Ansicht:   

#465229 Hier noch ein paar Varianten. (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 25.01.2024, 15:14:28

> > >
> >
> Darfs
> > > ein bisschen mehr sein?
> >
> > Diesen Spruch kenne ich vom Metzger/Fleischer, da beim Auflegen von
> > Aufschnitt oder Abschneiden eines Fleischstücks meistens überschätzt
> und
> > vom Kunden akzeptiert wird. Das Rädle Wurst oder Schnippelchen Fleisch
> > nimmt man doch ,mit, sonst muss es die arme Metzgerfamilie essen.
>
> Wobei dass, bei einem guten Laden, kaum mehr ist, wenns hochkommt 1-3 Gramm
> bei 100 od. 200 Gr. verlangter Ware!
> Wobei mein Metzger im Edeka sogar die Menge ansagt und nochmal fragt!
> Wobe ich da bei 1-3Gr. oder auch 4gr. nicht rumscheisse.
> Manchmal geht es eben nicht genauer, bei Hackfleisch oder Kalbsleberwurst
> z.B.

Ja, so alt mussten wir werden, um in der "guten alten Zeit" zu schwelgen ...  :-D
Und wenn's bloß weg'ama Rädle Wurst oder um natives Gebäck geht.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz