Ansicht:   

#457369 Zeitumstellung an Helloween? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 28.10.2022, 15:59:16

> Halloween kommt aus dem Englischen und heisst eigentlich "all hallows eve".
> Wortwörtlich: Der Abend vor Allerheiligen.
> Und "Helloween" finde ich auch ziemlich gut. Habe ich als junger Spund oft
> konsumiert und auch live gesehen. Die sind für geschätzt 5-10% meines
> heutigen Gehörverlusts ursächlich  :smoke:

Den Wikipedia-Artikel habe ich inzwischen auch mit Interesse gelesen. Leider ist offenbar mein Wiedererkennungssinn auf frühere Ohrwurmproduzenten nicht mehr so scharf, denn auf Antenne 1 höre ich die Aufwecksendung mit Ostermann und abends Neckar-Alb Live für die Bettschwere im Bad. Das AC/DC Kopfstimmengekreische erkenne ich sofort, an Helloween werde ich mich über YT-Music "annähern".

Über Hörschäden kann ich (noch) nicht klagen, denn wenn früher in der Disco das Gehör übersteuerte, verließ ich den Schuppen. Zuhause wird Zimmerlautstärke strikt eingehalten und auch der Kopfhörer nicht auf Maximum gestellt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz