Ansicht:   

#434019

Adi G.

29.09.2019, 09:24:56

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung (ot.politik)

Oh weia,

Das FA versucht mich jetzt als Gewerbetreibenden einzustufen. Zum Glück habe ich von 2016 bis 2019 nur 2 Bücher über Amazon verkauft. Das belege ich in einem vom FA angeforderten Dreizeiler.

FA Einstufung als Gewerbetreibender

Anscheinend ist die Sellersache für Private doud.
Ich werde mich in Zukunft bei Booklookers o. ähnl. diesbezüglich tummeln.
Danke @ Howie.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434021

Pahoo

bei Ingelheim,
29.09.2019, 14:43:13

@ Adi G.

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

Ich weiß nicht, ob du Momox schon kennst.
Das ist ideal, um sich bequem und unkompliziert von alten Büchern, CDs, DVDs zu trennen.

Ok, es lässt sich wohl nicht so viel erlösen wie bei einem Einzelverkauf aller Teile. Dafür spart man viel Zeit und Aufwand.

#434026

RoyMurphy

Tübingen,
29.09.2019, 17:14:28

@ Pahoo

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Ich weiß nicht, ob du Momox schon kennst.
> Das ist ideal, um sich bequem und unkompliziert von alten Büchern, CDs,
> DVDs zu trennen.
>
> Ok, es lässt sich wohl nicht so viel erlösen wie bei einem Einzelverkauf
> aller Teile. Dafür spart man viel Zeit und Aufwand.

Ich hab's probiert: Ob Momox - max. 50 Bücher pro Kiste würden sogar abgeholt - oder Rebuy, der Gebrauchtbüchermarkt ist so tot, dass die Aufstellung einer Bücherliste arbeitsmäßig und zeitlich die Summe der meistens im Centbereich liegenden Vergütungen deutlich übertreffen würde. Da kommt bei mir wenig literarisches Gewissen oder gar opulente Dealerfreude auf.

Meine Belletristik wird zu Spendenpaketen an Senior*innenheime und Schulbibliotheken geschnürt - wenn erwünscht. Der Unibibliothek in Tübingen könnte ich höchstens sauteuer gewesene Kunstbände oder Highlights der Weltliteratur vermachen, müsste aber trotz Geschenkmodus zuvor eine ISBN-Liste zur Auswahl vorlegen.

Nachbarn haben schon in der Woche vor der Altpapiersammlung Bücherkisten vor die Hecke gestellt, beschildert mit: "Zum Mitnehmen" oder "Zu verschenken". Die Aktion lief bestens.

An manchen Spazier- und Wander-Rastplätzen gibt's in unserer Region witterungsbeständige Bücherschränke mit Sitzbänken. Man kann dort entweder eine Schmökerpause einlegen, eigene Bücher einstellen oder interessante Werke mit nach Hause nehmen. Auch das klappt überraschend gut, denn die Regale sind gut bestückt, werden weder geplündert noch als Altpapierdepot missbraucht - und für Rabauken und Vandalen sind sie meist zu weit weg von der Route.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

#434039

vordprefect zur Homepage von vordprefect

wo karl ruht..,
30.09.2019, 00:04:27

@ RoyMurphy

OT: Wohin mit Büchern

Hi

> An manchen Spazier- und Wander-Rastplätzen gibt's in unserer Region
> witterungsbeständige Bücherschränke mit Sitzbänken. Man kann dort
> entweder eine Schmökerpause einlegen, eigene Bücher einstellen oder
> interessante Werke mit nach Hause nehmen. Auch das klappt überraschend
> gut, denn die Regale sind gut bestückt, werden weder geplündert noch als
> Altpapierdepot missbraucht - und für Rabauken und Vandalen sind sie meist
> zu weit weg von der Route.

Hier in der Stadt gibt es die kostenlosen Bücherschränke in verschiedenen Stadtteilen. Da wandern meine nicht mehr benutzten Bücher hin. Verpacken und Verschicken lohnt den Aufwand nicht - aber auch hier werden die Schränke regelmäßig ausgemistet, bzw. durch Ehrenamtliche betreut - alles bleibt da nicht drin.

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG
Meine Fotos

#434042

Howie

30.09.2019, 01:01:10

@ RoyMurphy

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Ich hab's probiert: Ob Momox - max. 50 Bücher pro Kiste würden sogar
> abgeholt - oder Rebuy, der Gebrauchtbüchermarkt ist so tot, dass die
> Aufstellung einer Bücherliste arbeitsmäßig und zeitlich die Summe der
> meistens im Centbereich liegenden Vergütungen deutlich übertreffen
> würde.

Aber ist das nicht überall so? Selbst auf Flohmärkten lohnt es sich doch inzwischen nicht mehr z. B. gut erhaltene Klamotten anzubieten, weil die Käufer bei ihren Preisvorstellungen doch eher auf gut gemeintem Spendenniveau liegen, denn auf ansatzweisem Gegenwert. Am besten umsonst und noch einen Euro drauf fürs Mitnehmen.
Diese kommerziellen Gebrauchtbücher-Plattformen müssen ja auch noch Lager- und Personalkosten zahlen und wollen unterm Strich auch noch etwas verdienen. Da schlägt sich natürlich auf deren Einkaufspreis nieder. Ich habe mal ein Kindertaschenbuch, dass ich noch habe gebraucht bei A... gesucht: 48 Cent + 3 Euro Versand. Das zahlt keiner mehr. Auf dem Flohmarkt würde ich wohl noch 2 Euro max. dafür bekommen. Nun kann man mal hochrechnen , wie viel ich verkaufen müsste, um wenigstens die Standgebühren wieder reinzukriegen.

Aber Bücherschränke sind für mich keine Alternative, weil gut erhaltene und moderne Literatur/Bücher schnell verschwinden. Dann doch eher an Schul-, Gemeindebüchereien oder andere soziale Einrichtungen.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#434060

Pahoo

bei Ingelheim,
30.09.2019, 15:34:18

@ Howie

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Aber ist das nicht überall so? Selbst auf Flohmärkten lohnt es sich doch
> inzwischen nicht mehr z. B. gut erhaltene Klamotten anzubieten, weil die
> Käufer bei ihren Preisvorstellungen doch eher auf gut gemeintem
> Spendenniveau liegen, denn auf ansatzweisem Gegenwert. Am besten umsonst
> und noch einen Euro drauf fürs Mitnehmen.

Ich glaube, der Markt für Gebrauchtes ist mit der Flüchtlingswelle komplett zusammengebrochen.
Denen hat man damals alles geschenkt, was ich auch ok finde.

Nur haben sie heute - wo sie auch Geld haben - noch die gleiche Erwartungshaltung. Ich bin hier in einer WhatsApp-Gruppe, der Flüchtlinge und Helfer angehören. Wenn da jemand einen Staubsauger sucht, sind Angebote nur interessant, solange sie 0,0€ kosten.

#434064

Howie

30.09.2019, 16:53:14

@ Pahoo

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Ich glaube, der Markt für Gebrauchtes ist mit der Flüchtlingswelle
> komplett zusammengebrochen.

Warum musste ich spontan an "Die Migranten sind an allem schuld!" denken?  ;-)
Nein, das wäre als Grund zu einfach und auch ungerecht. Das war auch schon vorher der Fall. Dieses Verhalten lässt sich schon seit vielen Jahren beobachten und auch bedingt durch die Tatsache, dass auf vielen Flohmärkten "Neuware" zugelassen ist, herrscht vielerorts die Meinung, dass die restliche Flohmarkt-Ware, wenn sie dort nicht angeboten wird, eh weggeworfen wird.
Nur finde ich es persönlich unverschämt, wenn du ein Original verpacktes Kinderspiel (weil Fehlkauf bzw. -geschenk), das im Handel 20 Euro kostet, für 8 Euro anbietest und als Gegengebot 50 Cent erhältst - von einer deutschen Mutter. (Mal nur so erwähnt wg. der Migranten...)


> Denen hat man damals alles geschenkt, was ich auch ok finde.
>
> Nur haben sie heute - wo sie auch Geld haben - noch die gleiche
> Erwartungshaltung. Ich bin hier in einer WhatsApp-Gruppe, der Flüchtlinge
> und Helfer angehören. Wenn da jemand einen Staubsauger sucht, sind
> Angebote nur interessant, solange sie 0,0€ kosten.

Das wäre bei mir auch der Fall. Das ist doch normal, oder? Oder würdest du denselben Staubsauger für 10,00 € kaufen, wenn du ihn umsonst bekommen könntest und der Verkäufer zu diesem Deal bereit ist?

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#434126

Hackertomm

03.10.2019, 12:40:07

@ Howie

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Aber ist das nicht überall so? Selbst auf Flohmärkten lohnt es sich doch
> inzwischen nicht mehr z. B. gut erhaltene Klamotten anzubieten, weil die
> Käufer bei ihren Preisvorstellungen doch eher auf gut gemeintem
> Spendenniveau liegen, denn auf ansatzweisem Gegenwert. Am besten umsonst
> und noch einen Euro drauf fürs Mitnehmen.

Weshalb ich meine Sammlung Perry Rhodan Hefte wohl eher der Altpapiersammlung angedeien lasse!
Mein Comicsammlung wird wahrscheinlich ebenfalls diesen Weg gehen.
Da weis ich wenigstens, das sie einem Verein in Neuhausen zu gute kommt, der mit dem Erlös für das Altpapier seine Vereinsarbeit mitbestreiten kann.

Wobei ich auch ab und zu gebrauchte Comics kaufe oder CDs oder DVDs, wenn der Preis stimmt.
Ich muss nicht alles Neu haben oder sofort, meist sind die gebrauchten Sachen sehr gut erhalten.
Und man kann etwas sparen.
Auch ist "gebraucht" auch nicht gleich Gebraucht.
So habe ich z.B. eine Anzahl von Prinz Eisenherz Bänden über eine Auktionsplattform als "gebraucht" erworben, die Nagelneu waren, aber als Beschädigt beworben wurden, direkt vom Verlag.
Die Beschädigung bestand aber nur aus einem Abdruck auf dem Buchrücken, der mich aber nicht im Mindensten störte, aber 50% Preisnachlass ausmachte.

--
[image]

#434127

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
03.10.2019, 12:45:04

@ Hackertomm

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Weshalb ich meine Sammlung Perry Rhodan Hefte wohl eher der
> Altpapiersammlung angedeien lasse!

Ich habe Perry Rhodan als ePub von 1 bis 1799.

Ist mir aber dann irgendwo mittendrin beim Zyklus "Moralischer Code" (ca. ab Heft 1200)extrem langatmig und fad geworden, und habe es auf die Seite gelegt.
Stattdessen lese ich jetzt RenDhark.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#434135

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
03.10.2019, 15:30:11

@ fuchsi

OT Homepage ffzell.at

Hallo fuchsi,

eure Homepage ist wirklich gut und gut gelungen.
Nur eine Sache stört mich: Wenn man auf "Mitmachen" "Kinder Feuerwehr" geht, gelangt man auf die Homepage der "Kinderfeuerwehr" aber man kommt von dort nicht mehr zurück zur ffzell.at.

Oder ist das Absicht?

Viele Grüße aus Leonberg,
Jochen

--
[image]

#434136

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
03.10.2019, 15:32:45

@ Hey_Joe

OT Homepage ffzell.at

> eure Homepage ist wirklich gut und gut gelungen.

Danke für das Lob. Steckt auch viel Arbeit dahinter.

> Nur eine Sache stört mich: Wenn man auf "Mitmachen" "Kinder Feuerwehr"
> geht, gelangt man auf die Homepage der "Kinderfeuerwehr" aber man kommt von
> dort nicht mehr zurück zur ffzell.at.

Jein  ;-)

Die Seite kinderfeuerwehr.at (übrigens auch von mir) betrifft alle 6 Wehren im Abschnitt.
Unter dem Menüpunkt Feuerwehren, werden alle Wehren mit ihren eigenen Kinderfeuerwehr-Terminen vorgestellt, und da ist auch der Link zu den einzelnen Wehren.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#434141

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
03.10.2019, 15:48:46

@ fuchsi

OT Homepage ffzell.at

> > eure Homepage ist wirklich gut und gut gelungen.
>
> Danke für das Lob. Steckt auch viel Arbeit dahinter.

Das sieht man!

> > Nur eine Sache stört mich: Wenn man auf "Mitmachen" "Kinder Feuerwehr"
> > geht, gelangt man auf die Homepage der "Kinderfeuerwehr" aber man kommt
> von
> > dort nicht mehr zurück zur ffzell.at.
>
> Jein  ;-)
>
> Die Seite kinderfeuerwehr.at (übrigens auch von mir) betrifft alle 6
> Wehren im Abschnitt.

Ebenso gut!

> Unter dem Menüpunkt Feuerwehren, werden alle Wehren mit ihren eigenen
> Kinderfeuerwehr-Terminen vorgestellt, und da ist auch der Link zu den
> einzelnen Wehren.

hmmm, wäre es sinnvoll, den Link zu der kinderfeuerwehr.at in einem neuen Fenster zu öffnen?
Ansonsten lass es, wie es ist.

Gruß,
Jochen

--
[image]

#434143

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
03.10.2019, 15:50:45
(editiert von fuchsi, 03.10.2019, 15:52:11)

@ Hey_Joe

OT Homepage ffzell.at (ed)

> hmmm, wäre es sinnvoll, den Link zu der kinderfeuerwehr.at in einem neuen
> Fenster zu öffnen?
> Ansonsten lass es, wie es ist.

Ich dränge solche Entscheidungen eigentlich nie dem Benutzer auf. Das soll er selber entscheiden.

Allerdings will ich diese Seite noch ändern, da soll noch eine eigene Unterseite hin mit kurzen Erklärungen und dem externen Link. Da sieht der Benutzer dann, dass es ein externer Link ist.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#434146

Howie

03.10.2019, 16:32:58

@ fuchsi

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Stattdessen lese ich jetzt RenDhark.

Haben mal eine Leseprobe im I-net konsumiert. Diese Serie ist wohl nicht nur pseudowissenschaftlich überdimensioniert und episch breit geschrieben , wie es PR früher irgendwann mal geworden gewesen ist, falls ich das noch richtig in Erinnerung habe. Ist aber auch schon episch lange her.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#434128

Howie

03.10.2019, 12:49:29

@ Hackertomm

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> So habe ich z.B. eine Anzahl von Prinz Eisenherz Bänden über eine
> Auktionsplattform als "gebraucht" erworben, die Nagelneu waren, aber als
> Beschädigt beworben wurden, direkt vom Verlag.
> Die Beschädigung bestand aber nur aus einem Abdruck auf dem Buchrücken,
> der mich aber nicht im Mindensten störte, aber 50% Preisnachlass
> ausmachte.

Man nennt diese Exemplare dann Remittenden oder auch ---> Mängelexemplare. Eine Methode, um die Buchpreisbindung zu umgehen.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#434057

Pahoo

bei Ingelheim,
30.09.2019, 15:24:20

@ RoyMurphy

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Ich hab's probiert: Ob Momox - max. 50 Bücher pro Kiste würden sogar
> abgeholt - oder Rebuy, der Gebrauchtbüchermarkt ist so tot, dass die
> Aufstellung einer Bücherliste arbeitsmäßig und zeitlich die Summe der
> meistens im Centbereich liegenden Vergütungen deutlich übertreffen
> würde.

Bücherliste erstellen geht eigentlich flott, wenn die Bücher einen Barcode haben, den man mit dem Handy scannen kann. Man bekommt dann auch sofort den Ankaufspreis angezeigt.

> ... witterungsbeständige Bücherschränke mit Sitzbänken. Man kann dort
> entweder eine Schmökerpause einlegen, eigene Bücher einstellen oder
> interessante Werke mit nach Hause nehmen.

Die haben wir hier auch, doch sind die alle überfüllt, weil jeder seine alten Schinken hier nachhaltig entsorgen will.

#434061

RoyMurphy

Tübingen,
30.09.2019, 15:39:43

@ Pahoo

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Bücherliste erstellen geht eigentlich flott, wenn die Bücher einen
> Barcode haben, den man mit dem Handy scannen kann. Man bekommt dann auch
> sofort den Ankaufspreis angezeigt.

Und am Ende steht da ein Betrag, angesichts dessen sogar Mäuse heulten, wenn sie davon (über-) leben müssten  :devil:
>
> > ... witterungsbeständige Bücherschränke mit Sitzbänken. Man kann
> dort
> > entweder eine Schmökerpause einlegen, eigene Bücher einstellen oder
> > interessante Werke mit nach Hause nehmen.
>
> Die haben wir hier auch, doch sind die alle überfüllt, weil jeder seine
> alten Schinken hier nachhaltig entsorgen will.

Wer viel kauft, hat halt viel zum Wegwerfen. Aber dafür steht doch eigentlich die "Blaue Tonne" viel näher oder die Altpapiersammlung durch Vereine beschert denen einen Kassenzuschuss. Irgendwo in Deutschland achten die Entsorger sogar auf abgestellte Bücherkisten und liefern sie zur Nutzung an entsprechend interessierte Stellen ab, die dann Hygiene, Zustand und "Attraktivität" prüfen und sie danach entsprechend weiterleiten.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

#434022

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
29.09.2019, 15:22:17

@ Adi G.

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Oh weia,
>
> Das FA versucht mich jetzt als Gewerbetreibenden einzustufen. Zum Glück
> habe ich von 2016 bis 2019 nur 2 Bücher über Amazon verkauft. Das belege
> ich in einem vom FA angeforderten Dreizeiler.
>
> FA
> Einstufung als Gewerbetreibender
>
> Anscheinend ist die Sellersache für Private doud.
> Ich werde mich in Zukunft bei Booklookers o. ähnl. diesbezüglich
> tummeln.
> Danke @ Howie.

Bei Photovoltaikanlagen versteh ich das mit dem FA, aber bei 2 Büchern  :kratz:

--
[image]

#434025

Adi G.

29.09.2019, 17:06:40
(editiert von Adi G., 29.09.2019, 17:07:04)

@ Hey_Joe

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung (ed)

> > Oh weia,
> >
> > Das FA versucht mich jetzt als Gewerbetreibenden einzustufen. Zum Glück
> > habe ich von 2016 bis 2019 nur 2 Bücher über Amazon verkauft. Das
> belege
> > ich in einem vom FA angeforderten Dreizeiler.
> >
> > FA
> > Einstufung als Gewerbetreibender
> >
> > Anscheinend ist die Sellersache für Private doud.
> > Ich werde mich in Zukunft bei Booklookers o. ähnl. diesbezüglich
> > tummeln.
> > Danke @ Howie.
>
> Bei Photovoltaikanlagen versteh ich das mit dem FA, aber bei 2 Büchern
>  :kratz:
Eines 2016 und eines 2019  :grins:
Ja, ich bin auch aus allen Wolken gefallen. Ich werde über die weitere Entwicklung berichten.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434027

Hausdoc

Green Cottage,
29.09.2019, 17:20:20

@ Adi G.

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Eines 2016 und eines 2019  :grins:
> Ja, ich bin auch aus allen Wolken gefallen. Ich werde über die weitere
> Entwicklung berichten.


Ich werd dich in Landsberg besuchen... :devil:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434023

RoyMurphy

Tübingen,
29.09.2019, 16:42:53

@ Adi G.

Fortsetzung: Amazon verlangt von dt. Seller Dt. Steuererbescheinigung

> Das FA versucht mich jetzt als Gewerbetreibenden einzustufen. Zum Glück
> habe ich von 2016 bis 2019 nur 2 Bücher über Amazon verkauft. Das belege
> ich in einem vom FA angeforderten Dreizeiler.
>
> FA
> Einstufung als Gewerbetreibender

Hä? Wissen die Amazonen nicht, dass es auch noch eBay gibt? Als privater Anbieter kann man dort bis zu 6.000 € unbefiskus(s)t umsetzen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz