Ansicht:   

#450761 Weihnachtsbaum in Wasser stellen? (ot.haushalt)

verfaßt von Adi G., 20.12.2021, 12:42:21

> So. Baum steht.  ;-)
> Wir haben einen Weihnachtsbaumständer in den man Wasser geben kann, wie
> eine Blumenvase nur flach.
> Bringt das was? Ich meine für den Baum? Der ist doch seit Wochen
> geschlagen und liegt irgendwo hoffentlich kühl, bis er in die Wohnung
> kommt. Da denke ich, dass die Schnittfläche längst verholzt ist.
> Abgesehen davon fallen nach wenigen Tagen in der Wärme der Wohnung eh die
> Nadeln. Ob mit oder ohne Wasser...
Ich würde zu einer Experimentabfolge raten. In 2021 mit Glyzerin in Wasser,
in 2022 mit Absägen und purem Wasser und 2023 ohne Alles. Anfang 2024 berichtest Du dann über Deine Erkenntnisse. ????.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz