Ansicht:   

#453582 Nicht alltägliche Energiespartipps (ot.haushalt)

verfaßt von Manfred H, 22.04.2022, 18:16:49
(editiert von Manfred H, 22.04.2022, 18:22:00)

Hallo Pahoo,
falls ich es noch nicht gepostet habe.

Die Motoröl"verrückten" sind hier zu finden.

Wichtig ist es ein sehr gutes Motoröl zu finden/verwenden.
Mit einem eigenhändigen Ölwechsel lässt sich erste mal eine Menge Geld sparen.
4-5 Liter Öl von ca. 20€ bis 50€
Bei der Inspektion kostet ein Liter schon mal +20€.

Markenfilter kann man auch für 5-7€ bekommen.

Nachteil die Entsorgung. Da können einem schon so einige Steine in den Weg gelegt werden.
Falls es zeitlich/intervall mäßig klappt mache ich das mit dem Räderwechsel zusammen.

Man kann es glauben oder nicht... gute zusätzliche Öl/Spritadditive helfen auch.

Die von der Firma Mannol scheinen recht günstig zu sein.
Habe gerade heute morgen Mannol Ceramo bei meinem Astra H zum Öl hinzugegeben.

Ich verlinke mal einen günstigen Versand. In der Bucht und bei A... ist es teurer bzw. wollen sie grössere Mengen verkaufen.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz