Ansicht:   

#437210

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
10.03.2020, 21:00:37

Waschbeckenablauf kompaktifizieren (ot.haushalt)

Hallo zusammen,
ich möchte unterm Waschtisch etwas mehr Platz haben und überlege, wie ich das, was alles zum Ablauf gehört, kompakter machen kann. Momentan habe ich eine Ablaufgarnitur mit Hebel, sprich eine dünne Metallstange, die dem Bömpel lupft. Jetzt hab ich gesehen, dass es "Pop Up"-Ablaufventile gibt, die mir deutlich kürzer scheinen - sowas wie hier.
Nebenbei wäre ich auch froh, wenn ich diese Stange los wäre, denn eigentlich warte ich nur drauf, bis die mal jemand, der da unten was sucht, im Auge stecken hat.

Aber wie weiter? Es geht ja momentan schon nach hinten, wo an der Wand ein U-Rohr als Syphon dient. Aber momentan ist das so ein Blechrohr mit 90-Grad-Bogen, also so ein Teil, was alle 10 Jahre durchgerostet ist. Gibt's denn sowas nicht aus Kunststoff und zackig direkt nach hinten ab? Ich habe bei einer etwas intensiveren Suche im Baumarkt gesehen, dass es das für Spülbecken gibt - aber die haben wohl immer 1 1/2 Zoll, während das unterm Waschtisch 1 1/4 Zoll ist. Ideal wär's doch eigentlich, wenn es ein Übergangsstück von 1 1/4 auf 1 1/2 gäbe, wie bei den Filtergewinden für Kameraobjektive ...

(Ich hoffe, es geht auch mal ohne Foto, schließlich ist das Hochladen hier ja unglaublich viel aufwändiger als bei den moderneren sozialen Netzen ...)

Schönen Gruß
Karsten

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#437211

Hausdoc

Green Cottage,
10.03.2020, 21:10:50

@ Karsten Meyer

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

Raumspar Flaschensifon und Ablaufventil nach Wahl

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#437213

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
10.03.2020, 21:14:29
(editiert von Karsten Meyer, 10.03.2020, 21:18:24)

@ Hausdoc

Waschbeckenablauf kompaktifizieren (ed)

> Raumspar
> Flaschensifon und Ablaufventil nach Wahl

Hmm, danke, aber das Ding wirkt irgendwie unflexibel - wenn nicht zu kurz (nach hinten). Ich möchte ca. 28 cm nach hinten kommen - und da find ich gar keine Maße.

Ach, und vielleicht hätte ich erwähnen sollen: Man sieht das Ding eh nicht. Mein Waschtisch besteht aus einer Steinplatte, unter die ein rundes Porzellanwaschbecken geklebt ist. Deshalb darf das ruhig ein Plastikrohr sein. Und der Anschluss, das HT-Rohr, ist derzeit eher als "fliegend" zu betrachten - vor der Wand.

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#437218

zack

10.03.2020, 21:34:30

@ Karsten Meyer

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> Hmm, danke, aber das Ding wirkt irgendwie unflexibel - wenn nicht zu kurz
> (nach hinten). Ich möchte ca. 28 cm nach hinten kommen - und da find ich
> gar keine Maße.
>

Gibt es auch in Kunststoff, hat den Vorteil, dass es nicht rostet!  :cool:

Kunststoff weiß

Die Verlängerung zur Wand bekommst Du doch hin?

Gruß,
Zack

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

#437219

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
10.03.2020, 22:09:20

@ zack

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> Gibt es auch in Kunststoff, hat den Vorteil, dass es nicht rostet!  :cool:
>
> Kunststoff
> weiß

Danke, aber das ist nicht das, was ich suche. Ich möchte direkt am Ablauf sofort nach hinten. Dort, an der Wand, befindet sich dann der Siphon.

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#437220

Hausdoc

Green Cottage,
10.03.2020, 22:34:50

@ Karsten Meyer

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> Danke, aber das ist nicht das, was ich suche. Ich möchte direkt am Ablauf
> sofort nach hinten. Dort, an der Wand, befindet sich dann der Siphon.

Genau das macht ein Raumsparsifon

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#437230

zack

11.03.2020, 18:34:58

@ Hausdoc

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> > Danke, aber das ist nicht das, was ich suche. Ich möchte direkt am
> Ablauf
> > sofort nach hinten. Dort, an der Wand, befindet sich dann der Siphon.
>
> Genau das macht ein Raumsparsifon

Eigentlich sollte der unter dem Ablauf sitzen und nicht an der Wand.

Aber auch für die ungewöhnliche Lösung hat der Baumarkt Rohre. Und hoffentlich den Kommentar, dass man das eigentlich nicht so macht. Weswegen man auch keinen Handwerke beauftragt ...

Aber gut, ab und an kochend Wasser reingießen, dann geht das schon.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

#437231

neanderix

11.03.2020, 18:37:14

@ Hausdoc

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> Raumspar
> Flaschensifon und Ablaufventil nach Wahl

Von Tassensiphons halte ich weiten Abstand.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#437221

Howie

10.03.2020, 22:40:21
(editiert von Howie, 10.03.2020, 22:45:04)

@ Karsten Meyer

Waschbeckenablauf kompaktifizieren (ed)

Hast du beim Siphon an ----> so etwas gedacht?

Stichwort: Raumsparsiphon liefert ein paar Fotos im Netz und fertige Sachen beim Amaz-Händler.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#437222

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
10.03.2020, 22:48:14

@ Howie

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> Hast du beim Siphon an
> ----> so etwas gedacht?
>
> Stichwort: Raumsparsiphon liefert ein paar Fotos im Netz und fertige Sachen
> beim Amaz-Händler.

Danke für den Link. Sehr edel, das Teil. Dann mach ich mich mal auf die Suche nach einem Raumsparsiphon.

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#437223

bender

Strasshof an der Nordbahn,
11.03.2020, 01:31:45

@ Karsten Meyer

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

Wir haben sowas im Bad, da kannst du den Siphon formen wie du lustig bist:
https://www.obi.at/search/flex%20siphon/
Und Im Waschbecken ist eben so ein Verschluß, den man durch draufdrücken verschließt und auch wieder öffnet.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#437227

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
11.03.2020, 12:33:32

@ bender

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> Wir haben sowas im Bad, da kannst du den Siphon formen wie du lustig bist:
> https://www.obi.at/search/flex%20siphon/

Danke dir, aber mein Problem war ja, möglichst ohne Höhe vom Abfluss nach hinten an die Wand zu kommen. Und da half mir das Stichwort "Raumspar-Siphon", z. B. das hier zu finden.

Komisch find ich nur, dass die Spülbecken-Varianten (also in 1 1/2 Zoll) oft kompakter sind als die für Waschbecken in 1 1/4 Zoll.

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#437233

me3

Dohma,
11.03.2020, 20:49:57

@ Karsten Meyer

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

Die PushUps sind genauso lang wie dein jetztiges Bodenventil. Wenn du auf den Stöpsel ganz verzichten kannst, nimm ein einfaches Bodenventil mit Stöpsel. Was kürzeres gibt es nicht. Ich würde auf dein Eingebautes nicht verzichten. Wegen dem Gestänge, das kann man bündig unter dem Kreuzgelenk absägen. Dann spießt sich da keiner ins Auge. Allerdings stelle ich mir gerade vor, wie du das schaffen willst.
Zum Platz schaffen brauchst du einen Raumsparer. Da du auch Kunststoff nehmen willst, sollte sowas funktionieren.

me3

#437234

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
11.03.2020, 21:57:27

@ me3

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> Die PushUps sind genauso lang wie dein jetztiges Bodenventil. Wenn du auf
> den Stöpsel ganz verzichten kannst, nimm ein einfaches
> Bodenventil
> mit Stöpsel. Was kürzeres gibt es nicht. Ich würde auf dein
> Eingebautes nicht verzichten. Wegen dem Gestänge, das kann man bündig
> unter dem Kreuzgelenk absägen. Dann spießt sich da keiner ins Auge.
> Allerdings stelle ich mir gerade vor, wie du das schaffen willst.

Vielen Dank für deine aufschlussreiche Antwort! Tatsächlich, diese Pop-Up-Ventile sind alle so um die 80 mm hoch, mein jetztiges so um die 90. Bringt also wirklich nicht viel. Da ich das Ding aber fast nie zu mache (höchstens alle halb Jahr mal für eine Handwäsche), wäre so ein einfaches Stopfen-Ventil durchaus sinnvoll. Will aber mal gucken, ob es sowas nicht auch in etwas schöner gibt.
Den Raumsparer hatte ich inzwischen auch gefunden.

Schönen Gruß
Karsten

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#437235

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
11.03.2020, 22:26:09

@ me3

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

Nur so nebenbei: Ich habe hier einen Pop-Up-Ablauf gefunden, der mir nach unten deutlich kürzer scheint als die üblichen. Leider ist das Maß nicht angegeben, aber ich habe mal den Verkäufer gefragt. Das scheint irgendwie anders zu funktionieren.

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#437236

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
11.03.2020, 22:46:17

@ Karsten Meyer

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

> Nur so nebenbei: Ich habe
> hier
> einen Pop-Up-Ablauf gefunden, der mir nach unten deutlich kürzer scheint
> als die üblichen. Leider ist das Maß nicht angegeben, aber ich habe mal
> den Verkäufer gefragt. Das scheint irgendwie anders zu funktionieren.

Ich überlege sogar, ob ich bei dem Teil statt des mitgelieferten Unterteils nicht das eines ganz einfachen Stopfventils nehmen kann. Wenn ich das richtig sehe, ist der Pop-Up-Mechanismus sehr kurz und verschwindet in meinem Waschbecken. Und das Unterteil muss ja nur alles zusammenhalten.

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#437238

me3

Dohma,
12.03.2020, 19:05:10

@ Karsten Meyer

Waschbeckenablauf kompaktifizieren

Das sieht komisch aus. Ich denke, du brauchst da noch den Keramikstöpsel dazu. Ich habe aber noch was gefunden, was bei dir gehen könnte. Das schaut unten nur 3cm aus dem Becken: PushOpen von Hans Grohe. Das sollte alle deine Wünsche erfüllen.

me3

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz