Ansicht:   

#444539

RoyMurphy

Tübingen,
23.02.2021, 10:37:54

Ist Corona der Influenza sein Tod? (ot.haushalt)

Heute Früh in den Neckar-Alb Live Nachrichten: Bisher nur 48 Influenzafälle in Baden-Württemberg während der Wintersaison 2020/21 gegenüber Tausenden vor der Pandemie.

Der Schluss liegt nahe, dass es ein positiver Effekt der Schutzmaßnahmen sei, v.a. der Maskenpflicht gegen Aerosol-Infektionen.
Man kann natürlich auch fragen: Sind Covid-19-Viren Killer gegen das Influenza-Gesocks?
Dass sich Influenza hinter SARS-CoV-2 "versteckt", ist wohl weniger wahrscheinlich, da es zwar gemeinsame, aber auch recht unterschiedliche Symptome für die Diagnose gibt:

Corona versus Grippe: Der Unterschied liegt im Detail

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#444545

zack

23.02.2021, 11:02:16

@ RoyMurphy

Ist Corona der Influenza sein Tod?

> Man kann natürlich auch fragen: Sind Covid-19-Viren Killer gegen das
> Influenza-Gesocks?

Dann bliebe nur ein Austausch von RNA (Erbgut) als Rettung für Influenza!  :devil:

Und auch von einer weniger tödlichen Variante Covid-19 hätten alle was. Viren haben im Grunde genommen verkackt, wenn sie ihre Wirte töten. Ziel ist ja die Asubreitung.

Ich unkte schon in der ersten Welle, dass die Pharmakonzerne merken werden, was für ein Geschäftsfeld da wegbricht im Bereich "Erkältung" mit der Maskenpflicht und den Abstandsregeln...

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

#444551

RoyMurphy

Tübingen,
23.02.2021, 12:48:26

@ zack

Ist Corona der Influenza sein Tod?

> Ich unkte schon in der ersten Welle, dass die Pharmakonzerne merken werden,
> was für ein Geschäftsfeld da wegbricht im Bereich "Erkältung" mit der
> Maskenpflicht und den Abstandsregeln...

So krass war der Abstand zwischen Gewinnern und Verlierern seit Beginn der Bundesrepublik noch nie. Nur ein Beispiel, vor knapp 2 Monaten gesendet:

Corona: Gewinner und Verlierer

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#444550

Labberbacke

23.02.2021, 12:35:27

@ RoyMurphy

Ist Corona der Influenza sein Tod?

Die aktuellen Statistiken zur Influenza 2020 sind echt sehr eindeutig. Es gibt nicht mal 300 bestätigte Laborfälle in Deutschland. Das ist super wenig.

In der Hauptgrippe Zeit um die 51 Kalenderwoche wurden in den letzten Jahren sonst innerhalb von 7 Tagen bereits mehr als 300 Fälle gemeldet.

Der Trend gilt wohl auch für den internationalen Vergleich.

Beste Grüße

--
Reden lernt man durch reden.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz