Ansicht:   

#435373

Peggy zur Homepage von Peggy

Niederösterreich,
30.11.2019, 18:51:43

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema (pc.hardware)

Nachdem ich meinen alten PC (war 2009 obere Mittelklasse) bisher gehegt und gepflegt habe, gab ich ihn vor ein paar Wochen geistig schon ganz auf. Es rührte sich nichts mehr außer dem Ventilator.

Da ich heute ein bisschen mehr Zeit aufbringen konnte, habe ich einmal alles ausgebaut außer RAM und Grafikkarte (mit Bildschirm dran).
Zuerst wieder tote Hose (das Licht auf dem Board leuchtete grün, kein Blinken, nicht rot, kein Piepsen - also daraus kein Fehler erkennbar), Bildschirm finster. - Grafikkarte kaputt? - Beim dritten Versuch kam ich auf die BIOS-Startseite. (also doch nicht die Grafikkarte). Datum zurückgestellt auf 1.1.2002, war nicht veränderbar mit der Tastatur.
Das Bios findet ein Diskettenlaufwerk, das es gar nicht gibt!! (und nie gab). Das war aber auch schon im Frühherbst so, nach der vorletzten Problemphase.

Einerseits wirkt es so, als ob die Batterie leer wäre, ist sie aber nicht, sondern eine neue drin. Andererseits das Laufwerk A???

Dann Festplatten wieder angeschlossen, er ließ sich plötzlich von beiden Festplatten (XP + Win7) starten, allerdings nicht ohne Fehlermeldungen:
Zuerst "kein Laufwerk", dann ging's aber trotzdem ..., dann abgesicherter Modus angeboten.

Runtergefahren, USB3-Anschluss-Steckkarte auch wieder rein. Einige größere Programme gestartet (aber nicht damit gearbeitet) - wirkten normal. Dann machte ich das Wichtigste, nämlich sichern der restlichen Daten (letzte Sicherung war schon vor dem Sommer) auf die externe Festplatte, sodass ich alles bei der Hand habe, wenn's wieder nicht geht.

Nun Pause (bzw. hier am Laptop), mir reicht's für heute - aber ich bin gespannt, ob das Werkel nochmals startet ....  :kratz:

Hat jemand eine Idee, was da kaputt sein könnte?

Meine Vermutungen waren ja, Netzteil oder Grafikkarte oder das Board selbst. Aber es agiert so nach Zufall ..... Sichtbar aufgeblasene Elkos gibt's keine. (Damit hatte ich bei einem früheren PC auch unregelmäßige Startprobleme.)
"Von außen" (Internet) kann's nicht kommen, da der PC schon mindestens 2 Jahre nicht mehr online war (keine WLAN-Karte mehr drinnen, war kaputt).

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#435379

sansnom

30.11.2019, 19:29:06

@ Peggy

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

Könnte sein, dass das Bios defekt ist.
Zumindest sollte man mal ein Bios Reset probieren:
Bei ausgeschaltetem, nicht angeschlossenem PC
die Flachbatterie rausnehmen und erst nach ca. 20 min.
wieder einsetzen.
Falls das Bios richtig defekt ist, hilft das natürlich nicht.
Such mal in Ebay nach deinem Board, gebraucht.
Du wirst staunen, wie günstig solche Sachen angeboten werden.
Für meinen PC (2008) hatte ich ein komplettes Mainboard (das meinem entsprach)
plus RAM plus CPU für 25 Euro gekauft.
Mein PC war zwar nicht defekt, aber es war eine etwas bessere CPU und
ich wollte die Teile doppelt haben.

#435396

Peggy zur Homepage von Peggy

Niederösterreich,
01.12.2019, 15:55:41

@ sansnom

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

> Könnte sein, dass das Bios defekt ist.
> Zumindest sollte man mal ein Bios Reset probieren:
> Bei ausgeschaltetem, nicht angeschlossenem PC
> die Flachbatterie rausnehmen und erst nach ca. 20 min.
> wieder einsetzen.
Ok, danke, werd ich probieren.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#435380

Manfred H

30.11.2019, 19:38:21
(editiert von Manfred H, 30.11.2019, 19:39:13)

@ Peggy

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema (ed)

Hallo Peggy,
schon (Tief)Schnee bei euch?

Wie wird den der PC bei nichtgebrauch "gelagert"?
Hängt er ständig am Strom, oder ist er monatelang stromlos?

LW A: - Wenn das Board noch eine Anschlussleiste für Floppy hat dann wir das (zumindest bei den PC die gesehen habe) auch angezeigt. Egal ob eine Floppy-LW dranhängt. Und nach 10 Jahren darf das auch mal kaputt gehen.

Ich teste in der Firma gerade "billigere" Komponenten.

https://www.notebooksbilliger.de/produkte/Hp+Slimline/Kategorie/PC-Systeme

Nachdem uns die Industrie-PC für die Fertigung immer so ca. 1000€ kosten, haben wir es mal mit einem Angebot (allerdings mit FreeDOS) für 350 probiert.
Da ist man nicht mehr "weit" von ein paar Ersatzteilen/und Zeit für "olle Gurken" entfernt .

Intel I3-9100 8GB Hauptspecher und 250GB SSD haben mich bei der Installation beeindruckt.

Gruß
Manfred

#435398

Peggy zur Homepage von Peggy

Niederösterreich,
01.12.2019, 16:02:11

@ Manfred H

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

> Hallo Peggy,
> schon (Tief)Schnee bei euch?
Nein, zu nahe an Wien - kein Schnee, nur Rauhreif am Morgen.

> Wie wird den der PC bei nichtgebrauch "gelagert"?
> Hängt er ständig am Strom, oder ist er monatelang stromlos?
Normalerweise ist er stromlos (abschaltbare Steckerleiste), wurde aber fast jeden Tag verwendet, jedenfalls solange er funktionierte.
>
> LW A: - Wenn das Board noch eine Anschlussleiste für Floppy hat dann wir
> das (zumindest bei den PC die gesehen habe) auch angezeigt.
Ich glaub, da kann man gar kein Floppy mehr anschließen, muss da aber ins Handbuch schauen.

Naja, im Prinzip habe ich mich eh schon mit dem Gedanken befasst, in ein neues Gerät zu investieren, nach 10 Jahren muss das drinnen sein. Lange wird es wohl dann doch nicht mehr dauern bis dahin, so wie es aussieht.

Als Überbrückung habe ich zwei verwendbare Laptops. (Aber beide mit Win10, und ich weiß nicht, ob ich da die Programme alle wieder zum Laufen kriege. ) Bei Bedarf kann ich da den großen Bildschirm dranhängen, wenn ich "richtig" damit arbeiten will.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#435381

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
30.11.2019, 19:46:54

@ Peggy

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

Hallo Peggy,

"Datum zurückgestellt auf 1.1.2002, war nicht veränderbar mit der Tastatur."

Weder mit Tab-Taste oder Pfeil-nach-links oder sonstwie?
Schaltet die Num-Lock-Taste noch ein Lichtlein ein?

Nimm den Vorschlag von Manfred...

Gruß,
Jochen

--
[image]

#435395

Peggy zur Homepage von Peggy

Niederösterreich,
01.12.2019, 15:54:30

@ Hey_Joe

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

> "Datum zurückgestellt auf 1.1.2002, war nicht veränderbar mit der
> Tastatur."

Also im Bios, ich konnte zwar statt 01 noch 30 drüberschreiben, aber zum Monat kam ich nicht, es war dann alles ausgegraut.
Hab's dann unter Windows umgestellt.

Mal sehen, ob's heute noch richtig ist - soferne das Werkel überhaupt noch einen Mucks macht.
>
> Weder mit Tab-Taste oder Pfeil-nach-links oder sonstwie?
> Schaltet die Num-Lock-Taste noch ein Lichtlein ein?
Unter Windows dann alles (zumindest kurzfristig) normal.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#435390

Hackertomm

01.12.2019, 13:50:20
(editiert von Hackertomm, 01.12.2019, 13:54:31)

@ Peggy

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema (ed)

Hm, Bios Batterie leer würde ich sagen!
Entweder war es eine schlechte oder überlagerte Batterie oder der PC war lange vom Strom getrennt, das geht auch auf die Batterie.
Ich würde mal die Batterie ausbauen und mal testen, wieviel Volt sie noch hat und mit einem Digital Voltmeter im 10 Amperebereich mal kurz! (2-5Sek.) Kurzschließen und sehen welcher Strom da fließt!
Eine Biosbatterie vom Typ CR 2032 hat 3V und 210 bis 230mA.
Liegt sie unter 2,95 Volt, kann man sie als Leer betrachten.

Sollte es nicht die Biosbatterie sein, kann ich nicht sagen, was deinem PC fehlt.

PS. Um an eine Neu billige Biosbatterie vom Typ CR 2032 zu kommen, kann man sich z.B. solch LED-Teelichter vom Grabbeltisch oder 1-Euro Shop holen.
Da ist meist eine CR 2032 drin.
Und bei Preisen von grob 50Cent oder 1 Euro ist das gegeüber einer Batterie im Laden günstig.
Aber man kann auch angehen und auch da überlagerte Ware mit fast leeren Batterien bekommen!

--
[image]

#435394

Peggy zur Homepage von Peggy

Niederösterreich,
01.12.2019, 15:52:09

@ Hackertomm

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

> Hm, Bios Batterie leer würde ich sagen!
Nein, die ist neu.

> Sollte es nicht die Biosbatterie sein, kann ich nicht sagen, was deinem PC
> fehlt.
Der verhält sich so seltsam, dass es wirklich sehr schwierig ist ....  :kratz:

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#435397

Hausdoc

Green Cottage,
01.12.2019, 15:55:53

@ Peggy

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

> > Hm, Bios Batterie leer würde ich sagen!
> Nein, die ist neu.
>
> > Sollte es nicht die Biosbatterie sein, kann ich nicht sagen, was deinem
> PC
> > fehlt.
> Der verhält sich so seltsam, dass es wirklich sehr schwierig ist ....
>  :kratz:

Ich würde an dieser Stelle das Messgerät auspacken und am ATX Stecker im Betrieb die einzelnen Spannungen messen.
Passen die Spannungen nicht = Netzteil defekt
Passen die Spannungen= Board tot

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#435399

Peggy zur Homepage von Peggy

Niederösterreich,
01.12.2019, 16:03:32

@ Hausdoc

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

> Ich würde an dieser Stelle das Messgerät auspacken und am ATX Stecker im
> Betrieb die einzelnen Spannungen messen.
> Passen die Spannungen nicht = Netzteil defekt
> Passen die Spannungen= Board tot

Hmm, wo finde ich eine Anleitung dazu? Mein Mann hat sogar ein Messgerät, aber dafür kennt er sich mit dem PC noch viel weniger aus als ich.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#435400

Hausdoc

Green Cottage,
01.12.2019, 16:40:40
(editiert von Hausdoc, 01.12.2019, 16:40:54)

@ Peggy

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema (ed)

> Hmm, wo finde ich eine Anleitung dazu? Mein Mann hat sogar ein Messgerät,



Na dann los.......

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#435402

Hackertomm

01.12.2019, 16:57:54

@ Peggy

Mein alter PC - wieder einmal ein Thema

> > Hm, Bios Batterie leer würde ich sagen!
> Nein, die ist neu.
Wie schon geschrieben, das heißt mal nix!
Einfach mal Ausbauen und Messen!

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz