Ansicht:   

#439817

RoyMurphy

Tübingen,
21.06.2020, 22:32:51

Was ist das für ein Tier? (ot.haushalt)

Seit einigen Tagen sitzt abends von ca. 21:30 Uhr bis nachts gegen 2:00 Uhr in wechselnden Nachbarsgärten und stößt im Abstand von ca. 5 Sekunden einen Pfeiflaut ähnlich dem Signal der Schienenbusse VT 98 auf Nebenbahnlinien. In der Abenddämmerung lässt sich das Tier(chen) zwar orten, bleibt aber sorgfältig versteckt und läuft/fliegt auch nicht weg.

Kennt sich jemand mit Tierstimmen aus?

Im Tierstimmenarchiv könnte sich die Recherche zum Marathon entwickeln,

Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für
Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Invalidenstraße 43
10115 Berlin

Direkt zum Tierarchiv mit den Stimmproben:

Unser Schülerportal stellt zahlreiche Tiere mit Bild und Ton vor.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#439818

RoyMurphy

Tübingen,
21.06.2020, 22:50:08

@ RoyMurphy

Was ist das für ein Tier? - Nachtrag

> Seit einigen Tagen sitzt abends von ca. 21:30 Uhr bis nachts gegen 2:00 Uhr
> in wechselnden Nachbarsgärten und stößt im Abstand von ca. 5 Sekunden
> einen Pfeiflaut ähnlich dem Signal der Schienenbusse VT 98 auf
> Nebenbahnlinien.

VT98 im Hönnetal
Signalton nach 1:10 Min. - Die Tierstimme ist etwas "piepsiger".

> In der Abenddämmerung lässt sich das Tier(chen) zwar
> orten, bleibt aber sorgfältig versteckt und läuft/fliegt auch nicht weg.
>
> Kennt sich jemand mit Tierstimmen aus?
>
> Im Tierstimmenarchiv könnte sich die Recherche zum Marathon entwickeln,
>
> Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für
> Evolutions- und Biodiversitätsforschung
> Invalidenstraße 43
> 10115 Berlin
>
> Direkt zum Tierarchiv mit den Stimmproben:
>
> Unser Schülerportal
> stellt zahlreiche Tiere mit Bild und Ton vor.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#439822

Howie

22.06.2020, 09:13:39
(editiert von Howie, 22.06.2020, 09:18:34)

@ RoyMurphy

[edit] Was ist das für ein Tier? - Nachtrag (ed)

Kannst du es nicht mal mit dem smartphone aufnehmen und hier einstellen?


Ansonsten vielleicht mal die NABU anschreiben.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#439829

RoyMurphy

Tübingen,
22.06.2020, 16:46:42

@ Howie

[edit] Was ist das für ein Tier? - Nachtrag

> Kannst du es nicht mal mit dem smartphone aufnehmen und hier einstellen?
>
>
> Ansonsten vielleicht mal die
> NABU
> anschreiben.

Natürlich habe ich ZUERST AN EUCH gedacht, zumindest an die N-T-Quizfreudigen.

Leider nützt auch der Blitz meines Smartphone nichts, da das Tier(chen) in der Dunkelheit nicht zu verorten ist und es beim Einsatz eines (LED-) Scheinwerfers sofort seinen Ruf einstellen und sich verdrücken würde.

Danke für die Anregung, mit dem NABU Verbindung aufzunehmen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#439826

DomiAleman zur Homepage von DomiAleman

22.06.2020, 13:54:31

@ RoyMurphy

Was ist das für ein Tier?

Auf jeden Fall ein Eulenvogel.
z.B. dieser hier:

https://www.youtube.com/watch?v=Q9omQ739vL0

--
[image]

#439831

RoyMurphy

Tübingen,
22.06.2020, 17:10:45
(editiert von RoyMurphy, 22.06.2020, 17:15:24)

@ DomiAleman

Was ist das für ein Tier? - DANKÖÖÖ! (ed)

> Auf jeden Fall ein Eulenvogel.
> z.B. dieser hier:
>
> https://www.youtube.com/watch?v=Q9omQ739vL0

Lösung: WALDOHREULE
Dass es ein Vogel sein müsste, erkannten Frau, Sohn und ich am Vergleich mit den "Schnabeltönen" unseres Nymphensittichs, dem es großen Spaß bereitet, die Piepmätze draußen zu imitieren, v.a. Amseln.

Genial! Das isses, denn die Wanne, unser Wohngebiet, liegt nur ca. 1 km vom Schönbuchrand entfernt, und es gibt schon etliche "domestizierte" Wildtiere in den Gärten, z.B. Eichhörnchen, Marder sowieso, Krähen und Elstern, die früher eher das freie Feld mit Rückzugs-/Versammlungsbäumen bevorzugten.

Nachtrag: Als wolle sie uns von Deiner Treffsicherheit überzeugen, gab die Eule ein kleines Pfeifkonzert von der Tanne nahe bei meinem "Home Studio Fenster".  :hurra:
Hier wurde wohl sogar der "Codex" eines Nachtvogels durchbrochen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#439833

Howie

22.06.2020, 18:59:25

@ RoyMurphy

Was ist das für ein Tier? - DANKÖÖÖ!

> > Auf jeden Fall ein Eulenvogel.

Solchen Besuch hatte ich zweimal. Einmal saß er sogar auf meiner Regenrinne.
Gehört habe ich ihn allerdings nicht. Ich habe es nur mitbekommen, weil Elstern und Amseln einen riesen Lärm veranstaltet haben, um ihn zu attackieren und zu verscheuchen. Hier hatte er sich auf dem benachbarten Spielplatz in Sicherheit gebracht und Ruhe vor den anderen, weil ich die wohl durch meine Anwesenheit verscheucht hatte.

[image]

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#439834

RoyMurphy

Tübingen,
22.06.2020, 19:08:46

@ Howie

Was ist das für ein Tier? - DANKÖÖÖ!

> > > Auf jeden Fall ein Eulenvogel.

> [image]

Von Eulen, Käuzen und vom Uhu bin ich begeistert. Von dämonisch bis treuherzig reichen meine Empfindungen, wenn ich sie zu Gesicht bekomme. Glücklicherweise können sie sich wegen der schwierigen Haltung ihre Freiheit bewahren. Vogelschutzwarten und Tierparks sichern ihr Überleben und bei Besuchern wecken sie Sympathie und Respekt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#439827

neanderix

22.06.2020, 13:54:44

@ RoyMurphy

Was ist das für ein Tier?

> Direkt zum Tierarchiv mit den Stimmproben:
>
> Unser Schülerportal
> stellt zahlreiche Tiere mit Bild und Ton vor.

Aber nur, wenn Flash installiert ist. Und das ist abgekündigt.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#439830

RoyMurphy

Tübingen,
22.06.2020, 16:58:06

@ neanderix

Was ist das für ein Tier?

> > Direkt zum Tierarchiv mit den Stimmproben:
> >
> > Unser Schülerportal
stellt zahlreiche Tiere mit Bild und Ton vor.
>
> Aber nur, wenn Flash installiert ist. Und das ist abgekündigt.

Sorry, ich lass' ihn noch auf dem Edge bis zum 31.12.2020, dem Einstellungstag des Players.
Entweder gibt's dann Ersatz oder Seiten mit Adobe FP Anforderung werden kompatibilisiert.
Die Umleitung auf den VLC-Player o.ä. habe ich mangels geeigneten Auswahlbuttons noch nicht weiter verfolgt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz