Ansicht:   

#441398

gas

14.10.2020, 22:25:19

Welchen 65 Zoll TV kaufen? (nt.netz-treff)

Möchte mir einen 65 Zoll TV kaufen aber welchen?
Budget liegt um die 1300€
Worauf sollte ich besonders achten?

--
thx

gas

#441399

RoyMurphy

Tübingen,
14.10.2020, 23:02:24
(editiert von RoyMurphy, 14.10.2020, 23:06:01)

@ gas

Welchen 65 Zoll TV kaufen? (ed)

> Möchte mir einen 65 Zoll TV kaufen aber welchen?
> Budget liegt um die 1300€
> Worauf sollte ich besonders achten?

Von Vorteil wär's, wenn Du Deine Anforderungen bekanntgeben würdest:
- Raumgröße + Abstand zwischen Sitzplatz und Bildschirm
- Bevorzugte Ausstattung - da gibt's gewaltige und preistreibende Unterschiede
- Ansprüche an Bild- (LCD, LED, OLED, QLED; curved) und Tonqualität (onboard meist so lala)

Zunächst würde ich einschlägige Vergleichsportale aufsuchen, die Favoriten ermitteln und danach auf Geizhals.de das günstigste (und seriöseste!) Angebot ermitteln.

Die besten 65-Zoll-TVs (164 cm) im Vergleich. - Vergleich.org

Die 10 besten 65-Zoll-Fernseher für Ihr Heimkino-Erlebnis im Vergleich – 2020 Test und Ratgeber - Stern.de

Nur 2 von zahllosen weiteren Test- und Beratungsseiten.

Pauschal würde ich mir die Angebote von Samsung und LG (Systemkonkurrenten QLED vs. OLED), aber auch von Grundig, Philips und Panasonic anschauen. Im einen Geschäft begutachten und im andern online kaufen, weil's dort günstiger angeboten wird, ist zwar unfair, aber immer mehr Anbieter steigen ja auf den Zug auf: vor Ort beraten UND die Onlinebestellung anbieten (ggf. mit Punkten oder Provisionen für den Standort).
Andernfalls sterben die Ketten und Einzelhändler aus, was zur Verödung der Innenstädte, aber auch zur Schließung von externen Verbrauchermärkten führen wird.
Dies aber nur so nebenbei.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#441403

Pahoo

bei Ingelheim,
15.10.2020, 12:34:15
(editiert von Pahoo, 15.10.2020, 12:35:51)

@ RoyMurphy

Welchen 65 Zoll TV kaufen? (ed)

> Zunächst würde ich einschlägige Vergleichsportale aufsuchen, die
> Favoriten ermitteln und ...

Diese Vergleichsportale kanns du in der Pfeife rauchen. Keine Ahnung, nach welchen Kriterien die ihre Bestenliste erstellen, wahrscheinlich per Kartenlegen.
Wenn man die Ergebnisse der Vergleichsportale vergleicht, so hat jeder seine eigenen Lieblinge. Meist deckt sich da nichts und der Verdacht kommt auf, dass das alles gesponsert und gefaket ist.
Auf alle Fälle wird da nichts getestet, bestenfalls abgeschrieben.

Meine einzige Referenz ist da die Stiftung Warentest. Ich habe da den Glauben und die Hoffnung, dass die ziemlich unabhängig sind.

#441405

RoyMurphy

Tübingen,
15.10.2020, 13:30:20

@ Pahoo

Welchen 65 Zoll TV kaufen?

> Wenn man die Ergebnisse der Vergleichsportale vergleicht, so hat jeder
> seine eigenen Lieblinge. Meist deckt sich da nichts und der Verdacht kommt
> auf, dass das alles gesponsert und gefaket ist.
> Auf alle Fälle wird da nichts getestet, bestenfalls abgeschrieben.
>
> Meine einzige Referenz ist da die Stiftung Warentest. Ich habe da den
> Glauben und die Hoffnung, dass die ziemlich unabhängig sind.

Auch die Stiftung Warentest ist von der Vielfalt der saisonal erscheinenden Geräte überfordert. Ich meine, dass sich die Mehrfachinformation inzwischen wegen der Unwägbarkeit zwischen Objektivität und Gewichtung der Bewertungskriterien bei Produkten genauso einbürgert wie die "Zweitmeinung" vor medizinischen Eingriffen oder der Vergleich von Stromanbietern, Immobilienmaklern, Versicherungsangeboten u.a.

Von Stiftung Warentest beziehe ich den Newsletter, und wenn es zu kritischen Unterschieden auf Vergleichsseiten kommt, werde ich mir die entsprechende PDF-Datei zum "Download & Filtern" herunterladen. Allerdings bestand dafür bis heute kein Anlass.
"Wahre Zweifel oder Freude" am Preis-/Leistungsverhältnis oder an der Betriebssicherheit/Haltbarkeit von Produkten kommen ohnehin erst beim täglichen Einsatz zu Stande - was dann in Rückgabe- und Umtauschaktionen ausartet, v.a. wenn ohne Augenschein und Fachberatung in einem Geschäft nur nach Wort und Bild online gekauft wurde.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#441408

vordprefect zur Homepage von vordprefect

wo karl ruht..,
15.10.2020, 15:17:03

@ RoyMurphy

Welchen 65 Zoll TV kaufen?

Hi

> > Meine einzige Referenz ist da die Stiftung Warentest. Ich habe da den
> > Glauben und die Hoffnung, dass die ziemlich unabhängig sind.
>
> Auch die Stiftung Warentest ist von der Vielfalt der saisonal erscheinenden
> Geräte überfordert.

Immerhin kann man dann schon eine Tendenz erkennen - wenn die Geräte der gleichem Marke
öfters unter den Besten sind..

> Ich meine, dass sich die Mehrfachinformation
> inzwischen wegen der Unwägbarkeit zwischen Objektivität und Gewichtung
> der Bewertungskriterien bei Produkten genauso einbürgert wie die
> "Zweitmeinung" vor medizinischen Eingriffen oder der Vergleich von
> Stromanbietern, Immobilienmaklern, Versicherungsangeboten u.a.

Ich bin da auch kritisch bei der Zweitmeinung.
Selbst bei vergleich.de testen Sie nicht immer selbst sondern verlassen sich auf andere Testberichte
(s. Link zum Auswahlverfahren).
Bei stern.de wird das gesamte Testszenario von einer externen Firma gestellt (Online-Marketing Agentur - Nachtigall.. ich hör Dir.. ).

Andere "komische" Seiten animieren nur zu Affiliate Links und übernehmen die Amazon-Bewertungen oder plappern das Ergebnis von Stiftung Warentest nach.

Ich war auch schon mal auf der Suche nach nem Fernseher - habs zugunsten anderer Interessen
dann nach hinten geschoben - meine "Röhre" läuft ja noch :).

Ich würde mich bei der "Zweitmeinung" nur bei Webseiten erkundigen, die sich fachlich
in die Nähe bringen lassen. Bei Monitoren und Fernsehern würde ich da mal gerne
prad.de erwähnen. Oder einschlägige Magazine aus dem Hifi-Bereich.
Hifi.de hat z.B. ein großes Forum wo es evtl. auch gute Vorschläge gibt.

> "Wahre Zweifel oder Freude" am Preis-/Leistungsverhältnis oder an der
> Betriebssicherheit/Haltbarkeit von Produkten kommen ohnehin erst beim
> täglichen Einsatz zu Stande - was dann in Rückgabe- und Umtauschaktionen
> ausartet, v.a. wenn ohne Augenschein und Fachberatung in einem Geschäft
> nur nach Wort und Bild online gekauft wurde.

Die Geräte sollte man sich schon vor Ort anschauen.. ;).
Sowas kaufe ich nicht ungesehen, aber bei manchen Märkten kriege ich Augenkrebs, wenn
ich die Farben sehe, weil die Geräte vor Ort nicht richtig kalibriert sind (v. a. Hauttöne).

Außerdem sollte man die Datenschnüffelei bei den Smart-Fernsehern beachten.
die telefonieren gerne "nach Hause".. und die Daten werden verkauft.
Selbst das Bundeskartellamt hat wegen der DSGVO schon genau hingeschaut
und die Hersteller kritisiert.

https://www.e-recht24.de/news/datenschutz/12206-smart-tv-datenschutz.html
https://blog.wdr.de/digitalistan/smart-tvs-hersteller-verkaufen-nutzerdaten/

Da wird dann ein Firewall Grundkurs bald Pflicht ;)

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG
Meine Fotos

#441557

gas

20.10.2020, 16:48:55

@ vordprefect

Welchen 65 Zoll TV kaufen?

Habe mich jetzt ein wenig informiert und es wir ein OLED sein.

Die Frage stellt sich für mich zwischen Sony und LG da bin ich mir noch nicht sicher.

Die Tests, wie viele das auch schon schreiben, sind teilweise für den A... denn manche Hersteller kommen gar nicht vor und bei anderen ist ein Hersteller an den ersten 5 und bei den dritten wird einfach vom zweiten oder ersten Test übernommen.

Ich war auch bei MM aber der Verkäufer hatte leider weniger Ahnung als ich.

--
thx

gas

#441559

RoyMurphy

Tübingen,
20.10.2020, 17:20:32
(editiert von RoyMurphy, 20.10.2020, 17:29:03)

@ gas

Welchen 65 Zoll TV kaufen? (ed)

> Habe mich jetzt ein wenig informiert und es wir ein OLED sein.
>
> Die Frage stellt sich für mich zwischen Sony und LG da bin ich mir noch
> nicht sicher.
>
> Die Tests, wie viele das auch schon schreiben, sind teilweise für den A...
> denn manche Hersteller kommen gar nicht vor und bei anderen ist ein
> Hersteller an den ersten 5 und bei den dritten wird einfach vom zweiten
> oder ersten Test übernommen.
>
> Ich war auch bei MM aber der Verkäufer hatte leider weniger Ahnung als
> ich.
Da klappt dann also die unfaire Strategie auch nicht mehr: im Laden informieren, im Internet (günstiger) kaufen  :-(

Hier noch ein Link mit "echten Entscheidungskriterien":
LG C9 OLED 65 Zoll und SONY A9G OLED 65 Zoll im Vergleich - Welcher Fernseher ist der Bessere?
Die Vergleichsmerkmale werden verblüffend einfach grafisch dargestellt - für Lesefaule  :-P

Anm.: LG ist der Entwickler von OLED, Konkurrent Samsung setzt QLED dagegen, belegt damit aber bloß "Platz 2". - Ich würde mich für den LG entscheiden (bei Amazon für 2.449,00 €), da SONY (bei Amazon für 2.674,00 €) auch nicht mehr das ist, wofür die Marke mal "prominent" war. Der Preisunterschied ist aus meiner Sicht nicht gerechtfertigt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#441560

gas

20.10.2020, 20:11:37

@ RoyMurphy

Welchen 65 Zoll TV kaufen?

> > Habe mich jetzt ein wenig informiert und es wir ein OLED sein.
> >
> > Die Frage stellt sich für mich zwischen Sony und LG da bin ich mir noch
> > nicht sicher.
> >
> > Die Tests, wie viele das auch schon schreiben, sind teilweise für den
> A...
> > denn manche Hersteller kommen gar nicht vor und bei anderen ist ein
> > Hersteller an den ersten 5 und bei den dritten wird einfach vom zweiten
> > oder ersten Test übernommen.
> >
> > Ich war auch bei MM aber der Verkäufer hatte leider weniger Ahnung als
> > ich.
> Da klappt dann also die unfaire Strategie auch nicht mehr: im Laden
> informieren, im Internet (günstiger) kaufen  :-(
>
> Hier noch ein Link mit "echten Entscheidungskriterien":
> LG
> C9 OLED 65 Zoll und SONY A9G OLED 65 Zoll im Vergleich - Welcher
> Fernseher ist der Bessere?
> Die Vergleichsmerkmale werden verblüffend einfach grafisch dargestellt -
> für Lesefaule  :-P
>
> Anm.: LG ist der Entwickler von OLED, Konkurrent Samsung setzt QLED
> dagegen, belegt damit aber bloß "Platz 2". - Ich würde mich für den LG
> entscheiden (bei Amazon für 2.449,00 €), da SONY (bei Amazon für
> 2.674,00 €) auch nicht mehr das ist, wofür die Marke mal "prominent"
> war. Der Preisunterschied ist aus meiner Sicht nicht gerechtfertigt.

Wenn ich die Bezeichnungen beider Fernseher richtig deute ist der LG aus 2020 und der Sony aus 2019 richtig?

--
thx

gas

#441566

RoyMurphy

Tübingen,
20.10.2020, 23:32:04

@ gas

Welchen 65 Zoll TV kaufen?

> > Hier noch ein Link mit "echten Entscheidungskriterien":
> >
> LG
> > C9 OLED 65 Zoll und SONY A9G OLED 65 Zoll im Vergleich - Welcher
> > Fernseher ist der Bessere?
> > Die Vergleichsmerkmale werden verblüffend einfach grafisch dargestellt
> -
> > für Lesefaule  :-P
> >
> > Anm.: LG ist der Entwickler von OLED, Konkurrent Samsung setzt QLED
> > dagegen, belegt damit aber bloß "Platz 2". - Ich würde mich für den
> LG
> > entscheiden (bei Amazon für 2.449,00 €), da SONY (bei Amazon für
> > 2.674,00 €) auch nicht mehr das ist, wofür die Marke mal "prominent"
> > war. Der Preisunterschied ist aus meiner Sicht nicht gerechtfertigt.
>
> Wenn ich die Bezeichnungen beider Fernseher richtig deute ist der LG aus
> 2020 und der Sony aus 2019 richtig?

Tja, damit würde mir die Entscheidung nochmals erleichtert: lieber das aktuelle und preisgünstige LG-Gerät als den teuren Ladenhüter von Sony ...  :ok:

Die letzte Entscheidung ist noch einfacher: Welche "Contrapunkte" der Geräte könnten stören oder welches Gerät weist die meisten "Propunkte" auf, die mein Fernseherlebnis fördern?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#441587

gas

21.10.2020, 17:03:08

@ RoyMurphy

Es ist nun dieser geworden

LG OLED65GX9LA

Und zwar aus mehreren Gründen:

1. Kabel gehen nach unten raus (bei dem anderen gingen sie nach hintten) was ein NoGo Kriterium für mich war weil der an die Wand kommt.

2. Das Gehäuse ist auf dem Rückteil komplettflächig gleich, also nicht oben dünne Scheibe und unten der Kasten

3. Die Wandhalterung versinkt im Fernseher (im Preis mit drin)

Mein Budget wurde um 500€ überschritten aber ich habe sämtliche Kriterien die mir wichtig waren in dem TV drin.

--
thx

gas

#441588

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
21.10.2020, 17:30:14

@ gas

Es ist nun dieser geworden

 :ok:

Gruß,
Jochen

--
[image]

#441589

RoyMurphy

Tübingen,
21.10.2020, 18:07:31

@ gas

Es ist nun dieser geworden

> LG OLED65GX9LA
>
> Und zwar aus mehreren Gründen:
>
> 1. Kabel gehen nach unten raus (bei dem anderen gingen sie nach hintten)
> was ein NoGo Kriterium für mich war weil der an die Wand kommt.
>
> 2. Das Gehäuse ist auf dem Rückteil komplettflächig gleich, also nicht
> oben dünne Scheibe und unten der Kasten
>
> 3. Die Wandhalterung versinkt im Fernseher (im Preis mit drin)
>
> Mein Budget wurde um 500€ überschritten aber ich habe sämtliche
> Kriterien die mir wichtig waren in dem TV drin.

Glückwunsch! Die 500 € Mehrpreis werden sich amortisieren: sehr sorgfältig ausgewählt!  :ok: :clap: :waving:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#441402

Pahoo

bei Ingelheim,
15.10.2020, 12:25:45

@ gas

Welchen 65 Zoll TV kaufen?

> Möchte mir einen 65 Zoll TV kaufen aber welchen?
> Budget liegt um die 1300€
> Worauf sollte ich besonders achten?

Im Test 12/2019 (Stiftung Warentest) wurden wurden 65" TVs getestet. Da mal reinschauen, das könnte helfen.
Das billigste sehr-gut-Gerät war dort der Samsung GQ65Q85R für aktuell ca. 1.700 €.

Im nächsten Heft 11/2020 werden vermutlich wieder Fernseher getestet. Vielleicht noch 10 Tage warten, dann hast du einen aktuellen Test.

#441409

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
15.10.2020, 19:55:21

@ gas

Welchen 65 Zoll TV kaufen?

> Möchte mir einen 65 Zoll TV kaufen aber welchen?
> Budget liegt um die 1300€
> Worauf sollte ich besonders achten?

Die überragende Seite für Bildschirmtests war immer www.prad.de, ich hab aber schon lange nicht mehr da rein geschaut.

Die überragende Displaytechnik ist und bleibt OLED, gerade für Fernseher, wo sich nichts so schnell einbrennen kann. Da leuchten die Pixel selbst, und ein nicht leuchtendes Pixel ist absolut schwarz. Das bekommen andere Displaytechniken, die immer von hinten beleuchtet werden, nie so hin. Aber OLED dürfte aber in deinem Budget nicht zu machen sein, denn nur LG stellt solche Displays her und das lassen sie sich gut bezahlen. Und lass dich nicht täuschen von ähnlichen Begriffen wie z.B. QLED von Samsung. Die mögen etwas besser sein als die ganz billigen, aber mit OLED hat das nichts zu tun.

Ansonsten: 4K ist Standard und damit kannst du auch an einem 65er in weniger als 2 m Abstand Kino-Feeling genießen, ohne Pixel zu sehen.

Schönen Gruß
Karsten

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz