Ansicht:   

#444172

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
02.02.2021, 08:40:09

Geschirrspüler Türdichtung. (ot.haushalt)

Gestern musste ich wieder mal den Geschirrspüler meines Vermieters reparieren.

Diesmal war die untere Türdichtung defekt. Auf die Schnelle habe ich ihm die Dichtung aus meinem Geschirrspüler eingebaut. Ist zwar eine andere marke, passt aber trotzdem.

Der einzige Unterschied sind zwei Ausnehmungen, die meine Dichtung nicht hat.

Siehe Fotos. AEG Türdichtung

Jetzt frage ich mich, wozu diese beiden Ausnehmungen gehören. Macht das die Dichtung nicht eher wieder undicht. Auch am Einbauort kann ich nichts erkennen, wozu diese Ausnehmungen da sind. Da geht es komplett glatt weiter, wie an den anderen Stellen der Dichtung.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#444175

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
02.02.2021, 12:01:05

@ fuchsi

Geschirrspüler Türdichtung.

> Der einzige Unterschied sind zwei Ausnehmungen, die meine Dichtung nicht
> hat.
>
> Siehe Fotos.
> AEG
> Türdichtung
>
> Jetzt frage ich mich, wozu diese beiden Ausnehmungen gehören.

Sind das die Stellen, an denen die Scharniere sitzen?

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#444179

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
02.02.2021, 15:25:06
(editiert von fuchsi, 02.02.2021, 15:25:50)

@ MudGuard

Geschirrspüler Türdichtung. (ed)

> Sind das die Stellen, an denen die Scharniere sitzen?

Nein, da sitzt absolut gar nichts. Da ist das Gehäuse und die Tür genauso glatt, wie entlang der kompletten Dichtung.
Aber egal, ich habe die original Dichtung nachbestellt (mit den beiden Ausnehmungen) und werde die dann einbauen.
Mich hätte nur der Zweck der Aussparungen interessiert.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#444181

Hackertomm

02.02.2021, 18:22:47

@ fuchsi

Geschirrspüler Türdichtung.

> > Sind das die Stellen, an denen die Scharniere sitzen?
>
> Nein, da sitzt absolut gar nichts. Da ist das Gehäuse und die Tür genauso
> glatt, wie entlang der kompletten Dichtung.
> Aber egal, ich habe die original Dichtung nachbestellt (mit den beiden
> Ausnehmungen) und werde die dann einbauen.
> Mich hätte nur der Zweck der Aussparungen interessiert.

Da die Geräte auch unter anderen Hersteller Marken produziert werden, wurden mal die sog. "Gleichteile" eingeführt.
Sprich diese Dichtung passt an einer Vielzahl von Geräten, wahrscheinlich auch bei anderen Marken und eines oder mehr, benötigt eben diese 2 Aussparungen.

Das verschiedene Teile auch bei anderen Herstellern passen, habe ich in letzter Zeit öfter bemerkt.
Denn ich musste da z.B. für die Küche meiner Mutter einige Ersatzteile bestellen, wie Fettfilter, Aktivkohlefilter oder ein Backblech.
Das Backblech ist zufällig eines vom Originalhersteller des Backofens, aber es hätte auch welche von anderen Herstellern gegeben.
Aber das Original war günstiger.
Die Filter für die Umluft Abzughaube, da hat es verschiedene Hersteller gegeben.
Jetzt ist da ein Miele Aktivkohlefilter drin, für eine Siemens Abzugshaube.
Auch die Verriegelung des Fettfilters war ebenfalls ein Miele Ersatzteil.
Soll heißen so eine Abzugshaube wurde von einem Hersteller produziert , aber unter diversen Marken dann vermarktet.
So war es auch schon beim Geschirrspüler, wo ich die Dosiereinheit, für Klarspüler und Spülmittel komplett wechseln musste.
Es war eigentlich nur eine kleine Verriegelung gebrochen, die die Klappe hielt, wo die Tabs reinkommen.
Aber die gab es nicht mehr einzeln.
So musste ich notgedrungen die komplette Einheit wechseln, was aber kein Problem war.
Es musste zwar die Türe komplett zerlegt werden, aber hat geklappt, die Spülmaschine läuft schon seit ein paar Jahren mit der Neuen Einheit.

--
[image]

#444264

neanderix

07.02.2021, 11:42:46

@ Hackertomm

Geschirrspüler Türdichtung.

> So musste ich notgedrungen die komplette Einheit wechseln, was aber kein
> Problem war.
> Es musste zwar die Türe komplett zerlegt werden, aber hat geklappt, die
> Spülmaschine läuft schon seit ein paar Jahren mit der Neuen Einheit.

Glücklich ist, wer es selber machen kann.
Bei meiner Spülmaschine ist die Umwälzpumpe defekt. Reparatur ca 600 Euronen.
Hab mich für eine neue Maschine entschieden, Lieferung: vor. Kw 17...

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz