Ansicht:   

#454248 Markus Lanz - geht's noch? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 20.05.2022, 13:06:22

> > Ja, Sahra Wagenknecht ist eine tapfere Frau, die sich nicht über den
> > Löffel balbieren lässt.
>
> Ich mag die Wagenknecht eigentlich. Allerdings lag sie mit ihrer "Der
> komplett harmlose und mißverstandene Putin wird niemals nie in die Ukraine
> einmarschieren!"-These dann doch ziemlich daneben.

Deshalb nehme ich nicht an Kreuzfahrten teil. Allzu leicht gerät man dabei auf "den falschen Dampfer". Oder: Irren ist weiblich (und männlich). Das musste auch Adenauer schon erfahren, als er mal sagte: "Was geht mich mein Geschwätz von gestern an?"
Mal ehrlich, durch die wirtschaftlich florierenden Beziehungen zu Russland hat niemand damit gerechnet, dass dies evtl. vom Wolf im Schafspelz als Falle gedacht war.
Als ich vorhin in den Mittagsnachrichten die Bilder von Schröder mit Putin gesehen habe, sträubten sich mir die Nackenhaare: Ein Geißbock umarmt seinen Jäger.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz