Ansicht:   

#454089 Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das? (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 10.05.2022, 16:56:55
(editiert von Hackertomm, 10.05.2022, 16:59:09)

> so, heute früh kam die Mail mit dem Paßwort.
>
> Und wenig später der Zusteller, der hat das Paßwort (ne 6-stellige
> Nummer) in sein Gerät eingetippt.
>
> Und war super happy, daß ich ihm das Paket im Erdgeschoß abgenommen hab,
> und er nicht bis zur Wohnung im 1. Stock mußte.

Seltsames neues Verfahren!
Mal sehen, was ist, wenn ich mal wieder bei A.... was bestelle.

Was ich auch schon hatte, aber da war der Versender schuld, dass ich eine Sendung direkt pers. auf der Post abholen musste!
Die wurde nämlich mit Altersnachweis versandt!
Das waren 3-4 gebrauchte DVD´s, wovon eine "ab 18" war.
Nicht dass ich da Pornos bestellt habe, das war "Bruce Lee - Der Mann mit der Todeskralle".
Und ich hatte dann noch Rennerei, weil mein Perso abgelaufen war und nicht mehr akzeptiert wurde.
Also brauchte ich auf die Schnelle einen vorläufigen Perso und dazu aktuelle Lichtbilder!
Aber hat geklappt, quasi auf den letzten Drücker, denn am nächsten Tag wäre die Sendung zurückgegangen.
Und den schnellsten Versand erlebte ich bei Otto.
Da habe ich letzte Woche am Freitag ca. 19 Uhr eine neue Mikrowelle bestellt.
Und die war tatsächlich am frühen Samstag Morgen schon da, der Packetbote hat mich quasi aus dem Bett geklingelt.
Ich habe mit dem Teil frühestens am Montag oder Dienstag gerechnet und war völlig überrascht von dem "Eilversand", mit dem ich nun gar nicht gerechnet hatte!
Da muss der Otto Versand ein Lager hier in der Nähe haben, denn von Hamburg hätte das nie in der Zeit gereicht.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz