Ansicht:   

#445384

MagicBird

Berlin,
27.04.2021, 09:28:42

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause? (user.telecom)

Hallo Forum,

gestern Endete meine 14 Tägige Quarantäne und ich kam auf die Idee mal nach meinem Datenvolumen zu schauen.
Ich öffnete die APP und war erstaunt über 3,5GB von 10GB sind weg.

Komisch dachte ich mir und fing mal an zu überlegen und der erste Aprilwoche vom 5.4. hatte ich Urlaub, war quasi zuhause und die darauf folgenden 2 wochen bis gestern eben unter Quarantäne.

Natürlich habe ich auf meinem Handy die mobilen Daten sowie das WLAN immer an.

Gehe ich davon aus, das mein Handy nebenbei auch über mD online ist?

danke Lars

#445385

Hackertomm

27.04.2021, 10:16:41
(editiert von Hackertomm, 27.04.2021, 10:22:07)

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause? (ed)

> Natürlich habe ich auf meinem Handy die mobilen Daten sowie das WLAN immer
> an.

Das ist dann doppelt gemobbelt!

Entweder WLAN oder mobile Daten.

Zuhause, also rein WLAN, keine mobile Daten.
Die kommen nämlich auch per WLAN und ohne Datenverbrauch, über den WLAN Router.
Draußen, wenn du das Handy dabei hast, dann mobile Daten und WLAN aus.
WLAN Aus spart dann Strom, der Akku hält länger.

--
[image]

#445386

MagicBird

Berlin,
27.04.2021, 11:16:54

@ Hackertomm

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Aber ich muß doch davon ausgehen das ein Smartphone erkennt wo es sich befindet. Oh habsch WLAN dann bevorzuge ich doch dieses.

Also mal ehrlich, wer schaltet den bei verlassen der 4 Wände das WLAN ab oder bei nach Hause kommen die Mobilen Daten ab?

Lars

#445387

Hackertomm

27.04.2021, 11:45:02
(editiert von Hackertomm, 27.04.2021, 11:50:27)

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause? (ed)

> Aber ich muß doch davon ausgehen das ein Smartphone erkennt wo es sich
> befindet. Oh habsch WLAN dann bevorzuge ich doch dieses.
>
> Also mal ehrlich, wer schaltet den bei verlassen der 4 Wände das WLAN ab
> oder bei nach Hause kommen die Mobilen Daten ab?
>
> Lars

Ich!

Da ich mal das selbe Problem hatte wie MagicBird!
Zuhause WLAN UND mobile Daten, das saugte meinen Datentarif sehr schnell leer.
Und da da ein alter Kostenloser Prepaid Tarif ist, ist das Datenvolumen sehr begrenzt.
Seit ich dann wusste, warum da Zuhause mein Datenvolumen ständig leer war, gehe ich Zuhause nur noch über WLAN, nicht mehr zusätzlich über mobile Daten!
Nur Auswärts gehe ich dann über mobile Daten, aber auch nur, wenn ich es brauche, sonst auch nicht.
Den wie gesagt mein Datenvolumen im alten UMTS Prepaid Tarif ist da sehr beschränkt.
Ich behalte den aber, so lange es geht.
Irgendwann muss ich dann auf einen LTE Tarif wechseln, aber der kostet mich dann ca. 10Euro im Monat, für quasi etwas, was ich jetzt Kostenlos habe.

Auch wenn das manuelle Umschalten lästig ist, aber Kostenmäßig lohnt sich das sicher.
Zumindest bei mir und anderen, die auch nur ein kleines Datenvolumen haben.

Mein Smartphone ist immer noch das Sony Xperia Z3 Compact.
Und solange da noch alles für Android 6 unterstützt wird und der Akku noch hält, bleibt es auch noch eine Weile.
Ich halte nämlich nix davon, immer dem neuesten Trend hinterher zu Rennen!

--
[image]

#445402

MagicBird

Berlin,
28.04.2021, 07:21:13

@ Hackertomm

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Also ich habe mir nun erstmal ein widget auf dem Homescreen gelegt um das manuell abzuschalten.

Ich habe vor Jahren mal eine CC2 Sendung mit Wolfgang Back gesehen dort spielte er mit RFID. Nun zog ich mir eine NFC Tools App aber bei dem Punkt mobile Daten deaktivieren benötige ich wieder root rechte, na mist.

danke lars

#445428

me3

Dohma,
28.04.2021, 20:28:28

@ Hackertomm

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Du brauchst lange keine 10 Euro mehr im Monat dafür. Wenn du nicht unbedingt Vodafone oder Telekom brauchst, kannst du dir das hier mal anschauen. Das gibt es sogar mit monatlicher Kündigungsfrist. Und bei LTE ist da kaum noch Unterschied in der Netzabdeckung.
Bei Onlinekosten.de stehen auch immer wieder aktuelle Tarifangebote.

me3

#445438

Hackertomm

28.04.2021, 23:04:11

@ me3

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Da habe ich nirgend gesehen, welches Netz das ist und die Tarifbedingungen wurde für das momentane 2GB Angebot auch nicht angepasst!
Wenn es dumm läuft, kappen die bei 1,6GB die Geschwindikeit und ich kann dann 0,4GB Datenvolumen abschreiben.
Ansonsten hört sich das gut an.

--
[image]

#445439

Markus

Uelzen,
29.04.2021, 00:00:50

@ Hackertomm

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

> Da habe ich nirgend gesehen, welches Netz das ist

o2.

--
Jabber-ID: markus_netz-treff.de@jabber.org

#445487

me3

Dohma,
29.04.2021, 18:24:21

@ Hackertomm

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Das Netz ist Telefonica, also E- Netz. Deswegen habe ich ja auch geschrieben, wenn du nicht zwingend im Vodafone oder Telekomnetz bleiben willst. Verbindungsprobleme hatte ich bis jetzt nicht mehr, als vorher im Vodafonenetz.
Die Tarifbedingungen sind die selben, wie auch ohne dem Angebot. Telefon- und SMS- Flat hat schon was. Ich kann auch nicht sagen, dass die zu zeitig die Bremse rein hauen. Das ging mir bis jetzt nur bei Vodafone so. Da hab ich mich mit denen solange angelegt, bis ich kostenlos Zusatzvolumen bekommen habe.
Der große Vorteil liegt in der Möglichkeit, den Vertrag monatlich zu kündigen. Bis zur Erhöhung meines Datenvolumens habe ich das so gehabt. Ich bin jetzt seit 1,5 Jahren bei dem Anbieter und bis jetzt sehr zufrieden. Die Kommunikation über den Onlineaccount klappt tadellos. Deswegen habe ich für meine Frau den gleichen Vertrag wie meinen abgeschlossen. Und wie gesagt, bei LTE ist ist die Netzabdeckung bei allen 3 Anbietern gut. Unsere beiden Smartphones unterstützen VOLTE. Da ist die Sprachqualität wie bei HD Telefonie im Festnetz.

me3

#445434

Markus

Uelzen,
28.04.2021, 21:35:20
(editiert von Markus, 28.04.2021, 21:42:13)

@ Hackertomm

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause? (ed)

> Irgendwann muss ich dann auf einen LTE Tarif wechseln

Nicht irgendwann, das kann schon sehr bald der Fall sein. Regional wird 3G/UMTS bereits jetzt abgeschaltet, im Sommer geht es dann richtig los, da ist bei zwei Netzbetreibern Schluss, und bis Ende des Jahres ist es auch beim letzten Anbieter weg.

Welchen Anbieter / welches Netz nutzt Du derzeit? Ah, alles klar, Telekom-Netz.
Hier wird bereits abgeschaltet, in zwei Monaten ist dann komplett Schluss.

--
Jabber-ID: markus_netz-treff.de@jabber.org

#445436

Hackertomm

28.04.2021, 23:00:47

@ Markus

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Ja, ist ein uralter Telekom XTRA Prepaid Vertrag.
Bisher habe ich noch nix von der Telekom zwecks Abschalten gehört, aber das ist Abschätzbar, dass es mich über kurz oder lang erwischen wird.
Da ich aber mein Smartphone so gut wie nicht groß Mobil benutze, war der kostenlosen Tarif gerade richtig.Aber ich schätze die T-Kom wird mir das sicher ein viellicht gutes Angebot zum Tarifwechsel anbieten.

--
[image]

#445390

DomiAleman zur Homepage von DomiAleman

27.04.2021, 15:23:57

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Mit der App "MacroDroid" kannst du die mobilen Daten automatisch deaktivieren wenn du zu Hause bist.

Als Auslöser kann ein Geofence, vorhandene RWLAN-Verbindung, oder Bluetoothverbindung verwendet werden.

DoMi

--
[image]

#445426

me3

Dohma,
28.04.2021, 20:21:39

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

> Also mal ehrlich, wer schaltet den bei verlassen der 4 Wände das WLAN ab
> oder bei nach Hause kommen die Mobilen Daten ab?

Das ist ein bisschen blauäugig. Damit bist du bester Kunde deines Providers
Ich zum Beispiel schalte so um. Ich schalte auch mal beides ab, wenn ich das nicht brauche. Außerdem saugt Wlan immer an kräftig am Akku. Es wird ständig nach verfügbaren Netzen gesucht.
Wenn du beides anlässt und die Entscheidung was genutzt wird, dem Phone überlässt, kommt es zu solchem Verhalten. Dem Hersteller ist egal, was genutzt wird. Im Zweifelsfall immer pro mobile Daten. Du kannst doch auch nachsehen, wer von deinem Phone alles ins Internet geht. Bei meinem Honor 10 ist das unter Datennutzung-> Datennutzung diesen Monat. Dort kann ich bei mir nach Tag, Woche Monat filtern. Wird bei dir sicherlich ähnlich sein.
Zusätzlich kannst du für jede App einstellen, was sie nutzen darf. Mobile Daten oder Wlan oder beides oder eben gar nichts.

me3

#445389

manes zur Homepage von manes

Köln,
27.04.2021, 14:02:42

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Hallo
> Natürlich habe ich auf meinem Handy die mobilen Daten sowie das WLAN immer
> an.
>
> Gehe ich davon aus, das mein Handy nebenbei auch über mD online ist?

Ich habe auf meinem Handy gelegentlich beobachtet, dass es nach dem Einschalten eine relativ kurze Zeit brauchte, ehe es am WLAN war. Sofern ich bis dahin irgendwas im Internet gemacht habe - z.B. ein Video geschaut - ging das dann nicht über WLAN. Führt aber m.E. nur zu einer ganz geringfüigen Reduzierung des noch zur Verfügung stehenden Datenvolumens.

FFPX
Manes

--
Also wenn ich ehrlich sein sollte, müsste ich lügen!

#445392

Othello

27.04.2021, 16:34:49

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

> Natürlich habe ich auf meinem Handy die mobilen Daten sowie das WLAN immer an.

Ich auch. Aber mein Handy (Huawei P 10 lite) verwendet automatisch WLAN, falls vorhanden. Das geht so weit, dass, wenn ein WLAN zur Verfügung steht, ich aber nicht eingeloggt bin (z.B. am Hotspot eines anderen Anbieters), keine Daten empfangen werden und ich WLAN sogar abschalten muss, um Daten zu empfangen.

#445395

bender

Strasshof an der Nordbahn,
27.04.2021, 20:12:44

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Dein WLAN-Router läuft durch oder schaltest du den über Nacht aus? Und hast Du zu Hause überall WLAN-Empfang?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#445401

MagicBird

Berlin,
28.04.2021, 07:17:29

@ bender

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

Nein der Router als auch AP laufen 24h

#445398

Markus

Uelzen,
27.04.2021, 22:53:01
(editiert von Markus, 27.04.2021, 23:27:15)

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause? (ed)

Leider schreibst Du nicht, welches Smartphone mit welcher Firmware in welcher Version genau Du verwendest. Grundsätzlich kann es an verschiedenen Punkten liegen, beispielsweise:

1.) https://www.teltarif.de/iphone-mobiles-internet-kostenfalle/news/55521.html

2.) Das automatische Umschaltverfahren bei schwachem WLAN: https://support.apple.com/de-de/HT205296

2a.) Für Samsung-Smartphones gibt es eine ähnliche Einstellung unter "Einstellungen, WLAN, Erweitert, 'Automatisch zum mobilen Netzwerk verbinden' bzw. 'Zu mobilen Daten wechseln' ". Das gilt aber nicht generell für Android. Jeder Hersteller legt sowas durchaus individuell fest. Xiaomi auf seinem MIUI bietet unter "Einstellungen, WLAN, WLAN-Assistent, Die besten Netzwerke automatisch auswählen" eine Option, die in ihrer Auswirkung gleichbedeutend ist mit den bereits oben genannten Einstellungen anderer Hersteller.

--
Jabber-ID: markus_netz-treff.de@jabber.org

#445400

MagicBird

Berlin,
28.04.2021, 07:16:56

@ Markus

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

mein Smartphone ist ein Xiaomi Redmi Note 8T

ich habe im bezug auf ein schwaches WLAN haben wir ein AP vor jahren aufgebaut.

danke Lars

#445412

Markus

Uelzen,
28.04.2021, 13:08:11

@ MagicBird

Mobiler Datenverbrauch, trotz zuhause?

> mein Smartphone ist ein Xiaomi Redmi Note 8T

Dann schau mal bitte in dem o.g. Pfad nach, was bei "WLAN-Assistent, Die besten Netzwerke automatisch auswählen" derzeit für Dein Smartphone eingestellt ist.


> ich habe im bezug auf ein schwaches WLAN haben wir ein AP vor jahren
> aufgebaut.

Ja, das ist gut, allerdings entscheidet das Smartphone selbst, falls die o.g. Option aktiviert ist, wann das WLAN zu schwach ist und wann nicht. Da kann es z.B. schon reichen, dass das Phone in die Hosentasche gesteckt wurde, und sich dadurch WLAN punktuell signifikant verschlechtert.

--
Jabber-ID: markus_netz-treff.de@jabber.org

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz