Ansicht:   

#456637 RUS vs. UA - kommt endlich "Butter bei die Fische"? (ot.politik)

verfaßt von Johann, 13.09.2022, 15:58:09
(editiert von Johann, 13.09.2022, 16:12:54)

> Wenn jetzt die EU-Staaten mit verstärkter Unterstützung zaudern, haben sie fertig.

Vollständiger die EU-Staaten, GB und die USA. Das wäre nicht wünschenswert und wird voraussichtlich auch nicht erfolgen. Die Entscheider in all den Unterstützer-Nationen würden möglicherweise zusätzlich argumentieren, daß ja bereits 'zig Milliarden geflossen wären, das möchte man nicht in die Tonne kloppen. Wir werden sehen.
Meine Einschätzung zur Wendung der Lage lag vor einigen Monden bei etwa Ende August, wenn die ukrainischen Streitkräfte die neue Technik beherrschen und integriert haben, die zugehörige Logistik konsolidiert ist und, die offenbar scharfsinnig und effizienten, Befehlshaber genügend Kräfte für eine Gegenwirkung massieren können.
Im Vorfeld zur durch Russland offenbar vollkommen unaufgeklärten(!) Gegenoffensive im Nord-Westen haben die Teufelskerle klassisch wie aus dem Lehrbuch erfolgreich eine Propaganda-Finte nebst Scheinoffensive im Süden gestartet. Russe voll reingetappt in die Falle.
Sehr schön, weiter so.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz