Ansicht:   

#454461 Seltsamer Ebay-Verkauf... (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 30.05.2022, 20:26:20
(editiert von RoyMurphy, 30.05.2022, 20:27:07)

> Hallo,
>
> ich habe ein ältliches deutsches Kaffeeservice seit 3 Monaten bei Ebay
> eingestellt.
> Heute hat es einen Käufer gefunden.
> Der ist aus der Türkei, seit 2014 dabei
> und hat nur eine Bewertung in einem länger zurückliegendem Zeitraum
> erhalten.
> Sehr merkwürdig.
> Will da jemand nur meine Kontonummer?
> Wie komme ich da wieder gut aus der "Nummer" raus?

Spontane schwäbische Reaktion: "Gau, stau, bleiba lau!" (Gehen, stehen, bleiben lassen).

Wenn der Kunde über Ebay Kontakt aufgenommen hat und - wie bereits empfohlen - PayPal für die Transaktion akzeptiert, kann's klappen. Aber die Versandkosten würde ich voll und ganz aufbrummen.
Risiko: Der Kunde reklamiert, dass das Service in Trümmern angekommen sei und fordert sein Geld zurück. Dann hast Du das Geschirr los und erhältst kein Geld, obwohl der Türk' womöglich ein intaktes Service einsetzt oder weiterverschachert.
Ich habe mich mit Ebay Kleinanzeigen nur einmal befasst und wegen der nicht voll ausgebauten Verkäufer-/Käufersicherung auf eine Nutzung verzichtet.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz