Ansicht:   

#454884 Elektrosteckdosenleiste (ohne GS und TÜV) - Meinung ggf. Alternative (ot.haushalt)

verfaßt von fuchsi zur Homepage von fuchsi, Niederösterreich, 23.06.2022, 06:57:52

> Ja, dann könntest auf Dauer 10A drüber lassen.
> Bei 1 mm² sind es dann weniger, bei 0,75 mm² noch weniger.
> Warum es dir die Sicherung geschossen hat, hat auch mit dem Adenrquerschitt
> zu tun.

Nun ja 1mm² kann man durchaus laut meinem Tabellenbuch mit 15A belasten. 0.75mm² immerhin auch mit 12A

Meist ist das Problem weniger der Leitungsquerschnitt, sondern die Qualität der Steckerkontakte. Dort wird es heiß, wenn zuwenig Kontaktdruck herrscht.

Wobei ich auch zu 3x1.5mm² rate, denn das ist meist ein Zeichen einer qualitativ hochwertigeren Steckdosenleiste.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz