Ansicht:   

#454462 Seltsamer Ebay-Verkauf... (ot.haushalt)

verfaßt von Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe, 71229 Leonberg, 30.05.2022, 20:43:57

> > Hallo,
> >
> > ich habe ein ältliches deutsches Kaffeeservice seit 3 Monaten bei Ebay
> > eingestellt.
> > Heute hat es einen Käufer gefunden.
> > Der ist aus der Türkei, seit 2014 dabei
> > und hat nur eine Bewertung in einem länger zurückliegendem Zeitraum
> > erhalten.
> > Sehr merkwürdig.
> > Will da jemand nur meine Kontonummer?
> > Wie komme ich da wieder gut aus der "Nummer" raus?
>
> Spontane schwäbische Reaktion: "Gau, stau, bleiba lau!" (Gehen, stehen,
> bleiben lassen).
>
> Wenn der Kunde über Ebay Kontakt aufgenommen hat und - wie bereits
> empfohlen - PayPal für die Transaktion akzeptiert, kann's klappen. Aber
> die Versandkosten würde ich voll und ganz aufbrummen.
> Risiko: Der Kunde reklamiert, dass das Service in Trümmern angekommen sei
> und fordert sein Geld zurück. Dann hast Du das Geschirr los und erhältst
> kein Geld, obwohl der Türk' womöglich ein intaktes Service einsetzt oder
> weiterverschachert.
> Ich habe mich mit Ebay Kleinanzeigen nur einmal befasst und wegen der nicht
> voll ausgebauten Verkäufer-/Käufersicherung auf eine Nutzung verzichtet.

Völlig richtig erklärt!
Finger weg von solchen "Käufern".

Adi muss ja nicht auf die Anfrage antworten.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz