Ansicht:   

#451036 Wasser in der Geschirrspülmaschine (ot.haushalt)

verfaßt von DUMIAU, 02.01.2022, 16:52:48

> Das Sparprogramm meiner Maschine hat 55°C und läuft knapp unter 4h.
>
Diese Temperatur ist halt knapp falls die Maschine das nicht ganz erreicht. Wie bei Waschmaschinen liegt die Wassertemperatur gerne deutlich unter der Angegebenen.

> Ich habe damit kein Problem. Das 75°C Programm nutze ich nur für extrem
> stark verschmutztes Geschirr, z.B. die Fettpfanne aus dem Backofen, wenn
> ich eine Gans gebraten habe. Dann allerdings schalte ich auch die Funktion
> "Intense Zone" für den unteren Spülkorb zu.

Kommt sicher auch auf die Maschine und die Nutzungsbedingungen an.
Hatte da vor einigen Jahren mal ein Gespräch mit einem Bekannten.  :-) Der hatte sich gefragt ob sein neuer AG ein Immobilienkonzern mit Hausmeisterservice und Intallationsbetrieb ist oder ein Intallationsbetrieb dessen Eigentümer viele Immobilien haben und einen eigenen Hausmeisterservice betreibt. Auf jeden Fall haben sie zig Immobilien wo die Mieter gar keine Wahl haben sondern Sie beauftragen müssen, bzw sie selbst danach schauen. Dabei hat er schnell gemerkt das es ein kleiner Teil der Mieter ist die ständig Probleme haben und das seien die "Sparfüchse" denen es aber nicht in den Kopf gehe das ihr Zwang Wasser und Strom zu sparen zu Handwerkerrechnungen führen die Teurer sind als das was sie sparen. Bei einigen sind sie mehrfach im Jahr tätig weil Spühlmaschine nicht mehr abpumpt, Waschmaschine streikt oder müffelt oder allgemeine Verstopfungen. gerade bei Waschmaschinen sei es auffällig da Die zur Wohnung gehören und bei Einigen ständig Probleme machen aber bei Anderen seit Jahrzehnten problemlos laufen, die aber auch nie Sparprogramme oder so was nutzen sondern meistens volle Kanne laufen lassen, zumindest was das Wasser angeht. Da die Abrechnungen ja auch über die Firma laufen können sie Rückschlüsse über die Leute ziehen, die die am Meisten geizen verursachen die höchsten Kosten was Wartung und Reparaturen angeht.  :devil: Nicht das die Chefetage damit Probleme hätte, schreiben sie doch gerne Rechnungen. Aber es sei eben Auffällig das wenn am Wasser und Strom gegeizt wird diese Einsparung in verstopften Rohren enden kann. Die richtige Nutzung der diversen Funktionen ist eben eine Wissenschaft für sich

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz