Ansicht:   

#453987 Baum am Haus ist voller Blattläuse. (ot.haushalt)

verfaßt von MaPa, 08.05.2022, 13:49:18

Jedes Jahr bei uns der Apfelbaum.
Die Mäuse sind dran weil es zu wenig geregnet hat.
Fürs nächste Jahr also dran denken. Bei Trockenheit im März April den Baum regelmäßig von oben abspritzen.
Was haben wir noch gemacht?
Bei erster Sichtung die Befallenen Blätter gepflückt und mit Spülmittellösung den Baum besprüht.
Geht auch umweltfreundlicher mit einer Natronlösung Rezept findet man bei YT.
Oder Giftiger mit Calypso vom Baumarkt.
Das Besprühen hilft aber nicht mehr wenn die Blätter schon eingerollt sind. Weil die Lösung kann ja nicht mehr an die Läuse kommt.
Keine Ahnung ob man Marienkäferlarven kaufen kann ......die fressen Blattläuse liebend gern.
Dieses Jahr habe ich unten um den Baum herum Armeisegift gegossen. Sie klettern nämlich den Baum hoch und melken die Läuse.
Die Armeisen töten auch die natürlichen Fraßfeinde der Läuse wie eben den Marienkäfer weil sie die Läuse ja am Leben erhalten wollen.
Was angeblich auch helfen soll ist ein Lavendelbusch angeblich mögen die Läuse den Geruch nicht.
Scheint den Läusen an meinen Rosen aber egal zu sein die toben auch auf dem Lavendel rum :devil:
Ich denke einen richtigen Schutz gibt es da nicht man kann nur etwas eindämmen

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz