Ansicht:   

#456519 Neuer Führerschein (nt.netz-treff)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 06.09.2022, 21:35:07
(editiert von RoyMurphy, 06.09.2022, 21:37:39)

> Ich kann kommende Woche meinen neuen Führerschein abholen.
> Nur soll ich einen "Einzahlungsbeleg" für die bereits Überwiesene Gebühr
> mitbringen, neben dem perso und dem alten Schein.
> Nur mach ich alle Bankgeschäfte seit Jahren nur noch Online, da gibt es
> keine Belege!
> Also was mache ich dann?

fuchsi hat Recht!
Meine Bank bietet zum Abschluss der Transaktion den Ausdruck eines Buchungsbelegs an. Nachträglich kann ich durch Doppelklick auf den Posten im Kontoauszug einen Beleg ausdrucken, der alle Daten zum Nachweis der Buchung enthält. Ich glaube nicht, dass man dann auch noch zur Bank laufen/fahren muss, um den Beleg per Stempel und Unterschrift auch noch zu bescheinigen.
Schau mal nach, denn trotz wiederholter Updates und neuerdings auch noch Veränderungen durch Bankenfusion bedarf meine Onlinebanking App noch etlicher Verbesserungen in der Darstellung und beim Handling - Bankerlogik halt  :-(

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz