Ansicht:   

#455466 Erfahrung mit Holzbrickets im Kaminofen (ot.haushalt)

verfaßt von Lazy-Crocodile zur Homepage von Lazy-Crocodile, Markgröningen, 22.07.2022, 11:46:54
(editiert von Lazy-Crocodile, 22.07.2022, 11:51:22)

Hallo Hausdoc,
das mit dem Brennwert gegenüber Gas ist mir klar, ich will nur für den Notfall etwas anderes da haben  ;-)

Bei Uns habe ich für Hartholz die letzten Jahre ca 110 EUR pro Raummeter (nicht SRM) bezahlt, aber derzeit ist in der Nähe keines zu bekommen und selbst für nicht lieferbares Holz werden Preise von 160 EUR + aufgerufen. Habe gerade eine Quelle aufgetan in ca 100 km Entfernung für 100/ SRM, allerdings Selbstabholung -> ca 60 EUR für einen Hänger + Sprit +++ Mal mit meiner besseren Häfte reden, ob wir da 2 SRM holen.

Normalerweise wird bei uns im Winter der Kaminofen abends angemacht und mit einer Ladung abgebrannt. Der Rest des Hauses wird mit der Gastherme meist nur bei Bedarf geheizt, dank der Dämmung ist das gut möglich

Vielen Dank für die Antwort
Markus

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz