Ansicht:   

#450596 Große Impfaktion an der MESSE Stuttgart! (nt.netz-treff)

verfaßt von Hackertomm, 15.12.2021, 15:11:55

> Ach so läuft das bei Euch in DE.

Alles etwas kompliziert und umständlich!
Aber noch gut für z.B. ältere leute, wie meine Mutter(80+), die keine Ahnung von Online und Internet haben, gescheigedenn Zugang dazu.
Meine Mutter würde sich ja auch gerne eine sog. Impfkarte machen lassen, nur macht das in ganz Neuhausen keine Apotheke!
Sie müsste also mit dem ÖPNV in eine der Nachbargemeinden fahren um so eine Karte machen zu lassen!
Was sie nicht viel.
Und ich habe bis nach Weihnachten auch keine Zeit.

Bei der Erstimpfung hatte ich auch nur den Kleber und stempel im Impfpass.
Bei der Zweitimpfung gab es dann zusätzlich auch die Zertifikate mit den QR Codes.
Wie es dann beim Boostern aussieht, da sehe ich dann erst beim Impfen im Januar!
Denn wie schon mal geschrieben, BW hält sich da stur an die 6 Monatsfrist!
Somit probiere ich es erst gar nicht mich dieses Jahr noch irgenwie Impfen zu lassen!
Außer mein Hausarzt würde Anrufen und mich zum Impfen einbestellen!
Was aber so unwahrscheinlich ist, wie dass ein Stück Butter im Hochofen überlebt!


> Ich konnte 10min nach Impfung auf meiner online Krankenakte das
> Impfzertifikat ausdrucken.

So etwas gibt es in D recht selten,
Soll aber irgendwann eingeführt werden.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz