Ansicht:   

#454255 Markus Lanz - geht's noch? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 20.05.2022, 15:16:22

> Genau das.
> Diese Arroganz und das ständige Dazwischengrätschen (Reinlanzen) geht mir
> so auf den S....enkel, dass ich mir Lanz nicht mehr antue.
> Maischberger ist für mich auch hart an der Schmerzgrenze.

Neue Moderatorinnen und Moderatoren braucht das Land! Die Formate drohen redaktionell ausgelutscht zu werden in Sorge, den kritischen Qualitätsmedien zu unterliegen. Am liebsten wären mir (politisch-satirische) Kabarettisten und Kabarettistinnen. Nur die dürfen hin und wieder auch den Rauch reinlassen, dass man trotzdem lacht.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz