Ansicht:   

#453655 Schiebetür die nicht übersteht (ot.haushalt)

verfaßt von Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer, Konstanz am Bodensee, 24.04.2022, 12:18:34

> Hallo Karsten,
> stimmt, das mit den Rollen ist eine Option, die ich bei einem anderen
> Projekt nicht hatte.  :kratz:
> Da ging es um einen Kosmetikschrank mit Spiegel fürs Schlafzimmer.
> Folgende Vorgaben der Chefin  :love: :
> - Keine Türen, sieht sonst aus wie ein Badschrank
> - man (Frau) muss ihn öffnen können ohne alles davor wegräumen zu
> müssen
> Damit blieb eigentlich nur eine Schiebetür. Massiv Holz mit Spiegel (auf
> Maß bestellt) ist die Tür recht schwer.
> Habe ich dann auch mit Schwerlastauszügen gemacht.

> Der Korpus muss natürlich richtig stabil sein und sehr fest an der Wand
> verschraubt werden.
> Ganz gut geworden glaube ich.
> Ich glaube, ich werde das bei der Tür wieder so machen. Allerdings nur ein
> Auszug oben. Unten reicht eine kleine Führung damit das Teil nicht
> pendelt.

Hallo Carsten,
tolles Projekt, ist schön geworden - wenn auch offensichtlich zu klein.  ;-)

Und was spricht nun gegen ein paar große gummibereifte Räder unter der raumhohen Schiebetür? Ein Auszug wäre mir zu wackelig.

Gruß Karsten

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz