Ansicht:   

#454243 Markus Lanz - geht's noch? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 20.05.2022, 12:12:38

> Zum "Narrativ" kommt "an dieser Stelle" gerne noch die "Resilienz" und
> "sozusagen"
> werden "am Ende des Tages" solche Begrifflichkeiten gerne "erinnert" .
>
> Beim Markus Lanz geht es immer hoch her, diesmal eine gegen alle !

Ja, Sahra Wagenknecht ist eine tapfere Frau, die sich nicht über den Löffel balbieren lässt. Das behagt natürlich "gewissen Kreisen" gar nicht, sonst wäre ihre politische Karriere ganz anders verlaufen.
Obwohl Sahra Wagenknecht "ein gewisses Unbehagen" gegenüber der Außenministerin Annalena Baerbock empfindet, könnte ich mir die Beiden inzwischen als Bollwerk gegen die ideologisch-arrogante Sippe von politisierenden Würdentragenden und Medienvertretenden vorstellen.
Meine frühere Skepsis gegenüber diesen Frauen musste ich nicht erst seit der "Ampelschaltung" in Berlin einigermaßen revidieren.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz