Ansicht:   

#454302 Kommt nun das "Affenpockenkostüm"? (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 22.05.2022, 19:20:53

> Laut Medienangaben sind alle bis Jahrgang 1976 geschützt, da erst für die
> Jahrgänge danach danach die Pocken-Pflichtimpfung entfiel. Wenn ich's
> recht sehe, trifft das auf die meisten hier zu.

Dann könnte dass bei mir Knapp sein, wenn ich nicht als Wehrpflichtiger quasi Zwangs geimpft wäre.
Denn das kann ich nachvollziehen, weil es das BW Impfbuch gibt, das bei den Corona Impfungen sehr gut ankam.
Vermutlich weil es alt und weiß war, und nicht Neu und Gelb, wie so manch andere Impfbücher.
Aber es ist gültig und dass ist dass Wichtigste.
Gut könnte sein, dass der BW Impfpass nicht mehr International gilt, aber bisher wurde er hier im "The Land" Akzeptiert.
Die Impfungen bei der BW lies ich noch zu, den Versuch meine Blutgruppe zu bestimmen, verweigerte ich dann, als der 3. Versuch auch kein Ergebniss brachte!
Mir wurde dann zwar mit Disziplinamaßnahmen gedroht, was ich dann mit der Androhung einer Strafanzeige wegen Körperverletzung beantwortete!
Und den entspr. Arzt als unfähig betitelte!
Auch habe ich dann vorgeschlagen, dann wenn noch ein Versuch der Blutgruppenbestimmung stattfinden soll, dann entweder in einem Krankenhaus oder Privatem Arzt!
Aber das wollte die BW dann nicht, weshalb weder auf meiner Hundemarke, noch im Impfpass eine Blutgruppe steht!
Die habe ich dann später, im Laufe meiner Sanitätausbildung selber mal per sog. "Kreuztest" ermittelt.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz