Ansicht:   

#440863

Spacenut

08.09.2020, 10:37:22

sparen - sparen - sparen (nt.netz-treff)

Hallo, alle zusammen! Ich habe einen Freund, der einen kleinen Blog betreiben will, mit Tipps, wie man Geld sparen kann. Aktuelles Thema während des Coronavirus, natürlich :) Jetzt ist er gerade dabei, Material zu sammeln und jetzt ist das Thema in der Büroausstattung angekommen. Vor allem zu Druckern und deren Verbrauchsmaterial. Welche Tipps habt ihr, wie ihr Geld sparen könnt? Da geht es ja auch Richtung Ressourcen-Sparen...

#440865

bender

Strasshof an der Nordbahn,
08.09.2020, 12:17:57

@ Spacenut

sparen - sparen - sparen

Weniger drucken! :)

Ne, ernsthaft: seitdem wir in der Firma auf die MS-Cloud setzen und viele Kollegen dank Corona im Home Office saßen, sind bei uns die Druckkosten rapide in den Keller gegangen. Man mußte durch Home Office umdenken und hat dann gemerkt, daß man sich nicht jeden Furz ausdrucken muß, um das dann im nächsten Meeting dabei zu haben oder um es dann in irgendeinem Aktenordner zu verstauen. PDF in die Cloud, freigeben für jeden den es angeht und fertig. Unterschreiben kann man ja auch digital.
Das papierlose Büro ist zwar immer noch weit weg, aber es wird so langsam.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#440866

Johann

08.09.2020, 13:41:32

@ bender

sparen - sparen - sparen

Der Spacenut ist ein Hilfsaccount von dem Link Spammer, der dann im Verlaufe eines sich entwickelnden Threads einen externen Link zu irgendeinem dem Thema verbundenen Portal postet um dort Hits zu erzeugen. Erstaunlich, dass derlei Klicksammler im an für sich beschaulichen NT auftauchen und das schon jahrelang.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

#440870

Pahoo

bei Ingelheim,
09.09.2020, 00:23:14
(editiert von Pahoo, 09.09.2020, 00:27:52)

@ Johann

sparen - sparen - sparen (ed)

> Der Spacenut ist ein Hilfsaccount von dem Link Spammer, der dann im
> Verlaufe eines sich entwickelnden Threads einen externen Link zu
> irgendeinem dem Thema verbundenen Portal postet um dort Hits zu erzeugen.
> Erstaunlich, dass derlei Klicksammler im an für sich beschaulichen NT
> auftauchen und das schon jahrelang.

Ich habe mal recherchiert, der Knaller arbeitet offenbar mit diesen Accounts:
Spacenut - 21 Beiträge
Gendry – 23 Beiträge
HansOslo – 26 Beiträge
InternetBabo#1 – 9 Beiträge
Maxik – 20 Beitäge

Immer die gleiche Masche. Mit einem Account wird eine Frage gestellt, etwas später wird mit einem anderen Account ein "hilfreicher" Link gepostet.
Wahrscheinlich antwortet Gendry gleich und empfiehlt irgendeinen günstigen Tonershop.

#440871

Johann

09.09.2020, 09:14:24
(editiert von Johann, 09.09.2020, 09:24:10)

@ Pahoo

getarnter social spam (ed)

Genau, schon seit vielen Jahren. Und da das eine nicht automatische Vorgehensweise ist, sondern offenbar rein manuell "gepflegt", stellt sich mir die Frage nach dem Aufwand/Nutzen-Verhältnis, dies in einem für`s 21. Jahrhundert vergleichsweise winzigem Forum zu betreiben. Ist bisschen wie am Ortsrand einer Kleinstadt gelegenen Grillplatz dauernd Werbung für SAP oder Waldrich Maschinenbau anzupinnen. Auf die Weise muß jemand verdammt viele Grillplätze abklappern  :uuuh:

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

#440872

Hausdoc

Green Cottage,
09.09.2020, 09:50:18

@ Pahoo

sparen - sparen - sparen

> Ich habe mal recherchiert, der Knaller arbeitet offenbar mit diesen
> Accounts:
> Spacenut - 21 Beiträge
> Gendry – 23 Beiträge
> HansOslo – 26 Beiträge
> InternetBabo#1 – 9 Beiträge
> Maxik – 20 Beitäge
>


Deutlich ideenreicher war einst Siegfried Zynzek  :lol:
Zu Spitzen SL Zeiten war der zeitgleich mit ~ 15-20 Nicks unterwegs....... Jeder Nick hatte eine eigene "Handschrift" ( Schreibweise.....)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#440881

RoyMurphy

Tübingen,
09.09.2020, 12:31:01

@ Hausdoc

sparen - sparen - sparen

> > Ich habe mal recherchiert, der Knaller arbeitet offenbar mit diesen
> > Accounts:
> > Spacenut - 21 Beiträge
> > Gendry – 23 Beiträge
> > HansOslo – 26 Beiträge
> > InternetBabo#1 – 9 Beiträge
> > Maxik – 20 Beitäge
> >
>
>
> Deutlich ideenreicher war einst
> Siegfried
> Zynzek  :lol:
> Zu Spitzen SL Zeiten war der zeitgleich mit ~ 15-20 Nicks unterwegs.......
> Jeder Nick hatte eine eigene "Handschrift" ( Schreibweise.....)

Schon seit einiger Zeit möchte ich mal anregen, die Benutzerliste von N-T zu entrümpeln - wie es z.B. einige andere Foren und Plattformen in regelmäßigen Abständen vornehmen. Man erhält eine E-Mail mit dem Hinweis, dass man schon einige Zeit (z.B. 90 Tage) nicht mehr aktiv gewesen sei und der Account gelöscht werde, wenn man sich nicht innerhalb der nächsten Tage wenigstens an- und wieder abmelde.
Bei über 1.200 Einträgen in der N-T-Benutzerliste wird das Aufsuchen eines Mitglieds - z.B. für eine PM - durch Karteileichen doch erheblich erschwert.

Mir ist als "leuchtendes Beispiel" aus Peter Herzogs "Spotlight.de" der Mental-Erzieher "Sprachkultur" noch in Erinnerung, dessen Postings stets mit der Floskel begannen: "Mein lieber junger Freund ..."

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#441016

bender

Strasshof an der Nordbahn,
20.09.2020, 23:13:34

@ Johann

sparen - sparen - sparen

> Der Spacenut ist ein Hilfsaccount von dem Link Spammer, der dann im
> Verlaufe eines sich entwickelnden Threads einen externen Link zu
> irgendeinem dem Thema verbundenen Portal postet um dort Hits zu erzeugen.
> Erstaunlich, dass derlei Klicksammler im an für sich beschaulichen NT
> auftauchen und das schon jahrelang.

Für ein, zwei Feierabendbierchen reichts wohl ;)

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#440869

vordprefect zur Homepage von vordprefect

wo karl ruht..,
08.09.2020, 20:01:12

@ Spacenut

sparen - sparen - sparen

Hi
> Welche Tipps habt ihr, wie
> ihr Geld sparen könnt? Da geht es ja auch Richtung Ressourcen-Sparen...

Nix kaufen ;)
Dein Freund sollte seine Ressourcen sparen, ist wohl nicht der erste mit dem Thema ;).
Ansonsten gibts wohl genügend Seiten, die solche Fragen beantworten.

https://www.frag-mutti.de/spartipps
https://financer.com/de/sparen/spartipps/

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG
Meine Fotos

#440873

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
09.09.2020, 10:14:28

@ Spacenut

sparen - sparen - sparen

Ich drucke meine privaten Sachen immer in der Firma aus. Spare also den Drucker und sämtliche Druckkosten pro Seite.  :-D

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#440874

Pahoo

bei Ingelheim,
09.09.2020, 12:10:51
(editiert von Pahoo, 09.09.2020, 12:14:25)

@ fuchsi

sparen - sparen - sparen (ed)

> Ich drucke meine privaten Sachen immer in der Firma aus. Spare also den
> Drucker und sämtliche Druckkosten pro Seite.  :-D

Wenn du tapfer bist und es mit der Morgentoilette bis in die Firma schaffst, kannste auch noch viel Wasser und Toilettenpapier sparen  :-D

Was ich schon immer mal wissen wollte: bei der Feuerwehr muss man ja viel warten. Man isst, man trinkt, die Blase ist mal wieder voll und man will zur Toilette und just in dem Augenblick kommt ein Alarm. Und nun? Was hat Priorität?  :kratz:  :-)

#440875

Johann

09.09.2020, 12:13:21

@ Pahoo

sparen - sparen - sparen

Mit einer Luftmatratze sogar Miete und Fahrkosten  :joker:

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

#440876

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
09.09.2020, 12:16:09

@ Johann

sparen - sparen - sparen

> Mit einer Luftmatratze sogar Miete und Fahrkosten  :joker:

Muss man das verstehen?  :kratz:

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#440883

Adi G.

09.09.2020, 12:47:30
(editiert von Adi G., 09.09.2020, 12:47:52)

@ fuchsi

sparen - sparen - sparen (ed)

> > Mit einer Luftmatratze sogar Miete und Fahrkosten  :joker:
>
> Muss man das verstehen?  :kratz:
Doch, er meint im Büro schlafen und so
sparen. :)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#440885

RoyMurphy

Tübingen,
09.09.2020, 12:51:46

@ Adi G.

sparen - sparen - sparen

> > > Mit einer Luftmatratze sogar Miete und Fahrkosten  :joker:
> >
> > Muss man das verstehen?  :kratz:

> Doch, er meint im Büro schlafen und so sparen. :)

Sobald dann Home Office angeordnet wird, muss der Mitarbeiter gestehen, dass er schon lange nach der Devise lebt: "My home is my office."

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#440887

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
09.09.2020, 12:54:18

@ Adi G.

sparen - sparen - sparen

> > > Mit einer Luftmatratze sogar Miete und Fahrkosten  :joker:
> >
> > Muss man das verstehen?  :kratz:
> Doch, er meint im Büro schlafen und so
> sparen. :)

Frei nach dem Motto: ich schlafe prinzipiell nicht zu Hause.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#440877

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
09.09.2020, 12:17:12

@ Pahoo

sparen - sparen - sparen

> Was ich schon immer mal wissen wollte: bei der Feuerwehr muss man ja viel
> warten. Man isst, man trinkt, die Blase ist mal wieder voll und man will
> zur Toilette und just in dem Augenblick kommt ein Alarm. Und nun? Was hat
> Priorität?  :kratz:  :-)

Definitiv der Stuhlgang. Mit zusammengekniffenen Arschbacken kann man schlecht helfen.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#440884

RoyMurphy

Tübingen,
09.09.2020, 12:48:05

@ fuchsi

sparen - sparen - sparen

> > Was ich schon immer mal wissen wollte: bei der Feuerwehr muss man ja
> viel
> > warten. Man isst, man trinkt, die Blase ist mal wieder voll und man will
> > zur Toilette und just in dem Augenblick kommt ein Alarm. Und nun? Was
> hat
> > Priorität?  :kratz:  :-)
>
> Definitiv der Stuhlgang. Mit zusammengekniffenen Arschbacken kann man
> schlecht helfen.

Gibts im Löschwassertankwagen/Spritzenwagen keine Toilette zur Speicherung einer Löschwasserreserve (mit oder ohne Einlage)? - Bei Bränden von Bauernhöfen mit Tierzucht wird doch bei Wassermangel auch Gülle zur Brandbekämpfung eingesetzt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#440886

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
09.09.2020, 12:53:08

@ RoyMurphy

sparen - sparen - sparen

> Bei Bränden von
> Bauernhöfen mit Tierzucht wird doch bei Wassermangel auch Gülle zur
> Brandbekämpfung eingesetzt.

Also das habe ich bis jetzt noch nie erlebt.
Wird zwar öfters mal erzählt, passiert aber eigentlich nie.

Heutzutage alarmiere ich bei Wassermangel einfach 1-2 Superbrunzer dazu, und der Wassermangel ist Geschichte.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#440888

RoyMurphy

Tübingen,
09.09.2020, 13:13:04

@ fuchsi

sparen - sparen - sparen

> > Bei Bränden von
> > Bauernhöfen mit Tierzucht wird doch bei Wassermangel auch Gülle zur
> > Brandbekämpfung eingesetzt.
>
> Also das habe ich bis jetzt noch nie erlebt.
> Wird zwar öfters mal erzählt, passiert aber eigentlich nie.
>
> Heutzutage alarmiere ich bei Wassermangel einfach 1-2 Superbrunzer dazu,
> und der Wassermangel ist Geschichte.

Die Geschichte wird uns einholen, wenn der Klimawandel so weitergeht: Einige Gebiete und Gemeinden in Deutschland leiden bereits so unter Wasserknappheit, dass vom Autowaschen über das Befüllen des privaten Swimmingpools bis zum Garten bewässern und Rasen sprengen alles verboten ist. Auch Brunnen und Wasserspiele werden abgestellt, weil der Grundwasserspiegel sinkt, Quellen versiegen und Flüsse austrocknen.

Wasserknappheit in Deutschland: Wie groß ist die Gefahr für unser Trinkwasser?

Wie sich der Klimawandel im Bodensee-Wetter bemerkbar macht und noch machen wird

Das wird Haushalte, Firmen, Kliniken, Schwimmbäder und auch die Feuerwehr hart treffen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#440878

RoyMurphy

Tübingen,
09.09.2020, 12:19:41

@ fuchsi

sparen - sparen - sparen

> Ich drucke meine privaten Sachen immer in der Firma aus. Spare also den
> Drucker und sämtliche Druckkosten pro Seite.  :-D

Und was meint die "Firma" zu diesem Deputat?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#440879

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
09.09.2020, 12:23:01

@ RoyMurphy

sparen - sparen - sparen

> > Ich drucke meine privaten Sachen immer in der Firma aus. Spare also den
> > Drucker und sämtliche Druckkosten pro Seite.  :-D
>
> Und was meint die "Firma" zu diesem Deputat?

Nichts. Ist so verabredet.
Und da das eh keine tausende Seiten sind, fällt das eher unter Druckertest.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#440880

Pahoo

bei Ingelheim,
09.09.2020, 12:27:32
(editiert von Pahoo, 09.09.2020, 12:28:21)

@ RoyMurphy

sparen - sparen - sparen (ed)

> > Ich drucke meine privaten Sachen immer in der Firma aus. Spare also den
> > Drucker und sämtliche Druckkosten pro Seite.  :-D
>
> Und was meint die "Firma" zu diesem Deputat?

Ich denke, ab einer gewissen Position aufwärts wird das akzeptiert ... weil Leute auf diesem Level auch zuhause einiges für die Firma machen und das auch nicht alles in Rechnung stellen.

Musste erst mal gugeln, was Deputat ist ...  :-)

#440882

RoyMurphy

Tübingen,
09.09.2020, 12:40:46
(editiert von RoyMurphy, 09.09.2020, 12:41:25)

@ Pahoo

sparen - sparen - sparen (ed)

> Ich denke, ab einer gewissen Position aufwärts wird das akzeptiert ...
> weil Leute auf diesem Level auch zuhause einiges für die Firma machen und
> das auch nicht alles in Rechnung stellen.
>
> Musste erst mal gugeln, was Deputat ist ...  :-)

Schon wieder was gelernt! Ich freue mich auch, wenn ich hier oder andernforums mal eine Nuss zu knacken erhalte.

"Deputat" fiel mir spontan ein, da ich solches während der Semesterferienarbeit (196x ?) bei der Milchversorgung Esslingen wöchentlich erhalten: 1 Liter Milch, 250 g Butter und weitere Produkte der Firma (Joghurt, Schlagsahne, Sauermilch/Sauerrahm). Man hätte es auch "Gratifikation" nennen können.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#440967

zack

16.09.2020, 09:38:17

@ RoyMurphy

sparen - sparen - sparen

> > Ich drucke meine privaten Sachen immer in der Firma aus. Spare also den
> > Drucker und sämtliche Druckkosten pro Seite.  :-D
>
> Und was meint die "Firma" zu diesem Deputat?

Da sie es nicht weiß oder wissen will, wird das an anderer Stelle eingespart, was möglichst kausal nichts mit der versteckten Kostenquelle zu tun haben sollte. Kostenloser Kaffee kostet dann was? Billigeres Klopapier?

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

#440889

Hackertomm

09.09.2020, 14:21:48

@ Spacenut

sparen - sparen - sparen

Hm, da sollte er sich zuerst mal kundig machen, was er steuerlich für Home Office absetzen kann.
Und wie das dann in der Wohnung in etwa auszusehen hat.
Ansonsten, es gibt derzeit gute Angebote für Multifunktions Tintenstrahldrucker, mit viel Ersatztinte vom Hersteller dazu.
Kommt aber nur in Frage, wenn es für geschäftliche Belange erlaubt ist auf Tinte zu drucken.

--
[image]

#440890

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
09.09.2020, 15:48:11

@ Spacenut

sparen - sparen - sparen

> Hallo, alle zusammen! Ich habe einen Freund, der einen kleinen Blog
> betreiben will, mit Tipps, wie man Geld sparen kann.

Nicht mit dem Bus fahren, sondern dem Bus nachlaufen - spart das Geld für's Busticket.
Noch mehr Geld kann man sparen, wenn man nicht hinter dem Bus, sondern einem Taxi, läuft.

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#440891

RoyMurphy

Tübingen,
09.09.2020, 17:46:31

@ MudGuard

sparen - sparen - sparen

> > Hallo, alle zusammen! Ich habe einen Freund, der einen kleinen Blog
> > betreiben will, mit Tipps, wie man Geld sparen kann.
>
> Nicht mit dem Bus fahren, sondern dem Bus nachlaufen - spart das Geld
> für's Busticket.
> Noch mehr Geld kann man sparen, wenn man nicht hinter dem Bus, sondern
> einem Taxi, läuft.

Erweiterung:

Ich liebe es, wenn andere arbeiten und besuche Tage der Offenen Tür in namhaften Firmen und Einrichtungen. Stundenlang kann ich zusehen, wie an den Arbeitsplätzen malocht wird, um am Ende noch "Worscht und Woi" - oder "Gegrilltes und Bier" - zu erhaschen. Einen Tag umsonst gelebt und trotzdem was erlebt ohne Schweiß im Angesicht  :ok:  :rofl:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#441014

DUMIAU

20.09.2020, 14:31:37

@ RoyMurphy

sparen - sparen - sparen

> Ich liebe es, wenn andere arbeiten und besuche Tage der Offenen Tür in
> namhaften Firmen und Einrichtungen. Stundenlang kann ich zusehen, wie an
> den Arbeitsplätzen malocht wird, um am Ende noch "Worscht und Woi" - oder
> "Gegrilltes und Bier" - zu erhaschen. Einen Tag umsonst gelebt und trotzdem
> was erlebt ohne Schweiß im Angesicht  :ok:  :rofl:

Früher konnte ich keine Arbeit sehen, Heute kann ich stundenlang Zuschauen  :devil:

Nur werden Bauprojekte in Städten immer Unfreundlicher für die Rentner die gerne Anderen beim Arbeiten zuschauen, die Bauzäune sind meistens Blickdicht.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz