Ansicht:   

#450001 Zieht euch warm an! (ot.haushalt)

verfaßt von vordprefect, wo karl ruht.., 23.11.2021, 18:18:54

Hi

> Ich heize mit Gas, ausschließlich, und brauche ca. 20.000 kWh/Jahr.
> Nun bekam ich eine Preiserhöhung zum 01.01.2022:
>

                           Alter Preis:     Neuer Preis:
> Grundpreis    (€/Jahr):    43,86            99,32
> Arbeitspreis  (Ct/kWh):    4,37             7,0
> 


> ... d.h. für mich würden die Gaskosten von 920€ in 2021 auf 1.500€ in
> 2022 steigen, +62 %.  :no:

Ich hab nen höheren Grundpreis, der auch gleich bleibt - 14,28EUR/Monat = 12x14,28 = 171,36 EUR
Allerdings erhöht sich der Arbeitspreis nicht soviel:

ab 5.464 kWh:
von 5.91 ct auf 6,78 ct/kWh

> Wie üblich in so einem Fall bei Verivox geschaut und mich hat ja fast der
> Schlag getroffen.
> Günstigstes Angebot:
>


> Grundpreis    (€/Jahr):    117
> Arbeitspreis  (Ct/kWh):    10,5
> 


> ... entspricht 2.217 € für 2022, +141 %  :surprised:
>
> Und bei euch so...?

Bei mir wirds beim gleichen Verbrauch ca. 200 EUR teurer, aber ich denke, daß der Verbrauch steigen wird.
Kurioserweise ist beim Preisvergleich mein Anbieter immer noch billiger als alle anderen Anbieter mit Neuvertrag
(trotz Boni).

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

Meine Fotos

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz