Ansicht:   

#454296 Markus Lanz - geht's noch? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 22.05.2022, 16:45:46

> > Zu spätfrüher Stunde rege ich mich gerade über die Arroganz des
> Markus
> > Lanz auf, der jede Diskussion und jeden Redebeitrag beliebig
> unterbricht,
> > Durcheinanderreden nicht stoppt und am Ende resumiert: "Schön, dass wir
> > MEINE Meinung öffentlich-rechtlich unters Volk gebracht haben."
>
> Ein Narzisst aus dem Bilderbuch der seine Gäste nur als Statisten braucht,
> denn auf seine Fragen antwortet Er am Liebsten selbst. Den tu ich mir schon
> seit Jahren nicht mehr an.

Dass so schöne Blumen, die den Frühling einläuten zu so einem Begriff herhalten müssen, wo man doch mit "Klugscheißer" sein Urteil prägnanter fällen kann. Aber wenn's stimmt, dass er alle Bücher seiner Talkrunde zur Vorbereitung gelesen hat, muss er ja die gewonnenen Kenntnisse wieder abladen, sonst platzte ihm der Schädel ...  :hau:  :blah:  :rofl:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz