rühren Sie das Ganze sorgfältig um, sodass sich Quark und Kalk perfekt
> verbinden.
> - Geben Sie nun portionsweise kalkechte Pigmente hinzu.
> - Rühren Sie zwischendurch immer wieder um und fertigen Aufstreichproben
> an.
> - Haben Sie den passenden Farbton erreicht, ist Ihre selbst gemachte
> Wandfarbe fertig."

Danke Reinhard, dass du dir dafür Zeit genommen hast. Ich werde mir die Quelle ansehen und deine Schritte befolgen.

--
Mich wird ein Computer nie ersetzen! Ich kann immerhin bis zwei zählen. ⌨️

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz