Ansicht:   

#449989 Zieht euch warm an! (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 23.11.2021, 15:00:51

Ich habe Heizöl.
Da habe ich Ende August 2021, 77,98 Euro/100l bezahlt.
2019 kostete mich das Heizöl 72,40 Euro/100l.
2017 war es bei 57,99 Euro/100l.
2015 war es bei 65,11 Euro/100l.
2011. 2012, 2013 war es mit 82-84Euro/100l am teuersten.
So gesehen habe ich dieses Jahr noch günstig getankt.
Auch war der Verbrauch durch den letzten Winter höher wie früher.

Aktuell liegen die Preise bei 85-90 Euro/100l.

Da bin ich froh, dass ich im August schon den Tank Randvoll gemacht habe!

Aber was mit Erdgas angeht, dass ist ziemlich happig, da wird so mancher seinen Anbieter wechseln wollen.
Aber wahrscheinlich nicht können, weil viele Anbieter schon keine Neukunden mehr annehmen.
Aber so gesehen, bin ich froh, dass meine Mutter eines Todesangst vor Gas im Haus hat!
Denn sonst hätte ich vorletztes Jahr ebenfalls Erdgas legen lassen, als dass in unserer Straße damals soweit war.
Und wäre wahrscheinlich ebenfalls bei so einer ähnliche Preiserhöhung dabei gewesen!
Ich habe mal bei meinem Energieversorger nachgesehen.
Grundpreis wäre 113Euro im Monat und 9,46 Cent pro KWh.
Was mir aber nichts sagt, da ich mich da nicht auskenne.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz