Ansicht:   

#443363

carpenter

03.01.2021, 15:15:17

Morgen gehe ich in den Supermarkt (ot.haushalt)

Ein gutes, gesundes 2021 wünsche ich allen hier bei Netz-Treff.

Italienische Pfanne aus Lammgulasch, mehligkochenden Kartoffeln, Zwiebel, Tomaten, Knoblauch und anderen geheimen Gewürzen von meiner Frau zur vollsten Zufriedenheit für mich zubereitet.
Die mehligkochenden Kartoffel der Güteklasse I aus Ursprungsland Deutschland aus einem bekannten Supermarkt waren, gelinde gesagt, nicht so prickelnd.
Vom 2,5 kg Säckchen konnten wir 1,3 kg verwerten.
Waren in der Vergangenheit schon mal schwarze Flecken unter der Schale so betraf es hier große Bereiche der Kartoffel. Beim Durchschneiden der Kartoffel, große Störungen im Inneren.

Meint ihr ich habe eine gute Chance, wenn ich mich mit einem dicken Filzstift bewaffne und den Filialleiter bitte der I auf den Säckchen ein V voranzustellen.
Gruß carpenter

#443364

Adi G.

03.01.2021, 17:04:10

@ carpenter

Morgen gehe ich in den Supermarkt

> Ein gutes, gesundes 2021 wünsche ich allen hier bei Netz-Treff.
>
> Italienische Pfanne aus Lammgulasch, mehligkochenden Kartoffeln, Zwiebel,
> Tomaten, Knoblauch und anderen geheimen Gewürzen von meiner Frau zur
> vollsten Zufriedenheit für mich zubereitet.
> Die mehligkochenden Kartoffel der Güteklasse I aus Ursprungsland
> Deutschland aus einem bekannten Supermarkt waren, gelinde gesagt, nicht so
> prickelnd.
> Vom 2,5 kg Säckchen konnten wir 1,3 kg verwerten.
> Waren in der Vergangenheit schon mal schwarze Flecken unter der Schale so
> betraf es hier große Bereiche der Kartoffel. Beim Durchschneiden der
> Kartoffel, große Störungen im Inneren.
>
> Meint ihr ich habe eine gute Chance, wenn ich mich mit einem dicken
> Filzstift bewaffne und den Filialleiter bitte der I auf den Säckchen ein V
> voranzustellen.
> Gruß carpenter
Ich denke, Du hast, bewaffnet mit dem Kassenzettel, gute Chancen, das volle Geld oder einen besseren Sack Kartoffeln zu bekommen. Ich mache das immer so, nur so läßt sich ein hoher Qualitätsstandard halten.

LG &HNY

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#443365

RoyMurphy

Tübingen,
03.01.2021, 18:06:16
(editiert von RoyMurphy, 03.01.2021, 18:10:09)

@ carpenter

Morgen gehe ich in den Supermarkt (ed)

> Ein gutes, gesundes 2021 wünsche ich allen hier bei Netz-Treff.

Dir ebenfalls alles Gute, was genau, kann man im Moment ja nicht sagen. Vor allem aber: bleib gesund und halte Dich fern von dummen Menschen, die eine Schutzimpfung ablehnen oder gar Corona verharmlosen bis verleugnen und sich ungezwungen in Ausflugsgebieten drängen oder auf Parties tummeln.
>
> Vom 2,5 kg Säckchen konnten wir 1,3 kg verwerten.
> Waren in der Vergangenheit schon mal schwarze Flecken unter der Schale so
> betraf es hier große Bereiche der Kartoffel. Beim Durchschneiden der
> Kartoffel, große Störungen im Inneren.
>
> Meint ihr ich habe eine gute Chance, wenn ich mich mit einem dicken
> Filzstift bewaffne und den Filialleiter bitte der I auf den Säckchen ein V
> voranzustellen.

Wenn es kein Zufallskauf. sondern ein Stammkundenerwerb war, gibt es sicher auf dem Sackl noch Merkmale, die zum Ruf des Unternehmens durch Umtausch ohne Wenn und Aber beitragen. Doch auch andere Läden, die dieses Produkt anbieten, müssten sich kulant zeigen, möglicherweise sogar beim Lieferanten auf Rücknahme drängen, falls er dies nicht von sich aus anbietet.
Neulich hat meine Frau ein Päckchen WASA Knäcke zurückgegeben, in dem Ethylenoxid festgestellt worden war - der Aufdruck des Mindesthaltbarkeitsdatums genügte.

Aktueller Knäckebrot-Rückruf von Wasa: Mehrere Sorten sind betroffen

Kartoffeln gehören als Nachtschattengewächse ja zu den Gemüsen, die sehr gefährlich werden können. Verfärbungen sind deutliche Merkmale der Verderbnis.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#443366

Timbatuku

03.01.2021, 18:11:06

@ RoyMurphy

Morgen gehe ich in den Supermarkt

> Kartoffeln gehören als Nachtschattengewächse ja zu den Gemüsen, die sehr
> gefährlich werden können. Verfärbungen sind deutliche Merkmale der
> Verderbnis.

Schreck lass nach! Dann sind die Bratkartoffeln, die ich immer schön braun werden lasse, am Ende gar nicht kross, sondern verdorben??

**112 anrufe**
 :-D ;-)

#443367

RoyMurphy

Tübingen,
03.01.2021, 18:19:43
(editiert von RoyMurphy, 03.01.2021, 18:20:59)

@ Timbatuku

Morgen gehe ich in den Supermarkt (ed)

> > Kartoffeln gehören als Nachtschattengewächse ja zu den Gemüsen, die
> sehr
> > gefährlich werden können. Verfärbungen sind deutliche Merkmale
> der
> > Verderbnis.
>
> Schreck lass nach! Dann sind die Bratkartoffeln, die ich immer schön
> braun werden lasse, am Ende gar nicht kross, sondern
> verdorben??

Goldbraun gebratene Bratkartoffeln gehören auch zu meinen Leibbeilagen (obwohl "Spätzlesschwâb")

Aber Verfärbungen im Rohzustand - au Backe! Grün bringt's überhaupt nicht!

Warum werden Kartoffeln braun?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#443368

Timbatuku

03.01.2021, 20:15:37

@ RoyMurphy

Morgen gehe ich in den Supermarkt

> Aber Verfärbungen im Rohzustand - au Backe! Grün bringt's überhaupt
> nicht!

So weit ich weiß wird die Kartoffel grün an den Stellen, wo sie nicht ausreichend mit Erde abgedeckt war. Das kann und darf man wegschneiden, der Rest der Kartoffel ist davon nicht betroffen. Etwas anderes ist es, wenn die Kartoffel richtig fault. Dann schmeiße ich sie komplett weg, weil ich glaube, dass die Fäulnisbakterien dann schon überall sind. Mache ich genauso bei Schimmel am Brot: Eine Ecke Schimmel - komplettes Brot in die Tonne.

#443369

Howie

03.01.2021, 20:18:41

@ Timbatuku

Morgen gehe ich in den Supermarkt

> > Aber Verfärbungen im Rohzustand - au Backe! Grün bringt's überhaupt
> > nicht!
>
> So weit ich weiß wird die Kartoffel grün an den Stellen, wo sie nicht
> ausreichend mit Erde abgedeckt war. Das kann und darf man wegschneiden, der
> Rest der Kartoffel ist davon nicht betroffen.

Kartoffeln: Sind grüne Stellen giftig?

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#443374

Adi G.

04.01.2021, 12:40:54

@ Howie

Morgen gehe ich in den Supermarkt

> Kartoffeln:
> Sind grüne Stellen giftig?

Danke für die Wissensauffrischung!  ;-)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#443372

Hackertomm

04.01.2021, 11:02:16

@ Timbatuku

Morgen gehe ich in den Supermarkt

Im Prinzip JA ;-)
Denn wenn die nicht Goldgelb, sondern Braun geröstet sind, enthalten sie zu viel Acrylamid, was gesundheutsgefährend ist.
Link

--
[image]

#443370

MaPa

04.01.2021, 10:14:03
(editiert von MaPa, 04.01.2021, 10:20:01)

@ carpenter

Morgen gehe ich in den Supermarkt (ed)

Hallo carpender
Geht einfach mit den restlichen Kartoffeln in den Laden.
Sag nett guten Tag und schildere deinen Vorfall höflich und ruhig.
Warte die Reaktion deines Gegenübers ab. Und sollte diese unter aller sau sein,kannst du dich dann immer noch unmöglich benehmen.
Weder Chef noch die Verkäufer können in die Kartoffeln rein gucken. Und haben bestimmt nicht mit absicht Kartoffeln mit “gefrierbrannt“ verkauft.
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#443371

Hackertomm

04.01.2021, 10:54:08
(editiert von Hackertomm, 04.01.2021, 10:56:08)

@ carpenter

Morgen gehe ich in den Supermarkt (ed)

Das muss die selbe Ladenkette sein, von der meine Mutter ihre Kartoffeln kaufte.
Das war eine Papptüte und die Beschreibung auf der Tüte passte meist nicht ganz zum Unhalt oder die Qualität war nicht besonders.
War ein Markt vom großen "E".
In dem ich selber schon z.B. beim Toastbrot kaufen sehr negative Erfahrungen machte.
Denn Zuhause stellte sich heraus, das da mehre Packungen, von min. 3 Einkäufen von Mäusen angenagt waren, die konnte ich direkt wieder Entsorgen.
Da war ich drauf und dran, denen einen Lebensmittelkontrolleur auf den Hals zu hetzen, zwecks Hygienemangel im Lager.
Was Kartoffeln angeht, bei und fährt auch noch einer mit dem Traktor rum und verkauft Kartoffeln etc.
So dass man da nicht auf die Suppermarktware angewiesen ist.

--
[image]

#443373

carpenter

04.01.2021, 11:39:08

@ carpenter

Heute war ich da

Höflich wie es meine Art ist  :smoke:
habe ich im Supermarkt mit dem großen R meine Kartoffeln vorgelegt.
2 Azubis und der Herr Filialleiter waren ebenso höflich und haben ohne wenn und aber ein 2,5 kg Säckchen ausgetauscht.
Von außen sehen die toll aus, schauen wir mal.
Gruß carpenter

#443375

vordprefect

wo karl ruht..,
04.01.2021, 12:42:10
(editiert von vordprefect, 04.01.2021, 12:43:20)

@ carpenter

Heute war ich da (ed)

Hi
> Höflich wie es meine Art ist  :smoke:
> habe ich im Supermarkt mit dem großen R meine Kartoffeln vorgelegt.
> 2 Azubis und der Herr Filialleiter waren ebenso höflich und haben ohne
> wenn und aber ein 2,5 kg Säckchen ausgetauscht.

Ist doch schonmal gut, aber bei dem was Kartoffeln so kosten, wird es der Supermarkt verkraften können ;).
Ich hatte bisher nur einmal eine schlechte Erfahrung bei einer Reklamation, aber der Supermarkt in bester
Innentstadtlage (daher auch nicht so riesig) hatte nach relativ kurzer Zeit einen kompletten Betreiberwechsel.
Da hat wohl mehr nicht gestimmt und so ein Image spricht sich unter dem fußläufigen Volk schnell rum...

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

Meine Fotos

#443384

stefan66 zur Homepage von stefan66

04.01.2021, 15:48:31

@ carpenter

Heute war ich da

Vor vielen Jahren hatte ich einen Rollbraten gekauft. Nach der Zubereitung und dem Anschneiden stellte ich fest, dass es innen reines Fett war. Nur die äußere dünne Hülle war Fleisch. Geschickt aufgerollt.  ;-) War jedenfalls nicht genießbar. Am nächsten Tag ging ich mit dem gebratenen Stück in den Supermarkt. Der Kaufpreis wurde komplett erstattet.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizsäcker, 23.05.1999)

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz