Ansicht:   

#454748 Pneumatik Bohrmaschine (nt.netz-treff)

verfaßt von Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer, Konstanz am Bodensee, 17.06.2022, 15:57:41

> Wobei die sprichwörtlichen Ausnahmen die Regel bestätigen:

Hier auch. Bei unserer Sanierung vor gut 20 Jahren kaufte ich in einem Baumarkt einen der ersten No-Name-Bohrhämmer. Der hat uns den ganzen Bau begleitet und vor allem tausende von Schrauben eingedreht, darunter auch ewig lange Sparrenschrauben. Da gibt es ja Adapter von SDS zu Bitaufnahme, die sind zwar nicht billig, aber sehr zu empfehlen. Und dann haben dieses SDS-Bohrhämmer vermutlich eine etwas langsamere Drehzahl, aber ein unglaubliches Drehmoment, was dabei sehr hilfreich ist.

Das einzige, was wir an dem Gerät änderten, war der Austausch des Kabels gegen ein richtig langes, rotes. Das Gerät tut heute noch.

Gruß Karsten

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz